Batman neu erzählt- Rolex 116710 Batman gegen die 126710 Batgirl

Diskutiere Batman neu erzählt- Rolex 116710 Batman gegen die 126710 Batgirl im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Ich zitiere mich mal selbst aus meiner letzten Uhrenvorstellung im März diesen Jahres: Ich grüße euch, Während der Kern immer der selbe bleibt...
t0ny

t0ny

Themenstarter
Dabei seit
12.12.2020
Beiträge
100
Ich zitiere mich mal selbst aus meiner letzten Uhrenvorstellung im März diesen Jahres:

Die alte Batman (Derjenige, der diesem Modell dem Spitznamen Batman gab, muss auch ein großer Fan und Kenner sein 😉 ) gefiel mir aufgrund der polierten Mittelglieder des Oysterbandes nicht (ich finde, es passt nicht).

Ich grüße euch,

Während der Kern immer der selbe bleibt, werden die Geschichten des dunklen Ritters in der Comicwelt immer wieder neu geschrieben, so auch hier bei mir mit der GMT Master II BLNR.

Was ist passiert?

Die GMT Funktion brauch ich nicht wirklich, dafür habe ich das iPhone, gekauft habe ich mir also die GMT weniger wegen Ihrer Funktion, sondern, weil sie mir als alltagstaugliche Uhr gefiel und zugegebenermaßen, weil man sie mit dem Spitznamen „Batman“ taufte und ich einfach ein riesen Fan von Ihm bin- Ja, die Uhr hat mich wirklich unter anderem deswegen angesprochen.

Als ich dann anfing mich mit der Uhr zu beschäftigen, sprang der Funke bei der 116710 (im weiteren Verlauf Batman genannt) nicht wirklich über, das Oyster Band wollte einfach nicht gefallen, dafür die 126710 (im weiteren Verlauf Batgirl gennant) am Jubilee Band um so mehr (Zu dem Käufer meiner Batgirl sagte ich, dass sie auf dem ersten Blick mit dem Jubilee Band sehr gefallen mag, man schaut hin und ist einfach begeistert- first Impression) und zudem war es die neuere Uhr (als mache es Sinn vergleiche zwischen den Uhrwerken aufzustellen welche der beiden Kaliber signifikant besser sei, als würde man ein iPhone 10 mit einem iPhone 12 vergleichen), also, kaufte ich mir die Batgirl.

War ich in den ersten Monaten doch sehr angetan, gefiel mir die Batman mit der Zeit immer besser- ich muss zugeben, dass das Oyster Band an der GMT wesentlich maskuliner wirkt und dem Spitznamen doch eher gerecht wird (wie ich oben schon schrieb, hat der Spitzname einen Einfluss auf meine Kaufentscheidung für die GMT gehabt). Zudem kann ich meinen anderen unbekannten Uhrenkollegen nur zustimmen, die GMT wirkt mit dem Oyster Band einfach stimmiger, wie aus einem Guss.

Dann kam Rolex im April diesen Jahres mit der (wieder-)Einführung des Oyster Bandes um die Ecke und ab da war es für mich klar, ich möchte die Uhr am Oyster Band haben- voraussichtliches Bestelldatum irgendwann im laufe des 1. Quartals 2022.
____________________________________________________________________________________________________

Nun, jetzt besitze ich die 116710 und die Batgirl ist verkauft, wie kam es dazu?

Warum dieser „Rückschritt“?

Historie spielt in der Uhrenwelt für manche eine Rolle- es ist eine tolles Gefühl, eine Uhr zu besitzen die Geschichte geschrieben hat und die Batman hat dies ebenfalls- ok zugegeben, sie war nicht auf dem Mond, aber es war immerhin die erste Uhr mit einer zweifarbigen Keramiklünette.

