Bauhaus-Hommage

Diskutiere Bauhaus-Hommage im Uhren aus China Forum im Bereich Uhren-Forum; Für alle Freunde von Bauhaus-Uhren habe ich hier einen Neuzugang zum Anschauen. Geschenktem Gaul ... sagt man so, doch diesem Gaul schaute ich...
Tschassy

Tschassy

Dabei seit
20.02.2012
Beiträge
5.126
Ort
Niedersachsen
Für alle Freunde von Bauhaus-Uhren habe ich hier einen Neuzugang zum Anschauen.

Geschenktem Gaul ... sagt man so, doch diesem Gaul schaute ich gerne ins Maul, weil ich schon bei der ersten Berührung der Uhr sehr angenehm überrascht war, und beim Hinschauen machte ich gleich ein paar Knipse, die ich jetzt mit Euch teilen möchte.

Die Uhr bekam ich geschenkt (als "Honorar" für eine längere Hilfe und Instandsetzung eines bockigen Computers) - neu, verklebt und verpackt in der Originalbox mit Aufschrift.

sw_Feike_01.JPG

Die Firma Feice war mir völlig unbekannt, so weiß ich auch nicht, wie man das Wort ausspricht, der Name ziert auch die massive Dornschließe.

sw_Feike_02.JPG

Hinter dem Glasboden (Mineralglas) sieht man das Automatikwerk, vermutlich Seagull ST17.

sw_Feike_03.JPG

sw_Feike_04.JPG

Das Gehäuse (im Durchmesser 38 mm, Bauhöhe 10 mm) ist sehr sauber verarbeitet und die Krone trägt ein Logo.

sw_Feike_05.JPG

Das weiße Zifferblatt ist nach dem bekannten Bauhaus-Design gestaltet, mit Saphirglas, blau lackierten Zeigern und kleiner Sekunde auf 6. Hier steht der Schriftzug: "Feike" (Die Firma, die diese Uhren vertreibt, heißt "Feice", die Uhr heißt "Feike").

sw_Feike_06.JPG

sw_Feike_07.JPG

sw_Feike_08.JPG

Auf der Zeitwaage ergibt sich ein über alle Lagen gemittelter Vorgang von 21 s/d, hier könnte ein ehrgeiziger Sekundenreiter sicherlich ein bißchen nachhelfen, doch auf dem Uhrenbeweger schaffte sie in drei Tagen (und Nächten) +20 s (also +7 s/d), und damit kann man gut leben.

Und auch am Arm macht sie eine gute Figur.

sw_Feike_09.JPG

sw_Feike_10.JPG

Mal sehen, wieviel Ausgang sie bei mir bekommt.

Gruß, Bert
 
TimeWarp

TimeWarp

Dabei seit
26.08.2011
Beiträge
7.706
Hey Bert, tolle Uhr, super Pics. Und schön, mal wieder was von Dir zu sehen und zu lesen. :super:
 
Tschassy

Tschassy

Dabei seit
20.02.2012
Beiträge
5.126
Ort
Niedersachsen
Hey Bert, tolle Uhr, super Pics. Und schön, mal wieder was von Dir zu sehen und zu lesen. :super:
Danke schön, Markus. Es ist schon lustig, eine Original-Feike-Uhr zu besitzen, die für knappe 140 € inkl. Versand in Deutschland zu erwerben ist und die sich zumindest haptisch recht wertig anfühlt.

Gruß, Bert
 
0

0zehzwei

Dabei seit
06.03.2018
Beiträge
40
Grandiose Fotos...wie von Dir natürlich nicht anders erwartet;-)...und Gratulation zur schönen neuen Uhr !
Bist Du professioneller Fotograf ? Welche Ausrüstung benutzt Du ?
 
navitimer11

navitimer11

Dabei seit
15.06.2008
Beiträge
1.523
Ort
NRW
Hallo Tschassy, sehr schöne Fotos und viel Uhr fürs Geld. Soll ich dir was sagen ? Um genau die bin ich beim Ali auch schon mal "rumschlawenzelt". Ich meine, die auch schon mal als "Rodina" oder "Rondina" gesehen zu haben. Auf deinen Macro-Aufnahmen sind bei den Zeigern in den Bereichen der Befestigung Verarbeitungsmängel zu erkennen, aber wer schaut sich eine Chinesin in dieser Preisklasse schon so genau unter der Lupe an.:D Das "Look and Feel" passt definitiv.:super:

Beim "Vorbild" bekommt man leider meist nur 35 mm-Gehäuse, außer vielleicht noch eine Neomatik, die dann aber fast schon an der 3K-Grenze kratzt.

