Batterieinformation Ronda 1064 benötigt

Diskutiere Batterieinformation Ronda 1064 benötigt im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Ihr Lieben, meine Frau hat eine Uhr mit einem Ronda 1064. Bei dem habe ich vor Jahren die Batterie ausgebaut, da meine Frau die Uhr nicht tragen...

Oelfinger

Themenstarter
Dabei seit
03.11.2007
Beiträge
6.515
Ihr Lieben,

meine Frau hat eine Uhr mit einem Ronda 1064. Bei dem habe ich vor Jahren die Batterie ausgebaut, da meine Frau die Uhr nicht tragen wollte. Die Uhr gabs zum 25-jährigen Firmenjubläum und war meiner Frau zu schade, um beim Pferd versaut zu werden. Damit die Uhr durch Auslaufen der Batterie keinen Schaden nimmt: raus damit.

Leider habe ich beim Ausbauen vergessen, mir den Batterietyp zu notieren. Jetzt habe ich danach gegoogled und folgende Daten herausgefunden:

Standard-Batterie Nr. 321
Hohe Batterie Nr. 364

slimtech – Kaliber 1064

Standard ok, aber was ist eine "Hohe Batterie"? Diese Bezeichnung ist mir vollkommen unbekannt. Und welche muss da jetzt wieder rein?

Vielen Dank im Voraus!
 

Badener

Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
6.001
Ort
Eurasburg
Na ja, die 364 ist halt etwas höher als die 321 und hält daher länger. Anscheinend passen beide in das Werk.
 

Oelfinger

Themenstarter
Dabei seit
03.11.2007
Beiträge
6.515
Na ja, die 364 ist halt etwas höher als die 321 und hält daher länger. Anscheinend passen beide in das Werk.

Danke Dir. Dabei können es sich aber nur um ein paar zehntel Milimeter handeln?

Gerade mal gesucht: die 364 ist 0,5mm höher als die 321. Das ist mMn ziemlich viel.
 

falko

Dabei seit
30.01.2008
Beiträge
13.044
Ort
Rheinhessen
Welche Zelle in der spezifischen Uhr eingebaut werden kann, entscheidet das Gehäuse. Die höherer 364 darf keinesfalls verwendet werden, wenn durch den Bodendeckel ein hoher Druck auf das Werk ausgeübt wird. Erfahrungsgemäss geht die dünnere Zelle immer.
 
Zuletzt bearbeitet:

Oelfinger

Themenstarter
Dabei seit
03.11.2007
Beiträge
6.515
Anscheinend war ich doch kein kleiner Dummkopf. Unter dem Uhrenkissen und der Bedienungsanleitung lag ein Zettel mit SR616. Das entspricht der 321.

Danke euch!
 
Thema:

Batterieinformation Ronda 1064 benötigt

Batterieinformation Ronda 1064 benötigt - Ähnliche Themen

[Erledigt] Candino C4517/5 Quarz Chronograph PVD Gold, Saphir, 10 ATM, Ronda 5040D: Hallo Uhrennerds, aus meiner doch recht umfangreichen Candino Sammlung biete ich einen Quarzchrono C4517/5 mit Saphirglas und einem Ronda 5040D...
[Erledigt] Candino C4517/8 Quarz Chronograph, Saphir, 10 ATM, Ronda 5040D: Hallo Uhrennerds, aus meiner doch recht umfangreichen Candino Sammlung biete ich einen Quarzchrono C4517/8 mit Saphirglas und einem Ronda 5040D...
Vorstellung und Instandsetzung der Kundo Minitatur "ATO" Drehpendeluhr: Es handelt sich um eine Elektro-mechanische Drehpendeluhr (DPU) bzw. Jahresuhr nach dem Junghans ATO-MAT Prinzip mit elektromagnetisch...
Vorstellung und Revision der Kundo "motordrive" Drehpendeluhr: Nach länger Zeit der Foren Abstinenz möchte ich Euch hier eine seltene mechanische Drehpendeluhr (nach 1945) und die wohl letzte mechanische DPU...
[Erledigt] Uhren-Konvolut Traser, Maurice-Lacroix, Rado Diastar, Omega Taschenuhr, franz.Vintage Uhr: Moin, liebe Mitverrückten! Der Frühling kommt und da wird es Zeit zum Ausmisten. Weil ich mich jetzt nur noch auf Automatik-Diver eingeschossen...
Oben