Baselword 2015: Rolex

Diskutiere Baselword 2015: Rolex im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Auf der Rolex-Homepage kann man die Neuheiten betrachten. Yachtmaster neu, Day-Date in 40mm, Datejust Pearlmaster in 39mm und ein paar...
pearl.harbour

pearl.harbour

Dabei seit
30.08.2008
Beiträge
1.343
Ort
Bavaria
Das neue 3255er in der Day-Date 40mm ist ganz großes Kino! Die Oyster Perpetual finde ich auch ganz große Klasse!

:klatsch::klatsch::klatsch::klatsch::klatsch::klatsch:
 
Jean23611

Jean23611

Themenstarter
Dabei seit
15.04.2013
Beiträge
6.349
Ort
Weltstadt und Partymetropole Bad Schwartau
die 39mm finde ich auch gut. Tolle Blätter! Aber die YM ist eher nicht mein Fall. Auch die Pearlmaster ist eher gewöhnungsbedürftig.

Dann kann man sich ja "sicher" sein, dass zu Basel 2016 dann die DJ III in 39mm kommt...
 
SeboGass

SeboGass

Dabei seit
07.01.2012
Beiträge
240
Die Yachtmaster gefällt mir unglaublich gut!!:klatsch:
 
Jean23611

Jean23611

Themenstarter
Dabei seit
15.04.2013
Beiträge
6.349
Ort
Weltstadt und Partymetropole Bad Schwartau
zum Kaliber, copyright Rolex.de

Rolex präsentiert ein mit 14 Patenten geschütztes mechanisches Manufakturwerk der neuen Generation, das Kaliber 3255, und setzt damit einen neuen Leistungsstandard hinsichtlich der fundamentalen Eigenschaften von Uhrwerken: Ganggenauigkeit, Gangreserve, Stoßfestigkeit, Unempfindlichkeit gegenüber Magnetfeldern, Einstellkomfort und Zuverlässigkeit.

Die Kriterien für die Genauigkeit beim Tragen sind beim Kaliber 3255 doppelt so streng wie die, die für eine offizielle Zertifizierung als Chronometer erfüllt werden müssen. Es ist mit der neuen, von Rolex entwickelten und patentierten Chronergy-Hemmung ausgestattet, die einen verbesserten energetischen Wirkungsgrad mit äußerster Zuverlässigkeit verbindet. Diese aus einer Nickel-Phosphor-Legierung gefertigte Hemmung ist zudem unempfindlich gegenüber Magnetfeldern. Der Oszillator, das Herzstück des Uhrwerks, verfügt über eine optimierte blaue Parachrom-Breguetspirale, die bei Stößen bis zu zehnmal präziser ist als eine herkömmliche Spirale. Durch Neuerungen bei der Konstruktion des Federhauses und dank des überragenden Wirkungsgrades der Hermmung, beträgt die Gangreserve des Kalibers 3255 drei Tage. Dies bedeutet, dass die Uhr von Freitagabend bis Montagnachmittag problemlos funktioniert, auch wenn sie nicht getragen oder aufgezogen wird.

Mit dem Kaliber 3255 setzt Rolex einen neuen Standard auf dem Gebiet der chronometrischen Präzision, der über die Kriterien des unabhängigen Schweizer Prüfinstituts Contrôle Officiel Suisse des Chronomètres (COSC) hinausgeht. Die Manufaktur Rolex hat neue Hightech*verfahren und -geräte entwickelt, um die Genauigkeit ihrer Chronometer der Superlative mit doppelt so strengen Toleranzen wie bei der offiziellen Zertifizierung und unter Bedingungen zu testen, die eine eher dem Alltag des Trägers entsprechende reale Situation simuliert. Diese exklusiven chronometrischen Tests ergänzen die offizielle Zertifizierung durch das COSC, der nach wie vor alle Rolex Uhrwerke systematisch unterzogen werden. Sie erstrecken sich nicht allein auf das Uhrwerk, sondern auf die gesamte fertig montierte Uhr nach dem Einschalen des Uhrwerks. Rolex hat auf der Grundlage groß angelegter statistischer Untersuchungen zur Ermittlung der realen Bedingungen beim Tragen von Armbanduhren ein spezifisches Testprotokoll entwickelt. Rolex Chronometer mit Uhrwerken, die nach diesen neuen Verfahren getestet werden, bieten letztendlich eine nie da gewesene Genauigkeit beim Tragen.


