Kaufberatung Automatik Diver Blaue Lünette 40-42 mm Stahlband bis 700 €

Diskutiere Automatik Diver Blaue Lünette 40-42 mm Stahlband bis 700 € im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Liebe Forianer! Ich bin derzeit auf der Suche nach einem Diver mit einfarbig blauer Lünette in modernem, sporty-Design mit Automatik-Werk...
RokoIvan

RokoIvan

Themenstarter
Dabei seit
04.01.2011
Beiträge
324
Hallo Liebe Forianer!
Ich bin derzeit auf der Suche nach einem Diver mit einfarbig blauer Lünette in modernem, sporty-Design mit Automatik-Werk. Die Recherchen im Netz sind leider recht beschwerlich und ich wollte deshalb höflich um euren Rat bitten. Der Ein oder Andere kennt dann doch wieder Uhren-Perlen, die nicht auf den ersten paar Seiten der Google Resultate zu finden sind.
Herkunft ist hierbei sekundär. Eine leichte Tendenz in Richtung Schweizer Traditionsmarken liegt vor, jedoch bin ich auch offen für Japanisches, Deutsches und auch Microbrands aus China, die Sympathie muss jedoch stimmen.

Hier die wichtigsten Parameter:
Duchmesser: 40-42 mm (Seikos können auch größer sein, da am Handelenk oft doch tragbar)
Lug to Lug: max. 50 mm
Preis: bis max. 700 €
WaDi: min. 200 m
Zustand: gebraucht oder neu
Glas: Saphir
Material: Stahl/Titan
Band: Stahl/Titan
Anstöße: massiv
Weitere Anforderungen: nicht gemoddet (auch am liebsten am original Band, kein Strapcode), Marke muss sympathisch sein (leider rein subjektiv, es muss einfach Klick machen)

Am liebsten hätte ich etwas aus der Schweiz mit ETA 2892 oder 2824 bzw. Sellita SW200/300.
9015, 82XX, 6R15 oder auch 4R35/36 bzw. NH15/35/36 sind aber auch kein Problem, solange die Uhr gefällt.

Nice to have, aber keine Pflicht:
Keramiklünette
blaues ZB mit Sonnenschliff
eingefasste Indices
Datum

Uhren die ich ausschließe:

DLC, Bronze, Vergoldet
Blechschließen, gefaltete Anstöße, 1 zu 1 Kopien, gute Hommagen könnten interessant sein
Seiko SPB079 - habe ich schon in schwarz
Seiko Turtle - zu klobig, Band zu breit
Seiko new SKX - kein echter Diver (150 m), Anstöße nicht massiv
Certina DS Action Alt + Neu: Gehäuse zu "industiell" - wirkt wie aus der CNC geplumst ohne weitere Nachbearbeitung
Tissot Seastar - Design insgesamt nicht gefällig
Steinhart Ocean One Premium Blau - Blau zu knallig, Uhr etwas zu groß (Lug to Lug)
Helson Sharkmaster - war einige Monate bei mir, eigentlich sehr gefällig, aber es hat einfach nicht Klick gemacht
Helson Shark Diver - zu sportlich/toolig
Davosa Ternos/Professional - ZB Farbe und Logo-Design gefallen nicht zu 100%
Davosa Argonautic - zu toolig
Mido Ocean Star Alt + Neu - Design etwas zu klassisch
Armida A9 - wirkt nicht sehr wertig auf Bildern
Squale 1521 - zu stark im Vintage-Look
Squale Hommagen - gefallen nicht
Hamilton Kahki Frogman - zu toolig
Grovana/Smiths/DeTomaso/Revue Thommen - der Baukasten-Diver gefällt mir leider so gar nicht
Kemmner Turtle - hätte ich eigentlich sehr gerne auf Grund der hohen Sympathie zur Marke, die Lug to Lug Länge erschlägt mich allerdings
Marcello C Nettuno Neu - etwas zu klobig, Lünettengravuer + Befüllung gefällt nicht


Uhren, die mir gefallen, bei denen mir aber etwas fehlt:

