Baselworld 2011: Omega

Diskutiere Baselworld 2011: Omega im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo, die Baselworld rückt immer näher- und langsam sickern die ersten Infos mit konkreten Bildern durch. Ich starte daher mal mit Omega-...
marfil

marfil

R.I.P.
Themenstarter
Dabei seit
02.03.2008
Beiträge
8.731
Ort
Wien
Hallo,

die Baselworld rückt immer näher- und langsam sickern die ersten Infos mit konkreten Bildern durch.

Ich starte daher mal mit Omega- und der ersten offiziellen Modellvorstellung.

Nach und nach werde ich das Thema ergänzen- oder auch sonst jeder, der Infos dazu hat.

page9_blog_entry938_summary-omega_pre-basel-2011_hour-vision-blue_431.33.41.21.03.001_pr1_red.jpg


PRE-BASEL 2011
DIE OMEGA HOUR VISION BLUE

Omega präsentiert mit der Hour Vision Blue eine Sonderedition und die erste Neuheit des Jahres 2011.
Ihre transparenten Saphirglasfenster, die mit einem robusten Außengehäuse aus Edelstahl ummantelt sind, geben auch den seitlichen Blick auf das kunstvoll gefertigte Omega Co-Axial Kaliber 8500 frei.

Besonders edel wird der Zeitmesser durch das mit Sonnenschliff verzierte blaue Zifferblatt, das eigens für die Hour Vision Blue entworfen wurde und ihr ihren Namen gab. Die facettierten Stunden-, Minuten- und Sekundenzeiger sind aus 18-karätigem Weißgold gearbeitet und bei 3 Uhr befindet sich ein Datumsfenster. Ein Armband aus schwarzem Leder rundet das elegante Design der OMEGA Hour Vision Blue ab.

Die Automatik-Uhr ist ein offiziell zertifizierter Chronometer – ein Beweis ihrer Genauigkeit und Zuverlässigkeit. Dank der drei Ebenen der Co-Axial-Hemmung kann der Stundenzeiger unabhängig von Minuten- oder Sekundenzeiger eingestellt werden – ideal für Reisende, die regelmäßig zwischen verschiedenen Zeitzonen pendeln.
 
twehringer

twehringer

Dabei seit
06.01.2009
Beiträge
3.472
Wow, sehr schöne Version der Hour Vision :-)

Eines wundert mich aber im Text: "Dank der drei Ebenen der Co-Axial-Hemmung kann der Stundenzeiger unabhängig von Minuten- oder Sekundenzeiger eingestellt werden"

Die neue 3 Ebenen Co-Axial gibt es doch erst seit kurzem, in den älteren Modellen war noch die 2 Ebenen Version. So hatten wir das doch kurzlich in einem anderen Thread, Martin. Meine 2 Jahre alte Hour Vision müsste demnach das 2 Ebenen Co-Axial haben. Nichtsdestotrotz, ich kann den Stundenzeiger unabhängig von Minute und Sekunde verstellen, vorwärts wie rückwärts.

Irgendwie ist da ein Fehler drinnen.

VG Thomas
 
marfil

marfil

R.I.P.
Themenstarter
Dabei seit
02.03.2008
Beiträge
8.731
Ort
Wien
Hallo Thomas,

das 8500 hatte schon immer 3 Ebenen- das ist einer der größten Vorteile dieses Werkes (hemmungsseitig). Lediglich im 2500 und den Chronokalibern sind 2 Ebenen, ausgenommen dem 3313 Version C (die es erst seit ganz kurzer Zeit gibt).
 
twehringer

twehringer

Dabei seit
06.01.2009
Beiträge
3.472
Ach so, OK, stimmt, ich erinnere mich, wir hatten übers 2500er gesprochen. Danke Dir!

VG Thomas
 
k.azz`

k.azz`

Dabei seit
14.06.2008
Beiträge
7.713
Ort
Bonn
Wunderschönes Tickerchen! Ich fand Thomas sein Schmuckstück ja schon sehr überzeugend am Ärmchen - in blau ist sie für mich aber noch schöner (sry Thomas ;-)). Hat sie eine blaue Datumsscheibe? Finde ich bei den Ebel 1911 mit GP Kaliber schon so schön - blaues Datum zu blauem Blatt.
 
twehringer

twehringer

Dabei seit
06.01.2009
Beiträge
3.472
Das blöde ist, ich kann Dich fast verstehen, Thomas ;-)
 
marfil

marfil

R.I.P.
Themenstarter
Dabei seit
02.03.2008
Beiträge
8.731
Ort
Wien
...schaut mir irgendwie eher schwarz aus....die Fotos haben eine blöde Perspektive....

