Baseworld 2019: SEIKO Neuheiten

Diskutiere Baseworld 2019: SEIKO Neuheiten im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo, ich möchte ab dieser Stelle einen Sammelrhread für alle Neuheiten aus dem Hause SEIKO eröffnen. Ein paar habe ich bereits zusammen...
Mr. Green

Mr. Green

Themenstarter
Dabei seit
22.12.2014
Beiträge
4.477
Ort
X-Town
Hallo,

ich möchte ab dieser Stelle einen Sammelrhread für alle Neuheiten aus dem Hause SEIKO eröffnen.

Ein paar habe ich bereits zusammen getragen. Der Thread kann aber gerne von jedem um weitere Neuheiten (bitte mit Links u./o. Bildern u. falls möglich auch den Daten) ergänzt werden.

Die Neuauflage der berühmten Cpt. Willard hat ja bereits an DIESER Stelle einen eigenen Faden erhalten. Daher lasse ich sie hier mal außen vor. Auch wenn es sich sicherlich um die interessanteste und vermutlich auch wichtigste Seiko-Neuheit 2019 handelt.

Neu ist aber auch Seiko's Millionseller, die Sumo! Was früher zunächst in schwarz und blau als Serienmodell angeboten wurde, kommt heute in schwarz und grün daher. Grün ist schließlich das neue Blau ;-)

Hier also die neue Seiko Sumo.
Sie hat ein neues Werk bekommen (6R35) mit 70 Std. Gangreserve, Saphirglas und geänderte Zeiger:

20190321_134735.jpg

Quelle: www.plus9time.com

Neu ist auch die Seiko Monster. Ebenso bekannt und beliebt, wie die Sumo. Auch hirt mit 6R-Kaliber und Saphirglas.

FB_IMG_1553172416489.jpg



Dann ist mir noch eine Sonderserie aufgefallen. Und zwar "Save the Ocean" Vol. 3. Diese sind dem Great White Shark gewidmet. Wie immer gibt's eine Turtle, eine Samurai und einen Solar Chrono.
Besonderheit: Wellenmuster auf dem Sunburst-Dial und eine Haifischflosse auf dem Dial und jeweils am Sekundenzeiger:

20190321_134916.jpg
20190321_134807.jpg
20190321_134952.jpg

Quelle: www.plus9time.com
Hier die Daten zu den Varianten:
1553174121928.jpg


Es gibt natürlich noch mehr. Ich hoffe wir schaffen es alle zusammen zu tragen.
Ich habe noch eine neue ProspeX mit GMT gesehen und Pressage Modelle mit Porzelan Ziffernblatt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mr. Green

Mr. Green

Themenstarter
Dabei seit
22.12.2014
Beiträge
4.477
Ort
X-Town
Hier die neue GMT. Das Gehäuse sieht aus, wie von der Marinemaster 300. Ich hab allerdings noch keiner weiteren Infos bisher zu diesen Modell:

20190321_142533.jpg20190321_142507.jpg
 
subdiver

subdiver

Dabei seit
11.01.2015
Beiträge
3.301
Ort
Dahoam
LP von € 6.100,— und gestiftete Bänder ?

58FFF3BE-2D4F-4F34-8AED-F23087C1B3EE.jpeg
 
J

jeanbap

Dabei seit
13.05.2017
Beiträge
67
Das mit den Stiften finde ich in der Tat auch recht schwach - ansonsten ganz interessante Modelle. Geht es nur mir so, oder hat Seiko inzwischen preislich ganz schön angezogen? Siehe auch die neuen GS Modelle.
 
Plaggy

Plaggy

Dabei seit
20.06.2016
Beiträge
3.868
Ort
Westerwald
Mich würde eher mal die Schließe interessieren, obs da mal was neues gibt.
Was mich eher wundert sind die 10bar WaDi bei der GMT...hätte man das Gehäuse nicht höher abdrücken können :hmm:

Übrigens empfinde ich die UVP selbst unter Berücksichtigung des SpringDrive als sehr hoch.. da ist man nun doch eigentlich wirklich schon bei GrandSeiko angekommen (auch mit SpringDrive).
Warum gibts denn nun überhaupt noch so eine verwirrende Aufsplittung.... die Uhren ähneln sich ja inzwischen nebem dem Preis ja auch optisch schon sehr.

