Automatikuhr bis 200 EUR gesucht

Diskutiere Automatikuhr bis 200 EUR gesucht im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo, bin durch Zufall auf dieses Forum gestoßen als ich mich nach ein paar sog. "Uhrenhersteller" erkundigen wollte. Ich habe also von...
S

Stoeck

Themenstarter
Dabei seit
10.06.2008
Beiträge
19
Hallo,

bin durch Zufall auf dieses Forum gestoßen als ich mich nach ein paar sog. "Uhrenhersteller" erkundigen wollte. Ich habe also von Uhrwerken usw. absolut keine Ahnung und bin auf der Suche nach einer Automatic Uhr so bis 200 Euro. Bei ebay waren schönen Uhren z.B. von Royal Swiss usw. aber wenn man sich bei Euch mal schlau macht erlebt man ja sein blaues Wunder wo diese sog. "Schweizer Uhren" so herkommen. Sehr gut ist die China Liste von Alexander K. Wer kann mich denn beratschlagen von welcher Firma ich eine gute Uhr in einem guten Preis-Leistungsverhältnis bekomme ?? Bei ebay habe ich noch schöne Uhren von der Firma Revue Thommen und Formex gesehen. Sind diese Marken in Ordnung ?
 
RiGa

RiGa

Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.466
Ort
Wien Floridsdorf
Hallo, Stoeck!

Gut, daß Du nicht unbedacht gekauft hast - viele sind leider nicht so schlau!

Stoeck schrieb:
... von welcher Firma ich eine gute Uhr in einem guten Preis-Leistungsverhältnis bekomme?
Im Prinzip hat jede "gute" Uhr ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis - selbst die teuersten. Ist halt reine Betrachtungsweise ... :wink:

Sollte es nicht nur hochpreisig sein, kann ich Dir von meiner Seite aus zuallererst Seiko, Orient, Citizen empfehlen - dazu kommen aber sicherlich noch genügend Meldungen.

Sollte es etwas europäischer sein, wäre hier
Louis Erard
oder auch
Zeno
durchaus empfehlenswert.

Diesen Shop kann ich Dir auch noch ans Herz legen - ist ein netter Forumskollege von uns (nein, nicht ich selber *gg*).

Und dann gäbe es ja auch noch unseren Marktplatz - der zwar nicht mehr so heißt, die Funktion aber voll erhalten hat. :wink:

Viel Erfolg und netten Willkommensgruß aus Wien,
Richard
 
S

Stoeck

Themenstarter
Dabei seit
10.06.2008
Beiträge
19
Das war doch schonmal die erste nette Antwort vielen Dank.
Ich denke man sollte, vor einem Kauf, wenn man selbst keine Ahnung hat, sich das einmal selbst eingestehen, und dann jemanden fragen der sich damit auskennt (nicht unbedingt die gelben Seiten) :wink:
Mich würde jetzt nur noch interessieren ist was mit den beiden Marken ist die ich angegeben habe ??

Viele Grüße vom (noch) Urlauber
 
RiGa

RiGa

Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.466
Ort
Wien Floridsdorf
Stoeck schrieb:
... schöne Uhren von der Firma Revue Thommen und Formex gesehen. Sind diese Marken in Ordnung ?
Hi, Stoeck!

Du kannst mit beiden nichts falsch machen - es gibt z.B. unzählige RT-Owner bei uns; Formex ist meines Wissens nach nicht so häufig vertreten, nichtsdestotrotz ebenso empfehlenswert.

Ein wenig Lesestoff kann ich Dir mittels unserer Suchfunktion nahelegen - was noch bliebe, wäre die Bekanntgabe Deines persönlichen Uhrengeschmacks:
"Old-Style"
Dreizeiger
Taucher
Chronograph
klein
groß
skelletiert
Leder
Metall
beschichtet
...
Holz
Wasser
Butter und Brot :D
...

Die Auswahl wäre riesig, das Einschränken dementsprechend schwierig! :wink:

Auf ein weiteres!