Da mein nächstes "Projekt" (eine Handaufzugsuhr mit mindestens 39mm und höchstens 41mm) in einem solchen Design daher kommen, "Seele" haben, gleichzeitig aber noch einigermaßen erschwinglich sein soll (was die Auswahl zusatzlich schwierig macht) wird es nun wohl eine Stowa werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Tschassy

Tschassy

Dabei seit
20.02.2012
Beiträge
5.126
Ort
Niedersachsen
(...)
Auf deinen Macro-Aufnahmen sind bei den Zeigern in den Bereichen der Befestigung Verarbeitungsmängel zu erkennen (...)
Richtige Makros habe ich noch nicht gemacht, ich habe nur "schnell" ein paar Bilder geschossen, um meinen wirklich guten Eindruck von der Uhr zu vermitteln; ich hatte kein "Seting" vorbereitet (schlechtes Licht, wenig Platz ...), so sieht man nicht so recht, ob es eine Spiegelung, eine Delle, Lacknase oder "Bert-hat-die Uhr-nicht-richtig-geputzt" ist.

Mit der Lupe muß man die Uhr nicht unbedingt angucken, beim Blick zu dem (Glas)Boden oder gar darunter sind bestimmt nicht nur Schätze zu heben, doch mein Blick richtet sich auf die Haptik und die Gangwerte bzw. Stabilität des Werkes, und die sind nach dem Eindruck von drei Tagen überraschend gut.

Zu den Zeigern habe ich noch drei andere Bilder in Farbe, anderes Licht, andere Perspektive.

Feike_Detail_01.jpg

Feike_Detail_02.jpg

Feike_Detail_03.jpg

Natürlich darf man nicht mit hochpreisigen Luxusuhren aus deutschen Manufakturen vergleichen, aber in dem Segment "mechanische Armbanduhren bis 150 € auf dem deutschen Markt" spielen sie ganz gut mit.

Die Rodina (so weit ich weiß) ist als Neuware nicht auf dem deutschen Markt zu kaufen, es handelt sich um private Importe bzw. Käufe aus dem Ausland, und dort herrschen auch andere Preise für Armbanduhren.

Wunder gibt es zwar immer wieder, aber nicht bei chinesischen Uhren; die Feike ist eine preiswerte mechanische Uhr von guter Haptik und alltagstauglichen Gangwerten, so daß man sie auch täglich tragen kann.

Gruß, Bert
 
Cheops

Cheops

Dabei seit
23.03.2013
Beiträge
1.948
Ort
OWL
Beim "Vorbild" bekommt man leider meist nur 35 mm-Gehäuse, außer vielleicht noch eine Neomatik, die dann aber fast schon an der 3K-Grenze kratzt.
Ein Tangomat mit 35mm ist mir unbekannt. Ist der neu? Wurde der 38er Tangomat eingestellt?

35er kannte ich bisher nur als Tangente (Handaufzug) oder neomatik.

Man lernt nie aus.

@Tschassy

Ich finde die Rodina äh Feike nicht schlecht. Ist eben ein Unterschied ob man 140 Euro oder 2.500 Euro bezahlt. Die Gangwerte bei meinen Rodinas sind ähnlich derer meiner Tangomaten. Da gibt sich letztlich SO viel auch nicht. Ob die einen oder die anderen in 20 jahren noch laufen, weiß man natürlich nicht.

