Bauch schlägt Hirn: Erhard Junghans Creator Automatik' Ref. Nr. 028/4710.00

Diskutiere Bauch schlägt Hirn: Erhard Junghans Creator Automatik' Ref. Nr. 028/4710.00 im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Liebe Forianer, heute präsentiere ich als neues UF-Mitglied meinen Neuerwerb, eine 'Erhard Junghans Creator Automatik' Ref. Nr. 028/4710.00 am...

Sam Lang

Themenstarter
Dabei seit
30.08.2014
Beiträge
457
Liebe Forianer,

heute präsentiere ich als neues UF-Mitglied meinen Neuerwerb, eine 'Erhard Junghans Creator Automatik' Ref. Nr. 028/4710.00 am Alligatorband. Keine Unbekannte im Forum aber eben meine Neue.

In der Vergangenheit hatte ich mir immer wieder mal eine 3 Zeiger Uhr gegönnt. Meist haben mich die Uhren aufgrund einer interessanten Eigenschaft gelockt, z.B Solar, Funk, Swatch o.a. Die Uhr war nicht Sammel - sondern als Trageobjekt.

Jetzt wollte ich etwas Neues, wollte aufrüsten, es sollte zum Geburtstag eine Junghans Funk-Digital-Herrenuhr werden mit mehr Schnickschnack. Die Auswahl machte mir dann aber einen Strich durch die Rechnung. Meine Augen blieben schnell an einer 'Max Bill' hängen und ich war begeistert - bis mir die 'Erhard Junghans Creator Automatik' ins Auge stieß. Nachdem auch noch meine Frau mit dem Kopf zustimmend genickt hatte, hatte der Bauch mal wieder über den Kopf gesiegt. Die Junghans Funk-Digital muss also noch warten.

Hier ist sie nun :-D :

Automatikwerk Kaliber J830
Gehäuse aus Edelstahl, Durchmesser 42mm
beidseitig innen entspiegeltes Saphirglas
Sichtboden verschraubt
Alligatorband schwarz mit Faltschließe
Datumsanzeige auf 3
Beidseitiger automatischer Aufzug mit Kugellager
Streifenschliff vom Typ „Côtes de Genève“
auf Brücken und Rotor, gebläute Schrauben
28 Steine
28.800 Halbschwingungen / Stunde
Gangreserve > 48 Stunden
Antimagnetisch nach DIN 8309
Spirale: Flachspirale
Unruh: Nickel vergoldet

Grüsse, Sam Lang :-D

Junghans_02klein.JPG

Junghans_03klein.JPG

Junghans_04klein.JPG

Junghans_05klein.JPG

Junghans_07klein.JPG

Junghans_01klein.JPG
 

Rainmaker

Gesperrt
Dabei seit
08.03.2010
Beiträge
515
Das ist eine richtig schöne Uhr. Glückwunsch.
Und Junghans qualitativ über jeden Zweifel erhaben.
 

junghans67

Dabei seit
30.12.2011
Beiträge
577
Na da sag ich mal Glückwunsch, von Junghans zu Junghans, gefällt mir!
 

laber

Dabei seit
12.06.2012
Beiträge
63
Ort
Düren
Herzlichen Glückwunsch zu dieser Wunderschönen Junghans!!!:super:

Ich hab mir heute auch spontan eine neue Junghans gegönnt, meine zweite!
Werde ich noch Vorstellen.Junghans baut tolle Uhren,
und die Erhard Modelle gefallen mir auch sehr. Leider sind sie
nur schwer live zu bewundern, da alle Konzis wo ich bisher war, nur die "normalen" Modelle führen.

Viel Spass mit der schönen Erhard!!

Gruß

Sascha
 

Timekeeper14

Dabei seit
07.02.2013
Beiträge
701
Ort
Gallien
Ein herzliches WILLKOMMEN im UF!

Eine sehr schöne Junghans hast du dir da gegönnt. Ohne viel Schnörkel, ein klar strukturiertes ZB und der schöne Rücken kann auch entzücken. :super:

Viel Freude daran und noch viel Spaß hier bei den Uhrenverrückten!
 

Uhrologe Klaus

Dabei seit
11.05.2010
Beiträge
15.483
Herzlichen Glückwunsch zur wirklich feinen Uhr. :super:
 

Sam Lang

Themenstarter
Dabei seit
30.08.2014
Beiträge
457
@ all

Vielen Dank für die Rückmeldungen und dass sie euch auch gefällt :klatsch: Es ist jetzt meine 4. Junghans (inkl der Taschenuhr vom Opa) und es wird nicht die letzte sein. Wie gesagt, die Mega 1000 flirtet mich immer noch an und der nächste Anlass wird sich schon finden, wenn das Loch in der Kasse wieder gestopft ist. Allerdings haben andere Mütter auch schöne Töchter und im UF lernt man so viele kennen. Schön, dass es das UF gibt.

Viele Grüße, Sam
 

Don Jorge

Dabei seit
22.10.2011
Beiträge
6.929
Ort
Molwanien
Ja, das ist ein wirklich schönes Stück. Schönes und klares Design, das weiß zu gefallen. Und wie schon öfter angeklungen, die Qualität stimmt. Junghans ist eben Junghans. Insofern hat die Bauchentscheidung auch viel Hirn bei sich. ;-)

Ich wünsche viel Freude mit dem Erhard!
 

Parameter

Dabei seit
31.01.2012
Beiträge
2.519
Schöne Uhr, gefällt mir:super:
Aber was für ein Kaliber ist darin verbaut? Keine der mir geläufigen ETA-Werke ähnelt diesem...das wird doch keins aus Asiatischer Produktion sein, oder:shock:?
 