Edit:

Wenn man diesen Bildbereich ausmisst, so zeigt sich doch ein starker Blaustich.....aber ob das in diesem Fall zuverlässig ist, wage ich zu bezweifeln.
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto 2011-01-24 um 20.28.26.jpg
    Bildschirmfoto 2011-01-24 um 20.28.26.jpg
    90,4 KB · Aufrufe: 6.727
  • Bildschirmfoto 2011-01-24 um 20.32.40.jpg
    Bildschirmfoto 2011-01-24 um 20.32.40.jpg
    121,1 KB · Aufrufe: 155
Zuletzt bearbeitet:
k.azz`

k.azz`

Dabei seit
14.06.2008
Beiträge
7.713
Ort
Bonn
Was sagt denn die Geldbörse so zum Tickerchen? Womit muss man da rechnen? Sonderedition klingt auch irgendwie nach Sonderpreis...
 
marfil

marfil

R.I.P.
Themenstarter
Dabei seit
02.03.2008
Beiträge
8.731
Ort
Wien
Preisinfos gibt es noch keine. Geschätzt würde ich von 6000 bis 7000,- ausgehen.
 
k.azz`

k.azz`

Dabei seit
14.06.2008
Beiträge
7.713
Ort
Bonn
Danke...diese "Grobschätzung" reicht um mein Interesse wieder abflachen zu lassen ;-)
 
Uhr-Enkel

Uhr-Enkel

Dabei seit
04.11.2009
Beiträge
18.209
Ort
Mordor am Niederrhein
Ist doch eigentlich ein guter Grund, den Chef um eine Gehaltserhöhng anzuhauen. :D


Gibt es einen Link zum Werk? Würde gerne wissen, wie die Technik genau funktioniert.
 
Hans die Uhr

Hans die Uhr

Dabei seit
07.11.2008
Beiträge
835
Ist wohl Geschmackssacke; mit blauen Zifferblättern konnte ich noch nie etwas anfangen.

Da gefällt/gefallen mir die alte/alten Versionen wesentlich besser !
 
Treets

Treets

Dabei seit
13.06.2006
Beiträge
6.852
Ort
Büdelsdorf
Eine wunderschöne Uhr...
Stimmig, originell (mit den Glasflanken) - großartige Uhr...

Natürlich sündhaft teuer, aber das ist ja bei den meisten traumhaft schönen Dingen so ;-)

Viele Grüße
Malte
 
nitrox

nitrox

Dabei seit
20.02.2010
Beiträge
1.461
Ort
Spandow
Ich liebe blaue ZB´s und die Uhr an sich gefällt mir ausgesprochen gut.:super:
Aber der Preis für ein eingeschaltes ETA ?:shock:
 
live_for_this

live_for_this

Dabei seit
11.09.2008
Beiträge
2.838
Ort
Potsdam
Naja ein bisschen Unterschied existiert doch schon zwischen einem Standard 2824 und einem 8500 ;-).

viele Grüße
 
nitrox

nitrox

Dabei seit
20.02.2010
Beiträge
1.461
Ort
Spandow
Natürlich hast du Recht, live for this, aber bei 6-7 k dürfte es für mich schon "Manufaktur" sein.
 
twehringer

twehringer

Dabei seit
06.01.2009
Beiträge
3.472
Ich hab keinen Bock auf die (in diesem Fall sowieso überflüssige) Manufaktur Diskussion, aber welches Werk ist denn hochwertiger, Mario?

VG Thomas
 
Thema:

Baselworld 2011: Omega

Baselworld 2011: Omega - Ähnliche Themen

[Erledigt] Omega Seamaster PLANET OCEAN 600M CO‑AXIAL Chronometer GMT 43,5 mm - GoodPlanet 232.30.44.22.03.001: Hallo zusammen! Ich bin ganz neu hier im Forum, obwohl ich hier als reiner "Leser" schon lange unterwegs war. Nun habe ich mich entschlossen zu...
Omega Speedmaster Racing Ref. 329.30.44.51.04.001 Co -Axial Chronometer: Hallo Uhren - Freunde, hab lange mit mir gerungen, ob ich mich hier im Forum weiter als "stiller- Mitleser" verbleibe, oder ob ich meine neue -im...
Omega Speedmaster Co-Axial Master Chronometer Moonphase Chronograph Ref. 304.23.44.52.06.001 ... wie liest man da eigentlich die Sekunde ab?: Hallo Uhrenfreunde, 2021 war das Jahr der Uhr bei mir. Und wie es aussieht wird 2022 nicht viel anders werden. Liegt vermutlich am Mond? Jedesmal...
Unvergleichlich: Rolex Daytona und die Omega Speedmaster (Ref. 116503 und 321.90.42.50.13.001): „Speedmaster vs. Daytona“ – gibt man diesen Suchbegriff in Google ein, werden Dutzende Vergleiche gefunden. Sogar Fratello beschäftigt sich mit...
Auf Umwegen zum (O-)Mega-Traum meine Seamaster 150 Aqua Terra Ref.: 220.12.41.21.03.002: Teil 1 Und so nahm die Feschichte ihren Lauf... Die Luft war stickig in der ganzen Stadt und roch noch vom Smog, der tagsüber das ganze Viertel...
Oben