Baselworld 2013 - Hamilton

Diskutiere Baselworld 2013 - Hamilton im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Ich basel hier mal ein bisschen mit :-) Hamilton wird auf der Baselworld 2013 eine recht gewitzte Variante der Jazzmaster vorstellen. Die...
L

lukas1964

Themenstarter
Dabei seit
22.11.2010
Beiträge
78
Ich basel hier mal ein bisschen mit :-) Hamilton wird auf der Baselworld 2013 eine recht gewitzte Variante der Jazzmaster vorstellen. Die Face2Face hat ein drehbares Gehäuse mit zwei Zifferblättern - eines klassische Dreizeigeruhr, das andere Chronograph. Dafür gibt es dann mit den ETA-Kalibern 2671 und 2094 auch zwei Automatikwerke. Den Träger lächeln im Alltag das gewählte Zifferblatt und die verzierte Rückseite des Werkes der momentan am Boden befindlichen Anzeige an.

Die Uhr ist auf 888 Exemplare limitiert und hat eine UVP von 4.900 Euro. Zudem ist sie natürlich riesig - 53 x 44 Millimeter.

 
grama73

grama73

Dabei seit
24.01.2010
Beiträge
2.171
Es müßte ein Eta 2894 sein (Chrono auf 2892 Basis), oder?
Die Idee ist ganz lustig, wie die Idee von Glycine, nur statt mit den verschiedenen Zeitzonen mal einen Chrono zu verwenden.
Ob man es für 4900 haben muss...lass ichmal offen.
 
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
17.179
Ort
Bayern
Sehr interessanter Versuch, die Marke "Hamilton" höher zu positionieren. Ich finde die Idee hinter dem Design durchaus originell, preislich (noch) nicht (völlig) abgehoben aber letzten Endes auf Grund der schieren Ausmaße vermutlich dann doch nur für die Wenigsten tragbar.

Gruß
Helmut
 
uhr83

uhr83

Dabei seit
12.03.2011
Beiträge
3.226
Ort
Mittelfranken
Sehr Originell :super:
Und das ganze ist noch nicht mal unverschämt teuer. Anprobieren würde ich sie schon gerne mal. 53x44mm sind zwar eine ganz schöne Ansage, aber bei meinen Armen wahrscheinlich tragbar
 
P

PaulM.

Dabei seit
14.12.2012
Beiträge
167
Ziemlich witzige Idee, nur beim Preis hört der Spaß auf...
 
UhrViech

UhrViech

Dabei seit
17.10.2007
Beiträge
2.591
Die Idee gefällt mir - die Uhr nicht.
 
Rostfrei

Rostfrei

Dabei seit
05.07.2010
Beiträge
1.750
Ort
Jena & Dresden
interessante Idee; gibt es Infos wie die beiden Werke aufgezogen bzw. gestellt werden? Ich erkenne nur eine Krone - oder ist die andere in das Gehäuse eingelassen?
 
L

lukas1964

Themenstarter
Dabei seit
22.11.2010
Beiträge
78
Ich habe da keine konkreten Infos, aber auf den Bilder scheint es, als wäre die Krone für das kleine Dreizeigerwerk ins Gehäuse eingelassen.
 
G

Gustav25

Dabei seit
13.06.2010
Beiträge
1.913
Sowohl die Idee als auch die Umsetzung gefallen mir! :super: Tragen würde ich sie trotzdem nicht, da sie mir zu groß ist und der Preis ist natürlich auch grenzwertig. Trotzdem: Eine der besten Neuvorstellung der Baselworld, wie ich finde!
 
Zuletzt bearbeitet:
Spitzbube

Spitzbube

Dabei seit
23.11.2012
Beiträge
240
Ort
Bad Laer
Leider überhaupt nicht mein Fall. Sehr gewöhnungsbedürftig. Das aber nur zur Optik.
Nicht meine Uhr.
Gruß
Daniel
 
VinC

VinC

Dabei seit
29.11.2011
Beiträge
2.445
Garnicht mal so schön...

