Baselworld 2013 - Carl F. Bucherer

Diskutiere Baselworld 2013 - Carl F. Bucherer im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum;
marfil

marfil

R.I.P.
Themenstarter
Dabei seit
02.03.2008
Beiträge
8.578
Ort
Wien


MANERO PowerReserve.
Den Gang der Zeit im Blick.

Auf der Baselworld 2013 präsentiert die Schweizer Uhrenmarke Carl F. Bucherer ein neues mechanisches Modell der Manero Linie: die Manero PowerReserve. Mit integrierter Gangreserveanzeige und dem präzisen Manufakturwerk CFB A1011 verbindet der Zeitmesser hohe Funktionalität und ausgeklügelte Technik. Und zeigt dem Träger immer, wie viel Energie in ihr steckt.


Ein klassisches Gestaltungselement mit Tradition ist die Gangreserveanzeige. Ursprünglich verwendet bei Marinechronometer, etablierte sich die Anzeige bald auch bei Armbanduhren. Sie signalisiert den aktuellen Spannungszustand der Zugfeder und gibt die Restgangdauer in Form von Stunden an. Funktionalität und Design der Gangreserveanzeige macht sich auch die Manero PowerReserve zu eigen. Und formt daraus eine Uhr mit einem besonderen Gesicht.

Funktionalität auf einen Blick.
Auf einer runden Anzeige bei drei Uhr informiert ein Zeiger über die verbleibende Kraftreserve. Neigt sich diese dem Ende zu, rutscht der Zeiger in einen rot schraffierten Bereich. Auf einen Blick ablesen lassen sich auch der Wochentag bei 9 Uhr und das besondere Großdatum bei 11 Uhr sowie die bei 6 Uhr integrierte kleine Sekunde. Das silberfarbene Zifferblatt ist in einen äußeren und inneren Ring unterteilt, die sich farblich voneinander absetzen. Während sich auf dem hellen Innenkreis alle Funktionen finden, wird der äußere, dunklere Kreis von silbernen Indizes segmentiert. Die changierende Optik bildet einen gelungenen Übergang zum Edelstahlgehäuse, das einen Durchmesser von 42,5 mm und eine Höhe von 12,54 mm aufweist. Eine edle Abrundung findet der Zeitmesser im Armband aus braunem Alligatorleder oder Edelstahl.

Klassisch inspiriertes Werk.
Herzstück der Manero PowerReserve ist das manufaktureigene Automatikkaliber CFB A1011, das mit diesem Modell erstmalig in einer Manero integriert wurde. Als eine Weiterentwicklung des Manufakturkalibers CFB A1002 stellt das CFB A1011 die Gangreserve über einen Zeiger dar und greift so auf klassische Elemente der Uhrengestaltung zurück. Eine Besonderheit des Werks ist die peripher gelagerte und bidirektional aufziehende Schwungmasse, welche das Automatikgetriebe mit Energie versorgt. Die patentierte dynamische Stosssicherung namens «Dynamic Shock Absorption» (DSA) bietet höchste Effizienz und Zuverlässigkeit.

Die Manero PowerReserve verbindet in ihrer Gestaltung und in ihrer Technik gekonnt klassische und moderne Bestandteile – und ist damit immer auf der Höhe der Zeit.
 
Constellation

Constellation

Dabei seit
05.11.2011
Beiträge
10.285
Danke für den Hinweis!!:super:

Ein sehr feines Exemplar, die Aufteilung finde ich extrem gelungen.
Muss also doch mehr Spinat essen, damit ich mal ein 42,5er Gehäuse umbinden kann:D
 
G

Gustav25

Dabei seit
13.06.2010
Beiträge
1.907
Die zahlreichen Anzeigen auf dem Ziffernblatt sind leider nicht mein Fall. Zum Glück gibt es auch andere Manero-Modelle!
 
Spitzbube

Spitzbube

Dabei seit
23.11.2012
Beiträge
237
Ort
Bad Laer
Wow, tolles Teil, sieht echt brauchbar aus. Die mag ich.

Gruß
Daniel
 
marfil

marfil

R.I.P.
Themenstarter
Dabei seit
02.03.2008
Beiträge
8.578
Ort
Wien
..und hier was für die Damen...



