Kaufberatung Automatische, sportliche Uhr für den Alltag gesucht

Diskutiere Automatische, sportliche Uhr für den Alltag gesucht im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo liebe Uhrforum Gemeinde, Ich bin derzeit auf der Suche nach einer neuen Armbanduhr für den nahezu alltäglichen Gebrauch. Es soll ein...
V

vinci-vap

Themenstarter
Dabei seit
06.01.2009
Beiträge
15
Hallo liebe Uhrforum Gemeinde,

Ich bin derzeit auf der Suche nach einer neuen Armbanduhr für den nahezu alltäglichen Gebrauch.
Es soll ein sportliches Modell sein und auch gut zu Hemd und Anzug (sportlich-leger) passen.
Soll ein Automatikwerk haben, kein Quarz.

Bevorzugte Hersteller:
- Tudor (Fastrider - blackshield Serie)
- Omega (Speedmaster Moonwatch)
- Bell&Ross (BR 03-92 Serie)
- Tag Heuer (Carrera Serie)

Armbandbeschaffenheit ist eher unwichtig sowie auch Farbe.
Wobei ich eher zu dunklen Tönen tendiere.

Preislich bis 5k€.

Würde mich freuen eure Meinungen zu hören.


Grüße
Vin
 
AdGuy

AdGuy

Dabei seit
28.08.2013
Beiträge
236
Ort
Köln/Bonn
Bei den breit gefächerten Vorschlägen mein Votum:

Entweder Budget um ca. 10% erhöhen und die neue Rolex DJ 41 kaufen (wenn Datum gewünscht ist), oder beim Budget bleiben, die aktuelle Rolex Explorer I kaufen, und glücklich sein :-D
Beides sind m.E. DIE Allrounder, die den Spagat zwischen sportlich-leger und dressy perfekt hinkriegen.
 
A

Amber

Dabei seit
23.11.2014
Beiträge
68
Ort
Hamburg
Vin, ich würde mir zunächst Gedanken über die Größe der Uhr machen. Denn es ist ein ziemlich großer Unterschied, ob man eine Uhr mit bspw. 36mm Durchmesser oder 42mm Durchmesser am Arm hat.

Dann ist die Frage, ob mit oder ohne Datum. Da hat jeder seine eigene Präferenz.

Ich mag es gerne kleiner und ohne Datum, sehr schön und immer tragbar ist die Rolex Oyster Perpetual 36mm in blau oder grau, passt noch in dein Limit.

Viele Grüße
Amber
 
neset530d

neset530d

Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
13.985
Ort
Wien
Omega Speedmaster mach den besten Spagat.
Ehrlich gesagt kann ich mir kein Quadrat ala Bell Ross und eine Fastrider unter Hemd und Anzug vorstellen.
Eher dem Jopper zutrauen:confused:
 
AlexOH

AlexOH

Dabei seit
22.06.2016
Beiträge
1.427
Ort
Großenbrode
Automatik, kein Quarz. Was ist mit Handaufzug (Moonwatch)? Fällt die dann eher raus und ist wegen der Optik gelistet oder käme die in Frage.

Das wäre dann meine Wahl oder die von @AdGuy erwähnte Ex1. Auch für mich eine der schönsten Allrounder.

Wenn quadratisch ok ist, vielleicht die Monaco McQueen. Elegant, sportlich, kultig.

Und weil der Vorschlag vermutlich sowieso kommen wird, obwohl du explizit EINE Uhr suchst, ein Zweiuhrenvorschlag:
1 x richtig Dresser (alá MB) und eine richtig sportliche (alá Planet Ocean)
Dann brauchst du keine Kompromisse eingehen.

Grand Seiko hat natürlich auch was zu bieten, was den Spagat schafft.

