bei alter Vostok Kommandierskie Aufzugswelle gebrochen

Diskutiere bei alter Vostok Kommandierskie Aufzugswelle gebrochen im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo. Ich bin seit eben gezwungenermaßen auf der Suche nach einer Aufzugswelle mitsamt Krone für meine alte Vostok Kommandierskie. Die Uhr hat...
Uhrahn

Uhrahn

Themenstarter
Dabei seit
14.07.2009
Beiträge
1.150
Ort
Saarland
Hallo.

Ich bin seit eben gezwungenermaßen auf der Suche nach einer Aufzugswelle mitsamt Krone für meine alte Vostok Kommandierskie. Die Uhr hat ein verchromtes Gehäuse und stammt wohl aus den späten 80er Jahren, gekauft wurde sie Anfang der 90er auf einem großen Flohmarkt in Prag. Die Gehäuseform scheint es nicht mehr zu geben.

Die Wellen, die ich hier liegen habe, sind allesamt zu lang und da zumindest nach meinem Kenntnisstand Krone und Aufzugswelle eine Einheit bilden, ist das Kürzen auch nicht möglich.

Ich lasse mich dahingehend natürlich gerne eines Besseren belehren.

Die bekannnten Quellen hab ich bereits angeschrieben (Meranom, Poljot24).

Hier ist das Schätzchen:

kaputt klein.JPG
 
stevoe

stevoe

Dabei seit
25.07.2015
Beiträge
600
Ort
Aachen
Hallo Christian,
da könnte ich aushelfen! Die Uhr auf dem Bild ist hinne, aber die Welle noch heile. Schick mir mal Deine Adresse per PN, dann kommt sie (die Uhr) mit der Post.
IMG_0170.JPG
Das Tauschen der Welle (samt Krone) ist dann eine Sache von zwei Minuten. Allerdings würde ich die Welle vor dem Einbau noch mal sauber machen...
 
Zuletzt bearbeitet:
L

luckycop

Dabei seit
27.02.2020
Beiträge
139
Ort
Baddeckenstedt
Hallo Christian,
da könnte ich aushelfen! Die Uhr auf dem Bild ist hinne, aber die Welle noch heile. Schick mir mal Deine Adresse per PN, dann kommt sie (die Uhr) mit der Post...
Hallo,

für solche Antworten liebe ich Fachforen!
Hier wird ihnen geholfen.

Klasse...
 
Rainer Nienaber

Rainer Nienaber

Uhrenhersteller, Nienaber
Dabei seit
28.10.2010
Beiträge
4.104
Ort
O W L
Das Tauschen der Welle (samt Krone) ist dann eine Sache von zwei Minuten. Allerdings würde ich die Welle vor dem Einbau noch mal sauber machen...
Aber vorher dan Vierkant rausprokeln.
 
Uhrahn

Uhrahn

Themenstarter
Dabei seit
14.07.2009
Beiträge
1.150
Ort
Saarland
Jippieehhh!
das war schnell, vielen Dank an alle. Klar, der Vierkant komm vorher raus :-)

Also liege ich mi der Annahme, dass Welle und Krone nicht trennbar sind, richtig?
 
L

llax

Dabei seit
22.12.2019
Beiträge
7
Sicher, dass sie aus den 80-n stammt? Sieht zu 95% aus, wie eine, die in den 90-n produziert wurde. Wenn ja, dann sollst damit nicht als zu oft ins Wasser gehen und keine unsummen darein investieren. Die wurden nach dem Motto, "so billig produzieren wie möglich, so teuer wie möglich verkaufen" gebaut. Werden gerne über's Glas undicht und brauchen nicht viel (trotz angeblicher Antischlagvorrichtung) Kräfte, um kaputt zu gehen. Wenn meine kaputte, ende 90-r gebaute, nicht das Geschenk meiner inzwischen verstorbener Mutter gewesen wären, hätte ich sie schon längst entsorgt. Wenn schon echte "Командирские" , dann eben aus den 70-rn. Deine, sieht eindeutig nach 90-rn aus.
 

