Automatik Uhren von Hugo Boss

Diskutiere Automatik Uhren von Hugo Boss im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen. Habe eine schicke Hugo Boss Automatik gefunden. Leider finde ich keine aussagkräftige Informationen zu dieser Uhr. Es handel...
M

maglor

Themenstarter
Dabei seit
02.12.2009
Beiträge
7
Hallo zusammen.
Habe eine schicke Hugo Boss Automatik gefunden. Leider finde ich keine aussagkräftige Informationen zu dieser Uhr.
Es handel sich um eine Elegant Skeleton 1512465.
Weiß zufällig jemand, was für ein Werk da verbaut wurde?
 
Dr. Wu

Dr. Wu

Dabei seit
07.01.2007
Beiträge
7.039
Ort
HRO
Aus dem Bauch heraus würde ich sagen chinesisches Massenwerk.
Grüezi
 
R

Ritch13

Dabei seit
18.05.2010
Beiträge
1.485
Ort
Raum Stuttgart
Ich würde die Finger davon lassen. Diese (billig) automatik Chinawerke, die solche Modelabels verbauen, quittieren meistens schnell ihren Dienst. Wenn schon Uhren von Modelabels, dann mit Quarzwerk ;-)
 
jsimonis

jsimonis

Dabei seit
29.10.2010
Beiträge
1.252
Ort
Pfalz
Boss hat schöne Anzüge gemacht, aber Uhren ;-) Das Werk dürfte nicht viel taugen und dieser Pseudo-Tourbi-Look ist ein no go. Wenn es so eine ähnliche Uhr von Boss mit Quarzwerk und ohne Luftloch im dial gibt, könnte man darüber diskutieren; Gehäuse und Band sehen ja ganz manierlich aus.

Freundliche Grüße
Jürgen
 
memo

memo

Dabei seit
18.01.2009
Beiträge
17
Für Uhrenkenner wird es wohl nix sein. Für einen Laien jedoch schon mehr. Denn Boss hat ein gutes Image. Aber bei Uhren leider nicht, außer für die die es nicht wissen. Einfach aus dem Grund, da sie Werke aus China verbauen. Dagegen ist ja nix einzuwenden, jedoch verlangt Boss ne Stange Geld dafür. Im Internet sehe ich hat es einen Preis von 250€ aufwärts. Ich würde noch etwas sparen und mir eine Uhr von höherer Qualität zulegen.
 
r4pt0r

r4pt0r

Dabei seit
27.05.2010
Beiträge
85
Wenn du ne Uhr mit nem besseren Werk als die "BOSS" suchst schau dir mal die Uhr an die ich grade im Marktplatz verkaufe.
Link steht in der Signatur
 
M

maglor

Themenstarter
Dabei seit
02.12.2009
Beiträge
7
Vielen Dank für Eure Antworten.
Die Junkers sieht toll aus, mich hat jedoch der Kommentar eines User irritiert, der angibt, dass die Uhr eine Gangabweichung von 20 sec pro Tag hat. Ist das nicht ein wenig zu viel?
 
Uhrbene

Uhrbene

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
9.324
Ort
Marburg
Das sollte sich regulieren lassen, Chronometerpräzision ist aber nicht zwangsläufig erreichbar. Weniger als 10sec/Tag sind wohl erreichbar. Wenn Du Glück hast, erwischst Du eines mit 5 sec/Tag oder noch besser. Natürlich ist in einer Uhr für 299 Euro icht die höchste Qualitätsstufe verbaut. Aber auch die verbaute ist sicher besser als das Werk der Boss.
 
E.V.

E.V.

Dabei seit
07.07.2009
Beiträge
643
Ort
Düsseldorf
Bevor ich Ahnung von Uhren hatte, habe ich mir eine Armani, allerdings mit Quarzwerk gekauft, mittlerweile habe ich mehr Anhnung und weiß, was ich eigentlich für den Preis hätte kriegen können und nicht von einer Klamottenmarke, sondern von einem Uhrenhersteller.

Nix gegen die Armani (sie läuft schon seit ca. sieben Jahren), aber die Gestaltung des ZB etc. merkt man schon an, daß diese Uhre(n) einfach überteuert sind.
 
mini

mini

Dabei seit
11.08.2009
Beiträge
7.331
...ich werde definitiv keine Anzüge von Universal Geneve tragen (Schuster, bleib bei Deinen Leisten) ;-)

Gruss
Mathias
 
M

Marinemaster

Gesperrt
Dabei seit
04.04.2008
Beiträge
2.505
Ort
Teutoburger Wald
Von Seiko würde ich sogar Strumpfhosen tragen ... auch wenn ich ein Kerl bin!
:ok:

Äh, leicht am Theama vorbei.
Zur Uhr: Gar nicht mal so gut!
 
k.azz`

k.azz`

Dabei seit
14.06.2008
Beiträge
7.596
Ort
Bonn
Hehe Harald, aber nur auf dem Uhrentreffen mit Mütze aufm Kopp und Feder dran ;-) Ich liebe übrigens das Truthahnzitat und wende es auch gelegentlich an - immer wieder gut.