Das Detail, was mich bei der Feike doch etwas gewundert hat - bzw. nach Deiner Beschreibung nicht mehr gewundert hat, ist das fehlende "China made", was ich gerade bei den Rodinas gut finde. Trage die Uhren bewusst und gerade weil man nicht vorgeben will, dass die Uhren "irgendwo", aber nicht in China hergestellt wurden.

Viel Spaß mit der Uhr, Bert.

Gerrit
 
navitimer11

navitimer11

Dabei seit
15.06.2008
Beiträge
1.523
Ort
NRW
Hallo Cheops,

war vielleicht etwas "mischimischi" ausgedrückt, habe diesbezüglich ausschließlich auf die Größe reflektiert, Handaufzug und Automaten gleichermaßen in die Waagschale geworfen. Einen 35mm-Tangomaten kenne ich ebenfalls nicht :prost::D
 
navitimer11

navitimer11

Dabei seit
15.06.2008
Beiträge
1.523
Ort
NRW
Mit der Lupe muß man die Uhr nicht unbedingt angucken, beim Blick zu dem (Glas)Boden oder gar darunter sind bestimmt nicht nur Schätze zu heben, doch mein Blick richtet sich auf die Haptik und die Gangwerte bzw. Stabilität des Werkes,
Zu den Zeigern habe ich noch drei andere Bilder in Farbe, anderes Licht, andere Perspektive.

Anhang anzeigen 2376282

Wunder gibt es zwar immer wieder, aber nicht bei chinesischen Uhren; die Feike ist eine preiswerte mechanische Uhr von guter Haptik und alltagstauglichen Gangwerten, so daß man sie auch täglich tragen kann.

Gruß, Bert
Hallo Bert,

genau so sehe ich das auch. Beulen, unsaubere Lackierung oder eine unmittige Zentrierung der Zeiger dürften in dieser Uhrenkategorie bei Fernost wohl eher die Regel, als die Ausnahme sein. Wer ein höheres Fertigungs-Niveau erwartet, muss dann halt auch deutlich tiefer in die Tasche greifen. :prost:
 
Tschassy

Tschassy

Dabei seit
20.02.2012
Beiträge
5.126
Ort
Niedersachsen
(...)
Bist Du professioneller Fotograf ? Welche Ausrüstung benutzt Du ?
Hallo Ozehzwei,

ich danke Dir für Dein Lob; nein, ich bin kein Fotograf, ich bin nur ein Hobby-Knipser, der Uhren liebt. Zwar habe ich eine umfangreiche "Sammlung" an Fotoapparaten und vor allem Objektiven, aber für die Uhren nehme ich meist diese Kamera mit einer Festbrennweite (50 mm bzw. 105 mm):

Nikon_D90.jpg

und für die Belichtung:

Licht_02.jpg

Gruß, Bert
 
0

0zehzwei

Dabei seit
06.03.2018
Beiträge
40
Hallo Bert,
wow, selbst die Ausrüstung hast Du perfekt abgelichtet :klatsch:
 
D

danslecarton

Dabei seit
28.08.2013
Beiträge
52
Wüsste jemand eine Bezugsquelle nur für das Uhrwerk ST2706 der Rodina? Vor 2 Jahren hatte ich das bei cousinsuk.com bestellt, aber die haben das leider nicht auf Lager und die Lieferzeit wird auch als unbekannt angegeben.
 
Rainer Nienaber

Rainer Nienaber

Uhrenhersteller, Nienaber
Dabei seit
28.10.2010
Beiträge
3.487
Ort
O W L
Wie? Haste schon wieder eins kaputt gekriegt?
 
Waffel2012

Waffel2012

Dabei seit
28.09.2018
Beiträge
169
Oh. Die ist schön (so ganz ohne Branding). Woher?
 
D

danslecarton

Dabei seit
28.08.2013
Beiträge
52
Wie? Haste schon wieder eins kaputt gekriegt?
Hah, du erinnerst dich!
Die Uhr liegt mittlerweile schon über 2 Jahre defekt in der Schublade. Ich wollte sie diesmal wieder funktionstüchtig machen und meinem Vater schenken. Der muss nach neuer Firmenvorschrift keine Anzüge mehr tragen und da passt eine Uhr mit Lederarmband eher zum Gesamtbild.
 