Man muss sich folgendes Vorstellen:

Da sitzen die Ingenieure von Rolex in den Laboren und tüffteln ewigkeiten rum und suchen DIE Lösung wie man eine Keramiklünette zweifarbig einfärben kann. Ich meine, hey, man hätte es sich ja auch einfach machen können, wie es z.B. Steinhart tut, einfach zwei hälften nehmen, jeweils einfärben und die beiden Hälften zusammenkleben, aber das wäre nicht Rolex, wenn sie diesen Weg gehen würden, wir alle wissen das. Also, machte man weiter bis es mit der 116710 BLNR gelang und so wurde ein Meilenstein in der Uhrenwelt gesetzt. Mit der 126710 ist dies ja an sich „nichts besonderes“ mehr. Und was man auch nicht vergessen darf, es ist DIE Uhr die den Namen Batman bekam.

Bei der 126710 BLRO Pepsi verhält es sich in etwa auch so (zumindest ist es meine Vermutung), dass es auch da einfach dauerte bis man die Lünette Blau/Rot färben konnte (und sie deshalb unter anderem erst später kam) und wir sehen es an einigen Modellen, vor allem an den Weißgold Modellen, dass es nicht immer ganz hingehauen hat, denn hier und da hat das Blau doch mehr einen Lila stich- klar, mischt man Rot und Blau, entsteht Lila, also muss es ein verdammt großer Aufwand sein diese Keramiklünette zweifarbig einzufärben.

Ein weiteres Merkmal der Batman ist, dass die Hörner im direkten Vergleich zu der Batgirl etwas breiter sind, dadurch wirkt die Uhr im gesamten etwas „bulliger“ und maskuliner.

Jetzt könnte man über das Werk diskutieren, 48 h Gangreserve vs. 72 h Gangreserve, aber da ich die Uhr fast täglich trage, werde ich davon nichts groß merken. Ganggenauigkeit ist ja generell bei Rolex in etwa, laut deren Angaben, immer die selbe und wie ich oben schon schrieb, kann man die Werke nicht genau so miteinander Vergleichen wie ein iPhone 10 und 12, denn das 3186 Kaliber der Batman wird bei guter Pflege ebenfalls ein Leben lang laufen wie das 3285 Kaliber der Batgirl. Bei einem iPhone hingegen würde ich mir immer nur das neuste Modell kaufen, kommt aber zum Glück nur alle paar Jahre vor 😉
____________________________________________________________________________________________________

Diese Woche war es dann soweit, nach langer Suche wurde ich am Mittwoch (28.07.21) fündig, das Angebot las sich im Vergleich zu den anderen Inseraten schon fast zu gut um wahr zu sein, aber erstmal zu denPunkten die die Uhr erfüllen muss:
  • Mindestens Bj 2017
  • Zustand sehr gut (am besten ungetragen, aber das konnte ich mir ganz schnell wieder abschminken, außer, ich lege 16K für eine ungetragene Uhr hin, was mir dann doch eindeutig zu viel war).
  • Full Set, also, Hang Tag, Siegel, Lünettenschutz, Papiere und Erstkaufrechnung.
  • LC100
Ich schrieb den Verkäufer an, wir unterhielten uns ein wenig und einigten uns auf einen Preis und vereinbarten ein Treffen für einen Tag später, also diesen Donnerstag (29.07.21). 2 Stunden Fahrt (einfach) mit etlichen Baustellen auf der Autobahn und langen Landstrassen die ich aber gerne auf mich nahm in der Hoffnung, die Uhr tatsächlich in dem Zustand vorzufinden wie der Käufer es beschrieb, denn, „guter“ oder „sehr guter“ Zustand liegt immer im Auge des Betrachters, was für den einen gut bis sehr gut ist, muss nicht bedeuten, dass das auch so ist.

Ich hatte übrigens bis Donnerstag die Batman nie Live gesehen, immer nur auf Bildern- es war also eine Premiere für mich! Und als der Verkäufer die Box öffnete sprang der Funke dann komplett über- dass die GMT am Oyster Band live so geil aussieht, hätte ich nicht gedacht, WOW! Ich war total hin und weg, vor allem aber auch, weil der Zustand der Uhr besser war, als ich gedacht und erwartet hatte, der Verkäufer hatte sie in den letzten paar Jahren tatsächlich nur hin und wieder getragen und somit hielt er hat sein Wort mit „Die Uhr befindet sich in einem äußerst guten Zustand“, teilweise war sie sogar noch Verklebt!