Wenn Extravaganz auf Exotik trifft.

Wie das Bambusgewächs symbolisiert die Alacria Diva Bamboo von Carl F. Bucherer einerseits Stärke, anderseits Grazie und pure Schönheit. Umgeben wird das Modell der Alacria-Familie von aussergewöhnlichem Luxus und auffallender Originalität.

Dem Bambus werden seit Jahrhunderten vielfältigste Bedeutungen zugeordnet. So ist er beispielsweise in China ein Symbol für langes Leben, in Indien wiederum ein Zeichen der Freundschaft. Auf den Philippinen stellen Landwirte Bambuskreuze als Glücksbringer auf, in Japan hingegen ist der Bambus ein Symbol der Reinheit. In den unterschiedlichsten Bereichen findet der Bambus auch heutzutage noch Anwendung: Als Dekoration zu Hause, im Garten- und Fassadenbau sowie beim Essen und Trinken. Und nun auch - im übertragenen Sinne - in der Uhrenindustrie. Denn Carl F. Bucherer nahm sich den Bambus als symbolische Vorlage, um eine exquisite Uhr zu kreieren. Entstanden ist eine Schmuckuhr, welche sich im typisch luxuriösen Stil der Alacria-Linie, jedoch aussergewöhnlich exotisch präsentiert: die Alacria Diva Bamboo.

Die Aufsehenerregende.

83 orange und schwarze Saphire im Baguette-Schliff verkörpern die schlanken Formen des Bambus auf dem Weissgold-Zifferblatt der Alacria Diva Bamboo. Daneben besticht sie durch ihr auffallendes Gehäuse aus Weissgold, welches ebenfalls mit 90 orangen und schwarzen Saphiren im Baguette-Schliff sowie mit 239 runden, schwarzen Saphiren besetzt ist. Ein oranger Saphir schmückt zudem die Goldkrone.

Das Schleifen solch langer Baguette-Steine ist ein äusserst aufwendiges und heikles Verfahren, welches die vollste Behutsamkeit des Steinschleifers beansprucht. Dank dieser Eigenschaft sowie dank der speziellen Farbkombination der Saphire zeichnet sich die Alacria Diva Bamboo als einzigartiges Modell in der Uhrenwelt aus.

Ein weiterer Glanzpunkt stellt das orangefarbene Band aus feinem Alligatorleder dar, welches mit einer Dornschliesse aus Weissgold versehen ist.
 
Constellation

Constellation

Dabei seit
05.11.2011
Beiträge
10.285
Solange man die Zeit nicht ablesen muss . . . . . . . . . . . . oder sich auf die angefragte Info verlässt:lol:
 
marfil

marfil

R.I.P.
Themenstarter
Dabei seit
02.03.2008
Beiträge
8.578
Ort
Wien
Hier ein anderes Bild zur Versöhnung....;-)

 
thesplendor

thesplendor

Dabei seit
22.01.2007
Beiträge
7.222
Ort
Exil-Franke in NRW
Martin, danke für die ausführliche Information.
Zur Manero: Für eine Dresswatch empfinde ich die gebürstete Lünette als wenig gelungen. Auch ansonsten spricht mich die Optik nicht besonders an, was vor allem an der verspielten Einfassung des Datums liegt. Zur Technik: Hat Bucherer die Gangreserveanzeige nicht vielleicht deshalb eingebaut, weil es mit dem (Nicht-)Aufzug durch die periphere Schwungmasse Schwierigkeiten gab?
 
Constellation

Constellation

Dabei seit
05.11.2011
Beiträge
10.285
Danke, marfil, bin wieder versöhnt:-D
 
retro

retro

Dabei seit
16.10.2011
Beiträge
285
Ort
Wien
gefällt aber 42,5 find ich groß für nen dresser
 
carpediem

carpediem

Dabei seit
20.01.2008
Beiträge
24.815
Interessante Datumsanordnung. Aber für meinen Geschmack zu rundgelutscht. Etwas mehr Profil würde ihr besser stehen. Vielleicht würde die Doppelumrandung schon helfen - wenn sie nicht da wäre.