Gruß, Richard
 
La Suisse

La Suisse

Dabei seit
30.01.2008
Beiträge
354
Ort
Im Süden Deutschlands
Hallo,

auch von mir ein herzliches Willkommen. :)

Mit Revue-Thommen kann man an sich auch nicht viel falsch machen. Es handelt sich um ein traditionsreiches eidgenössisches Unternehmen, das heute im Besitz der Schweizer Uhrenfirma Grovana ist. Revue-Thommen hat neben Uhren, die über Konzessionäre vertrieben werden auch Modellserien, die (zumindest fast) ausschliesslich über das Web vertrieben werden. Über diese „Online-Modelle“ wurde hier im Forum vor einiger Zeit mal ziemlich kontrovers diskutiert (näheres findest Du über die Suchfunktion). Ich selbst besitze einige Modelle, mit denen ich aber allesamt sehr zufrieden bin.

Bezugsquellen über ebay ist z.B. der Händler „Mac Arthurs“, hinter dem sich die Firma Juwelier Höhne in Hamburg verbirgt.

Ansonsten gibt es hier im Forum den Kollegen „Steinheim“, der eine grosse Sammlung von Revue-Thommen besitzt und auch damit handelt; hier seine Homepage:

http://www.tl-uhren.de/

Zu Formex kann ich leider nichts sagen.

Viele Grüsse,
Manni
 
S

Stoeck

Themenstarter
Dabei seit
10.06.2008
Beiträge
19
Also ich finde Chronographen recht schön und es kann ein Edelstahlarmband oder ein schwarzes Lederarmband sein.
Bevorzugen würde ich ein etwas moderners Modell, nicht so klassisch. Automatik finde ich auch gut aber muss nicht unbedingt sein oder ?

Wasser, Butter und Brot sind natürlich auch wichtig ;-))
 
S

Stoeck

Themenstarter
Dabei seit
10.06.2008
Beiträge
19
Hier mal schnell 2 Uhren die ich im Marktplatz gefunden habe und mir gefallen: Aviator J. Sikorsky oder Seiko SNA 413 P1
Noch besser finde ich aber von Revue Thommen die Classic (Chronograph), mhhh doch Classic und eben habe ich noch geschrieben es sollte nicht zu klassisch sein, na ja sei es drum und dann noch die Formex 4 Speed Chronograph aaaaaaaber die übersteigt leider ganz deutlich meinen Geldbeutel. Schaaaade. Ja das wäre so meine Geschmacksrichtung. Vielleicht kann mir da jemand was anbieten ? Gerne auch gebraucht. Aber dann sehr gut gebraucht ;-)
 
Jamaika

Jamaika

Dabei seit
10.08.2007
Beiträge
1.804
Ort
Berlin
Lieber Stoeck,

hier mal eine radikal subjektive Empfehlung meinerseits:

Kauf' dir für den Anfang eine Dreizeiger-Automatik. Da wir schon von Revue Thommen sprechen, z.B. diese hier, die ich sehr schön finde (gibt's auch mit hellem Zifferblatt, damit finde ich sie fast noch schöner). Die geht bei Ebay i.d.R. für unter € 200.- weg:

http://cgi.ebay.de/Revue-Thommen-Swiss-Made-Automatik-Herren-Pilotenuhr_W0QQitemZ270245075386QQihZ017QQcategoryZ10676QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

Warum? Falls du dich vom Uhren-Virus infizieren lässt, willst du, so meine Prognose, bald schon keine Quarz-Uhr mehr tragen (oder jedenfalls nicht mehr ausschließlich). Mir geht es jedenfalls so. Eine automatische Uhr ist ein faszinierendes Stück Feinmechanik - ein kleines perpetuum mobile, das "lebt". Man baut dazu eine persönlichere Beziehung auf - schon, weil man häufiger mit dem Nachstellen/Feinjustieren beschäftigt ist.

Wenn dein Budget beschränkt ist, kommt ein Automatik-Chrono erst einmal nicht in Frage. Da musst du mit rund 500.-- Euro aufwärts rechnen. Ich persönlich finde die meisten Chronos auch viel zu mächtig und überladen. Mit der genannten RT machst du nichts falsch. Die hat eine moderne Fliegeroptik, Farbgebung und Größe (mit einem Schuss Retro, wie man's heute gerne hat) und passt für alle Gelegenheiten.

Grüße, J.
 