Die Uhr kam im absoluten Full Set, das hatte ich bei meiner Batgirl nicht und ich muss sagen, es ist schon ne tolle Sache!

Ein Punkt wurde allerdings nicht erfüllt und zwar das Baujahr, die Uhr ist nämlich Bj 2016 und nicht 2017, aber bei diesem Angebot und Zustand der Uhr sieht man darüber hinweg, denn die anderen GMT’s die ich mir angeschaut habe, waren zwar Bj 2017, aber nicht annähernd in diesem Zustand wie diese hier, also schwam drüber!

Nachdem mein Onkel, der etwas mehr Erfahrung hat, die Uhr im wahrsten Sinne des Wortes unter die Lupe nahm und soweit alles in Ordnung war, kamen wir zum Kaufabschluss und machten uns auf dem Heimweg, es war ein langer Nachmittag.

Auf der Rückfahrt sagte er scherzhaft „nicht, dass du in ein paar Monaten wieder die am Jubilee möchtest“, ich bin für einen kurzen Moment in mich gegangen, habe mir die Batman angeschaut und kurz darüber nachgedacht, aber nein, es wird kein zurück mehr geben, das Oyster Band rockt einfach an der Uhr so viel mehr als das Jubilee Band (was aber nicht heißt, dass die Uhr am Jubilee nicht schön aussieht)

So geht eine erfolgreiche Woche zu ende, ich habe eine Traum von Uhr gekauft und die Batgirl erfolgreich verkauft und habe dadurch sogar noch etwas Geld über, perfekt.

Die Geschichte wurde somit neu geschrieben (von der 126710 Batgirl zur „the one and only“ 116710 Batman), aber der Kern bleibt der selbe (GMT Master II BLNR).

____________________________________________________________________________________________________

Nächstes Etappenziel: Rolex Submariner Date 126610LN, das ist die (erschwingliche) Uhr von Rolex die ich gerne noch in meiner Sammlung hätte, die Pepsi in Weißgold mit dem Meteoriten Ziffernblatt ist leider aus aktuell finanzieller Sicht nicht erreichbar und bleibt auch erstmal ein Traum. Die 126710 BLRO am Oyster Band ist mit wenigen ausnahmen und Glückspilzen über Liste so gut wie gar nicht zu bekommen und den Graumarktpreis würde ich niemals bezahlen, irgendwo hört es dann auch auf.

Ich hoffe, euch hat die Vorstellung gefallen und danke für’s Lesen!

____________________________________________________________________________________________________

Daten:
  • Rolex GMT Master II Referenz 116710 BLNR „Batman“
  • Bj. 07.2016
  • Material Edelstahl Oystersteel
  • 3186, Rolex Manufakturwerk mit ca. 48 h Gangreserve
  • Keramiklünette Blau/Schwarz in beiden Richtungen drehbar
  • Oyster Band mit Easy Link
 

Anhänge

  • tempImageX4fk9Q.png
    tempImageX4fk9Q.png
    2,2 MB · Aufrufe: 76
  • tempImage8fOKcp.png
    tempImage8fOKcp.png
    2,7 MB · Aufrufe: 65
  • tempImagedf6jrJ.png
    tempImagedf6jrJ.png
    5,4 MB · Aufrufe: 58
  • tempImage3bGe1e.png
    tempImage3bGe1e.png
    2,6 MB · Aufrufe: 50
Zuletzt bearbeitet:
MikeyWatch

MikeyWatch

Dabei seit
30.09.2020
Beiträge
339
Ort
Fulda
Mega Story mein Lieber!

Genieße sie und viel Spaß damit.

Wie du ja weißt, habe ich am vergangenen Freitag die 126710 am Oyster live angeschaut und werde es sobald es verfügbar ist dazu kaufen. Den für meinen Geschmack haben beide Bänder ihren Charme und so kann ich nach Lust und Laune die Bänder wechseln.

