Automatik oder Quartz - Glaubensfrage oder technisch begründ

Diskutiere Automatik oder Quartz - Glaubensfrage oder technisch begründ im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Tja, im Topic wird eigentlich bereits alles gesagt. Gibt es fundierte Gründe die für bzw. gegen das eine oder das andere sprechen, abgesehen vom...
B

bluepowder

Themenstarter
Dabei seit
09.07.2007
Beiträge
75
Tja, im Topic wird eigentlich bereits alles gesagt. Gibt es fundierte Gründe die für bzw. gegen das eine oder das andere sprechen, abgesehen vom persönlichen Geschmack?
 
DocThor

DocThor

Dabei seit
12.05.2007
Beiträge
146
ich würde sagen die fundierten Gründe sprechen nahezu alle für Quartz, wenn man mal die Wertbeständigkeit aussen vorlässt.

Der Rest ist dann der oben angesprochene Glaube und viel persönlicher Geschmack. :)
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
DocThor schrieb:
ich würde sagen die fundierten Gründe sprechen nahezu alle für Quartz, wenn man mal die Wertbeständigkeit aussen vorlässt.
Sooo einfach ist das wohl auch nicht.

Aber für mich sind das gar keine Alternativen, sondern ein Sowohl-als-auch. Ich müßte direkt 'mal wieder zählen; aber ich schätze, daß ich knapp Halbe/Halbe habe (und ganz wenig Handaufzug - leider!). Insofern ist übrigens auch die Fragestellung schon sehr eigeschränkt!

eastwest
 
B

bluepowder

Themenstarter
Dabei seit
09.07.2007
Beiträge
75
eastwest schrieb:
DocThor schrieb:
ich würde sagen die fundierten Gründe sprechen nahezu alle für Quartz, wenn man mal die Wertbeständigkeit aussen vorlässt.
Sooo einfach ist das wohl auch nicht.

Aber für mich sind das gar keine Alternativen, sondern ein Sowohl-als-auch. Ich müßte direkt 'mal wieder zählen; aber ich schätze, daß ich knapp Halbe/Halbe habe (und ganz wenig Handaufzug - leider!). Insofern ist übrigens auch die Fragestellung schon sehr eigeschränkt!

eastwest
Joah, ich muß mich auch leicht korrigieren. Die Frage sollte eigentlich "Automatik oder Handaufzug" lauten, sonst wär zumindest "Mechanik oder Quartz" logischer. Ich nehme aber weiterhin sehr gerne Meinungen zu diesen Themen entgegen.
 
frohlex

frohlex

Dabei seit
30.11.2006
Beiträge
875
Die Frage ist: Fasziniert mich das in Jahrhunderten behutsam entwickelte, aber auf die alten Grundprinzipien beruhende Zusammenspiel mechanischer Komponenten? Einfache, oder auch mit Komplikationen versehene Uhrwerke, die inzwischen in Armbanduhren passen? Reine mechanische Lösungen, wie Mondphasen und Ewige Kalender, die erst in 150 Jahren per mechanischem Eingriff wieder korrigiert werden müssen usw.? Technik, die zumindest bei einfachen Werken noch in ihrer Funktion nachvollziehbar ist - und noch tragbar am Handgelenk? Über lange Zeit hinweg funktionsfähig und erhaltbar für nachfolgende Generationen?

Oder fasziniert mich die Ganggenauigkeit einer Quartzuhr, die ihren Schrittimpuls von einem Quartz bekommt, der den Zeiger bewegt, oder noch weiter gedacht, von einer Zentraluhr bekommt, deren genaue Funktionsweise mir aber mangels technischem Grundwissen einfach verwehrt bleibt ...

Es ist nicht einfach zu erklären - rein rational schon gar nicht. Warum sammle ich Briefmarken, HO-Lokomotiven .... Füllhalter usw. Und eine Quartzuhr geht auch meist genauer.

Was Uhren betrifft, sprechen mich mechanische Uhren einfach mehr an - mit allen Nachteilen, die sie haben, aber eben mit mehr Emotion, die sich gründet auf Handwerk, altes Wissen und die Genialität verschiedener Personen, die sich um diese Sache verdient gemacht haben, mechanische Zeitmesser zu bauen.
 
