Automatik „Luxusuhr“ bis 2000€

Diskutiere Automatik „Luxusuhr“ bis 2000€ im Herrenuhren Forum im Bereich Herrenuhren; Hallo liebes Forum, ich bin auf der Suche nach einer guten Automatik Uhr bis 2000€. Sind ASKANIA Uhren ihr Geld wert? Habt ihr empfehlungen für...
#1
Y

Yannick.G

Themenstarter
Dabei seit
10.01.2019
Beiträge
5
Hallo liebes Forum, ich bin auf der Suche nach einer guten Automatik Uhr bis 2000€. Sind ASKANIA Uhren ihr Geld wert? Habt ihr empfehlungen für mich? Ich stelle mir eine „Luxusuhr“ vor sprich nicht unbedingt eine Appelwatch oder eine große Fosil. Es soll schon was besonderes sein.
Wenn ihr Empfehlungen knapp über 2000€ habt gerne her damit.
 
#2
Articus

Articus

Dabei seit
23.02.2016
Beiträge
5.503
Ort
failed state
Askania-Uhren sind KEINE Luxusuhren.

Ansonsten solltest du deine Suche weiter eingrenzen (Größe, Taucheruhr, Flieger, Dresser, Dreizeiger, Chrono, ...), sonst wird das nix.

Das beste und vielseitigste was du zu diesem Preis bekommst ist m.E. eine gebrauchte Omega Aqua Terra mit dem 2500er-Werk. Tausendmal besser als irgendeine eine Maurice Lacroix oder Longines neu dafür zu kaufen.
 
#3
christianw37

christianw37

Dabei seit
20.04.2013
Beiträge
242
Ort
München
Im Uhrencafe „Welche Uhr tragt ihr heute“ anschauen, Modelle und Preise googeln, dann wie vom Vorredner angemerkt die Suche eingrenzen.
 
#5
Y

Yannick.G

Themenstarter
Dabei seit
10.01.2019
Beiträge
5
Askania-Uhren sind KEINE Luxusuhren.

Ansonsten solltest du deine Suche weiter eingrenzen (Größe, Taucheruhr, Flieger, Dresser, Dreizeiger, Chrono, ...), sonst wird das nix.

Das beste und vielseitigste was du zu diesem Preis bekommst ist m.E. eine gebrauchte Omega Aqua Terra mit dem 2500er-Werk. Tausendmal besser als irgendeine eine Maurice Lacroix oder Longines neu dafür zu kaufen.

Okay Dankeschön für deine Antwort dann lasse ich besser meine Finger von Askania. Was ist mit einer Tag Heuer aquaracer calibre 5 gefällt mir sehr ist sie ihr Geld wert?
 
#6
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
12.444
Ort
Bayern
Askania ist ein kreuzbraver Einschaler aus Berlin. Nicht mehr und nicht weniger. "Luxus" ist zwar immer subjektiv aber nach den Maßstäben eines Uhrenforums sind Uhren der Preisklasse bis 2.000 Euro noch lange nicht "Luxusuhren". In der Preisklasse werden Standardwerke mal mehr mal weniger gut eingeschalt. Das ist wahrlich nichts Schlechtes. Aber wenn Du eine Uhr für Dich finden willst, wären die von Articus vorgeschlagenen Eingrenzungen wichtig. Oder Du liest Dich einfach mal in Ruhe ins Thema ein. Das ist eine mindestens genauso gute Idee. Hast Du darauf keine Lust, machst Du mit einer Askania garantiert nichts falsch wenn sie Dir gefällt.

Für die TagHeuer Aquaracer gilt fast das Gleiche. Hier bekommst Du gute Qualität und einen bekannten Namen auf der Uhr für vergleichsweise faires Geld. Die hatte ich auch schon. Das verbaute Calibre 5 ist ein SW200 bzw ETA 2824. Von TH regelmäßig ordentlich einreguliert. Recht viel mehr kannst Du für unter 2k kaum erwarten wenn Dir Image bzw. "Luxus" wichtig ist.

Gruß
Helmut
 
#7
Y

Yannick.G

Themenstarter
Dabei seit
10.01.2019
Beiträge
5
Askania ist ein kreuzbraver Einschaler aus Berlin. Nicht mehr und nicht weniger. "Luxus" ist zwar immer subjektiv aber nach den Maßstäben eines Uhrenforums sind Uhren der Preisklasse bis 2.000 Euro noch lange nicht "Luxusuhren". In der Preisklasse werden Standardwerke mal mehr mal weniger gut eingeschalt. Das ist wahrlich nichts Schlechtes. Aber wenn Du eine Uhr für Dich finden willst, wären die von Articus vorgeschlagenen Eingrenzungen wichtig. Oder Du liest Dich einfach mal in Ruhe ins Thema ein. Das ist eine mindestens genauso gute Idee. Hast Du darauf keine Lust, machst Du mit einer Askania garantiert nichts falsch wenn sie Dir gefällt.

