Automatik Uhr bis 480,-

Diskutiere Automatik Uhr bis 480,- im Kaufberatung Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo, Ich habe nicht wirklich viel Ahnung von Automatik Uhren, habe mich nur ein wenig hier im Forum und auf YouTube beim Uhrenratgeber...
U

Uhrenneuling1255

Themenstarter
Dabei seit
25.11.2021
Beiträge
6
Hallo,

Ich habe nicht wirklich viel Ahnung von Automatik Uhren, habe mich nur ein wenig hier im Forum und auf YouTube beim Uhrenratgeber erkundet.
Ich wollte nämlich meinem Opa zum 80sten eine Automatikuhr kaufen und da ich erst 21 und noch Student bin, habe ich nicht allzu viel Geld, d.h max 480 Euro stehen mir zur Verfügung.
Nun zur Uhr:

  • Sie sollte ein Leder oder Stoff Armband habe
  • nicht größer als 42 mm sein
  • idealerweise Saphirglas
  • recht schlichte Farben auf dem Ziffernblatt
  • langlebiges Uhrwerk
  • und die Uhr sollte nicht allzu dick sein

Ich habe auch schon nach ein paar Uhren geschaut, jedoch bisher bin ich nur auf 2 gestoßen die das erfüllen.

1: TISSOT LE LOCLE POWERMATIC 80

Hat jemand mit der le locle erfahrung? und kann mir sagen ob man mit der was falsch macht?

2: TISSOT EVERYTIME SWISSMATIC

3: Eine Seiko 5

PS: bin aber eher von was europäischem angetan

MFG
 
UhrAlex

UhrAlex

Dabei seit
15.08.2016
Beiträge
1.284
Hallo und Willkommen im Forum!

Mit der Le Locle würdest Du nichts falsch machen.
Mit dem Powermatic 80 als Werk auch nicht, im Allgemeinen.

Ich nehme an Dein Opa hat Erfahrung mit Automatik-Uhren?

Gruß
Alex
 
Watchthesun

Watchthesun

Dabei seit
01.02.2021
Beiträge
597
Also wenn es für einen 80 jährigen Herren ist, dann denke ich kannst Du mit einer Tissot nichts falsch machen.

Die Tissot die ich habe (PRX Powermatic 80) ist von der Verarbeitung, Preis/Leistung super!
 
christianw37

christianw37

Dabei seit
20.04.2013
Beiträge
770
Ort
München
Wow die ist toll! Da überlege ich ja selbst fast. Also damit machst du nichts falsch.
 
Pumuckel

Pumuckel

Dabei seit
02.05.2019
Beiträge
445
zeppelin_4041338845228_84522_1280x1280.jpg


gibt es auch mit blauem oder weissem Zifferblatt

mehr Infos zur Uhr: klick hier
 
Unmilitary

Unmilitary

Dabei seit
24.03.2020
Beiträge
534
Ort
Hessen
Wenn der Opa nicht mehr so gut sieht empfiehlt sich auch die Hamilton Khaki Automatic entweder in 38 oder 42mm. Liste 545€, bekommt man aber für dein Budget.
 
Sunlion

Sunlion

Dabei seit
05.01.2021
Beiträge
74
Ich hoffe, Du kennst den Geschmack Deines Opas genau. Ich würde keine Uhr geschenkt bekommen wollen, einfach aus Sorge, dass ich dann ein nettes Gesicht zeigen muss, obwohl mir die Uhr nicht gefällt.
Und noch ein Tipp: Ich bin zwar noch nicht im Opa-Alter, aber mir ist es doch lieber, wenn's etwas heller ist. Ein dunkles Zifferblatt macht mir beim Ablesen schon Schwierigkeiten, die kleinen Datumsfenster kann ich inzwischen gar nicht mehr ohne Brille erkennen, weshalb ich das Datum schon nicht mehr richtig einstelle.
Daher würde ich empfehlen – möglichst helles Zifferblatt, nicht zu dünne Zeiger, deutlich erkennbare Indizes, und möglich wenig Firlefanz, wie etwa tausende feine Striche oder so.
Hintergrund: Bei Dunkelheit öffnet sich die Pupille etwas weiter, dadurch sinkt die Schärfentiefe, man sieht also weniger scharf, als wenn es hell ist.
 