Zeit-Reisender

Dabei seit
26.01.2010
Beiträge
4.279
Sehr schöner zeitloser Klassiker, viel Spaß damit.

Ich bin nicht so der Junghans Kenner, ist das Werk einen Eigenentwicklung
oder gibt's da eine Basis wie ETA/Miyota ?
 

Don Jorge

Dabei seit
22.10.2011
Beiträge
6.929
Ort
Molwanien
Meines Wissens basiert das Werk auf einem Grand Seiko, ich glaube dem 9S51. Bei Junghans gibt's dann "nur" noch eine Veredlung und Justierung. Das soll aber das Kaliber keinesfalls abwerten, die Grand Seikos sind schon eine Wucht - auch wenn sie in Europa nicht überall als das anerkannt werden. Und wie man oben sieht, ein wunderschön anzusehendes Werk ist es allemal.
 

Zeit-Reisender

Dabei seit
26.01.2010
Beiträge
4.279
Veredlung eines Grand Seiko bei Junghans ???!!
Junghans hat sicherlich seine Kompetenz, aber ob das nötig ist ...
 

Don Jorge

Dabei seit
22.10.2011
Beiträge
6.929
Ort
Molwanien
Was spräche dagegen? Auch die bei GS verbauten Kaliber werden nicht schon im veredelten Zustand vom Band fallen. Ich kann mir kaum vorstellen, dass das J830 im Endzustand nach Junghans-Vorgaben in Japan gefertigt wird. Die Jungs und Mädels in Schramberg verstehen ihr Handwerk auch sehr gut.
 

Zeit-Reisender

Dabei seit
26.01.2010
Beiträge
4.279
Was verstehst Du unter Veredlung ?
(Bisher konnte mir wirklich niemand nachvollziehbar erklären
was bei Breitling, Tudor u.a. gemacht wird außer farbige Schrauben zu verwenden
oder den Rotor zu beschriften..)
 

Don Jorge

Dabei seit
22.10.2011
Beiträge
6.929
Ort
Molwanien
Das beginnt beim Bläuen von Schrauben und dem Aufbringen des eigenen Logos am Rotor und endet bei wahren Kunstwerken. Hier gibt's ein paar schöne Bilder und Beiträge: https://uhrforum.de/wie-wichtig-sind-euch-veredelte-uhrwerke-t137121

Eine weiterführende Diskussion, ab welchem Grad man persönlich den Begriff "Veredlung" akzeptiert oder für angebracht hält gehört aber nicht hierher, das wäre unhöflich dem TS gegenüber. Ist ja schließlich seine Vorstellung einer richtig schönen Uhr.
 
Zuletzt bearbeitet:

Zeit-Reisender

Dabei seit
26.01.2010
Beiträge
4.279
Nun ja, es würde mich eben interessieren was Junghans mit dem Werk macht..
(danke für den link zum thread)

Aber Recht hast Du, die Uhr ist sehr schön und das Werk auch,
auf jeden Fall ist der Glasboden hier wirklich angebracht.
 

Sam Lang

Themenstarter
Dabei seit
30.08.2014
Beiträge
457
Was Junghans mit dem Werk genau macht, weiß ich leider auch nicht. Don Jorge hat dazu ja schon einiges gesagt.

Ich habe noch 2 Links:

http://www.watchtime.net/heftarchiv2/show.php?pdf=CH_2007_02_028.pdf

Darin steht u.a. "... Seiko liefert vormontierte Kits nach Schramberg im Schwarzwald, die bei Junghans ihren endgültigen Zustand erreichen; der in Deutschland erzielte Wertschöpfungsanteil rechtfertigt den Zifferblattaufdruck "Made in Germany".

und

https://uhrforum.de/stellt-junghans-wieder-eigene-kaliber-her-t73749#post960930

Aber was genau noch, außer den bereits von Don Jorge genannten Veredelungen vorgenommen wird, ist mir leider auch nicht bekannt. Schön, dass die 'EJ Creator' nicht nur mir gefällt und ja, der Glasboden ist wirklich lohnend.

Grüsse, Sam
 
Thema:

Bauch schlägt Hirn: Erhard Junghans Creator Automatik' Ref. Nr. 028/4710.00

Bauch schlägt Hirn: Erhard Junghans Creator Automatik' Ref. Nr. 028/4710.00 - Ähnliche Themen

[Suche] Junghans - Erhard Junghans - Creator: Hallo Forianer, ich bin auf der Suche nach einer Erhard Junghans Creator und freue mich über eure Angebote per PN! :-D Referenz: Nr. 028/4710.00...
Junghans Meister Automatik: Die neue Version der Meister Automatik. Technische Daten Ref. Nr. 027/4050.00 (Edelstahl/weiß) Ref. Nr. 027/4051.00 (Edelstahl/schwarz) Ref. Nr...
Junghans Form A Ref. Nr. 027/4833.44: Hallo, kurz vor dem Jahreswechsel möchte ich meine neue Uhr vorstellen. Ich wollte eine schlichte Automatikuhr mit einem dunklen Ziffernblatt...
Perfektion in Grau: Junghans Meister Mega - Nie wieder die Uhr stellen!: Hallo zusammen, Nachdem ich euch vor kurzem meine erste Uhr [Link] vorgestellt hatte, möchte ich euch nun zeigen, wie es weiter ging. Mit meiner...
Junghans max bill Chronoscope - Ref. Nr. 027/4600.00: Liebe Uhrenfreunde, es ist Feiertag, Tag der Deutschen Einheit, und ich habe mal wieder Zeit für das Forum und für meine geliebten Uhren. Wie...
Oben