Bei der neuen Sumo würde mich der Preis mal interessieren und ob die nun auch die neue Schließe der SPB-Modelle hat.
 
nanda

nanda

Dabei seit
06.11.2014
Beiträge
677
Ort
FRA
Die SNR033 mit Batman-Lünette kostet im Vergleich nur 5.600 EUR. Oder habe ich was falsch gelesen?
 
nanda

nanda

Dabei seit
06.11.2014
Beiträge
677
Ort
FRA
Hier die neue GMT. Das Gehäuse sieht aus, wie von der Marinemaster 300. Ich hab allerdings noch keiner weiteren Infos bisher zu diesen Modell:
Von der Form kann es sein. Vom Material nicht. Alle Prospex LX haben ja ein Gehäuse aus Titanium. Außerdem haben Sie einen verschraubten Gehäuseboden.
 
subdiver

subdiver

Dabei seit
11.01.2015
Beiträge
3.301
Ort
Dahoam
Die SD MM 300 hat ein Gehäuse mit verschraubten Boden,
so hat die „normale“ MM300 weiterhin einen Sonderstatus.

In jedem Fall interessante Neuerscheinungen.
 
R

RokoIvan

Dabei seit
04.01.2011
Beiträge
194
Mich würde eher mal die Schließe interessieren, obs da mal was neues gibt.
Was mich eher wundert sind die 10bar WaDi bei der GMT...hätte man das Gehäuse nicht höher abdrücken können :hmm:

Übrigens empfinde ich die UVP selbst unter Berücksichtigung des SpringDrive als sehr hoch.. da ist man nun doch eigentlich wirklich schon bei GrandSeiko angekommen (auch mit SpringDrive).
Warum gibts denn nun überhaupt noch so eine verwirrende Aufsplittung.... die Uhren ähneln sich ja inzwischen nebem dem Preis ja auch optisch schon sehr.

Bei der neuen Sumo würde mich der Preis mal interessieren und ob die nun auch die neue Schließe der SPB-Modelle hat.
Die GMT ist mit 14,7 mm 1 mm flacher als die SD300 mit 15,7 mm, eventuell deshalb die Unterschiede. Die RLX GMT hat auch fast dasselbe Gehäuse wie die SUB, ist aber etwas flacher und hat auch nur 100 statt 300 m soweit ich weiß.

Die Sumos haben scheinbar die alten Schließen und Bänder :angry;
 
Zuletzt bearbeitet:
maeksi

maeksi

Dabei seit
14.10.2016
Beiträge
372
Ort
LowAustria
Ich finde die neue Sumo sehr interessant, vorallem in Grün. Bei der LimitedEdition im letzten Jahr war mir das Grün ein wenig zu türkis, da trifft dieses sattere Grün, welches fast in Richtung Sla019 geht voll meinen Geschmack. Das könnte wirklich gefährlich werden für meine Geldbörse!

Ich meine auch irgendwo gelesen zu haben, dass die Lünette aus Keramik ist bei der neuen Sumo?

Preislich wird sie sich mit diesen ganzen Updates wohl in der Nähe der spb051 und spb077 einordnen. Ein erwarteter UVP über 1k€ scheint mir realistisch zu sein.
 
R

RokoIvan

Dabei seit
04.01.2011
Beiträge
194
Das mit den Stiften finde ich in der Tat auch recht schwach - ansonsten ganz interessante Modelle. Geht es nur mir so, oder hat Seiko inzwischen preislich ganz schön angezogen? Siehe auch die neuen GS Modelle.
Die Stifte möchte ich an dieser Stelle kurz verteidigen. Da alle Glieder gestiftet sind, nicht nur die zur Kürzung vorhergesehenen, haben wir hier eine wunderbare Symmetrie. Klar, das Kürzen ist fummelig aber die Stifte mit den Hülsen halten 1A und sind deutlichst von bloßen Splinten oder billigen Schrauben abzugrenzen. Das Bandkürzungssystem von Seiko ist on par mit hochwertigen Verschraubungen. Dazu kommt die angenehme Optik (kleinere Löcher in den Bandgliedern, Symmetrie) und die Tatsache, dass man nicht auf (durch Kürzungsversuche zerkratzte) Schraubenschlitze starren muss.
 
ajiba54

ajiba54

Dabei seit
27.10.2012
Beiträge
1.907
Ort
Dortmund
Mich würde eher mal die Schließe interessieren, obs da mal was neues gibt.
Was mich eher wundert sind die 10bar WaDi bei der GMT...hätte man das Gehäuse nicht höher abdrücken können :hmm:

Übrigens empfinde ich die UVP selbst unter Berücksichtigung des SpringDrive als sehr hoch.. da ist man nun doch eigentlich wirklich schon bei GrandSeiko angekommen (auch mit SpringDrive).
Warum gibts denn nun überhaupt noch so eine verwirrende Aufsplittung.... die Uhren ähneln sich ja inzwischen nebem dem Preis ja auch optisch schon sehr.