LG Alex
 
Zuletzt bearbeitet:
Krönchen

Krönchen

Dabei seit
11.11.2011
Beiträge
1.669
Ort
Trier
Bell & Ross hat inzwischen einige sehr gelungene Dreizeiger- und Chronomodelle im Angebot, die auch noch anzugtauglich sind.
Dieser Chrono z.B. könnte auch eine Alternative zur Speedmaster sein, mit dem Vorteil von Datum, Saphirglas und Automatik..

https://www.bellross.com/our-collections/vintage/br-v-chrono/br-v2-94/br-v2-94-black-steel-st

Die von dir aufgeführte Quadratserie ist jedoch überhaupt nicht anzug- oder alltagsdresstauglich. Ähnliches gilt für die Black Shield-Modelle von Tudor. Wenn, dann besser der normale Fastrider.

Es wäre allerdings hilfreich, wenn du uns noch verraten würdest, wie groß dein Handgelenksumfang ist.
Und möchtest du speziell einen Chronografen, oder kommen auch Dreizeigeruhren in Betracht?
 
Plaggy

Plaggy

Dabei seit
20.06.2016
Beiträge
3.973
Ort
Westerwald
Also von dem was du hier schreibt, bleibt eigentlich nur ein eine Automatik-Speedmaster übrig.
Der Rest ist für mein Empfinden nicht so wirklich Anzugstauglich, wenn man nach den gängigen Kriterien geht - bei Tag Heuer würde ich wenn dann Carrera weglassen und mir noch eine von den Heuer Autavia LE sichern die es gerade gibt. Die sehen richtig gut aus und passen auch mal zum Anzug - wenn sie auch nicht mein Fall sind.

Die Speedy hat dann auch noch den Vorteil das sie am Lederband super aussieht.
Wobei ich dann direkt zur Moonwatch greifen würde, die aber nicht Automatik ist, wobei ich das bei dir eher so interpretiere, dass du eine mechanisches Werk willst und kein Quarz-Werk.


Wenn es generell auch Dreizeiger sein kann, dann die neuen Aqua-Terra-Modell in Betracht ziehen. Hatte sie schon am Arm und halte sie in beiden Größen der 100% Explorer ebenbürtig - auch wenn man etwas Glück mit der Bandlänge haben muss. Die Explorer ist für mich übrigens immer noch das langweiligste Modell was Rolex hat. Dann lieber ne OP in 39mm.
 
V

vinci-vap

Themenstarter
Dabei seit
06.01.2009
Beiträge
15
Hallo an alle,
Danke für die vielen Antworten.
Ein Paar weitere Details, da Fragen aufgekommen sind:
- Plaggy hat korrekt gemutmaßt - mechanisches Werk ist mir wichtig. Handaufzug geht also auch.

- Von der Größe her sollte es nicht über 42mm hinausgehen. Obwohl ich eine superocean heritage 46mm habe. Aber wirklich nur für seltene Anlässe, da etwas zu groß für Alltag.

- Sowohl Datum als auch Dreizeiger gehen in Ordnung - keine eindeutige Präferenz hier.

- Anzug tauglich ist vielleicht zu übertrieben, also lockere schicke Hose, Hemd und Sakko. Auch mal Jeans, keine Krawatte. Weshalb ich so etwas wie die Fastrider Serie überhaupt in Erwägung ziehe.

- Rolex fällt weg. Verschiedene Gründe.

- B&R Quadratserie gefällt mir, da deutliches Erkennungsmerkmal, ähnlich wie Panerai.

Danke nochmal für so viel Input.

Grüße,
Vin
 
P

preowned

Dabei seit
28.11.2014
Beiträge
81
Ort
Home of Quattro
Moin,

wie wär ein Tudor BB Chrono (Breitling B01 Manufakturkaliber)?
oder
Glashütte Senator Chrono XL (39er GO Kal. mit Chronomodul)?

Greetz, Thomas
 
AlexOH

AlexOH

Dabei seit
22.06.2016
Beiträge
1.427
Ort
Großenbrode
Dann spricht alles für die Mooni. Hattest du ja auch schon in deiner Auswahl. Sehr gefällig und universell.
 
