Baselworld 2013 - Longines

Diskutiere Baselworld 2013 - Longines im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum;
marfil

marfil

R.I.P.
Themenstarter
Dabei seit
02.03.2008
Beiträge
8.579
Ort
Wien




Conquest Classic Gent – eine zeitlose Errungenschaft

Longines widmet den schönsten Pferderennen der Welt eine Uhrenkollektion, die zur spektakulären Atmosphäre der Rennbahnen von Chantilly, Hongkong, Royal Ascot und Dubai passt. In Anlehnung an die Partnerschaft mit dem Pferdesport präsentiert die Schweizer Uhrenmarke Longines die sportlich-elegante Conquest Classic. Die ausschließlich mit automatischen Kalibern ausgestatteten Uhren der Conquest Classic Serie sind modern und trotzdem von einer vollendeten Zeitlosigkeit. Die Herrenmodelle und Chronographen mit versilberten oder schwarzen Zifferblättern werden in Edelstahl oder Rotgold sowie in einer harmonischen Kombination von Edelstahl und Rotgold angeboten.

Die Marke Conquest wurde von Longines am 25. Mai 1954 bei der Weltorganisation für geistiges Eigentum (WIPO) eingetragen. Die neue Linie ist all jenen gewidmet, die mit Leib und Seele die prestigeträchtigsten Pferderennen des Jahres miterleben, von Chantilly und Royal Ascot über Dubai bis Hongkong.

Die Herrenmodelle der Conquest Classic zeigen die Stunde, Minute und Sekunde sowie das Datum an und sind in den Versionen Edelstahl oder Rotgold und in einer Kombination von Edelstahl und Rotgold lieferbar. Das schwarze oder versilberte Zifferblatt mit den aufgesetzten Ziffern 12, 6 und 9 gibt der Conquest Classic Gent einen sportlichen Touch. Die verschiedenen Versionen stehen mit 40 mm Durchmesser zur Verfügung. All diese Modelle sind stets passend zum Zifferblatt mit Armbändern aus schwarzem Alligatorenleder, Edelstahl oder Edelstahl/Rotgold und einer Sicherheitsfaltschließe ausgestattet.

Das Herzstück der Chronographen ist das Automatikwerk Kaliber L688, welches von der ETA exklusiv für Longines entwickelt und produziert wurde. Das Gehäuse wird in Edelstahl, Edelstahl/Rotgold oder Rotgold angeboten. Das versilberte oder schwarze Zifferblatt verfügt neben der Anzeige der Stunde und Minute über eine kleine Sekunde bei 9 und das Datum bei 4.30 Uhr sowie die Stoppuhrfunktionen mit zentraler Chronographensekunde, 30-Minuten-Zähler bei 3 und den 12-Stunden-Zähler bei 6 Uhr. Diese Chronographen haben einen Durchmesser von 41 mm und sind mit einem Armband aus schwarzem Alligatorenleder, Edelstahl oder Edelstahl/Rotgold mit einer Sicherheitsfaltschließe erhältlich.




Conquest Classic Lady – eine zeitlose Errungenschaft

Longines widmet den schönsten Pferderennen der Welt eine Uhrenkollektion, die zur spektakulären Atmosphäre der Rennbahnen von Chantilly, Hongkong, Royal Ascot und Dubai passt. In Anlehnung an die Partnerschaft mit dem Pferdesport präsentiert die Schweizer Uhrenmarke Longines die sportlich-elegante Conquest Classic Lady. Die ausschließlich mit automatischen Kalibern ausgestatteten Uhren der Conquest Classic Serie sind modern und trotzdem von einer vollendeten Zeitlosigkeit. Die Damenmodelle werden in Edelstahl oder Rotgold sowie in einer harmonischen Kombination von Edelstahl und Rotgold angeboten. Schwarze und versilberte Zifferblätter sowie Varianten mit Perlmutt und Diamanten finden sich in dieser Kollektion wieder.

Die Marke Conquest wurde von Longines am 25. Mai 1954 bei der Weltorganisation für geistiges Eigentum (WIPO) eingetragen. Die neue Linie ist all jenen gewidmet, die mit Leib und Seele die prestigeträchtigsten Pferderennen des Jahres miterleben, von Chantilly und Royal Ascot über Dubai bis Hongkong.