U

Uhrenneuling1255

Themenstarter
Dabei seit
25.11.2021
Beiträge
6
Danke für die ganzen Antworten erstmal.
Nun dann ist die Le Locle wohl in meiner sehr engen Auswahl, danke dafür :).

@UhrAlex Ja hat er

@Ducwatch wow die sieht ja mal echt gut aus, ist auf jedenfalls ne Überlegung wert.

@Pumuckel Die gefällt mir ja sehr, also die und die le locle währen nun in meiner engen Auswahl. Da muss ich wohl noch meine Oma zur Rate ziehen :D

@abulavia hm danke für die Info, dass ist gut zu wissen.

@Unmilitary Die schau ich mir mal an danke
 
U

Uhrenneuling1255

Themenstarter
Dabei seit
25.11.2021
Beiträge
6
@Sunlion Ja den kenne ich zum glück recht gut. Aber das mit dem Ziffernblatt macht Sinn, danke für die Info
 
T

TaifunDB

Dabei seit
13.01.2015
Beiträge
3.457
Bitte keine Everytime von Tissot. Schlechtes Uhrwerk.
 
browntrout

browntrout

Dabei seit
08.05.2021
Beiträge
258
Ort
Südöstlich von München
Ich denke, dass noch etwas für Tissot spricht. Nämlich die Marke. Tissot stand in den 50er bis 70er Jahren in Deutschland für wertige Schweizer Uhren und war bekannter und geschätzter als heutzutage. Auch wenn Dein Opa mit Uhren wenig am Hut haben sollte, kennt er die Marke wahrscheinlich und weiß, dass Du ihm eine gute Uhr geschenkt hast.
Mein Grossvater (noch eine Generation älter) kaufte sich ca. 1960 ebenfalls als erste „echte Schweizer Uhr“ eine Tissot.
 
Exess650

Exess650

Dabei seit
18.07.2014
Beiträge
2.317
Ort
Niedersachsen
Der Opa wird ja bei einem 21-jährigem Enkel noch nicht 80 sein, wohl eher Ü60.
Wie alt ist er denn und was ist er für ein Typ? Ein Oppa braucht eine Oppa-Uhr.
Ich kenne allerdings auch echt kernige Typen in dem Alter. Die laufen dann durchaus mit einem schönen Diver rum. Was ihm gefällt, weißt Du wohl am Besten.
 
-M-

-M-

Dabei seit
18.07.2019
Beiträge
274
Abend,

Vielleicht tatsächlich an die Marken rangehen die ihm ein Begriff sein könnten.

Eventuell Dugena?

Viel Erfolg.

-M-
 
U

Uhrenneuling1255

Themenstarter
Dabei seit
25.11.2021
Beiträge
6
Achso und bevor ich es vergesse, @Sunlion währe für deinen Geschmack die Zeiger der Le Locle zu klein ? Natürlich mit hellem Zifferblatt!

@browntrout Das würde natürlich für die Tissot dann sprechen, danke dafür

@Exess650 Doch mein Opa wird noch dieses Jahr 80

@-M- Schau ich mir mal an, danke
 
Thema:

Automatik Uhr bis 480,-

Automatik Uhr bis 480,- - Ähnliche Themen

Eine Automatikuhr von Tissot: Hallo, ich bin neu hier und aktuell am Sondieren des Markts für eine neue Uhr!😊 Nach vielen Erfahrungen mit Casio und einigen Jahren mit der...
Kann man jede Automatik Uhr auch per Hand aufziehen?: Hallo ich habe paar Anfängerfragen: Kann man die meisten oder gar alle Automatik Uhren auch durch drehen an der Krone aufziehen? Ich denke an zB...
[Erledigt] Tissot Le Locle Automatik (schwarzes Blatt, Stahlband): Zum Verkauf steht eine Tissot Le Locle Automatik mit schwarzem Blatt am Stahlband. Das Band ist eingestellt auf 17,5cm Handgelenksumfang, dazu...
[Erledigt] Tissot Le Locle Powermatic 80 mit silbernen Ziffernblatt: Hallo Forum, zum Verkauf steht meine Tissot Le Locle Powermatic 80 T006.407.16.033.00, die ich leider zu wenig trage, da andere Uhren mehr in...
Kaufberatung Vergleich klassischer Uhren - Frederique Constant vs Longines vs Tissot: Hallo zusammen, ich bin seit einiger Zeit dabei mich von vielen "billigen" Dingen im Leben zu trennen und dafür in Qualität zu investieren - vor...
Oben