Seiko SPB053 - Lünette eher Petrol als blau, ansonsten wäre sie ein möglicher Kandidat
Orient Mako III - kein massiver Bandanstoß, Blech-Schließe, ist ansonsten optisch sehr weit vorn
Longines Hydroconquest alt - Lünette nicht zu 100% gefällig, insbesondere der Leuchtpunkt sagt mir nicht zu, Inlay fadet gern
Longines Hydroconquest neu - ZB etwas zu konservativ, optimal wäre die neue LHC mit altem ZB, der Mod wäre aber zu teuer und ich hätte gerne eine ungemoddete Uhr
Seiko Sumo SBDC033 - etwas zu groß, Schließe aus Blech, kein Saphir, sonst tolle Uhr
Raymond Weil Freelancer Diver - gefällt mir sehr gut, etwas groß, aber auf dem Gebrauchtmarkt ohnehin praktisch nicht vorhanden und neu ist sie mir zu teuer
Mido Ocean Star 600m - gefällt ebenfalls sehr gut, jedoch ein wenig zu groß und wohl auch gebraucht noch über dem Preis
Marcello C Nettuno Alt - die alte Version mit Alu-Lünette ist durchaus interessant, die Bandanstöße gefallen aber nicht 100%ig
Christopher Ward Trident - Gefällt mir ganz gut und die Marke ist mir sympathisch, jedoch möchte ich mir die Trident eigentlich in 40 mm und rot holen, wenn sie denn mal erscheint

Diese Uhren habe ich noch nicht ganz von meiner Liste gestrichen, es könnte eine davon werden, jedoch hoffe ich auf die Eine, die Besondere :)

Auch im höherpreisigen Segment fällt mir kein perfektes Beispiel ein, ich bin einfach noch auf der Suche...

Ich freue mich über Ideen und Anregungen, kann jedoch nicht versprechen, das dieser Thread in einem Kauf resultiert, da ich den Markt wirklich schon gründlich durchsucht habe. Falls doch, werde ich dies natürlich kundtun!

Beste Grüße
Ivan
 
clocktime

clocktime

Dabei seit
18.05.2018
Beiträge
4.878
Wenn ich Deine Auschlussliste lese, habe ich das Gefühl, Du schliesst fast alles aus. ;)

Da Du einerseits die Mido Ocean Star ausschliesst, aber andererseits die "600"-Variante gefällt: Ich würde Dir da empfehlen, Dir dennoch die "normale" Ocean Star mal anzuschauen. Zum einen gibt es sie in verschiedenen Farben. Hier ein Bild von meiner in blau:
2763501
Zum anderen würde ich wegen des Powermatic 80 nicht unbedingt auf Chronometer setzen, da diese Kaliber schon von Haus auf sehr genau laufen.
Die Longines HC spielt eine Liga höher. Auch bei dieser würde es sich lohnen, sie mal anzuschauen.
Die Certina hast Du zwar ausgeschlossen, aber hast Du sie mal in Titan angeschaut? Da wirkt sie sehr edel, allerdings gibt es sie nur mit anthrazitfarbenem ZB.
Passen würde auch Oris, aber die sind deutlich über Deinem Budget.
 
Regenwasser

Regenwasser

Dabei seit
24.02.2015
Beiträge
237
Die Christopher Ward wird, soweit ich weiß, nicht in Rot kommen. Neulich meinte einer der Gründer, dass die rote Lünette demnächst verschwinden wird, da die Produktion dem Zulieferer zu teuer bzw. kompliziert ist.

Is the red, ceramic bezel going away? - Christopher Ward Forum

Kann mir daher nicht vorstellen, dass eine rein rote Version kommen wird, in einer neuen Größe schon gar nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
RokoIvan

RokoIvan

Themenstarter
Dabei seit
04.01.2011
Beiträge
324
Ich bedanke mich schonmal recht herzlich für die zahlreichen Antworten. Als allgemeiner Hinweis, ich hatte fast alle der Uhren bereits am Handgelenk und/oder Live befingert.

Wie wäre es mit einer Aevig Huldra V2?
Danke für den Hinweis, die hatte ich mir mal kurz angesehen, aber irgendwie wieder verworfen. Wenn ich das richtig sehe, gibt es die nur in blau mit schwarzer Lünette oder in teal mit vintage Lume, beides sagt mir leider nicht zu 100% zu.