Die Conquest Classic Lady Modelle haben einen Durchmesser von 29,5 mm. Diese Uhren zeigen die Stunde, Minute und Sekunde sowie das Datum an und sind in den Versionen Edelstahl oder Rotgold und in Kombination von Edelstahl und Rotgold lieferbar. Die schwarzen oder versilberten Zifferblätter mit den aufgesetzten Ziffern 12, 6 und 9 geben diesen Zeitmessern einen sportlichen Touch. Mit 12 Diamanten besetzte Perlmuttzifferblätter verleihen diesen Damenuhren einen glamourösen Charakter. Ebenso gibt es Varianten, deren Lünette zusätzlich mit 30 Diamanten geschmückt ist. All diese Modelle sind stets passend zum Zifferblatt mit Armbändern aus schwarzem Alligatorenleder, Edelstahl oder Edelstahl/Rotgold und einer Sicherheitsfaltschließe ausgestattet.
 
smarti

smarti

Dabei seit
22.07.2009
Beiträge
3.376
Ort
CH-Winterthur
Wie ich sehe, hat Longines seinen debilen Datumsfensterstanzer immer noch nicht gefeuert... :shock:

Wie kann man nur eine so schöne Uhr derart verunstalten?
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gustav25

Dabei seit
13.06.2010
Beiträge
1.836
Schöne Uhren - aber trotzdem verbesserungswürdig: Meiner Meinung nach würde der Chrono ohne Datum viel besser aussehen. Überhaupt wäre es super, wenn es deutlich mehr Uhren ohne Datum geben würde!
 
Uhr-Enkel

Uhr-Enkel

Dabei seit
04.11.2009
Beiträge
15.781
Ort
Mordor am Niederrhein
Wie sehe, hat Longines seinen debilen Datumsfensterstanzer immer noch nicht gefeuert... :shock:

Wie kann man nur eine so schöne Uhr derart verunstalten?
Bei vielen El Primeros von Zenith ist das Datumsfenster aber genau an der gleichen Position.

Vielleicht legt Longines bald einen Nachfolger auf mit Datum auf der 11-Uhr-Position.
 
Zeitkonstante

Zeitkonstante

Dabei seit
22.01.2012
Beiträge
338
Wie sehe, hat Longines seinen debilen Datumsfensterstanzer immer noch nicht gefeuert... :shock:

Wie kann man nur eine so schöne Uhr derart verunstalten?
Dem gibts nichts hinzu zu fügen!:super:
Ohne diesen Schandfleck würde ich mir die kaufen, aber so nicht!
 
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
14.847
Ort
Bayern
Gefallen mir gut, die beiden Chronos. Täusch ich mich oder kommen senkrechte Streifen in Mode?

Gruß
Helmut
 
Paulchen

Paulchen

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
5.922
Omega Aqua Terra ;-) Waren aber bestimmt nicht die Ersten.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
14.847
Ort
Bayern
Stimmt. Steht der Omega aber zugegebenermaßen prima! Die Kritik am Datumsfenster kann ich so nicht ganz nachvollziehen. Wo soll es denn bei den Chronos sonst hin? Zumindest ist das vorliegend nicht das übliche 08/15 ETA 7750 Gesicht mit den Totis auf 6, 9 und 12 Uhr. Und die Dreizeiger...gut, da hätte es vielleicht Alternativen gegeben wie es Hamilton bei der Intramatic tut aber so furchtbar ist das doch auch wieder nicht, oder?

Gruß
Helmut
 
B

Baerlin

Dabei seit
09.05.2012
Beiträge
889
Ort
Nürnberg
Meine Güte, wie kann man so schöne Uhr mit einem schiefen, kleinen Datum derart verunstalten?
Für mich ist es ein absolutes NoGo!

Der 3-Zeiger von Longines ist okay, nichts besonderes aber schön gemacht.
 
