B Uhr, Atlas Verlag

Diskutiere B Uhr, Atlas Verlag im Uhren aus China Forum im Bereich Uhren-Forum; Letzten Samstag hab ich um kleines Geld eine B Uhr vom Atlas Verlag gekauft. Ein Chinaticker durch und durch. 45mm Durchmesser mit einem...
U

UhrenfreundWien

Themenstarter
Dabei seit
18.07.2019
Beiträge
69
Ort
Wien
Letzten Samstag hab ich um kleines Geld eine B Uhr vom Atlas Verlag gekauft.

Ein Chinaticker durch und durch. 45mm Durchmesser mit einem winzigen Handaufzugwerk und einem dicken Plastikring rundherum.
Die Zeiger waren nicht genau ausgerichtet und auch das Zifferblatt nicht. Auf Höhe der Krone war nicht 3 Uhr sondern Viertel 4.
Also alles raus und neu zusammengebaut.
Dann noch auf die Zeitwaage.
Jetzt trage ich das Ding seit Samstag Abend und habe bis jetzt (3 Tage!) eine Abweichung von 2, in Worten :zwei, Sekunden!

Wie gibt's das? Ein chinesisches Billigwerk mit einer Gangabweichung von weniger als einer Sekunde am Tag!
Selbst meine um ein Vielfaches teureren schweizer und deutschen Uhren können es nicht besser.

Also, liebe Chinesen, wenn ihr schon so primitive Billigwerk baut, dann sorgt wenigstens dafür, dass sie auch genauso ungenau laufen, wie sie billig sind.

Dann bleibt mein (unser) Weltbild, dass die Schweizer doch die besten und genauestens Uhren bauen, wenigstens im Lot.

LG aus Wien
IMG_20200623_202633.jpg
 
ulli81

ulli81

Dabei seit
04.06.2017
Beiträge
1.739
Ort
SAW in sachsen-anhalt
Da wird wahrscheinlich mal wieder das CH2650 verbaut sein. Das gibts unverändert seit den 60erj.Also ohne Kinderkrankheiten. Das gibt's tatsächlich bei diesen 10€ Werken!Glückwunsch!!
Mach mal ein Bild von der Rückseite. Die hat doch bestimmt einen Glasboden.
LG Ulli
 
U

UhrenfreundWien

Themenstarter
Dabei seit
18.07.2019
Beiträge
69
Ort
Wien
Nö, kein Glasboden. Sprengdeckel der verdächtig leicht aufgeht. Die Wasserdichtheit will ich gar nicht ausprobieren.
IMG_20200625_004727.jpg
Ist das dieses CH 2650?
LG aus Wien
 
ulli81

ulli81

Dabei seit
04.06.2017
Beiträge
1.739
Ort
SAW in sachsen-anhalt
Da kann man auch schön sehen,wie die Verarbeitungsqualität nachgelassen hat!Die leicht veränderte Brückenform spielt keine Rolle. Das liegt daran, das die Werke in verschiedenen Fabriken produziert werden.
LG Ulli
 
10-nach-10

10-nach-10

Dabei seit
10.10.2013
Beiträge
2.855
Ort
56m üNN
... Also, liebe Chinesen, wenn ihr schon so primitive Billigwerk baut, dann sorgt wenigstens dafür, dass sie auch genauso ungenau laufen, wie sie billig sind. ...
Oder verkauft sie so teuer, wie ihre genauso genau gehenden Brüder aus der Schweiz! ;-)
Wahrscheinlich einfach Gluck gehabt: Von der Konstruktion her ausgereiftes Werk, zufällig korrekt einreguliert. Aber das Ganze wird wegen der Fertigungsqualität wahrscheinlich nur funktionieren, bis der erste Span im Werk liegt.
 
U

UhrenfreundWien

Themenstarter
Dabei seit
18.07.2019
Beiträge
69
Ort
Wien
Naja, schaun wir mal wie das Ding weiter funktioniert.
Die Uhr ist gebraucht und wurde schon mehrere Jahre getragen. Also sollten die ersten Späne schon runter sein.

Aber Scherz beiseite - ich erwarte mir von dem Ding nicht wirklich viel - nur ich habe auch ein paar japanische Uhren, Citizen Promaster Diver, einmal gut einreguliert und die läuft mittlerweile seit mehreren Jahren mit +1er Sekunde pro Tag. Und das ist auch kein wirklich teures Teil.

Doch bleiben wir bei den Chinesen.

Seit etwa 15 Jahren habe ich einen chinesischen Schaltradchronographen namens Arvis. Auch diese Uhr läuft bis heute mit einer überraschenden Genauigkeit. Auch hier liegen wir bei ca. +1 pro Tag. Und diese Uhr ist auch noch richtig gut verarbeitet.