Wenn ich Deine Auschlussliste lese, habe ich das Gefühl, Du schliesst fast alles aus. ;)

Da Du einerseits die Mido Ocean Star ausschliesst, aber andererseits die "600"-Variante gefällt: Ich würde Dir da empfehlen, Dir dennoch die "normale" Ocean Star mal anzuschauen.
[...]
Zum anderen würde ich wegen des Powermatic 80 nicht unbedingt auf Chronometer setzen, da diese Kaliber schon von Haus auf sehr genau laufen.
Die Longines HC spielt eine Liga höher. Auch bei dieser würde es sich lohnen, sie mal anzuschauen.
Die Certina hast Du zwar ausgeschlossen, aber hast Du sie mal in Titan angeschaut? Da wirkt sie sehr edel, allerdings gibt es sie nur mit anthrazitfarbenem ZB.
Passen würde auch Oris, aber die sind deutlich über Deinem Budget.
Vielen Dank für den Post. Wie erwähnt ist mir die normale Version zu konservativ, zu klassisch, die Lünette fast langweilig. Die 600m hat eine sportlichere Lünette und ein etwas schöneres ZB. Das Powermatic ist mir in beiden Varianten sehr recht, Chronometer ist hier keine Pflicht.
Die LHC habe ich bereits besessen und sie hat mir recht gut gefallen, bei der alten Version habe ich leider das Problem mit dem unschönen Leuchtpunkt und der schnell verbleichenden Lünette, die neue hat ein etwas zu ruhiges ZB...
Die Oris hatte ich auch schon angesehen, auch beim Konzi anprobiert, aber da ist die 43,5mm zu groß, die 39,5mm zu klein.
Die LHC hat dennoch große Chancen wieder bei mir einzukehren.

Schau dir mal die Orient Triton an.
Dankesehr, aber sie wirkt sehr toolig und etwas zu verspielt, die Mako III gefällt mir besser.

Alpina Seastrong Collection Diver 300 AL-525LBN4V6 online kaufen
Für 717€ ein gutes Angebot und ein Schnäppchen!
Durch die kurzen Hörner problemlos tragbar, trotz 44mm.
Das Stahlarmband kannst du später dazu kaufen;-)!
[...]
Besten Dank, die müsste ich mir mal in Live ansehen. Die Krone gefällt mir auf den ersten Blick nicht zu 100%, aber vielleicht weiß sie im echten Leben zu überzeugen.

Kleiner Hinweis: Die SPB053 hat eine Lüette, die je nach Lichteinfall dunkelblau, blau, petrol oder türkis schimmert.

In Frage kommen würde auch eine Squale 1521
Die SB053 hatte ich schon in der Seiko Boutique in FFM befummelt, sie hat mir recht gut gefallen, aber wie gesagt dieser sich ändernde Schimmer der Lünette gefällt mir nicht so recht. Ich hätte lieber eine dunkelblaue Lünette mit metallic-Effekt.
Die Squale ist tatsächlich auch schon oben auf meiner Liste, das ZB und die Zeiger mit dem Vintage-Touch sind nicht so ganz Meins.

Die Christopher Ward wird, soweit ich weiß, nicht in Rot kommen. Neulich meinte einer der Gründer, dass die rote Lünette demnächst verschwinden wird, da die Produktion dem Zulieferer zu teuer bzw. kompliziert ist.

Is the red, ceramic bezel going away? - Christopher Ward Forum

Kann mir daher nicht vorstellen, dass eine rein rote Version kommen wird, in einer neuen Größe schon gar nicht.
Danke für den Hinweis, dann schaue ich mich mal nach einer roten in 42mm um. Eventuell habe ich am Black Friday oder in der Vorweihnachtszeit Glück.
 
RokoIvan

RokoIvan

Themenstarter
Dabei seit
04.01.2011
Beiträge
324
Ich habe mir einiges nochmal beim Konzi ansehen können und bin letzten Endes bei einem alten Bekannten gelandet...
Der Leuchtpunkt in der Lünette gefiele mir zwar deutlich besser, wäre er in einer Kapsel, aber die Uhr als Gesamtpaket ist von den Kandidaten doch mit die schönste.
Das ZB finde ich deutlich stimmiger als eher ruhige beim Keramik-Nachfolger, da die LHC für mich immer diesen Sporty Touch hatte.

