Bald keine Uhren aus der Schweiz mehr?!

Diskutiere Bald keine Uhren aus der Schweiz mehr?! im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Der Schweiz fehlen die Uhrmacher :o Die hochprofitable Schweizer Uhrenindustrie bangt um den Uhrmacher-Nachwuchs. Bis 2010 seien 2200 neue...
raxon

raxon

Gründer
Themenstarter
Dabei seit
12.12.2005
Beiträge
5.695
Der Schweiz fehlen die Uhrmacher :o

Die hochprofitable Schweizer Uhrenindustrie bangt um den Uhrmacher-Nachwuchs. Bis 2010 seien 2200 neue Fachkräfte erforderlich, rechnet der Branchenverband vor. Jetzt soll eine Ausbildungsoffensive dem drohenden Mangel entgegenwirken. weiter bei Spiegel-Online :arrow:
 
striehl

striehl

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.980
Ort
Nördliches Hamburger Umland
Das war abzusehen, stellt sich nur die Frage, wie 2010 die Nachfrage im Markt sein wird und wie sich die internationale Kunkurrenz auf die Uhrenindustrie in der Schweiz ausweirken wird.
 
raxon

raxon

Gründer
Themenstarter
Dabei seit
12.12.2005
Beiträge
5.695
Ich denke, dass Uhren aus Fernost keine wirkliche Konkurrenz für die Schweiz ist oder werden wird. Aufpassen müssen die Schweizer auf die Deutschen ;)

Wenn die Qualität der Schweizer-Uhren gleich bleibt oder noch weiter gesteigert werden kann, dann sehe ich auf lange Sicht keine Probleme für die Uhrenindustrie in der Schweiz.

ciao
 
O

oppa tictac

Gesperrt
Dabei seit
12.04.2006
Beiträge
2.761
Ort
CEBITcity
raxon schrieb:
Ich denke, dass Uhren aus Fernost keine wirkliche Konkurrenz für die Schweiz ist....

ciao

ich glaube es muss heissen noch nicht, man denke an stereoanlagen und autos, da waren sie am anfang auch keine konkurrenz.
 
striehl

striehl

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.980
Ort
Nördliches Hamburger Umland
Naja, die "unteren" Marken, wie Tissot und Certina bekommen schon ordentlich Druck aus Fernost, nicht umsonst suchen Hayek & Co. ihr Heil in der neuerdings so beliebten Höherpositionierung. Mal sehen, ob sich die Kaufkraft und damit der Konsum von Luxusgütern ebenso entwickelt, derzeit bezweifel ich das.
 
U

unnnamed

Dabei seit
15.01.2006
Beiträge
324
Ort
Schwarzwald
Den Schweizern fehlen die Uhrmacher... was denkt ihr wie das in good old Germany aussieht ;)
 
Thema:

Bald keine Uhren aus der Schweiz mehr?!

Bald keine Uhren aus der Schweiz mehr?! - Ähnliche Themen

Eiscafé oder Nudelgericht? Nein, Uhr! Meine Titoni Heritage Two-Tone und eine kleine Firmengeschichte: Titoni - das klingt eher nach der italienischen Eisdiele bei mir um die Ecke, oder nach einer Pasta-Spezialität auf der Speisekarte meines...
Vacheron & Constantin Ref. 6456 - Holy Trinity zum Schnäppchenpreis?: Einen wunderschönen guten Morgen wünsche ich euch, liebe Mit-Uhrenfreaks! :prost: Mich hat schon immer der Gedanke fasziniert eine Uhr der...
ZentRa-Tavannes – besondere Uhren einer kurzlebigen Marke: Als Nebenlinie sammle ich ja auch Uhren von Tavannes. Und auch für bestimmte Modelle von ZentRa kann ich mich erwärmen. Da trifft es sich doch...
Heuer Autavia Heritage Heuer 02 ... die (reduktive) Inszenierung einer Ikone: Prolog Mechanische Uhren im Luxussegment sind stark behaftet mit Emotionen. Der Liebhaber bzw. Sammler begibt sich - oft unbewusst - in eine...
MB&F unterhält MAD Gallery um nicht nur Uhren zu zeigen, sondern auch ausgefallene Sachen und Bilder, etc..: Ich weiss, das ist keine Uhr. Es ist jedoch eine Neuigkeit von einer Uhrenfirma. MB&F präsentiert seine Uhren in der Galerie in Genf und anderen...
Oben