Belforte Watch Co - Uhrwerkbestimmung

Diskutiere Belforte Watch Co - Uhrwerkbestimmung im Vintage Uhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo Zusammen, kann mir jemand weitere Informationen über das in den Bildern gezeigte Uhrwerk bzw. die Frma #Belforte Watch Co" geben. Alle...
W

watchmaker79

Themenstarter
Dabei seit
25.09.2008
Beiträge
6
Ort
am Bodensee
Hallo Zusammen, kann mir jemand weitere Informationen über das in den Bildern gezeigte Uhrwerk bzw. die Frma #Belforte Watch Co" geben. Alle Recherchen blieben bisher erfolglos. Das Werk ist gemarkt mit Belforte Watch Co, Model #11K1F1#, 7 Jewels, unterhalb der Unruh ist ausserdem die Nummer 71 eineprägt.
 

Anhänge

  • IMG_20210602_123425.jpg
    IMG_20210602_123425.jpg
    395,4 KB · Aufrufe: 16
  • IMG_20210602_123357.jpg
    IMG_20210602_123357.jpg
    360,4 KB · Aufrufe: 18
east Al

east Al

Dabei seit
04.04.2011
Beiträge
328
Kein Seiko sondern ETA 23xx. Diese 7 steinige Werke wurden oft in Militäruhren der Amis verbaut.
Gruß,
 
F

Flohmarkthoffi

Dabei seit
06.03.2021
Beiträge
814
Ist die Belforte von Ebay aus den Staaten (U.S.A.)? Ich surfe regelmässig dort und Belfortes gibt es dort viele-ausserdem gibt das mit 7 Steinen sinn, in den U.S.A. gibt es viele Werke mit 7 Steinen.
 
W

watchmaker79

Themenstarter
Dabei seit
25.09.2008
Beiträge
6
Ort
am Bodensee
Vielen Dank Uhrforum Gemeinde für die sehr aufschlussreichen Informationen, die mir helfen das Werk einzuordnen. In der Tat habe ich die Uhr in einem Konvolut erworben in dem sich auch andete amerikanische Uhren befanden. Der Vollständigkeit halber, anbei noch ein Bild von der Vorderseite. Leider hat die Uhr nur einen Durchmesser von 30mm, was bei mir als 1.90m Mann komisch aussieht. Daher geht die Uhr zunächst ins Ersatzteilager und bekommt erst mal keine Revision.
 

Anhänge

  • IMG_20210603_063844.jpg
    IMG_20210603_063844.jpg
    208,2 KB · Aufrufe: 7
sirtaifun

sirtaifun

Dabei seit
21.07.2017
Beiträge
4.751
Also wenn würde ich ein ETA 2370 in der kompletten variante einbauen.
 
F

Flohmarkthoffi

Dabei seit
06.03.2021
Beiträge
814
Zuerst einmal: eine Uhr mit 7 Steinen muss nicht schlecht sein, meistens hat das nur steuerrechtliche Gründe, da die Uhrwerke bei der Einfuhr in die Vereinigten Staaten nach der Anzahl der Lagersteine besteuert wurden. Ich habe eine ABRA WATCH mit sieben Steinen in meiner Sammlung und noch ein paar andere. Normalerweise reichen sieben Steine als Lagersteine aus, man denke nur an die unzähligen Taschenuhr Zylinderwerke mit 6 oder 8 Steinen, die es noch gibt und noch laufen. Belforte war wohl die etwas preisgünstige Schiene von Benrus.
30 mm sind zwar für HEUTIGE Verhältnisse klein, aber besonders in den 30er/40er Jahren (die Belforte ist allerdings aus den 50er/60er) waren die Armbanduhren kleiner, z. B die amerikanische A-11 Fliegeruhr 40er Jahre ist unter 30 mm und eine Herrenuhr. Manchmal waren die Werkehersteller auch stolz, wenn sie besonders kleine Werke produziert haben.
 
sirtaifun

sirtaifun

Dabei seit
21.07.2017
Beiträge
4.751
Kleine Herrenuhren galten in dieser Zeit als das technologisch fortgeschrittenste.
 
Weckerfreund

Weckerfreund

Dabei seit
03.10.2013
Beiträge
2.525
Es sollte sich um eine Boy's watch handeln. 30 mm ist schon ziemlich klein. Natürlich gab es so kleine Herrenuhren, aber in den 1950er Jahren bewegte man sich auf 33 mm zu.

Die Firma Benrus war wohl "Königin" der Handelsmarken. Hier mal der Eintrag dazu aus dem Pritchard:

Benrus.png

Die Sache mit dem Einfuhrzoll in den USA abhängig von den Lagersteinen liest man immer wieder. Ebenso waren wohl nicht speziell regulierte Uhren "unadjusted" auch günstiger bei der Einfuhr.

Darüber hinaus gab es ja die "Bausatzuhren", bei denen die Werke in den USA in dort hergestellte Gehäuse vor Ort eingeschalt wurden, um Zölle zu sparen. Trotzdem waren diese Uhren mit Swiss Made auf dem ZB bedruckt.

Schon alles recht merkwürdig.

Viele Grüße

Andreas
 
Thema:

Belforte Watch Co - Uhrwerkbestimmung

Belforte Watch Co - Uhrwerkbestimmung - Ähnliche Themen

Field Watch / Militäruhr die wirklich eine ist!: Hallo zusammen, Ich suche nach einer Field Watch die ich jeden Tag, bei jedem Wetter und fast jeder Aktivität tragen kann. Kurzum ein Daily...
Frühe Silber-Armbanduhr (ca. 1916) im Militäruhrenstil mit Leuchtzifferblatt und einem 13-linigen Werk von Marc Favre: Im letzten Jahr habe ich zwei Uhren mit sehr ähnlichem Design und aus der gleichen Epoche in unrestauriertem Zustand gekauft und aufgearbeitet...
Ich heiße MARTIN, komme aus STUTTGART und bin eine HELVETIA Stop: Hallo geschätztes Uhrforum, ich bin neu hier und hoffe, dass Ihr es mir nachseht, wenn ich an ein oder anderer Stelle vielleicht nicht gleich...
White Pearl - Omega Aqua Terra 41,5 Master Co-Axial - Copacabana-Zifferblatt: Moin, ich möchte euch mal wieder eine Uhr vorstellen. Und zwar die Omega Aqua Terra in der bis 2018 gebauten 41,5mm Version mit dem 8500(G)...
Tourby Watches verbaut künftig nur noch Premium Uhrwerke!: Das wird doch kein verfrühter April Scherz sein? Eher zufällig bin ich auf eine bemerkenswerte Änderung bei Tourby gestoßen: ab dem 01. 04. 2021...
Oben