S

Stoeck

Themenstarter
Dabei seit
10.06.2008
Beiträge
19
Danke für den Tipp. Das war gut geschrieben. Ich bin zur Zeit tatsächlich im Uhrenvirus. Nach kurzer Zeit erkenne ich , dass dieses ein sehr ausführliches Thema ist und es recht große Unterschiede gibt.
Was hältst Du von der Aviator J. Sikorsky die im Marktplatz angeboten wird für 250,- ? Die finde ich auch recht schön.
 
freddddan

freddddan

Dabei seit
18.03.2007
Beiträge
2.023
Ort
Bonn
Das Design Polarisiert wohl stark und das Uhrwerk der Revue wird m.M. nach genauer laufen ,da es ein Eta 2824 ist.
Die Sikorsky ist Handaufzug und die Revue Thommen Automatik.

Frederik
 
Max Bohrmann

Max Bohrmann

Dabei seit
05.06.2008
Beiträge
335
Ort
Rüsselsheim
Hallo, Stoek!

Ich empfehle dir eine Citizen automatic. Das kann ruhig auch ein gebrauchtes Modell sein, da ich die Erfahrung gemacht habe, dass selbst die älteren Citizen Automatic extrem genau laufen. Preislage so um die 150 Euro.

mfG Max B.
 
A

Alexander k 90

Dabei seit
12.05.2008
Beiträge
4.286
Ort
Herne (NRW)
Das erste mal, dass mich hier jemand lobt :D
Bis 200€ gibt es schöne Uhren von Orient, Seiko und Citizen!
Preislich etwas darüber sowas wie louis erard, zeno,... wie schon gesagt wurde! Am besten guckst du dich einfach mal in einer größeren Stadt um! Habe ich auch gemacht da gibts viele gute Uhren. Und wenn da swiss made oder sonst was drin steht kannst du dich auch drauf verlassen denn ich habe noch nie einen Laden gesehen, der sowas verkauft! Armani Uhren von Christ, sowie Christ uhren,... sind weniger zu empfehlen. Es gibt auch sehr viele schöne Tissot uhren um die 200€ mit quartzwerk! Die Automatiks liegen zwischen 300 und 400€ von Tissot!
 
S

Stoeck

Themenstarter
Dabei seit
10.06.2008
Beiträge
19
Nochmal hallo zusammen. Vielen Dank schon mal für die vielen Antworten. Das war alles sehr nützlich und so wie es aussieht werde ich auf ein gebrauchtes Modell gehen. Firmen habt Ihr mir ja einige genannt. Ich finde den Marktplatz hier sehr gut. Dort gibt es viele Angebote nur weiß ich leider nicht wie das Preis/Leistungsverhältnis ist.
 
A

Alexander k 90

Dabei seit
12.05.2008
Beiträge
4.286
Ort
Herne (NRW)
Bei 200e brauchst du nicht sonerlich auf das Preis leistungsverhältniss zu achten ;-)
die genannten marken sind eigentlich alle sehr gut!
 
RiGa

RiGa

Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.466
Ort
Wien Floridsdorf
Alexander k 90 schrieb:
Bei 200e brauchst du nicht sonerlich auf das Preis leistungsverhältniss zu achten ;-)
Nicht so voreilig, junger Freund! 200 € können eine Menge Holz sein ... frag' mal eine alleinerziehende Mutter!


@Stoeck: Schau Dir den Marktplatz nur in aller Ruhe an - es ist anzunehmen, daß keine Blender vorzufinden sind.

Und - wenn Du Dich für ein Modell entschieden hättest - ganz einfach ein klein wenig Internetrecherche - und schon hast Du Vergleiche!

Ach so: Wenn es zu DIESEM EXKLUSIVEN TEIL noch Fragen gäbe - wir sind gerne auskunftbereit! Gesehen hast diesen Thread noch nicht - oder?

Gruß, Richard
 
S

Stoeck

Themenstarter
Dabei seit
10.06.2008
Beiträge
19
Eine Seiko Spirit für gebraucht 185,00 Euro + Versand ist das in Ordnung`?
Weiß jemand was die Uhr neu gekostet hat ?
Wird am Marktplatz angeboten
 
Dr. Wu

Dr. Wu

Dabei seit
07.01.2007
Beiträge
6.981
Ort
HRO
Tja Mister,die Uhr war so schnell weg,eben weil sie so günstig war.Der Mann hätte locker mehr dafür verlangen können.Sind ziemlich rare Teile.
Grüezi
 