Sry für das off-topic.

Zur Uhr: Mir ging es ähnlich wie Elke, vor der Forenanmeldung hatte ich mir eine Armani Automatik gekauft (Bucht), wobei ich mich relativ schnell wieder davon trennte und zu meinem Glück den Kaufpreis nahezu wiederbekommen habe. Grundsätzlich gilt ja, kauf dir die Uhr, welche dir gefällt - wobei mir hier das nicht bekannte chinesische Werk, die offene Unruh, die kleine Sekunde auf der 12 und die viel zu kurzen Zeiger jeden Blick auf die Uhr vermiesen würden. Einzig das Gehäuse scheint ordentlich zu sein.

Alternative gäbe es ausreichend - vor allem die Seiko Spirits sollten deinen Geschmack treffen.
 
BSBV

BSBV

Dabei seit
17.06.2010
Beiträge
15.394
Ort
Braunschweig
Zifferblatt mit 24 Std-Anzeige und Guckloch. Und dann von Hugo Boss. Nee nee nee. Schlimm, ganz schlimm. Ist mit Sicherheit ein Glückskeks.
 
Ublo

Ublo

Dabei seit
27.04.2010
Beiträge
2.470
Ort
Stadt des BVB
Das Problem für Uhren-Laien ist, dass sie diese Marken und deren Marktpräsenz völlig durcheinander werfen! Ich glaube nicht, dass (sofern Raucher) diese Leute Cartier-Zigaretten rauchen! Komisch, dass das bei Uhren klappt!
Soll kein Vorwurf sein, der Laie weiß es ja nicht besser, sind eben nur mäßige Uhren, die man über den Namen nach vorn bringen will und unter anderem Label nur einen Bruchteil kosten würden. Ok, das trifft auch für Markenhersteller mehr oder weniger zu! ;-) Nur finde ich, dass es bei diesen Marken wie Armani, Gucci, Boss, ... GAR KEINE Rechtfertigung für den Preis gibt!

Siehe in diesem Zusammenhang auch meine Signatur!!! Falls du solche Uhren aus Imagegründen trägst, solltest du erst recht nicht an deiner Uhrensammlung arbeiten!!! ;-)

Gruß Uwe
 
M

Marctj

Dabei seit
29.12.2010
Beiträge
8
Hi maglor,
ich bin auch am überlegen mir eine Junkers zu kaufen. In meinem Thread (https://uhrforum.de/einstieg-in-die-uhrenwelt-junkers-tissot-oder-junghans-t64596) wurde schon ein bisschen zu der Marke geschrieben. Als Anfänger und Laie scheint mir bei den Junkers/Zeppelin Uhren vor allem das Preis-Leistungsverhältnis zu stimmen. Zumindest habe ich wenige Uhren in der Preisklasse gefunden, die so aussehen und ein gutes Uhrwerk haben. Schade ist m.E. lediglich, dass sie kein Saphirglas hat.

Grüße
Marc
 
Thema:

Automatik Uhren von Hugo Boss

Automatik Uhren von Hugo Boss - Ähnliche Themen

  • [Suche] Suche Roamer Competence Diver oder ähnliche Automatik-Uhr

    [Suche] Suche Roamer Competence Diver oder ähnliche Automatik-Uhr: Suche Roamer Competence Diver..... oder ähnliche Automatik-Uhr mit mindestens 45 mm Durchmesser .... weißes Zifferblatt und schwarzer Lünette...
  • Erste Automatik Uhr

    Erste Automatik Uhr: Hallo zusammen Erstmal Danke für die Aufnahme :) Ich suche seit ein paar Wochen intensiv nach einer Automatik Uhr Sie sollte max. 200€ kosten...
  • Uhrenbestimmung Meister Anker Cal. 75 GUB Automatik Uhr; keine Seriennummer

    Uhrenbestimmung Meister Anker Cal. 75 GUB Automatik Uhr; keine Seriennummer: Moin, mir ist durch Zufall eine etwas abgerockte alte DDR Automatikuhr, Meister Anker Cal 75 mit dem wohl recht robusten Spezimatik Werk...
  • [Verkauf] 3 Vintage-Uhren für Bastler Sammler 2 x Automatik Diehl + Baliwa 1 x Handaufzug von Yema

    [Verkauf] 3 Vintage-Uhren für Bastler Sammler 2 x Automatik Diehl + Baliwa 1 x Handaufzug von Yema: Ich bin ein privater Verkäufer und kein gewerblicher Anbieter! Dies ist ein Privatverkauf! Liebe Uhrenfreunde, nachdem ich mich nicht mehr mit...
  • [Erledigt] Steinhart Nav B-Uhr 44 Automatik ohne Logo

    [Erledigt] Steinhart Nav B-Uhr 44 Automatik ohne Logo: Möchte mich von meiner Steinhart Nav B-Uhr in der komfortablen Grösse von 44mm trennen. Das für mich besonders schöne dieser Version ist das...
  • Ähnliche Themen

    Oben