Liebe Grüße
Mike
 
DasUhrteil

DasUhrteil

Dabei seit
03.11.2015
Beiträge
793
Tolle Uhr Glückwunsch! Aber habe ich es richtig verstanden, dass du die Batgirl besaßt , diese verkaufst hast und dir jetzt die alte Batman zugelegt hast? :hmm:

Mir persönlich sagt die neue am Jubilee etwas mehr zu. Aber Geschmäcker sind halt verschieden. Viele Freude mit der Schönheit! 😎✌️
 
bachmanns

bachmanns

Dabei seit
01.03.2017
Beiträge
19.785
Ort
Mittelhessen
Und am Ende wird alles gut. Und ist es nicht gut, so ist es noch nicht das Ende ;-)

Herzlichen Glückwunsch zur neuen Batman und Danke für die tolle Vorstellung:super: Wie ich Dir ja schon an anderer Stelle schrieb: so eine Uhr gehört für mich ans Oysterband, nicht ans Jubilee. Somit würde ich sagen: alles richtig gemacht!

Viel Freude mit der Batman und allzeit gute Gangwerte!
 
T

turtle79

Dabei seit
19.08.2010
Beiträge
13
Glückwunsch, viel Freude damit, finde auch das Oyster besser passt....wobei das is jammern auf hohem Niveau :winken:
 
Lemonbaby

Lemonbaby

Dabei seit
22.08.2008
Beiträge
2.160
Herzlichen Glückwunsch - Batman forever!

War ich in den ersten Monaten doch sehr angetan, gefiel mir die Batman mit der Zeit immer besser- ich muss zugeben, dass das Oyster Band an der GMT wesentlich maskuliner wirkt und dem Spitznamen doch eher gerecht wird (wie ich oben schon schrieb, hat der Spitzname einen Einfluss auf meine Kaufentscheidung für die GMT gehabt). Zudem kann ich meinen anderen unbekannten Uhrenkollegen nur zustimmen, die GMT wirkt mit dem Oyster Band einfach stimmiger, wie aus einem Guss.

Nachvollziehbar, ich kann mit den Jubilee GMTs auch nicht besonders viel anfangen.
 
gm_2000

gm_2000

Dabei seit
08.07.2015
Beiträge
8.586
Ort
Rheinland
Glückwunsch zur Batman :super: Kann deine Freude nachvollziehen hätte aber wohl auf das Oyster gewartet da du dann einfach beide Optionen gehabt hättest.
 
t0ny

t0ny

Themenstarter
Dabei seit
12.12.2020
Beiträge
100
Herzlichen Glückwunsch - Batman forever!



Nachvollziehbar, ich kann mit den Jubilee GMTs auch nicht besonders viel anfangen.
Danke! Sieht ja nicht so schlecht aus, aber ja, Oyster passt einfach besser.
Leute kaufen sich Uhren aufgrund des Spitznames. Man lernt doch jeden Tag was neues.
Nicht ganz richtig, denn, die Uhr muss ja auch noch gefallen 😉
Glückwunsch zur Batman :super: Kann deine Freude nachvollziehen hätte aber wohl auf das Oyster gewartet da du dann einfach beide Optionen gehabt hättest.
Erstmal vielen dank! Das Jubilee Band hätte ich ohnehin verkauft- ich mein, den Graumarktpreis für die Uhr zu zahlen und dann nochmal knapp 2000€ für das Band ausgeben ist schon ein Wort! Aber ja, ich denke, das werden viele so machen die das Oyster Band noch dazu haben möchten.
 
SpeedCat

SpeedCat

Dabei seit
27.10.2008
Beiträge
3.478
Ort
Düsseldorfer Umland
Hm. Nicht oft dass man das sagen muss, aber diese Vorstellung, die mir im übrigen nachts um halb drei als Threadvorschlag unter dem Akronymthread angezeigt wurde, hat für mich was perspektivöffnendes. Als Batman-Besitzer hab ich nach dem Erscheinen der Batgirl tatsächlich kurz schlucken müssen, weil ich nicht sicher war ob ich nicht das Jubi lieber hätte... Den Aspekt der Meilenstein-Uhr hatte ich dabei gar nicht auf dem Schirm. Auch wenn das vielleicht ein bisschen viel Pathos ist... Ich mag solche Aspekte. Und Du hast mich mit deiner Geschichte ans Nachdenken gebracht. :)

Tolle Uhr, viel Freude damit weiterhin. Ich gucke ab und zu mal nach, ob Du beim Oyster geblieben bist.
 