D

danslecarton

Dabei seit
28.08.2013
Beiträge
52
Das ST2706 entspricht dem TY2706, kommt nur aus einem anderen Werk. In Europa findest Du es zum Beispiel hier:

Seagull TY2706 movement | Online watch store
Ah vielen Dank für den Link. Ich bin mir nicht sicher, woher ich das ST habe, aber damals hatte ich auch das TY2706 bestellt gehabt. Scheint übrigens auch baugleich mit ST1701 zu sein.
Vielleicht nimmt der eBay-Store von denen ja Preisvorschläge entgegen
 
Thema:

Bauhaus-Hommage

Bauhaus-Hommage - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Rodina Automatic Bauhaus Hommage, weißes ZB

    [Erledigt] Rodina Automatic Bauhaus Hommage, weißes ZB: Verkaufe meine Rodina Automatic R005 in gutem Zustand. Funktioniert einwandfrei. Das Lederband ist original und ungenutzt. Das Glas ist (soweit...
  • [Erledigt] BAUHAUS Hommage, weisse ZB

    [Erledigt] BAUHAUS Hommage, weisse ZB: Habe diese Bauhaus-Hommage im Frühjahr direkt aus China bestellt, da sie auch hier beschrieben und gelobt wurde! Bin auch sehr zufrieden damit...
  • [Erledigt] Rodina Bauhaus Hommage schwarz

    [Erledigt] Rodina Bauhaus Hommage schwarz: Liebe Forumsgemeinde, da ich die Rodina viel zu selten trage, würde ich mich freuen, wenn sie jemand wieder am alltäglichen Leben außerhalb eines...
  • Uhrmacher für Rodina Bauhaus Hommage

    Uhrmacher für Rodina Bauhaus Hommage: Hallo zusammen, mir ist meine Rodina Bauhaus Hommage runtergefallen, die seit 2 Jahren ihren treuen Dienst getan hat. Sie läuft zwar noch, man...
  • [Erledigt] Rodina Classic Bauhaus Hommage

    [Erledigt] Rodina Classic Bauhaus Hommage: Hallo, liebe Leute ! Ich biete Euch hier eine allseits bekannte Rodina Classic an. Preis: 90,- € VB plus gewünschter Versand. Bezahlung...
  • Ähnliche Themen

    • [Erledigt] Rodina Automatic Bauhaus Hommage, weißes ZB

      [Erledigt] Rodina Automatic Bauhaus Hommage, weißes ZB: Verkaufe meine Rodina Automatic R005 in gutem Zustand. Funktioniert einwandfrei. Das Lederband ist original und ungenutzt. Das Glas ist (soweit...
    • [Erledigt] BAUHAUS Hommage, weisse ZB

      [Erledigt] BAUHAUS Hommage, weisse ZB: Habe diese Bauhaus-Hommage im Frühjahr direkt aus China bestellt, da sie auch hier beschrieben und gelobt wurde! Bin auch sehr zufrieden damit...
    • [Erledigt] Rodina Bauhaus Hommage schwarz

      [Erledigt] Rodina Bauhaus Hommage schwarz: Liebe Forumsgemeinde, da ich die Rodina viel zu selten trage, würde ich mich freuen, wenn sie jemand wieder am alltäglichen Leben außerhalb eines...
    • Uhrmacher für Rodina Bauhaus Hommage

      Uhrmacher für Rodina Bauhaus Hommage: Hallo zusammen, mir ist meine Rodina Bauhaus Hommage runtergefallen, die seit 2 Jahren ihren treuen Dienst getan hat. Sie läuft zwar noch, man...
    • [Erledigt] Rodina Classic Bauhaus Hommage

      [Erledigt] Rodina Classic Bauhaus Hommage: Hallo, liebe Leute ! Ich biete Euch hier eine allseits bekannte Rodina Classic an. Preis: 90,- € VB plus gewünschter Versand. Bezahlung...
    Oben