Erinnert mich eher an eine Damen-Model-Zwiebel und ja wirklich mehr Zwiebel als an eine hochwertige Uhr, die ich mir auch noch kaufen würde.

Ich bin ja Fan von großen Uhren, aber meine Güte... Da gab es schon genug andere die 2 Uhren in ein Gehäuse gebastelt haben und das dies nun drehbar ist: nun ja... macht die Sache auch nur bedingt besser.

888 Leute für die Uhr zu begeistern, die dann fast 5.000€ auf den Tisch legen sollen: ich bin gespannt.
 
Treets

Treets

Dabei seit
13.06.2006
Beiträge
6.848
Ort
Büdelsdorf
Also mir gefällt sie ausgezeichnet!
Ist mal etwas anderes...
...und soooo untragbar scheint die gar nicht zu sein, da die Höhe ja "lediglich" 44 mm ist.

Viele Grüße
Malte
 
D

Don Draper

Gast
Für den Preis würde ich mir niemals eine Hamilton kaufen.
 
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
17.179
Ort
Bayern
Auf eine solche Äußerung habe ich schon gewartet. Ich bin gespannt, ob Hamilton erfolgreich in diese preislichen Regionen vorstoßen kann. Zumal mit einem polarisierenden Produkt wie diesem. Für Hamilton Uhren war in der Vergangenheit immer spätestens ab 1.300 Euro Listenpreis das Ende der Fahnenstange erreicht. Ob die traditionell jüngere Klientel hier mitzieht (oder mitziehen kann) bleibt wohl abzuwarten.

Gruß
Helmut
 
G

Gustav25

Dabei seit
13.06.2010
Beiträge
1.913
Ich bin gespannt, ob Hamilton erfolgreich in diese preislichen Regionen vorstoßen kann. Zumal mit einem polarisierenden Produkt wie diesem. [...] Ob die traditionell jüngere Klientel hier mitzieht (oder mitziehen kann) bleibt wohl abzuwarten.
Preise von knapp 5000 € werden in absehbarer Zeit sicherlich nicht zum Standard bei Hamilton gehören, aber ich denke, dass sie zumindest diese Uhr problemlos an den Mann bringen werden. Die Idee und das Design sind einzigartig, also werden sich bestimmt 888 Individualisten finden, die 4900 € für diese Uhr übrig haben, wobei es sich bei diesen Kunden vermutlich nicht um den traditionellen Hamilton-Käufer handeln wird, sondern um Leute die zum ersten und möglicher Weise auch letzten Mal eine Hamilton erwerben.
 
Excalibur

Excalibur

Gesperrt
Dabei seit
20.05.2008
Beiträge
4.780
Ort
Bay City, The Pits
Die Idee und das Design sind einzigartig, also werden sich bestimmt 888 Individualisten finden, die 4900 € für diese Uhr übrig haben, wobei es sich bei diesen Kunden vermutlich nicht um den traditionellen Hamilton-Käufer handeln wird, sondern um Leute die zum ersten und möglicher Weise auch letzten Mal eine Hamilton erwerben.
Im Kern richtig, wobei beim Design mein erster Gedanke "Diesel" war. Diese Modemarke hat einige solcher Riesenuhren im Angebot, die natuerlich nur Quarz sind, aber auf den ersten Blick genauso wirken.
Vermutlich ist das der Phaeton unter den Hamiltons. Ganz nett, sauteuer, aber kein Verkaufsrenner.
 
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
17.179
Ort
Bayern
...und möglicher Weise auch letzten Mal eine Hamilton erwerben.
Alles soweit nachvollziehbar; nur wie meinst Du das mit zum "letzten Mal"? Abgesehen vom Designgeschmack (über den sich trefflich streiten läßt) würde ich die objektive Qualität bei Hamilton vielleicht nicht gleich bis in die 5000er Region aber durchaus auch für höhere Preisregionen als bisher für geeignet befinden.