Kube

Kube

Dabei seit
08.12.2007
Beiträge
1.529
Schöne Uhr und tolle Farben. Das Oysterband steht ihr seht sehr gut.
 
t0ny

t0ny

Themenstarter
Dabei seit
12.12.2020
Beiträge
100
Hm. Nicht oft dass man das sagen muss, aber diese Vorstellung, die mir im übrigen nachts um halb drei als Threadvorschlag unter dem Akronymthread angezeigt wurde, hat für mich was perspektivöffnendes. Als Batman-Besitzer hab ich nach dem Erscheinen der Batgirl tatsächlich kurz schlucken müssen, weil ich nicht sicher war ob ich nicht das Jubi lieber hätte... Den Aspekt der Meilenstein-Uhr hatte ich dabei gar nicht auf dem Schirm. Auch wenn das vielleicht ein bisschen viel Pathos ist... Ich mag solche Aspekte. Und Du hast mich mit deiner Geschichte ans Nachdenken gebracht. :)

Tolle Uhr, viel Freude damit weiterhin. Ich gucke ab und zu mal nach, ob Du beim Oyster geblieben bist.
Hallo,

danke für das Feedback und freut mich natürlich, dass ich dich mit meiner Vorstellung zum nachdenken anregen konnte 😀 Auf dem ersten Blick war ich total hin und weg von dem Jubilee Band, aber dieses Gefühl hatte sich eingestellt je mehr ich die Uhr am Oyster Band sah- das gleiche gilt übrigens auch für die Pepsi, am Oyster Band ein Traum! Ziehe ich auch hier dem Jubilee Band vor.

Ich kann dir versichern, die Batman bleibt 😎 während ich die Batgirl immer wieder mit der Batman verglichen habe, weil ich mir doch nicht so sicher war, vergleich ich die Batman nicht mit der Batgirl, weil ich mir sicher bin, dass ich die Uhr so lieber mag, nicht ein einziges mal bin ich ins grübeln gekommen 😁
 
t0ny

t0ny

Themenstarter
Dabei seit
12.12.2020
Beiträge
100
Hier noch ein paar Bilder:
 

Anhänge

  • IMG_4237.jpeg
    IMG_4237.jpeg
    245,4 KB · Aufrufe: 28
  • IMG_4414.jpeg
    IMG_4414.jpeg
    381,6 KB · Aufrufe: 29
  • IMG_4912.jpeg
    IMG_4912.jpeg
    285,5 KB · Aufrufe: 20
  • tempImage0nO5Pp.png
    tempImage0nO5Pp.png
    2,4 MB · Aufrufe: 28
clocktime

clocktime

Dabei seit
18.05.2018
Beiträge
7.019
Schöne Uhr - viel Spass mit der Batman! Mit dem Oysterband wirkt die Uhr wirklich "rund", während das Jubilée zu filiran daherkommt.
Für meinen Geschmack ist das Oysterband das einzige wahre Band bei Rolex, weil Rolex bzw. damals Wilsdorf eine robuste alltagstaugliche Uhr geschaffen hat, und da passt für mich das Oysterband einfach besser.
 
caxpro

caxpro

Dabei seit
28.08.2010
Beiträge
490
Ort
Hamburg
Richtige Entscheidung ... in meinen Augen. Glückwunsch dazu. Jubilee fand ich noch nie toll.

Ich konnte die Batman einmal live bewundern, als sie gerade neu auf dem Markt kam. Ich konnte meine Blicke kaum lösen. Leider hat sie aber dadurch auch ein Manko. Sie zieht durch die tolle Farbe, wie auch die polierten Mittelglieder die Blicke förmlich an. Und das möchte ich im Umgang mit Kunden nicht haben. Bei einem Besuch bei Wempe - diese Uhr betreffend - dachte ich dann laut und fragte, ob man denn das Band komplett satinieren könne. Fast wütend fuhr mich die Verkäuferin an "das dürfen sie nicht". Das kam überraschend! Na ja, dann eben nicht...