Constellation

Constellation

Dabei seit
05.11.2011
Beiträge
9.920
Yepp, die 3-Zeiger ohne Datum, also schwarzes ZB und die "3" wie die Neun gehalten > :super: & Kaufreiz ausgelöst. So . . . . . . eher nein.
 
uhr_leiwand

uhr_leiwand

Dabei seit
14.03.2012
Beiträge
3.259
Ort
Wiener Brut
Schöne Uhren - aber trotzdem verbesserungswürdig: Meiner Meinung nach würde der Chrono ohne Datum viel besser aussehen. Überhaupt wäre es super, wenn es deutlich mehr Uhren ohne Datum geben würde!
Das sehe ich genau umgekehrt ;-)

Das ist mal eine Bicolor-Uhr, die mir gefällt. Sehr schön!
 
eretmodus

eretmodus

Dabei seit
20.02.2011
Beiträge
8.355
Wie sehe, hat Longines seinen debilen Datumsfensterstanzer immer noch nicht gefeuert... :shock:
You made my Day, Danke. :super:

Täusch ich mich oder kommen senkrechte Streifen in Mode?
Ist vermutlich die Reaktion auf die immer dicker werdende Gesellschaft. Streifen machen ja schlank. Wieivel Kilo muss ich nocheinmal abnehmen ? :oops: Egal.

Mal im ernst, mir gefällt die 3 Zeiger sehr gut. Nur das "schwarze" Datum hätte besser unter die 12 oder über die 6 gepasst.

Das pimpen des Datums könnte doch eine echte Herausforderung für dich werden Helmut. Come on, make it happen. ;-)
 
Paulchen

Paulchen

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
5.922
Nur das "schwarze" Datum hätte besser unter die 12 oder über die 6 gepasst.
;-)
Das weiße Daum auf der 3 ist ein optisches Gegengewicht zu den weißen Indizies.
Das "schräge" Datum finde ich persönlich o. k.
Aber wie immer: Geschmackssache ;-)
 
Herr Dings

Herr Dings

Dabei seit
24.08.2011
Beiträge
1.633
Ort
M
Datum auf 4:30 ... vom Hocker reisst mich das auch nicht wirklich. Gibt aber Schlimmeres, siehe auch Bucherers Großdatum an 23:00

Wobei ich aber einer Protestgruppe 'Datumsverbot für Chronographen' sofort beitreten würde.

Sehr schön finde ich diese Drei-Zeiger Conquest auf Foto 2. Klare Sache, damit will jemand im Omega AT Revier wildern.

Täuschen mich meine entzündeten Augen, oder wurden die Zahlen hier etwas verkleinert, im Vergleich zu den aktuellen Modellen aus dieser Serie?
 
Zuletzt bearbeitet:
eretmodus

eretmodus

Dabei seit
20.02.2011
Beiträge
8.355
Yepp, etwas kleinere Zahlen und vor allem längere Zeiger.

Kennt jemand die Wadi und den Preis der 3 Zeiger ?
 
J

Josef23

Dabei seit
24.01.2013
Beiträge
8
Verstehe ich das richtig, dass die von Paulchen vorgestellten Chronos auch Neuerscheinungen sind?
Dann gibt es wahrscheinlich noch keine Preise dazu, oder?
 
Thema:

Baselworld 2013 - Longines

Baselworld 2013 - Longines - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] Rolex Katalog / Prospekt Baselworld 2013

    [Verkauf] Rolex Katalog / Prospekt Baselworld 2013: Hallo zusammen, hier gibt es den Katalog zur Baselworld 2013. Format ist ca. DIN A4. Da es sich hier um einen Messekatalog handelt gibt es...
  • Mein Baselworld 2013 Neuzugang: Hamilton Khaki Navy Sub (H78615135)

    Mein Baselworld 2013 Neuzugang: Hamilton Khaki Navy Sub (H78615135): Hallo zusammen, da ich aktuell meine Sammlung etwas reduzieren will, kommt hier mein voraussichtlich letzter Neuzugang für längere Zeit...
  • Nachtrag Baselworld 2013: TAG Heuer Carrera MikroPendulum

    Nachtrag Baselworld 2013: TAG Heuer Carrera MikroPendulum: Als wenn die TAG Heuer Monaco V4 mit dem Riemenantrieb, die 2004 vorgestellt wurde nicht aufwändig genug wäre, kam die Uhrenmarke des...
  • RAKETA's Baselworld 2013!

    RAKETA's Baselworld 2013!: More photos and videos about Raketa's Baselworld 2013! RAKETA'S Baselworld 2013 catalog This year Raketa Watch Factory brought...
  • Baselworld 2013 : Sonderseite in der FAZ heute, 30.4.2013

    Baselworld 2013 : Sonderseite in der FAZ heute, 30.4.2013: ... mit Abbildungen und interessanten Besprechungen der Highlights. Pajiji
  • Ähnliche Themen

    Oben