IMG_20191210_090441.jpg

Das Objekt am Arm hat das L888 als Herz und somit ein etwas aufgebohrtes 2892 - so ein Werk kann in der Sammlung nie schaden und bietet einen netten Gegenpol zu 2824ern* und Powermatics.
In diesem Sinne einen lieben Dank für die Tipps.
Eventuell hilft dem Einen oder Anderen meine Aufstellung in Post #1 ja bei der Suche nach blauen Divern, dort sind nahezu die meisten namhaften Vertreter der sub-1000 Euro-Klasse aufgelistet.

*habe gerade festgestellt, dass ich kein 2824 mehr in der Sammlung habe :schock:, die Jagd geht also weiter :klatsch:
 
RokoIvan

RokoIvan

Themenstarter
Dabei seit
04.01.2011
Beiträge
324
Besten Dank!
Ich frage mich gerade, wieso ich sie damals verkauft habe. Die Uhr ist wirklich prima und die Lhc kann schon als Uhrenklassiker bezeichnet werden.
Es macht wirklich Spaß sie zu tragen und auch das gleichlaufende 21mm Band ist sehr komfortabel, obwohl ich eigentlich sich verjungende Bänder auf Grund meines schmalen Armes bevorzuge. Der Vorteil hier besteht in den Mittelgliedern, die gegen die äußeren Teile der Glieder beweglich sind. Somit absoluter Tragekomfort trotz breitem Band.
IMG_20191211_084217.jpg
IMG_20191211_114410.jpg
 
Thema:

Automatik Diver Blaue Lünette 40-42 mm Stahlband bis 700 €

Automatik Diver Blaue Lünette 40-42 mm Stahlband bis 700 € - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] Orient Ray I Automatik-Diver, blau, Full-Set

    [Verkauf] Orient Ray I Automatik-Diver, blau, Full-Set: Liebe Mitforianer, das Ausputzen der Sammlung geht weiter, diesmal ist ein Diver dran. Zum Verkauf steht meine schöne Orient Ray in blau! Ich...
  • [Erledigt] Gigandet Professional Diver, Sea Ground G2-001, Bicolor blau, Automatik

    [Erledigt] Gigandet Professional Diver, Sea Ground G2-001, Bicolor blau, Automatik: Ich handele ausschließlich als Privatanbieter und bin nicht in gewerblicher Mission unterwegs. Guten Tag zusammen, ihr kennt das: etwas Neues...
  • [Erledigt] Quondam Automatik Sommer Diver in blau

    [Erledigt] Quondam Automatik Sommer Diver in blau: Vorab: Dies ist ein Privatverkauf von gebrauchter Ware aus meinem Privatbesitz! Der Verkauf erfolgt unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung...
  • [Erledigt] QUONDAM Diver Blau 200m SEIKO NH35 Automatik Fullset

    [Erledigt] QUONDAM Diver Blau 200m SEIKO NH35 Automatik Fullset: Hallo Uhrenfreunde, bevor ich loslege möchte ich ausdrücklich darauf hinweisen, das dies ein Verkauf von Privat ist und ich keine Garantie...
  • Ähnliche Themen
  • [Verkauf] Orient Ray I Automatik-Diver, blau, Full-Set

    [Verkauf] Orient Ray I Automatik-Diver, blau, Full-Set: Liebe Mitforianer, das Ausputzen der Sammlung geht weiter, diesmal ist ein Diver dran. Zum Verkauf steht meine schöne Orient Ray in blau! Ich...
  • [Erledigt] Gigandet Professional Diver, Sea Ground G2-001, Bicolor blau, Automatik

    [Erledigt] Gigandet Professional Diver, Sea Ground G2-001, Bicolor blau, Automatik: Ich handele ausschließlich als Privatanbieter und bin nicht in gewerblicher Mission unterwegs. Guten Tag zusammen, ihr kennt das: etwas Neues...
  • [Erledigt] Quondam Automatik Sommer Diver in blau

    [Erledigt] Quondam Automatik Sommer Diver in blau: Vorab: Dies ist ein Privatverkauf von gebrauchter Ware aus meinem Privatbesitz! Der Verkauf erfolgt unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung...
  • [Erledigt] QUONDAM Diver Blau 200m SEIKO NH35 Automatik Fullset

    [Erledigt] QUONDAM Diver Blau 200m SEIKO NH35 Automatik Fullset: Hallo Uhrenfreunde, bevor ich loslege möchte ich ausdrücklich darauf hinweisen, das dies ein Verkauf von Privat ist und ich keine Garantie...
  • Oben