Jetzt ein paar Jahre später - und wo sie wieder in dieser Form verfügbar ist - haben ich schon ein paar Gedanken an sie verschwendet, lasse es aber wohl weiterhin bleiben.

Viel Spaß mit der Batman und einen Gruß ans -girl.
 
F

f1Nal

Dabei seit
15.05.2014
Beiträge
2.828
Super Story über die Uhren, die ich optisch am ansprechendsten finde 👍
 
caxpro

caxpro

Dabei seit
28.08.2010
Beiträge
490
Ort
Hamburg
@t0ny : Ich habe mir mal erlaubt, deine tollen Vergleichsbilder zu verwenden, um zu sehen, wie meine Idee denn wirken würde. (Batman ohne die blanken Mittelglieder vom Oyster)
Wenn du nichts dagegen hast, binde ich diese Fotomontage hier mal ein; sonst lasse ich es natürlich sein.
 
t0ny

t0ny

Themenstarter
Dabei seit
12.12.2020
Beiträge
100
@caxpro

So, jetzt komme ich dazu zu Antworten. Erstmal vielen Dank! auch dir @f1Nal!

Durch die polierten Mittelglieder fällt die Uhr schon etwas mehr auf als eine Sub z.B., muss aber sagen, dass dies im Alltag gar nicht so sehr auffällt wie man meint, ich habe teilweise das Gefühl, dass die Uhr auf Bildern mehr glänzt als in real life, vielleicht nehme ich das aber auch nur so wahr.

Ich hatte mal bei Ebay Kleinanzeigen eine Batman mit dem Oyster Band der Sub gesehen, sah jetzt nicht so toll aus, aber weniger, weil der Batman das satinierte Band nicht steht, sondern, weil ich meine, dass die Sub sich farblich auch etwas von der GMT unterscheidet..

@t0ny : Ich habe mir mal erlaubt, deine tollen Vergleichsbilder zu verwenden, um zu sehen, wie meine Idee denn wirken würde. (Batman ohne die blanken Mittelglieder vom Oyster)
Wenn du nichts dagegen hast, binde ich diese Fotomontage hier mal ein; sonst lasse ich es natürlich sein.
Klar, bin gespannt.
 
Thema:

Batman neu erzählt- Rolex 116710 Batman gegen die 126710 Batgirl

Batman neu erzählt- Rolex 116710 Batman gegen die 126710 Batgirl - Ähnliche Themen

Nananananananana… BATMAN! Oder Batgirl? Rolex GMT Master II 126710BLNR: Liebe Uhrenforianer aller Geschlechter, Schon wieder eine Rolex Vorstellung… die Vorstellung der Rolex, mit der ich überhaupt nicht gerechnet...
Die Rolex GMT Master 2 126710BLNR Batgirl - gute Gesellschaft für die Pepsi: Hallo alle zusammen, aktuell kann ich mich definitiv nicht über zu wenig Uhren beklagen und bereits nach ein paar Monaten kommt die nächste...
[Erledigt] Rolex GMT Master 2 126710 BLNR "Batgirl": Hallo liebe Uhrenfreunde, Verkauft wird meine getragene Rolex GMT Master 2 mit der Referenz 126710 BLNR, auch Batgirl genannt. Box, Papiere und...
Ich bin Batman! Rolex GMT Master II 126710 BLNR: Liebe Mitforisten aller Geschlechter, liebe Freunde der Marke mit der Krone (nein, nicht Glycine oder Fortis), liebe Neider, wieder stelle ich...
Auf die Eidgenossen ist halt Verlass! Rolex GMT Master II BLNR: Auf die Eidgenossen ist halt Verlass – Rolex GMT Master II Ref. 126710 BLNR Seit gut 24h regnet es wie aus Kübeln in der schönen Schweiz...
Oben