Ball Watch Co. Cleveland Ohio. RR Special.

Diskutiere Ball Watch Co. Cleveland Ohio. RR Special. im Taschenuhren Forum im Bereich Vintage-Uhren; Sehr geschätzte Taschenuhren - Gemeinde, ich möchte euch meine Ball RR/Special (Trade Mark Official RR Standard) mit dem von Hamilton 999 Grade...
ANTARES1958

ANTARES1958

Themenstarter
Dabei seit
08.01.2017
Beiträge
557
Sehr geschätzte Taschenuhren - Gemeinde,
ich möchte euch meine Ball RR/Special (Trade Mark Official RR Standard) mit dem von Hamilton 999 Grade Werk vorstellen. Adjusted in 5 Positionen , RR- Patent vom Dezember 1908. Ist ein 16 Size und 17 - Steiniger 999 Werk mit Nummer: B 242163. Hier ein Paar Bilder dazu:
IMG_20191005_144027 1.jpgIMG_20191005_140135.jpgIMG_20191004_193503.jpgIMG_20191005_142803.jpgIMG_20191005_142513.jpgIMG_20191005_142447.jpgIMG_20191005_142557.jpgIMG_20191005_142618.jpgIMG_20191005_142635.jpgIMG_20191005_143815.jpgIMG_20191005_143746.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
ANTARES1958

ANTARES1958

Themenstarter
Dabei seit
08.01.2017
Beiträge
557
Möchte mich für die schlechte Bilderqualität entschuldigen.
 
kater7

kater7

Dabei seit
18.02.2013
Beiträge
4.676
Hallo Roman,
eine wunderschöne Ball-RR-Taschenuhr um die ich Dich brennend beneide, aber wie kommst Du auf Hamilton Grade 999 :shock:
Hier sind die Daten zu Deiner Uhr: Ball Pocket Watch Information: Serial Number B242163 (Grade Official Standard)
eine bei Waltham produzierte 16s mit 21 Steinen aus dem Jahre 1910.
Ein Hamilton Grade 999 ist ein 17-steiniges 18s Fullplate-Uhrwerk, das mit Deiner Uhr nicht die geringste Ähnlichkeit hat, was auch immer in dem Buch stehen mag ... da guck ich mal selbst in Ruhe rein.
Hamilton Grade 999: Hamilton Pocket Watch Information: Serial Number 14566 (Grade 999)
die Daten sind von dieser Uhr: Ball Hamilton Official Standard Railroad Grade 999 Gold Pocket Watch, circa 1895 – Buy – Collect – Sell

LG, Frank
 
ANTARES1958

ANTARES1958

Themenstarter
Dabei seit
08.01.2017
Beiträge
557
Mein Ball hat 17- Steine lieber Kater 😋
- beachte genau das Bild Nummer 3 und 4.
999 Grade gibt mit 17, 19, 21 und mit 23 Steine . Bei meiner steht unter Unruhe sogar Saphire. Bei der Suche mit meine Werknummer ergibt sich kein Erfolg bei Hamilton und Waltham. Ball Watch bezog die Werke von Elgin, Hamilton, Hampden und Waltham. Hier im Forum gibt es 2 Vorstellungen diese Uhr mit dem gleichen Werk, allerdings mit 21 Steinen. Jetzt stehe ich auf dem Schlauch 😭😭😭😭
 
ANTARES1958

ANTARES1958

Themenstarter
Dabei seit
08.01.2017
Beiträge
557
Noch eine Ergänzung - auf dem Bild Nummer 4 stimmt alles und passt 100%- tig. Es ist ein 999 Werk von Hamilton. Laut Buch gibt überwiegend Vollplatinen Werke, aber auch eben diese. Bei Waltham gibt's Treffer, Anzahl der Steine (21) passt nicht. Sonst passt der Rest....Was ist los?
Hier Bilder von der Suche bei Waltham:
IMG-20191006-WA0000.jpgIMG-20191006-WA0001.jpg
 
ANTARES1958

ANTARES1958

Themenstarter
Dabei seit
08.01.2017
Beiträge
557
Aus dem Buch zum Vergleich beiden 999 Werke: 18 Size IMG_20191006_112903.jpg

und 16 Size:
IMG_20191006_113704.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
ANTARES1958

ANTARES1958

Themenstarter
Dabei seit
08.01.2017
Beiträge
557
Hier zum anschauen fast alle Hamilton Werke für Ball Watch:
IMG_20191006_112741.jpgIMG_20191006_113637.jpgIMG_20191006_113239.jpgIMG_20191006_113612.jpgIMG_20191006_112551.jpgIMG_20191006_113540.jpgIMG_20191006_113136.jpgIMG_20191006_113515.jpgIMG_20191006_112933.jpgIMG_20191006_112903.jpgIMG_20191006_112809.jpgIMG_20191006_113704.jpg
 
kater7

kater7

Dabei seit
18.02.2013
Beiträge
4.676
Tja, Du wirst wissen was auf Deinem Uhrwerk drauf steht, ich kann das an Hand der Bilder nicht erkennen. wenn da 17 Jewels steht wird’s wohl stimmen. Im Buch sind tatsächlich sämtliche Werke, 18s und 16s als 999 bezeichnet :hmm: also entweder ist da was durcheinander oder Hamilton hat die Nummern erneut vergeben ...

Völlig egal, ist eine tolle Uhr und Danke fürs zeigen :super: gebastelt oder gefrickelt ist da jedenfalls nichts. Dieses Design der Brücken scheint jedenfalls exklusiv für Ball gebaut worden zu sein, definitiv von Elgin, Hamilton und Waltham.