Gruß
Helmut
 
G

Gustav25

Dabei seit
13.06.2010
Beiträge
1.913
Vermutlich ist das der Phaeton unter den Hamiltons. Ganz nett, sauteuer, aber kein Verkaufsrenner.
Korrekt! Ein Verkaufrenner muss bzw. kann er aufgrund der Limitierung ohnehin nicht werden. Offenbar wollte man einfach nur zeigen, wozu man fähig ist. Oder man wollte mal (finanzielle Schmerz-) Grenzen ausloten...

@ Spitfire73:
Darum schrieb ich auch "möglicher Weise" ;-)
Leuten, denen diese Uhr hier gefällt, könnten die anderen Hamiltons eventuell zu langweilig sein...
 
Zuletzt bearbeitet:
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
17.179
Ort
Bayern
Ein solch hartes Urteil ausgerechnet von Dir? Ich dachte immer, Du hättest ein großes Herz für Ungewöhnliches.;-)

Gruß
Helmut
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Thema:

Baselworld 2013 - Hamilton

Baselworld 2013 - Hamilton - Ähnliche Themen

  • Mein Baselworld 2013 Neuzugang: Hamilton Khaki Navy Sub (H78615135)

    Mein Baselworld 2013 Neuzugang: Hamilton Khaki Navy Sub (H78615135): Hallo zusammen, da ich aktuell meine Sammlung etwas reduzieren will, kommt hier mein voraussichtlich letzter Neuzugang für längere Zeit...
  • [Verkauf] Rolex Katalog / Prospekt Baselworld 2013

    [Verkauf] Rolex Katalog / Prospekt Baselworld 2013: Hallo zusammen, hier gibt es den Katalog zur Baselworld 2013. Format ist ca. DIN A4. Da es sich hier um einen Messekatalog handelt gibt es...
  • Nachtrag Baselworld 2013: TAG Heuer Carrera MikroPendulum

    Nachtrag Baselworld 2013: TAG Heuer Carrera MikroPendulum: Als wenn die TAG Heuer Monaco V4 mit dem Riemenantrieb, die 2004 vorgestellt wurde nicht aufwändig genug wäre, kam die Uhrenmarke des...
  • RAKETA's Baselworld 2013!

    RAKETA's Baselworld 2013!: More photos and videos about Raketa's Baselworld 2013! RAKETA'S Baselworld 2013 catalog This year Raketa Watch Factory brought...
  • Ähnliche Themen
  • Mein Baselworld 2013 Neuzugang: Hamilton Khaki Navy Sub (H78615135)

    Mein Baselworld 2013 Neuzugang: Hamilton Khaki Navy Sub (H78615135): Hallo zusammen, da ich aktuell meine Sammlung etwas reduzieren will, kommt hier mein voraussichtlich letzter Neuzugang für längere Zeit...
  • [Verkauf] Rolex Katalog / Prospekt Baselworld 2013

    [Verkauf] Rolex Katalog / Prospekt Baselworld 2013: Hallo zusammen, hier gibt es den Katalog zur Baselworld 2013. Format ist ca. DIN A4. Da es sich hier um einen Messekatalog handelt gibt es...
  • Nachtrag Baselworld 2013: TAG Heuer Carrera MikroPendulum

    Nachtrag Baselworld 2013: TAG Heuer Carrera MikroPendulum: Als wenn die TAG Heuer Monaco V4 mit dem Riemenantrieb, die 2004 vorgestellt wurde nicht aufwändig genug wäre, kam die Uhrenmarke des...
  • RAKETA's Baselworld 2013!

    RAKETA's Baselworld 2013!: More photos and videos about Raketa's Baselworld 2013! RAKETA'S Baselworld 2013 catalog This year Raketa Watch Factory brought...
  • Oben