Bandanstoß abgebrochen - brauche Trost, Rat und Hilfe!

Diskutiere Bandanstoß abgebrochen - brauche Trost, Rat und Hilfe! im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen, nach einer längeren Pause hatte ich mal wieder Lust, etwas Altes aufzuarbeiten. So kramte ich mir eine einfache Stiftankeruhr...
WD-ED17

WD-ED17

Themenstarter
Dabei seit
21.02.2013
Beiträge
126
Ort
Woltersdorf bei Berlin
Hallo zusammen,

nach einer längeren Pause hatte ich mal wieder Lust, etwas Altes aufzuarbeiten.
So kramte ich mir eine einfache Stiftankeruhr aus meiner Grabbelkiste.
Nach em Zerlegen und Reinigen sah sie so aus:

IMG_5584.JPG

Das Werk ist ein AS 867 und stammt ungefähr aus dem Jahr 1930 ... 1934, wie Badener an anderer Stelle dieses Forums einmal herausgefunden hatte.
Das Gehäuse trug nur noch minimale Spuren einer Beschichtung, keine Ahnung, ob es Chrom oder Nickel war.
Ich habe es poliert und mit Zaponlack versiegelt.
Das Zifferblatt ließ sich gut reinigen, die alte Leuchtmasse sitzt bombenfest!

Ein unbekannter Uhrmacher hatte schon mal eine Sperrklinke angefertigt, da es funktioniert, habe ich es so übernommen.

IMG_5587.JPG

Bei Cousins.uk habe ich mir ein Ersatzteil bestellt (Return bar & spring combined für EB867), bin gespannt, ob es passt...


Alles zusammengebaut, über Nacht Probelauf, alles wunderbar:

IMG_5600.JPG

Dann ging es an die Auswahl eines passenden Bandes.
Ein schwarzes Unterlegeband sollte es werden und beim Hantieren bin ich so blöd und lasse das gute Stück fallen!!! :wand:
Innen ist alles heil geblieben, aber ein Bandanstoß ist abgebrochen!
Das Gehäuse scheint aus Zink- Druckguss zu bestehen, sicher bin ich mir aber nicht.

Nun meine Frage an unsere Experten: kann man sowas reparieren? Schweißen? Laserschweißen?

Hat jemand eine Idee???

Danke im Voraus und viele Grüße,

Stefan
 
Tom-Wien

Tom-Wien

Dabei seit
25.04.2013
Beiträge
4.523
Ort
Wien
Sollte Dir eine gute Goldschmiedewerkstatt helfen können. Schau Dich mal um, im Notfall habe ich in Wien eine sehr kompetente Fa. bei der Hand.....
 
Thema:

Bandanstoß abgebrochen - brauche Trost, Rat und Hilfe!

Bandanstoß abgebrochen - brauche Trost, Rat und Hilfe! - Ähnliche Themen

  • Passt ein 20mm Band an eine Uhr mit 21mm Bandanstoß?

    Passt ein 20mm Band an eine Uhr mit 21mm Bandanstoß?: Servus Uhrenfreunde, ich bin zurzeit auf der Suche nach einem neuen Armband für meine Seiko mit einem 21mm Bandanstoß. Leider ist die Auswahl...
  • Bandanstoß am Gehäuse abgebrochen bei Panta Mitte 1960er

    Bandanstoß am Gehäuse abgebrochen bei Panta Mitte 1960er: Tja, eigentlich wollte ich meine Panta HAU, 17 Steine, leichter Vorgang, Gangreserve >27 Stunden, guter Zustand (vor allem Gehäuse...
  • Maurice Lacroix - Bandanstoß abgebrochen

    Maurice Lacroix - Bandanstoß abgebrochen: Hallo Zusammen, folgendes Problem. Mein Vater hatte einen leichten Unfall mit dem Roller (nix schlimmes), dabei hat aber leider seine geliebte...
  • HILFE - Gehäuse Bandanstoß abgebrochen, kann man da noch was machen?

    HILFE - Gehäuse Bandanstoß abgebrochen, kann man da noch was machen?: Hallo, mir ist bei einem Gehäuse ein Bandanstoß abgebrochen (siehe Bild). Möchte das Gehäuse unbedingt erhalten, um die Originalität der Uhr zu...
  • Bandanstoß abgebrochen - gibt's noch Rettung?

    Bandanstoß abgebrochen - gibt's noch Rettung?: Hallo! Was meint Ihr, gibt es noch eine Rettung für das Uhrengehäuse? Welche Möglichkeiten der Reparatur gibt es in solchen Fällen? Kleben...
  • Ähnliche Themen

    Oben