LG, Frank
 
ANTARES1958

ANTARES1958

Themenstarter
Dabei seit
08.01.2017
Beiträge
557
Danke Frank, auf dem Bild Nr. 9 kannst sehen - 17 Jeweils.
 
H

holli

Dabei seit
26.05.2010
Beiträge
864
Ort
Oly 1972
Eine sehr schöne makelose Ball 999 hast Du dir da angelacht,Gratulation:-)
Der Werksaufbau ist identisch mit meiner Ball Hamilton 999B 21 Jewels,die ich hier auch schon vorgestellt habe;-)

Das einzig mysteriöse ist die Seriennummer,die taucht in den mir vorliegenden Unterlagen der "Ball Hamilton" Seriennummern nicht auf.:shock:
 
ANTARES1958

ANTARES1958

Themenstarter
Dabei seit
08.01.2017
Beiträge
557
...weil laut dem Buch - IMG_20191006_114306.jpgIMG_20191006_114404.jpg
 
kater7

kater7

Dabei seit
18.02.2013
Beiträge
4.676
Diese Bücher sind gut, aber kein Heiligtum und schon gar nicht fehlerfrei. Im Band Jedem seine Uhr gibt es ein Kapitel über Ball-Uhren und ausgerechnet in der Auflistung der Anforderungen an eine Railroadwatch hat sich ein gruseliger Fehler eingeschlichen:
2691272

:shock:
 
ANTARES1958

ANTARES1958

Themenstarter
Dabei seit
08.01.2017
Beiträge
557
😲😲😲😲😲 aber bei Ball Watch steht es schon richtig:-
Webb C. Ball aus Cleveland, Ohio, war der Generalzeitinspektor für mehr als 125.000 Meilen Eisenbahn in den USA, Kanada und Mexiko. Eine Kollision von zwei Lake Shore- und Michigan Southern-Zügen in Kipton, Ohio, im Jahr 1892 verursacht durch eine Die Ingenieure beobachteten, wie sie vier Minuten lang stehen blieben und dann wieder begannen, und beauftragten die Eisenbahnbeamten Herrn Webb C. Ball mit der Einrichtung des Zeitkontrollsystems. Mr. Ball erkannte, dass der Schlüssel für den sicheren Betrieb der Eisenbahnen in der Herstellung einer Standarduhr lag, die robust genug war, um der harten Nutzung des Eisenbahnverkehrs standzuhalten und eine genaue Zeitmessung durchzuführen. Die erste Uhr, die für Ball and Company hergestellt wurde, war eine 3/4 Platte der Größe 18 von E. Howard. Im Jahr 1893 fertigte die Hamilton Watch Company für die Ball Watch Company eine 16-Größe nach Mr. Balls Vorgaben.
Es wurden mindestens 17 Juwelen angegeben. Temperaturanpassungen und 5 Positionen waren erforderlich. Die 5 Einstellpositionen waren Wählend, Wählend, Aufwärts, 9-Aufwärts und 3-Abwärts. Später wurde eine sechste Position hinzugefügt, die unten hängt. Die Uhr musste bei Temperaturen von 30 bis 95 Grad Fahrenheit genau sein. Balluhren mussten mit einem Hebel eingestellt werden, da eine Pendeluhr in der Tasche herausgezogen werden und die Uhrzeit ändern konnte. Ein klares weißes Zifferblatt mit arabischen Ziffern und 5-Minuten-Markierungen wurde angegeben. Eisenbahnuhren mussten alle zwei Wochen von einem Zeitinspektor inspiziert werden, und für diesen Zeitraum war eine Toleranz von 30 Sekunden plus oder minus erforderlich. Webb C. Ball war maßgeblich an der Gründung des Horological Institute of America im Jahr 1921 beteiligt
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Ball Watch Co. Cleveland Ohio. RR Special.

Ball Watch Co. Cleveland Ohio. RR Special. - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Ball Watch Engineer II Genesis 125th Anniversary

    [Erledigt] Ball Watch Engineer II Genesis 125th Anniversary: Hallo, verkaufe meine Tritium Uhr, es handelt sich um eine Ball Watch Engineer II Genesis 125th Anniversary. Die Uhr wurde selten getragen und...
  • Record Watch Co. S.A. - Ball Watch Company "Official RR Standard" eine Schweizer Railroadwatch

    Record Watch Co. S.A. - Ball Watch Company "Official RR Standard" eine Schweizer Railroadwatch: Was will uns denn der kater7 hier erzählen? Schweizer Railroadwatch? So ein Unsinn, gibts doch gar nicht! Oder etwa doch? Rollen wir es doch mal...
  • Neue Uhren: Ball Watches, diverse Modelle

    Neue Uhren: Ball Watches, diverse Modelle: zum Verständnis -die Uhren habe ich alle nur auf einer Händlerseite Exquisite Timepieces gefunden. Sind aber auf jeden Fall renderings von ball...
  • Ball Watch Preorder in Deutschland

    Ball Watch Preorder in Deutschland: Einige von Euch finden ja immer wieder die Ball Uhren schön, und im Rahmen von Preorder auch sehr günstig für das Gebotene. Allerdings war...
  • Once in a lifetime....the Vegas Watch Ball Trainmaster Cleveland Express

    Once in a lifetime....the Vegas Watch Ball Trainmaster Cleveland Express: Hallo zusammen, ich bin nunmehr seit über einem Monat hier im Forum angemeldet, nachdem ich viele Jahre woanders meine Kreise gezogen habe ( und...
  • Ähnliche Themen

    Oben