DIE NEUE
CHRONERGY-HEMMUNG
Gangreserve

Die von Rolex entwickelte und patentierte Chronergy-Hemmung des Kalibers 3255 ist eine optimierte Version der Schweizer Ankerhemmung. Ihr energetischer Wirkungsgrad wurde unter Wahrung der Zuverlässigkeit verbessert. Die Ingenieure von Rolex haben die Funktionsweise der Schweizer Ankerhemmung analysiert und die Parameter bestimmt, die es im System zu ändern galt, um einen höheren Wirkungsgrad zu erzielen. Die entwickelte Lösung beinhaltet, die Längenverhältnisse zwischen den Zähnen des Hemmungsrads und den Ankerpaletten umzukehren. Deren Stärke wird dabei um die Hälfte reduziert, während die Kontaktfläche der Zähne des Hemmungsrads verdoppelt wird. Das System bildet zudem nicht mehr eine durchgehende, sondern eine durchbrochene Linie, wodurch eine stärkere Hebelwirkung erzielt werden kann. Anker und Hemmungsrad bestehen aus einer Nickel-Phosphor-Legierung und sind damit unempfindlich gegenüber Magnetfeldern. Das Hemmungsrad präsentiert sich in durchbrochener Ausführung und ist damit leichter und von geringerer Trägheit. Durch die vorgenommenen Änderungen war es insgesamt möglich, den Wirkungsgrad der Hemmung um 15 % zu erhöhen, was fast die Hälfte der Verbesserung der Gangreserve des Kalibers 3255 ausmacht.


OSZILLATOR MIT PARACHROM-BREGUETSPIRALE
Ganggenauigkeit

Der Oszillator des Kalibers 3255 verfügt über eine von Rolex entwickelte und patentierte blaue Parachrom-Breguetspirale aus einer exklusiven Niobium-Zirkonium-Legierung. Diese gegen Magnetfelder unempfindliche Spirale erweist sich bei Temperaturschwankungen als äußerst stabil und ist bei Stößen bis zu zehnmal präziser als eine herkömmliche Spirale. Sie ist mit einer optimierten Breguet-Endkurve versehen, die einen besseren Isochronismus ihrer Schwingungen in allen Positionen gewährleistet. Die große Unruh mit variabler Trägheit verfügt über vier Microstella-Muttern in Gold zur präzisen Feinregulierung. Dank ihrer überarbeiteten geometrischen Form und der hochpräzisen mechanischen Bearbeitung konnte ihr Abgleich um den Faktor drei verbessert werden. Der Oszillator ist an einer neuen Unruhwelle mit exklusiver geometrischer Form befestigt, die sich durch größere Unempfindlichkeit gegenüber Magnetfeldern auszeichnet. Er wird durch das hochleistungsfähige Paraflex-Antischocksystem gehalten und durch eine durchgehende Brücke in seiner Position befestigt, was die Stoßfestigkeit der Armbanduhr wesentlich erhöht. Die Unruhbrücke verfügt über ein optimiertes Höheneinstellungssystem und einen neuen integrierten Unruhschutz.


EFFIZIENTES RÄDERWERK
Zuverlässigkeit

Die Effizienz des Räderwerks wurde optimiert. Rolex hat außerdem exklusive Hochleistungsschmiermittel entwickelt, die im eigenen Hause synthetisch hergestellt werden. Deren Lebensdauer und Lang*zeit*beständig*keit konnte erheblich verbessert werden. Rolex ist die einzige unabhängige Uhrenmanufaktur, die ihre Schmiermittel selbst entwickelt und synthetisiert.

In einem Uhrwerk steht nur sehr wenig Platz zur Verfügung. Um die Kapazität der Zugfeder des neuen Kalibers 3255 bei gleichzeitiger Platzersparnis zu erhöhen, hat Rolex sich entschieden, den Raum im Innern des Federhauses, das die Feder beherbergt, zu optimieren und dazu die Wandstärke um 50 % zu reduzieren. Diese Entscheidung bedeutete eine echte Herausforderung bei der mechanischen Bearbeitung und den Fertigungsprozessen, die es auch erforderlich machte die Grenzen der derzeitigen Produktionsmittel neu zu definieren. Dank der Einsparung war es möglich, eine Feder mit größerer Kapazität zu entwickeln und damit die Gangreserve des Uhrwerks um mehr als zehn Stunden zu erhöhen.

Das Kaliber 3255 verfügt über einen automatischen Selbstaufzugs*mechanismus, einen Perpetual-Rotor der neuen Generation, der in der Lage ist, das neue leistungsstarke Federhaus schneller wieder aufzuladen. Das Wechslersystem mit seinen charakteristischen roten Umkehrrädern, das ein Aufziehen unabhängig von der Drehrichtung der Schwungmasse ermöglicht, wurde im Hinblick auf einen höheren – vom Aktivitätsprofil des Trägers unbeeinflussten – Wirkungsgrad optimiert. Die zur Erhöhung der Stoßfestigkeit durchbrochene Schwungmasse, jetzt in Monoblock-Ausführung, ist kugelgelagert und wird von einer einzigen zentralen Schraube gehalten, was die Montage erleichtert.
 
01kaufmann

01kaufmann

Dabei seit
06.12.2010
Beiträge
3.920
Ort
OWL
DD und OP sind der Knüller. Insbesondere die DD mit dem tollen Band:klatsch:.

Gruß
01kaufmann
 
uhr83

uhr83

Dabei seit
12.03.2011
Beiträge
3.226
Ort
Mittelfranken
Die hier ist.... sagen wir mal "sehr interessant". Wenn die von Hublot wäre, käme es jetzt zu Hasstiraden und Beschimpfungen.
 
