Bedienungsanleitung gesucht - Citizen kann nicht helfen

Diskutiere Bedienungsanleitung gesucht - Citizen kann nicht helfen im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo, ich habe ein Problem und hoffe, jemand von euch kann mir helfen. Ich habe vor 12 Jahren einen Citizen Quartz Chronographen bekommen (neu...
  • Bedienungsanleitung gesucht - Citizen kann nicht helfen Beitrag #1
Powerford

Powerford

Themenstarter
Dabei seit
19.12.2006
Beiträge
421
Hallo,

ich habe ein Problem und hoffe, jemand von euch kann mir helfen. Ich habe vor 12 Jahren einen Citizen Quartz Chronographen bekommen (neu gekauft) und habe leider im Laufe der Jahre die Bedienungsanleitung verloren.

Citizen in Hamburg habe ich gerade angerufen, die haben für diese Uhr keine Unterlagen mehr vorliegen.

Vielleicht kann mir jemand hier helfen. Die Modellnummer der Uhr lautet 3560-351606 V und ein Foto hab ich auch noch gemacht.

Vielen Dank,
Christian

citizen.jpg
 
  • Bedienungsanleitung gesucht - Citizen kann nicht helfen Beitrag #2
schredder66

schredder66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
1.907
Ort
WWWEUDNRWHS
  • Bedienungsanleitung gesucht - Citizen kann nicht helfen Beitrag #3
Powerford

Powerford

Themenstarter
Dabei seit
19.12.2006
Beiträge
421
  • Bedienungsanleitung gesucht - Citizen kann nicht helfen Beitrag #4
A

automatic_freak

Dabei seit
31.03.2006
Beiträge
26
Ort
Mannheim
Hallo Powerford,

dem Foto nach zu urteilen würde ich annehmen, dass man für diese Uhr nicht wirklich eine Anleitung braucht. Es handelt sich um einfachen Chronographen, der um eine Kleinigkeit erweitert wurde. Statt der normal vorhandenen zwei Drücker plus Krone hast Du hier drei Drücker plus Krone. Für mich sieht das aus wie ein Chronograph, der nicht nur Start/Stopp und Reset kann, sondern auch die Split-Funktion, d.h. durch drücken des dritten Knopfes kann man für kurze Zeit den Chronographen anhalten und die Zeit ablesen/notieren, trotzdem läuft der Chronograph intern weiter und beginnt nach wenigen Sekunden auch wieder, sichtbar zu laufen.

Probier das mal aus, wäre interessant, zu erfahren, ob ich richtig liege mit der Vermutung.

Grüße aus Mannheim. Frohes Fest!
 
  • Bedienungsanleitung gesucht - Citizen kann nicht helfen Beitrag #5
Powerford

Powerford

Themenstarter
Dabei seit
19.12.2006
Beiträge
421
Hallo automatic_freak,

du hast mit allen deinen Vermutungen recht, daher gebe ich Dir jetzt auch gleich die Erklärung, warum ich die Anleitung gerne hätte.

Wie du siehst, steht einer der kleinen Zeiger nicht auf der Null-Position. Ich weiss auch nicht, wie ich ihn da hinbekomme. Ausserdem läuft, wenn ich die Stoppuhr-Funktion benutze, nur der Sekundenzeiger, die drei kleinen Zeiger bewegen sich gar nicht.

Ich weiss noch, dass in der Anleitung genau drin steht, wie das alles funktioniert, incl. Zeiger-Reset (z.B. nach Batterietausch).

Vielleicht hat ja wer Tips für mich...
 
  • Bedienungsanleitung gesucht - Citizen kann nicht helfen Beitrag #6
R

Robert67

Dabei seit
03.03.2008
Beiträge
2
Hallo,

bin durch Zufall auf dieses Forum gestoßen, da ich genau diegleiche Frage hatte wie der Threadersteller oben.

Hier bin ich fündig geworden und schreibe dies hier als evtl. Abschluss herein, falls wie ich mal wieder jemand die Antwort suchen sollte:

http://www.citizenwatch.jp/support/simple_pdf/3531.pdf

Grüße,

Robert
 
  • Bedienungsanleitung gesucht - Citizen kann nicht helfen Beitrag #7
mecaline

mecaline

Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
11.944
Hallo Robert,

danke für Deinen Link. Habe letztens noch eine alte Citizen mit 3560-Kaliber wieder "restauriert" und bin für jede Info zu dem Kaliber dankbar.

Ein auf seine alte Citizen immer stolzer werdender
 
  • Bedienungsanleitung gesucht - Citizen kann nicht helfen Beitrag #8
MTX371

MTX371

Dabei seit
01.02.2013
Beiträge
360
Moin Forum,

ich grabe diesen Thread mal wieder aus...

In meiner Sammlung befindet sich mittlerweile eine Citizen 3560.
Bei dieser kann ich mit dem Knopf unten links zwischen "normaler Uhrzeit" und der Stopp-/Chronographenfunktion umschalten.

Stoppuhr funktioniert, wenn ich allerdings resette rutscht der Minutenzeiger unten immer auf ein, zwei Minuten nach der 60 zurück und wenn ich noch einmal resette geht er auf die 60...?! Was könnte da das Problem sein?