B

bluepowder

Themenstarter
Dabei seit
09.07.2007
Beiträge
75
Sehr schön auf den Punkt gebracht. Auch wenn ich grade erst beginne, mich mit der Materie auseinander zu setzen hast Du doch die Dinge exakt so beschrieben, wie ich sie auch sehe (in Bezug auf Faszination der Technik etc.). Ich sehe schon, wenn ich nicht ganz böse aufpasse dann habe ich demnächst ein teures Hobby mehr an der Backe
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
bluepowder schrieb:
Ich sehe schon, wenn ich nicht ganz böse aufpasse dann habe ich demnächst ein teures Hobby mehr an der Backe :twisted:
Hä, was redest Du da? Du bist doch schon voll hier drin; also zu spät!

eastwest
 
frohlex

frohlex

Dabei seit
30.11.2006
Beiträge
875
bluepowder schrieb:
Sehr schön auf den Punkt gebracht. Auch wenn ich grade erst beginne, mich mit der Materie auseinander zu setzen hast Du doch die Dinge exakt so beschrieben, wie ich sie auch sehe (in Bezug auf Faszination der Technik etc.). Ich sehe schon, wenn ich nicht ganz böse aufpasse dann habe ich demnächst ein teures Hobby mehr an der Backe :twisted:
... davon kannst Du ausgehen, und es muss nicht besonders teuer sein, wie Du hier erfahren kannst :-D ... aber es ist eben auch ein sehr schönes Hobby, was Dich auf Schritt und Tritt begleitet. Was bei einer HO-Lokomotive nicht so gebräuchlich ist .... :-D ... wobei ich Eisenbahnen auch mag, und Füller, und schöne Messer ..... :cry: :twisted: ...
 
B

bluepowder

Themenstarter
Dabei seit
09.07.2007
Beiträge
75
eastwest schrieb:
bluepowder schrieb:
Ich sehe schon, wenn ich nicht ganz böse aufpasse dann habe ich demnächst ein teures Hobby mehr an der Backe :twisted:
Hä, was redest Du da? Du bist doch schon voll hier drin; also zu spät!

eastwest
Naja, erstmal abwarten, mein gutester 8) Zunächst mal hole ich mir hier nur Kaufberatung für EINE Uhr. Was danach irgendwann kommt (in Sachen Omega Railmaster oder was auch immer, wenn überhaupt) wird man dann sehen. Und ein Hobby ist etwas womit ich mich in meiner Freizeit viel beschäftige. Ob das in diesem Fall nach dem Erwerb einer schönen Uhr noch genau so Bestand hat bleibt abzuwarten. Von daher würde ich das noch nicht als Hobby sondern eher als "momentan gesteigertes Interesse aus gegebenem Anlass mit der Option auf mehr" definieren :-D
 
Thema:

Automatik oder Quartz - Glaubensfrage oder technisch begründ

Automatik oder Quartz - Glaubensfrage oder technisch begründ - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Festina Manhattan Dual Time Automatik/Quartz

    [Erledigt] Festina Manhattan Dual Time Automatik/Quartz: Die Uhr befindet sich in einem guten Zustand. Das Natoband passt prima zu der Uhr, dabei ist auch die Originalschließe Technischen Daten...
  • [Verkauf] Chinaangebots Konvolut 3 x Automatik 1xRonda Quartz

    [Verkauf] Chinaangebots Konvolut 3 x Automatik 1xRonda Quartz: Hallo bitte diese 4 Schönheiten, rein Privat ohne gewerblichen Hintergrund, im Konvolut an. V.l.n.r: Guanquin Autom/Myota WD 50m#**...
  • [Erledigt] Tissot Pr100 Edelstahl Band Armband Automatik Quartz

    [Erledigt] Tissot Pr100 Edelstahl Band Armband Automatik Quartz: Ich biete hier ein originales sehr gut erhaltenes Tissot Pr100 Edelstahl Armband für die Version mit eckigem Anstoß an,passt beim Automatikmodell...
  • [Erledigt] Konvolut: 2x J. Springs Automatik, 1x Triwa Quartz, neuwertig

    [Erledigt] Konvolut: 2x J. Springs Automatik, 1x Triwa Quartz, neuwertig: Hallo zusammen. Was nicht an den Arm kommt, wird veräußert. Es trift der Einfachheit halber direkt 3 auf einmal, welche letztlich aufgrund...
  • Kaufberatung Breitling Colt 44 Quartz oder Automatik oder Omega Quarz?

    Kaufberatung Breitling Colt 44 Quartz oder Automatik oder Omega Quarz?: Moin Jungs, ich habe lange gehardert ob ich frage aber ich tue es einfach mal. Folgendes Problem: ICH BRAUCHE WAS NEUES !!! :D Ich kann mich...
  • Ähnliche Themen

    Oben