Gruß
Helmut

Dankeschön für deine Antwort
 
#8
Articus

Articus

Dabei seit
23.02.2016
Beiträge
5.503
Ort
failed state
Okay Dankeschön für deine Antwort dann lasse ich besser meine Finger von Askania. Was ist mit einer Tag Heuer aquaracer calibre 5 gefällt mir sehr ist sie ihr Geld wert?
Ja, habe ich als Uhr fürs Grobe. Wenn man vom berühmten Plastikwerkhaltering absieht geht die auch noch als Luxusuhr durch und passt sogar zum Anzug:-)

Aqua_Anzug.JPG
 
#10
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
12.444
Ort
Bayern
Ein Bauteil, das Du im Normalfall niemals sehen wirst und aus Kunststoff gefertigt ist während der herrschende Glaube der Uhrennerds verlangt, dass das Teil aus Metall sein müsse. Hat sich zum Running Gag der TagHeuer-Kritiker entwickelt aber ist nüchtern betrachtet genauso Unsinn wie die Pille unter dem Bett zu vergraben um nicht schwanger zu werden. Der Kunststoffwerkhaltering beeinflusst weder Funktion noch Haltbarkeit. Vergiß es einfach. Das ist ein Thema für die Theologen und Kleriker mit den langen Bärten und Mänteln hier.

Gruß
Helmut
 
#11
jubifahrer

jubifahrer

Dabei seit
16.09.2014
Beiträge
919
Ort
Weinfranken
Das Uhrwerk wird bei dieser Uhr mittels Plastikring im Gehäuse fixiert.

Ist etwas gewöhnungsbedürftig für eine Uhr in dieser Preisklasse.
Andere Hersteller benutzen dafür meist Metall.
 
#13
jubifahrer

jubifahrer

Dabei seit
16.09.2014
Beiträge
919
Ort
Weinfranken
Fast gleichzeitig ;)

Aber zurück zum eigentlichen Thema:

Was für Uhren trägst du denn bisher?

Lg jubifahrer
 
#14
T

TaifunDB

Dabei seit
13.01.2015
Beiträge
837
Oris finde ich ist da immer einen Blick wert.

Eine AquaRacer habe ich selber, da macht man auch nix verkehrt. Nicht zum Listenpreis kaufen und die Werkhalteringdiskussion einfach ignorieren. Das Ding macht als Kunststoffring das gleiche wie ein Metallring und hat genau null Nachteile, außer das Plastik nach der Entsorgung der Uhr ein Umweltproblem darstellt ;)
 
#15
Tom_81

Tom_81

Dabei seit
06.01.2010
Beiträge
150
Ort
HER
Guten Morgen,

die Preisklasse ist prädestiniert für einen Thread mit locker 50 Seiten.

Ich finde bei einer ersten Anschaffung in der Preisklasse kann sich der TS erstmal etwas einlesen in die Marterie und im Anschluss einen engere Auswahl begutachten lassen. Persönlich hinter der Entscheidung zu stehen oder zumindest die Gründe der Poster hier verstehen, kann viel Unmut im Nachhinein verhindern.

BG,

Tom
 
#16
dominik_1994

dominik_1994

Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
199
Ort
Würzburg
Okay ich hau mal meine Favoriten in der Preisrange unsortiert raus:
- Oris Aquis
- Breitling Colt
- TH Aquaracer Pepsi
- Tudor Black Bay
- Omega Diver 300
 
#17
Foxi

Foxi

Dabei seit
05.08.2014
Beiträge
1.041
Ort
am Alpenrand
nüchtern betrachtet genauso Unsinn wie die Pille unter dem Bett zu vergraben um nicht schwanger zu werden.
Gruß
Helmut
Scheiße, das funktioniert nicht ? ^^

Okay ich hau mal meine Favoriten in der Preisrange unsortiert raus:
- Oris Aquis
- Breitling Colt
- TH Aquaracer Pepsi
- Tudor Black Bay
- Omega Diver 300
Jupp, vielleicht zusätzlich noch SINN, oder Damasko, Fortis.
Ist halt die Frage wie man "Luxus" definiert. Wird beim TE wohl über den Bekanntheitsgrad laufen... also Omega, Breitling, Oris, Tag Heuer...
 