Zur Damenuhr. Öhm... erinnert mich an die selbstbewegenden Bilder (optische Täuschungen). Jedes Mal eine Herausforderung, heraus zu kriegen, wie spät es ist.
Ja, ich weiß: wer will schon die Uhrzeit wissen beim Draufgucken... :-)

Grüße...carpediem
 
O

Orient59

Dabei seit
07.02.2013
Beiträge
285
Ort
Düren/Rheinland
Hallo!

Die erste Uhr sieht für mich ausgesprochen billig und eher nach China aus. (schwarz umrundeter Tag und Datum, Beschriftung Power Reserve).
 
thpsch

thpsch

Gesperrt
Dabei seit
02.02.2013
Beiträge
127
Ort
in und vor den Alpen
Hallo fleissiger marfil!
Danke voraus.
Das sind zwei Welten, die zwei Uhren meine ich.
Die bunte Steinuhr in diesem expressionistischem Gehäuse hat was. Irgendwie stören die Zeiger. Ist natürlich nichts für mich.
Die erste Uhr ist gestalterisch total daneben. Die Verteilung der gerahmten Fenster (Wochentag und Datum) der Gangreserveanzeige und der kleinen Sekunde, sowie ihre konträre Gestaltung ist für mich ..........
Dieses Teil kann an mir vorüber gehen.
Lieben Gruß
und bitte nicht persönlich nehmen
thpsch

PS: Es gibt so schöne Bucherer Uhren.
 
Zuletzt bearbeitet:
marfil

marfil

R.I.P.
Themenstarter
Dabei seit
02.03.2008
Beiträge
8.578
Ort
Wien


Alacria TwoTone.
Hommage an die feminine Schönheit.

Mit der Alacria TwoTone präsentiert Carl F. Bucherer ein neues Glanzstück in zweifarbiger Optik. Das faszinierende Spiel aus silberfarbenen und rotgoldenen Facetten verleiht Eleganz und Anmut und garantiert der Trägerin einen glänzenden und stilvollen Auftritt.

Die Alacria-Linie von Carl F. Bucherer symbolisiert Weiblichkeit und vollendete Schönheit. Hochwertige Materialien und eine auffallende Formgebung rahmen das einzigartige Gesicht dieses edlen Zeitzmessers.

Von äusseren und inneren Werten.

Mit ihrem rechteckigen, zweifarbenen Gehäuse und dessen konvexen Flanken bleibt die Alacria TwoTone der Linienführung ihrer Familie treu. Auf harmonische Weise verbindet der Zeitmesser eckige Formen und optische Längsstreifen mit weichen Elementen und ergibt in seiner Gesamtheit ein glanzvolles, zeitloses Schmuckstück. Das silberfarbene Zifferblatt, das durch zwei schmale helle und einen breiten, dunklen Längsstreifen unterteilt wird, verleiht der Alacria TwoTone klassische Eleganz.

Während alle weiteren Stunden als rotgoldene Indizes dargestellt werden, sind bei 6 und 12 Uhr rotgoldene römische Ziffern platziert. Diesen bietet der mittige Streifen einen geschmackvollen Rahmen. Edel vollendet wird die stilvolle Zifferblattgestaltung durch die noblen Stunden- und Minutenzeiger in Rotgold.

Im Armband und im Gehäuse, welches eine Grösse von 26,5 x 38 mm sowie eine Höhe von 7,4 mm aufweist und mit oder ohne Diamantenbesatz erhältlich ist, setzt sich der Auftritt in bi-color gekonnt fort.

Im Innern der Alacria TwoTone tickt ausserdem das hochpräzise Quarzwerk CFB 1850.

Das Gesamtbild der Alacria TwoTone zeichnet sich durch ihre ästhetische Stimmigkeit aus, die sich im kleinsten Detail wiederfindet. Und spiegelt genau das wider, wofür die Alacria TwoTone steht – für vollendete, weibliche Schönheit.

Referenznummer: 00.10701.07.15.31 Werk: Quarzwerk CFB 1850 Funktionen: Stunde, Minute

Gehäuse: Edelstahl und 18 K Rotgold, gewölbtes Saphirglas, wasserdicht bis 30 m (3 atm), Grösse 26,5 x 38 mm, Höhe 7,4 mm, gefasst mit 38 Brillanten TW vvs 0.6 ct.