Anhänge

stevoe

stevoe

Dabei seit
25.07.2015
Beiträge
600
Ort
Aachen
Sicher, dass sie aus den 80-n stammt? Sieht zu 95% aus, wie eine, die in den 90-n produziert wurde. Wenn ja, dann sollst damit nicht als zu oft ins Wasser gehen und keine unsummen darein investieren. Die wurden nach dem Motto, "so billig produzieren wie möglich, so teuer wie möglich verkaufen" gebaut. Werden gerne über's Glas undicht und brauchen nicht viel (trotz angeblicher Antischlagvorrichtung) Kräfte, um kaputt zu gehen. Wenn meine kaputte, ende 90-r gebaute, nicht das Geschenk meiner inzwischen verstorbener Mutter gewesen wären, hätte ich sie schon längst entsorgt. Wenn schon echte "Командирские" , dann eben aus den 70-rn. Deine, sieht eindeutig nach 90-rn aus.
Ah ja... :roll:
 
Thema:

bei alter Vostok Kommandierskie Aufzugswelle gebrochen

bei alter Vostok Kommandierskie Aufzugswelle gebrochen - Ähnliche Themen

  • [Suche] alte Vostok Amphibia Lünetten

    [Suche] alte Vostok Amphibia Lünetten: Hallo zusammen! Ich suche Lünetten für ältere Amphibia- oder Vostok-Gehäuse. Sie sollten nicht neuwertig, aber auch nicht völlig abgerockt sein...
  • [Erledigt] Älterer Vostok (Wostok) Amphibia Diver mit Kaliber 2409 seltene Gehäuseform

    [Erledigt] Älterer Vostok (Wostok) Amphibia Diver mit Kaliber 2409 seltene Gehäuseform: Hallo Diverfreunde, zuerst einmal Bilder des Angebots: Breite ohne Krone: 39mm Länge über die Hörner: 46mm Höhe 11mm Bandanstoß 18mm...
  • Meine alte Boctok/Vostok

    Meine alte Boctok/Vostok: Hallo zusammen, oder besser: Guten Abend, ich möchte mich auch mal in das Forum einbringen und meine alte Boktoc vorstellen. Ich habe die Uhr...
  • [Erledigt] Alte Vostok Amphibia Russische Uhr 40mm

    [Erledigt] Alte Vostok Amphibia Russische Uhr 40mm: Hallo zusammen, da ich meine Uhrensammlung umstrukturiere, biete ich hier folgende Uhr an: Eine alte Vostok Amphibia - Russische Uhr -...
  • Ähnliche Themen
  • [Suche] alte Vostok Amphibia Lünetten

    [Suche] alte Vostok Amphibia Lünetten: Hallo zusammen! Ich suche Lünetten für ältere Amphibia- oder Vostok-Gehäuse. Sie sollten nicht neuwertig, aber auch nicht völlig abgerockt sein...
  • [Erledigt] Älterer Vostok (Wostok) Amphibia Diver mit Kaliber 2409 seltene Gehäuseform

    [Erledigt] Älterer Vostok (Wostok) Amphibia Diver mit Kaliber 2409 seltene Gehäuseform: Hallo Diverfreunde, zuerst einmal Bilder des Angebots: Breite ohne Krone: 39mm Länge über die Hörner: 46mm Höhe 11mm Bandanstoß 18mm...
  • Meine alte Boctok/Vostok

    Meine alte Boctok/Vostok: Hallo zusammen, oder besser: Guten Abend, ich möchte mich auch mal in das Forum einbringen und meine alte Boktoc vorstellen. Ich habe die Uhr...
  • [Erledigt] Alte Vostok Amphibia Russische Uhr 40mm

    [Erledigt] Alte Vostok Amphibia Russische Uhr 40mm: Hallo zusammen, da ich meine Uhrensammlung umstrukturiere, biete ich hier folgende Uhr an: Eine alte Vostok Amphibia - Russische Uhr -...
  • Oben