Paulchen

Paulchen

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
6.039
Stoeck schrieb:
Eine Seiko Spirit für gebraucht 185,00 Euro + Versand ist das in Ordnung`?
Weiß jemand was die Uhr neu gekostet hat ?
Wird am Marktplatz angeboten
Neupreis ~ 210 € + 19% Einfuhrumsatzsteuer +0,80 € Zoll.
Guckst du http://kseiya.zoovy.com
 
K

kingkonst

Dabei seit
13.06.2007
Beiträge
736
Alexander k 90 schrieb:
Das erste mal, dass mich hier jemand lobt :D
Bis 200€ gibt es schöne Uhren von Orient, Seiko und Citizen!
Preislich etwas darüber sowas wie louis erard, zeno,... wie schon gesagt wurde! Am besten guckst du dich einfach mal in einer größeren Stadt um! Habe ich auch gemacht da gibts viele gute Uhren. Und wenn da swiss made oder sonst was drin steht kannst du dich auch drauf verlassen denn ich habe noch nie einen Laden gesehen, der sowas verkauft! Armani Uhren von Christ, sowie Christ uhren,... sind weniger zu empfehlen. Es gibt auch sehr viele schöne Tissot uhren um die 200€ mit quartzwerk! Die Automatiks liegen zwischen 300 und 400€ von Tissot!
U fail again.

Die Christ Mechaniks mit Chinawerken sind wohl schei*e. Die Christ 1863 wohl eher nicht.

Bei 200 Euro würde ICH eher zu Quarz tendieren oder die Klassiker Orient und Seiko in die engere Wahl ziehen. ETA Automatik wird eng.

Hat eigentlich schon jemand den Marktplatz empfohlen (oder neuerdings shopping)? :-D
 
A

Alexander k 90

Dabei seit
12.05.2008
Beiträge
4.286
Ort
Herne (NRW)
@kingkonst
Schön, dass du dich so gut auskennst :D
langsam wird es etwas kindisch oder findest du nicht?!
Ich rede von den Standartchinaböllern! Ich denke jeder außer dir wird das hier verstanden haben, deshalb bin ich davon ausgegangen, dass ich nicht darauf hinweisen brauche. Aber demnächst denke ich extra für dich daran :D
Aber schön, dass du es geschafft hast, nochmals zu schreiben, dass man sich für das Geld ein Klassiker wie Seiko und co. holen kann ;-)
 
Thema:

Automatikuhr bis 200 EUR gesucht

Automatikuhr bis 200 EUR gesucht - Ähnliche Themen

  • Kaufberatung Automatikuhr bis ca. 200€

    Kaufberatung Automatikuhr bis ca. 200€: Hallo zusammen, ich suche eine vergleichsweise günstige Automatikuhr für ~200€. Nach stöbern im Netz (und einigem lesen hier im Forum) hatte ich...
  • Tissot Herren Automatikuhr PRC 200 Chronograph --> Angebot für 651€

    Tissot Herren Automatikuhr PRC 200 Chronograph --> Angebot für 651€: Hallo, falls jemand Interesse an der Uhr hat. Kostet jetzt 651€, Nächster Preis knapp 200€ mehr. Tissot T-Sport PRC 200 T055.427.11.057.00 -...
  • Kaufberatung 1x Automatikuhr und 1x Handaufzugsuhr bis 200€

    Kaufberatung 1x Automatikuhr und 1x Handaufzugsuhr bis 200€: Guten Abend liebe Leute, heute suche ich im Namen eines Arbeitskollegen 2 Uhren. Mein Arbeitskollege sucht für sich selbst eine Automatikuhr...
  • Automatikuhr bis 200€ (Saphirglas, kleine Sekunde, Lederband)

    Automatikuhr bis 200€ (Saphirglas, kleine Sekunde, Lederband): Hallo Leute, ich bin seit knapp einem Jahr glücklicher Eigentümer einer Tissot LeLocle mit schwarzem Lederband und weißem Ziffernblatt. Jetzt...
  • Kaufberatung Suche: Automatikuhr Damen bis max. 200 Euro, Problem mit Seiko 5 Damenuhr SYMC07K1

    Kaufberatung Suche: Automatikuhr Damen bis max. 200 Euro, Problem mit Seiko 5 Damenuhr SYMC07K1: Hallo liebe Uhrforen-Leute, vor einigen Jahren habe ich mich schon einmal begonnen mit der Frage nach einer Automatik-Uhr zu befassen. Dann...
  • Ähnliche Themen

    Oben