Omega87

Omega87

Dabei seit
02.09.2012
Beiträge
630
Ort
München
Naja für die Moonwatch spricht sicher viel, aber ein fehlendes Datum und der etwas unbequeme Handaufzug wären/sind meine Kritikpunkte an ihr.
Für 5k kannst du dir auch die Coaxial Speedmaster 9300 holen, bringt alle Vorteile mit, ist mit 44mm aber doch etwas größer. Als Alternative könnte ich daher auch eine Omega Speedmaster Broad Arrow 1957 Coaxial empfehlen.
 

Anhänge

AlexOH

AlexOH

Dabei seit
22.06.2016
Beiträge
1.427
Ort
Großenbrode
Datum ist keine Präferenz. Für mich ja eher ein Vorteil, aber ich bin wohl einer der wenigen, die eher ohne Datum bevorzugen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Omega87

Omega87

Dabei seit
02.09.2012
Beiträge
630
Ort
München
Alex das mag schon sein, deswegen sagte ich ja auch dass es meine Kritikpunkte sind. Verlange ja nicht dass du oder der TS das genauso sehen. Zudem kennen nicht alle das eher seltene Modell überhaupt.
 
V

vinci-vap

Themenstarter
Dabei seit
06.01.2009
Beiträge
15
Schaue mir gerade auch gebrauchte Uhren an.
Eine JLC master control date gefiele mir eigentlich auch. Aber so aus 2008-2012 aufgrund der Preise. Muss man sich da Gedanken machen aufgrund des Alters?
 
MRBIG

MRBIG

Dabei seit
14.11.2016
Beiträge
1.973
Ort
Duisburg
Mittlerweile ermüden mich diese ständigen, sinnbefreiten Anfragen... :roll:
 
nightflight01

nightflight01

Dabei seit
07.09.2017
Beiträge
2.617
Ort
Mittelfranken
Muss man sich da Gedanken machen aufgrund des Alters?
Bezüglich Haltbarkeit denke ich nicht. Aber Du kannst Dich halt gedanklich schon einmal auf eine Revision vorbereiten: Mehrere Monate Abwesenheit und eine ordentliche Rechnung...
Gerade wenn man eine Uhr TÄGLICH trägt, sehe ich eine Automatikuhr gegenüber einer Handaufzug schon deutlich im Vorteil. Denk nochmal darüber nach!
 
Thema:

Automatische, sportliche Uhr für den Alltag gesucht

Automatische, sportliche Uhr für den Alltag gesucht - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Zenith Surf Automatik - sportlicher Vintage Dresser

    [Erledigt] Zenith Surf Automatik - sportlicher Vintage Dresser: Dieser schöne Zenith Dresser mit dem Manufakturkaliber 2752PC sucht ein neues Zuhause. Das verschraubte Edelstahlgehäuse hat 36.3mm und eine...
  • [Erledigt] Citizen NP4040-54E Automatik sportliche Dresswatch neu & ungetragen

    [Erledigt] Citizen NP4040-54E Automatik sportliche Dresswatch neu & ungetragen: Ich biete eine neue und ungetragene Citizen NP4040-54E. Die sportliche Dresswatch ist hier kaum bekannt. Aufgrund dieser Vorstellung habe ich sie...
  • Kaufberatung Dreizeiger Sportlich Automatik in Rosegold,Bicolor

    Kaufberatung Dreizeiger Sportlich Automatik in Rosegold,Bicolor: Moin, so wirklich finde ich da keine am Markt, außer von diversen Fashionmarken, die haben davon aber diverse Modelle im Angebot. Ich suche eine...
  • Kaufberatung Suche moderne sportliche Automatik Uhr

    Kaufberatung Suche moderne sportliche Automatik Uhr: Hallo liebe uhrforum Community ich bin schon seit längerer Zeit auf der Suche nach einer Automatikuhr und habe mich schon im Internet und Läden...
  • Kaufberatung Erste Automatik-Uhr: Sportlicher Diver oder eleganter Chrono

    Kaufberatung Erste Automatik-Uhr: Sportlicher Diver oder eleganter Chrono: Liebe Uhren-Liebhaber, nach langer Zeit des stillen Mitlesens ist es Zeit für meine erste "richtige" Uhr. Die vergangenen Wochen habe ich damit...
  • Ähnliche Themen

    Oben