#18
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
12.444
Ort
Bayern
Scheiße, das funktioniert nicht ? ^^
Warum glaubst Du habe ich zwei Kinder.:ok: Zumindest weiß ich von zweien...:hmm:

Das Ding macht als Kunststoffring das gleiche wie ein Metallring und hat genau null Nachteile, außer das Plastik nach der Entsorgung der Uhr ein Umweltproblem darstellt...
Richtig. TagHeuer hätte dem Kunststoff-Ring einfach einen schmissigen Materialnamen geben sollen wie zB "TAGlight", seine antimagnetischen Eigenschaften und Vorzüge zB von der METAS zertifizieren lassen sollen, dazu noch ein paar Radiologen zusammentreiben, die den Werkhaltering in den Uhrenzeitschriften mit ernster Miene in ihre Hochleistungs-MRT-Geräte halten und dann fassungslos darauf starren und Ring und Marke würden hosiannasingend durchs Forum getragen. Tja, so verkauft man das richtig, lieber Herr Biver.:D

Gruß
Helmut
 
Zuletzt bearbeitet:
#19
theAzzi

theAzzi

Dabei seit
20.02.2011
Beiträge
948
Okay Dankeschön für deine Antwort dann lasse ich besser meine Finger von Askania. Was ist mit einer Tag Heuer aquaracer calibre 5 gefällt mir sehr ist sie ihr Geld wert?
Ja, ist sie wobei du sie fast ungetragen gebraucht für 1,1-1,2k€ bekommst (aktuelles Modell) oder neu für ~1,5k€. Liste würde ich nicht bezahlen. Gerade die Version mit den Streifen und Sonnenschliff macht live echt viel her. Habe selbst vor kurzem eine gekauft, hier vorgestellt und trage sie super gerne! Wenn man Image / "Luxus" mit einbezieht ist das sogar echt ein Preis- Leistungskracher, da viele unter 2k€ doch eher weniger Historie und Bekanntheitsgrad aufweisen können.

Ansonsten kriegst du für 2k€ eine etwas stärker getragene Seamaster oder Breitling Colt. Da ist das Budget dann aber schon recht ausgereizt und Gebrauchtkauf unumgänglich. Tudor Black Bay könnte sogar schon knapp werden.
Sinn bietet auch vieles in dieser Preiskategorie, Oris ist die einzige von den aufgezählten die ich noch nicht hatte, aber wird auch oft empfohlen.

Jetzt sind wir allerdings Forentypisch sehr Diverlastig unterwegs, ohne etwas über Deine Anforderungen zu wissen :-)

Meine Empfehlung: Guck Dir erst mal die Empfehlungen an, stöbere am Abend mal durch diverse Seiten und speichere Bilder der Uhren die Dir gefallen. Die postest du dann hier und wir gucken was passt und was für Alternativen es gibt.

Aktuell ist es eher Blindflug.
 
#20
Y

Yannick.G

Themenstarter
Dabei seit
10.01.2019
Beiträge
5
Vielen Dank für deine Nachricht das werde ich aufjedenfall machen Dankeschön für eure hilfe
 
Thema:

Automatik „Luxusuhr“ bis 2000€

Automatik „Luxusuhr“ bis 2000€ - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] Laco Ref. 861749 Paderborn, Fliegeruhr Typ B, 42mm, Automatik ETA 2824-2

    [Verkauf] Laco Ref. 861749 Paderborn, Fliegeruhr Typ B, 42mm, Automatik ETA 2824-2: Zum Verkauf kommt diese Laco Ref. 861749 Paderborn, Fliegeruhr Typ B, 42mm, Automatik ETA 2824-2 aus 07/2012. Die Uhr wurde nur wenige Male...
  • Kaufberatung Automatik für den täglichen Gebrauch bis ca. 1000€

    Kaufberatung Automatik für den täglichen Gebrauch bis ca. 1000€: Guten Abend liebe Uhrforisten, ich habe mich hier angemeldet, weil ich mir vor einem möglichen Uhrkauf gerne andere Meinungen und Empfehlungen...
  • [Verkauf] Aristo Messerschmitt Fliegeruhr BF 109 "kleine 38 mm" Automatik ETA 2824-2

    [Verkauf] Aristo Messerschmitt Fliegeruhr BF 109 "kleine 38 mm" Automatik ETA 2824-2: Zum Verkauf kommt diese Aristo Messerschmitt Fliegeruhr BF 109 "kleine 38 mm" aus 2011. Die Uhr wurde nur wenige Male getragen und ist daher...
  • [Verkauf-Tausch] Nomos Ludwig Automatik Datum 40 mm Ref. 271 aus 07/2017 - Über Full Set

    [Verkauf-Tausch] Nomos Ludwig Automatik Datum 40 mm Ref. 271 aus 07/2017 - Über Full Set: Zum Verkauf steht die Nomos Ludwig, in der besten und gefragtesten Ausführung Automatik Datum mit dem Durchmesser von 40 mm. Gekauft im Juli 2017...
  • [Verkauf] Nomos Glashütte Tangomat 601 Automatik 39mm

    [Verkauf] Nomos Glashütte Tangomat 601 Automatik 39mm: Aus meiner Sammlung verkaufe ich einen wunderschöne Nomos Glashütte Tangomat 39 mm - Ref. 601. Die Nomos befindet sich in einem sehr guten...
  • Ähnliche Themen


    Oben