D

dayton

Dabei seit
10.11.2013
Beiträge
80
die Yachtmaster; GRANATENUHR.

Gruß

Frank
 
01kaufmann

01kaufmann

Dabei seit
06.12.2010
Beiträge
3.920
Ort
OWL
Die DD 40 gibt es gar nicht in Stahl? Schade!

Gruß
01kaufmann
 
kaleun1221

kaleun1221

Dabei seit
01.08.2012
Beiträge
495
Keine gefällt mir davon.
 
R

Radar

Dabei seit
21.02.2014
Beiträge
54
Das Uhrwerk sowie die Yachtmaster und das Oyster Perpetual sind der Wahnsinn :)
 
M

Mad_Man_

Dabei seit
17.02.2015
Beiträge
440
Die Oyster hätte statt 39 ruhig 40 werden können, trotzdem ein gewaltiger Fortschritt:super:

Ich bin gespannt, wann bei Modellen wie dem TOG größenmäßig nachgezogen wird...
 
Shounen

Shounen

Dabei seit
15.02.2010
Beiträge
1.311
Ort
Austria
Rosegold und Schwarz ist eine tolle Kombination.
Daumen hoch für die neue YM. :super:
 
Eddy Z.

Eddy Z.

Dabei seit
05.01.2015
Beiträge
2.234
Wo kommt das neue Kaliber rein nur bei der Day Date?
 
Tobi Montana

Tobi Montana

Dabei seit
15.05.2012
Beiträge
1.457
Ort
Düren
70h Gangreserve? Klingt ja wie bei dem neuen "Tudor" Kaliber :D

Edit: Die Yachtmaster ist cool, wäre ich Doppelt so alt und hätte das doppelte Einkommen, dann würd ich sie mir holen :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Baselword 2015: Rolex

Baselword 2015: Rolex - Ähnliche Themen

  • Kurznotiz zu Breitling Baselword

    Kurznotiz zu Breitling Baselword: ...und ein wenig Tudor ;-) Breitling to Leave Baselworld 2020, Tudor to Have its Own Booth - Monochrome Watches
  • Baselword 2019 Oris

    Baselword 2019 Oris: Die Übersicht von Oris Baselworld - - Oris. Swiss Watches in Hölstein since 1904. Sehr schön die 40mm Diver 65 mit Bronzelünette und grünem...
  • Neue Uhr: Bell & Ross BR 03-92 Bi-Compass (Pre-Baselword 2019)

    Neue Uhr: Bell & Ross BR 03-92 Bi-Compass (Pre-Baselword 2019): Heute ist wohl Pre-Basel-Chanel-Tag. Gehäuse: Keramik Maße: 42,0mm x 42,0mm WaDi: 100m Werk: BR-CAL.302 (SW300) Gangreserve: 42 Stunden...
  • Neue Uhr: Chanel Monsieur Édition Noire (Pre-Baselword 2019)

    Neue Uhr: Chanel Monsieur Édition Noire (Pre-Baselword 2019): Gehäuse: Keramik Durchmesser: 42,0mm WaDi: 30m Werk: Caliber 1 Gangreserve: 72 Stunden Limitierung: 55 Stück Quelle: SJX
  • Euer persönliches Fazit Baselword 2015

    Euer persönliches Fazit Baselword 2015: Guten Morgen zusammen! Mich würde mal interessieren wie euer Fazit zur Baselword 2015 ausfällt. Ich denke mal ich bin nicht der einzige, der...
  • Ähnliche Themen

    • Kurznotiz zu Breitling Baselword

      Kurznotiz zu Breitling Baselword: ...und ein wenig Tudor ;-) Breitling to Leave Baselworld 2020, Tudor to Have its Own Booth - Monochrome Watches
    • Baselword 2019 Oris

      Baselword 2019 Oris: Die Übersicht von Oris Baselworld - - Oris. Swiss Watches in Hölstein since 1904. Sehr schön die 40mm Diver 65 mit Bronzelünette und grünem...
    • Neue Uhr: Bell & Ross BR 03-92 Bi-Compass (Pre-Baselword 2019)

      Neue Uhr: Bell & Ross BR 03-92 Bi-Compass (Pre-Baselword 2019): Heute ist wohl Pre-Basel-Chanel-Tag. Gehäuse: Keramik Maße: 42,0mm x 42,0mm WaDi: 100m Werk: BR-CAL.302 (SW300) Gangreserve: 42 Stunden...
    • Neue Uhr: Chanel Monsieur Édition Noire (Pre-Baselword 2019)

      Neue Uhr: Chanel Monsieur Édition Noire (Pre-Baselword 2019): Gehäuse: Keramik Durchmesser: 42,0mm WaDi: 30m Werk: Caliber 1 Gangreserve: 72 Stunden Limitierung: 55 Stück Quelle: SJX
    • Euer persönliches Fazit Baselword 2015

      Euer persönliches Fazit Baselword 2015: Guten Morgen zusammen! Mich würde mal interessieren wie euer Fazit zur Baselword 2015 ausfällt. Ich denke mal ich bin nicht der einzige, der...
    Oben