Wenn ich nun die normale Uhrzeit eingestellt habe (sodass der großen Sekundenzeiger läuft) fängt unten der Minutenzähler der Stoppuhr an mitzulaufen und dann nach einer Weile auch der Zeiger des Chronographen links oben...

Ist das normal?

Ich bin so ein kleiner Pedant und würde die Chronographenzeiger gerne auf der 12-Uhr-Position haben, wenn die normale Zeit angezeigt wird...

Ist das möglich?
Wie kann ich das einstellen?
Habe schon alles Mögliche ausprobiert, bin aber leider zu keinem befriedigendem Ergebnis gekommen... :(

Beste Grüße,
Tim
 
  • Bedienungsanleitung gesucht - Citizen kann nicht helfen Beitrag #9
MTX371

MTX371

Dabei seit
01.02.2013
Beiträge
360
Keiner eine Ahnung?
Kommt schon...
 
  • Bedienungsanleitung gesucht - Citizen kann nicht helfen Beitrag #10
tovi

tovi

Dabei seit
10.03.2010
Beiträge
564
Ort
Solingen
Hallo.

Ohne, dass ich jetzt alles bis ins Kleinste verstanden habe, kann es sein, dass sich die Batterieleistung dem Ende nähert.
Ähnliche Auswüchse wie bei dir, konnte ich bei einem meiner Festina Chronos feststellen. Neue Batterie rein und alles läuft wie es soll.

Vielleicht ist es bei dir ja ebenso.

P.S.: Vielleicht wäre es aber auch clever einen eigenen Thread mit deinem Problem, vielleicht in der Rubrik Uhrenwerkstatt, einzustellen. Ich behaupte mal, dass dir da sicherlich geholfen werden kann.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Bedienungsanleitung gesucht - Citizen kann nicht helfen Beitrag #11
Badener

Badener

Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
6.801
Ort
Bayern
Keiner eine Ahnung?
Kommt schon...

Du wunderst dich, dass du auf deine Frage in einem Thread mit dem Titel "Bedienungsanleitung gesucht - Citizen kann nicht helfen" keine Antwort bekommst? Vielleicht wäre die Frage in der Uhrenwerkstatt besser aufgehoben ;-).

Ich würde auch zuerst mal mit einer neuen Batterie starten...

Gruß
Badener
 
  • Bedienungsanleitung gesucht - Citizen kann nicht helfen Beitrag #12
Cobra71

Cobra71

Dabei seit
09.07.2008
Beiträge
177
Ort
Oldenburg 261xx
Ich weiß, der Thread ist alt, aber die Problematik wird ja auch zukünftig auftauchen.
Durch meine Erfahrungen mit anderen Quarz Chronographen kann ich folgendes sagen.
Oft ist es so das nach einem Batteriewechsel die Chronographenzeiger nicht dort anzutreffen sind wo sie im Ruhezustand hingehören, nämlich auf die null.
Bei meinen Quarz Chrono war es immer wie folgt, Krone ganz herausziehen, in die Position Zeit einstellen.
In dieser Position einfach mal die Chrono-Drücker ausprobieren, ich kenne das so das man in dieser Kronenposition mit den chronodrückern jeweils einen Zeiger in der Nullstellung korrigieren kann.
Das hatte bisher bei allen Uhren Erfolg die mir in die Finger kamen, Citizen, Festina, Casio, Seiko.

Gruß

Marc
 
Thema:

Bedienungsanleitung gesucht - Citizen kann nicht helfen

Bedienungsanleitung gesucht - Citizen kann nicht helfen - Ähnliche Themen

Kaufberatung

Alternativen gesucht

Kaufberatung Alternativen gesucht: Hallo liebe Forumsmitglieder, nachdem dies mein erster Beitrag im Forum ist, möchte ich mich kurz vorstellen. Ich heisse Rainer, bin 54 Jahre und...
[Erledigt] Citizen Promaster Diver BN0151 (blaues ZB), ECO-Drive, 200 m WR, aus 07/2022 inkl. Rechnung in Taucherflasche (OVP): Hallo liebe Mitmenschen! Das Ausdünnen der Uhrensammlung und damit das "Geld-Verbrennen" neigt sich nunmehr dem Ende zu - getreu dem Motto "alles...
[Erledigt] Citizen BN0211-50E Promaster Land Tough, Solar, Saphirglas, nur 3 Mal getragen, Top-Zustand: Hallo liebe Mitmenschen! Hier kommt eine sehr schöne und nur 3 Mal vorsichtig getragene Citizen BN0211-50E zum Verkauf. Die flache und...
Mein Weg zum Trippleherz-Club – Breitling Premier B01 (AB0118221G1P2), Grand Seiko (SBGE257), The Citizen (AQ4030-51L): Hallo liebe Mitinsassen! Das ist meine 1. Uhrenvorstellung und weiß ehrlich gesagt nicht so Recht wie ich beginnen soll. Vielleicht erkläre ich...
Invertierter Panda mit Stahl-Lünette gesucht, 200-2000€: Hallo Zusammen! Ich habe es geschafft dieses Jahr keine Uhr zu kaufen... nicht leicht. 😉 Seit langem beschäftigen mich aber schon invertierte...
Oben