Automatik ca. 500 Euro bitte Hilfe

Diskutiere Automatik ca. 500 Euro bitte Hilfe im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; :shock: :!: :shock: Von striehl: Schwere Modi-Ausnahmefehler: habe statt "quote" ausversehen auf "edit" gedrückt und Deinen ersten Beitrag...

scubamichel

Themenstarter
Dabei seit
02.10.2006
Beiträge
113
Ort
Nürnberg
:shock: :!: :shock:

Von striehl: Schwere Modi-Ausnahmefehler: habe statt "quote" ausversehen auf "edit" gedrückt und Deinen ersten Beitrag hier zerhackt - hoffentlich tröstet Dich die Antwort ein wenig. Falls ich mal in die Gelegenheit komme, Dir ein Bier auszugeben, geht die erste Runde auf mich!

:oops: :oops: :oops:
 

striehl

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.980
Ort
Nördliches Hamburger Umland
Hallo Michael!

Welcome! "Anständige" Automatik-Uhren gibt es einige (unanständige kenne ich nicht :oops: ), mal sehen, dass wir hier die richtige Uhr mit Wohlfühlfaktor für Dich finden! Die Dugena ist da schonmal ein Anfang, hier ist noch eine (die auch gut zu Deinem Nic passt):

http://www.uhrzeit.org/uhren_details.php3?name=Dugena Sea Tech Automatik WR 200&id=490

Dugena war mal ein deutsches Traditions-Unternehmen und gehört mittlerweile zur Egana-Goldpfeil Gruppe mit Sitz in Honkong, wo die Uhren wohl auch produziert werden:

http://www.egana.de/watches.html

Drin steckt solide Miyota-Technik, nichts exotisches, aber auch nichts schlechtes, sondern gut und routiniert gemachte Ware zum reellen Preis. Ich habe eine Dugena und bin sehr zufrieden damit:

https://uhrforum.de/viewtopic.php?t=66&highlight=dugena

Bei einem Chronograph unter € 500,- wird es schon eng, ich kenne derzeit nur einen (neu):

http://www.christ.de/cgi-bin/detail.pl?do=showdet&prodid=82964728&maincat=1021&cat=10357&attr=null

der aber auch sehr empfehlenswert ist. Ansonsten stellt sich die Frage, ob man(n) einen Chrono wirklich beraucht, oder ihn einfach nur chick findet. Kann man die Chrono-Funktion ausschliessen, gibt es unter 500 Eurotalerchehn ein reichliches, buntes und gutes Programm!
 

scubamichel

Themenstarter
Dabei seit
02.10.2006
Beiträge
113
Ort
Nürnberg
:-) In die Gelegenheit das wir beide miteinander ein Bier trinken werden wir wahrscheinlich nicht kommen, aber dafür halte ich mich jetzt mit meinen Fragen an dich und du darfst mir beratend zur Seite stehen. ;-)

Bitte keine Taucheruhr mehr :-) davon habe ich mittlerweilen mehr als genug. Unter anderem eine Citizen Promaster die in diesem Bereich zu meinem absoluten Lieblingsstück geworden ist.

Ich habe bereits einen Dugena-Chronographen mit dem ich eigentlich sehr zufrieden bin, allerdings hat dieser ein Quartzwerk.
Ein Chronograph muss es nicht sein weil ich die Funktionen eines Chronographen brauche sondern weil mir Chronographen einfach besser gefallen. Aber ich merke schon, dass im Bereich um die 500 Euro da nicht sehr viel zu machen ist, wenn man eine gewisse Qualität haben möchte.
Also würdest du mir im Allgemeinen zu der erwähnten Dugena Uhr raten oder lieber etwas anderes kaufen?
Was ist eigentlich der Unterschied zu diesem Modell? Ich kann nur feststellen das diese Uhr kein Automatikwerk hat sondern einen Handaufzug und das sie 100 Euro mehr kostet.
http://www.uhrzeit.org/uhren_details.php3?name=Dugena M-Tech Chronograph&id=456
 

striehl

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.980
Ort
Nördliches Hamburger Umland
Der Unterschied zu der ursprünglich gezeigten Uhr, es war übrigens die hier:

http://www.uhrzeit.org/uhren_details.php3?name=Dugena M-Tech Automatik Worldtimer&id=3626

ist, dass ein Handaufzugswerk drin steckt, also nix mit Automatik, das muss jeden Tag neu aufgezogen werden, ist aber immerhin mechanisch. Es gibt sogar Leute, die bevorzugen den Handaufzug gegenüber der Automatik aus verschiedenen Gründen.

Zum Thema "Uhren unter € 500,-" habe ich hier:

https://uhrforum.de/markenfrage?-t1026.html#10917

gerade etwas geschrieben, das müsste auch weiter helfen!

(Schade, wir haben gutes Bier hier oben!) :P
 
H

Hans-Dieter

Gast
Einen wunderschönen guten Tag an alle, insbesondere an Scubamichel.

Wenn ich nicht schon infiziert wäre, beim Anblick der Christ würde Ichs. :P
 
Thema:

Automatik ca. 500 Euro bitte Hilfe

Automatik ca. 500 Euro bitte Hilfe - Ähnliche Themen

Kaufberatung Mid-Size Diver bis 500 Euro gesucht!: Liebe Uhrenfreunde, aufgrund meiner zarten Handgelenke habe ich mich bisher stark auf "Dress Watches" und sportlichere "Everyday Watches"...
Erste Uhr kaufen bis 500 Euro: Hey liebe User, ich bin Student und interessiere mich seit ca. 2 Monaten stark für das Thema Uhren. Nun will ich bis Oktober mir eine Uhr zulegen...
Kaufberatung Zwei Uhren für eine Grundausstattung (Einsteiger) bis 500€: Moin liebes Uhrforum, seit ein paar Wochen lese ich hier im Forum schon still mit auf meiner Suche nach ein, zwei passenden Uhren für mich und...
EDOX Les Vaubert Phase de Lune Automatik - Ref. 80505 3M AIBU: Liebe Uhrenfreunde, als ich vor kurzem in meiner Uhrensammlung die Uhrenboxen aufräumte, stieß ich auf eine Uhr, die ich vor ca. 1,5 Jahren neu...
"Alltagsuhr" für ca. 1500€ gesucht - Meinungen/Vorschläge?: Hallo! Meine Omega SMPc besitze ich nun knapp 1 Jahr und ich liebe diese Uhr wirklich immer noch... 😍 Ich freue mich immer wieder auf "besondere...
Oben