Gleichen gilt auch für eine russische Poljot, die ich noch länger habe. Die wurde allerdings kurz nach dem Kauf von einem Uhrmacher zerlegt und überarbeitet.

Auf was ich eigentlich hinaus will, mit ein bisschen Glück kann auch eine billige mechanische Uhr genau gehen und Freude machen.

Das soll auch eine Aufmunterung an alle jungen, und nicht mit "Koste es was es wolle" Geldreserven, ausgestatteten Interessenten und Einsteigern in das Uhrenhobby, gerichtet sein.

LG aus Wien
 
ulli81

ulli81

Dabei seit
04.06.2017
Beiträge
1.739
Ort
SAW in sachsen-anhalt
@10-nach-10
Da hast du wohl recht!Glück gehabt.Da ich nun keine Zeitwaage besitze,geschieht das Einregulieren noch nach alter Väter Sitte,mit gutem Gehör und viel Geduld/Zeitaufwand.So schaffe ich bei diesen Werken immerhin was um die 30sek+-/24std.
Das langt mir vollkommen. Das älteste dieser Art habe ich seit Mitte der80er in Gebrauch.Bis auf die notwendigen Service Stopps bisher problemlos.
Die Gezeigte ist die Älteste in meinem Bestand und kam ohne Funktion aus der Bucht zu mir.Eine einfache Reinigung und ölen waren genug.Etwas nachregulieren und fertig war der Exot für's Handgelenk.
LG Ulli
 
Thema:

B Uhr, Atlas Verlag

B Uhr, Atlas Verlag - Ähnliche Themen

  • Neue Uhr: Monta Atlas (38,5mm GMT)

    Neue Uhr: Monta Atlas (38,5mm GMT): Interessante neue GMT von Monta (jetzt im Preorder): ATLAS THREE DIAL COLORS: CHARCOAL | OPALIN SILVER | BLUE SELLITA SW330 150 M - 500 FT 38.5...
  • [Erledigt] Tiffany & Co. ATLAS 18k/750er Gold Herren-Uhr (neuwertig, Full-Set, 1. Hd.)

    [Erledigt] Tiffany & Co. ATLAS 18k/750er Gold Herren-Uhr (neuwertig, Full-Set, 1. Hd.): Ich biete euch eine Rarität, die selten angeboten wird, nämlich meine Tiffany&Co. ATLAS 18k/750er Gold Herren-Uhr Vielleicht erinnert sich der...
  • Kaufberatung Gewöhnt man sich an „zu kleine“ Uhren?

    Kaufberatung Gewöhnt man sich an „zu kleine“ Uhren?: Hallo! Immer wieder dasselbe Dilemma! Nachdem ich Uhren wie die Seiko Samurai, die Tudor Black Bay und leider auch die 2018er Omega SMP habe...
  • Wanted Uhr Breitling Style

    Wanted Uhr Breitling Style: Hi, Habe heute eine Uhr im vorbeigehen gesehen und wüsste gern um welches Modell es sich habdeln könnte. Vom Style ging es in Richtung Breitling...
  • Ähnliche Themen
  • Neue Uhr: Monta Atlas (38,5mm GMT)

    Neue Uhr: Monta Atlas (38,5mm GMT): Interessante neue GMT von Monta (jetzt im Preorder): ATLAS THREE DIAL COLORS: CHARCOAL | OPALIN SILVER | BLUE SELLITA SW330 150 M - 500 FT 38.5...
  • [Erledigt] Tiffany & Co. ATLAS 18k/750er Gold Herren-Uhr (neuwertig, Full-Set, 1. Hd.)

    [Erledigt] Tiffany & Co. ATLAS 18k/750er Gold Herren-Uhr (neuwertig, Full-Set, 1. Hd.): Ich biete euch eine Rarität, die selten angeboten wird, nämlich meine Tiffany&Co. ATLAS 18k/750er Gold Herren-Uhr Vielleicht erinnert sich der...
  • Kaufberatung Gewöhnt man sich an „zu kleine“ Uhren?

    Kaufberatung Gewöhnt man sich an „zu kleine“ Uhren?: Hallo! Immer wieder dasselbe Dilemma! Nachdem ich Uhren wie die Seiko Samurai, die Tudor Black Bay und leider auch die 2018er Omega SMP habe...
  • Wanted Uhr Breitling Style

    Wanted Uhr Breitling Style: Hi, Habe heute eine Uhr im vorbeigehen gesehen und wüsste gern um welches Modell es sich habdeln könnte. Vom Style ging es in Richtung Breitling...
  • Oben