Band: Edelstahl und 18 K Rotgold, Faltschliesse Edelstahl Varianten:

00.10701.07.15.21: Gehäuse ohne Brillanten
 
L

lukas1964

Dabei seit
22.11.2010
Beiträge
78
.. und - falls noch nicht erwähnt - zur Krönung das erste Tourbillon von Carl F. Bucherer. Hier verrichtet es seinen Dienst in der auf 188 Stück limitierten Manero Tourbillon.

Gehäuse: Rotgold, 42 Millimeter Durchmesser
Werk: CFB T1001, 70 Stunden Gangreserve, 35 Steine
Funktionen: 24 Stunden, Gangreserve, Datum, Stunden, Minuten
UVP: 84.500 Euro



Ich hätte ja gedacht, das wäre vor allem etwas für den asiatischen Markt, aber dafür scheint der Gehäusedurchmesser ziemlich üppig.

(Edit: Es wurde, glaube ich, auch nicht in Basel vorgestellt, aber ich habe es jetzt trotzdem mal in diesen Thread gesetzt.)
 
Zuletzt bearbeitet:
chmoses

chmoses

Dabei seit
04.12.2008
Beiträge
3.396
Ort
Süd - Bayern
Ich kann mit der Manero nix anfangen. "Day" und "Date" gefallen mir überhaupt nicht und auch die Anordnung auf dem Zifferblatt nicht. Aber Bucherer war vom Design her sowieso noch nie mein Fall und diese Uhr wird daran nichts ändern.

Gruß Chris
 
Thema:

Baselworld 2013 - Carl F. Bucherer

Baselworld 2013 - Carl F. Bucherer - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] Rolex Katalog / Prospekt Baselworld 2013

    [Verkauf] Rolex Katalog / Prospekt Baselworld 2013: Hallo zusammen, hier gibt es den Katalog zur Baselworld 2013. Format ist ca. DIN A4. Da es sich hier um einen Messekatalog handelt gibt es...
  • Mein Baselworld 2013 Neuzugang: Hamilton Khaki Navy Sub (H78615135)

    Mein Baselworld 2013 Neuzugang: Hamilton Khaki Navy Sub (H78615135): Hallo zusammen, da ich aktuell meine Sammlung etwas reduzieren will, kommt hier mein voraussichtlich letzter Neuzugang für längere Zeit...
  • Nachtrag Baselworld 2013: TAG Heuer Carrera MikroPendulum

    Nachtrag Baselworld 2013: TAG Heuer Carrera MikroPendulum: Als wenn die TAG Heuer Monaco V4 mit dem Riemenantrieb, die 2004 vorgestellt wurde nicht aufwändig genug wäre, kam die Uhrenmarke des...
  • RAKETA's Baselworld 2013!

    RAKETA's Baselworld 2013!: More photos and videos about Raketa's Baselworld 2013! RAKETA'S Baselworld 2013 catalog This year Raketa Watch Factory brought...
  • Ähnliche Themen
  • [Verkauf] Rolex Katalog / Prospekt Baselworld 2013

    [Verkauf] Rolex Katalog / Prospekt Baselworld 2013: Hallo zusammen, hier gibt es den Katalog zur Baselworld 2013. Format ist ca. DIN A4. Da es sich hier um einen Messekatalog handelt gibt es...
  • Mein Baselworld 2013 Neuzugang: Hamilton Khaki Navy Sub (H78615135)

    Mein Baselworld 2013 Neuzugang: Hamilton Khaki Navy Sub (H78615135): Hallo zusammen, da ich aktuell meine Sammlung etwas reduzieren will, kommt hier mein voraussichtlich letzter Neuzugang für längere Zeit...
  • Nachtrag Baselworld 2013: TAG Heuer Carrera MikroPendulum

    Nachtrag Baselworld 2013: TAG Heuer Carrera MikroPendulum: Als wenn die TAG Heuer Monaco V4 mit dem Riemenantrieb, die 2004 vorgestellt wurde nicht aufwändig genug wäre, kam die Uhrenmarke des...
  • RAKETA's Baselworld 2013!

    RAKETA's Baselworld 2013!: More photos and videos about Raketa's Baselworld 2013! RAKETA'S Baselworld 2013 catalog This year Raketa Watch Factory brought...
  • Oben