Bei der neuen Sumo würde mich der Preis mal interessieren und ob die nun auch die neue Schließe der SPB-Modelle hat.
Die Schliesse ist ähnlich wie bei der Astron. 10Bar ist normal bei einer Flightmaster mit Sichtboden. Daher tippe ich darauf. Fast jede GS SD hat 10Bar , bis auf die Diver ;-)


LG
Barış
 
Zuletzt bearbeitet:
thelema1

thelema1

Dabei seit
04.08.2011
Beiträge
2.869
Ort
Niedersachsen
Die neue grüne Sumo finde ich obergenial.:klatsch:

Die neuen Zeiger gefallen mir und nun also auch mit dem 6R35. Bleibt noch die Preisfrage aber solange Seiko hier unter 1K bleibt wäre für mich da alles im Lot.

Mein bisheriges Highlight der Neuheiten 2019.:super:
 
ajiba54

ajiba54

Dabei seit
27.10.2012
Beiträge
1.907
Ort
Dortmund
Die neue grüne Sumo finde ich obergenial.:klatsch:

Die neuen Zeiger gefallen mir und nun also auch mit dem 6R35. Bleibt noch die Preisfrage aber solange Seiko hier unter 1K bleibt wäre für mich da alles im Lot.

Mein bisheriges Highlight der Neuheiten 2019.:super:
629€-800€ wurde gesagt , also unter 1000€
Wenn das so ist, wäre das ein Knaller.

LG
Barış
 
R

RokoIvan

Dabei seit
04.01.2011
Beiträge
194
Danke, Baris!

Die SNR033J Batman GMT wird es wohl bei mir werden. Die ist ja nur noch lecker, scheinbar in Comfotex Titan mit MM Gehäuse und endlich mit 3-gliedrigem Band. Durch das SD ist man der RLX diesmal wirklich dicht auf den Fersen und auch in höheren Preisgefilden Konkurrenzfähig.
Wenn die Uhr am Arm nicht zu groß wirkt ist es Meine!
 
Thema:

Baseworld 2019: SEIKO Neuheiten

Baseworld 2019: SEIKO Neuheiten - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] Fortis Classic Cosmonauts Steel Chronograph von 1/2019

    [Verkauf] Fortis Classic Cosmonauts Steel Chronograph von 1/2019: Sehr geehrte Damen und Herren, verkaufe hier meinen FORTIS Classic Cosmonauts Chronographen mit Box, Garantiekarte und Rechnung vom 30.01.2019...
  • [Verkauf] Tudor Hydronaut 20030 gebraucht, mit Revision 2019

    [Verkauf] Tudor Hydronaut 20030 gebraucht, mit Revision 2019: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Tudor Hydronaut Sport II mit weißem Ziffernblatt und roter Schrift Dies ist ein Privatverkauf unter...
  • [Erledigt] Seiko Presage SRPC97J1 aus April 2019

    [Erledigt] Seiko Presage SRPC97J1 aus April 2019: Hallo liebe Uhrenfreunde, verkauft wird eine Seiko Presage SRPC97J1. Die Uhr wurde im April 2019 bei Ella Juwelen gekauft. Die Uhr wurde...
  • [Reserviert] Breitling Top Time Panda Chronograph Venus 188, Service 2019, Februar/März 1966

    [Reserviert] Breitling Top Time Panda Chronograph Venus 188, Service 2019, Februar/März 1966: Liebes UFO, ich möchte meine Sammlung von 12 auf 6 Uhren reduzieren. Einige Stücke bekommen so gut wie keine Tragezeit und als Deko sind sie mir...
  • [Erledigt] Tag Heuer Aquaracer 300mm Baseworld 2016 Neuheit WAY2012 Blue

    [Erledigt] Tag Heuer Aquaracer 300mm Baseworld 2016 Neuheit WAY2012 Blue: Hallo Forianer Habe mich Ende doch für ne Seamaster entschieden weshalb diese quasi neue Aquaracer gehen darf. Kaum getragen...wie neu (wer...
  • Ähnliche Themen

    Oben