Kaufberatung Automatik 3 Zeiger Edelstahl matt und was noch...

Diskutiere Automatik 3 Zeiger Edelstahl matt und was noch... im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Uhrenforum, eigentlich bin ich immer noch auf der Suche nach "Der Uhr" meiner Vorstellungen. Preislich sollte sie 700,- Euro nicht...
D

Dsigner

Gast
Hallo Uhrenforum,


eigentlich bin ich immer noch auf der Suche nach "Der Uhr" meiner Vorstellungen.
Preislich sollte sie 700,- Euro nicht übersteigen.

Die harten Fakten meiner Suche sind folgende:

Gutes Automatikwerk
z.B. SW220 oder entsprechende ETAWerke
Edelstahlgehäuse matt (gebürstet, perlgestrahlt,...)
Gehäusedurchmesser 38mm bis max. 40mm und Höhe max. 11mm
Wasserdicht bis mindestens 10ATM
Bombiertes Saphierglas, innen entspiegelt.
Zifferblatt gut lesbar am liebsten schwarz, mit arabischen schörkellosen Ziffern
oder nur Indexen.
Keine Fliegerzeiger, somit eigentlich auch kein Fliegerührchen.
Datumsfunktion, egal ob DayDate oder Pointer
Verschraubte Krone, verschraubter Deckel (Glasboden nicht nötig)
Lederarmband

Nach eigener Recherche hier im Forum und im Netz, gibt es ein paar Uhren die Teile davon in sich vereinigen, aber irgendwas passt nie richtig.

Da wären z.B. die
Sinn 556, finde ich unproportional (zu hoch), ansonsten sehr schön.
Tutima FX in schwarz, die passt fast, aber irgendwie finde ich das Zifferblatt langweilig.
Union Glashütte Belisar Großdatum (kostet mehr, weiss ich) und ist leider silber hochglanz poliert.
Oris BC3 Sportsman, auch super aber eben wieder glänzend und mir zu hoch.

Mit den Beispielen wollte ich mal meine Tendenz veranschaulichen. Hat hier im Forum jemand noch einen Tip für mich. Archimede ist schon ausgeschlossen.

Lieben Dank vorab
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
k.azz`

k.azz`

Dabei seit
14.06.2008
Beiträge
7.596
Ort
Bonn
Ich spreche mich für die Tutima FX aus - habe sie selbst und liebe sie über alles (ok, eigentlich alle meine Tickerchen ;-)). Das Glas ist nicht entspiegelt, stört aber nicht wirklich, die Ablesbarkeit ist jederzeit top. Bis auf die römischen Ziffern und die Entspiegelung erfüllt sie alle deine Vorgaben - der perfekte Begleiter für jeden Tag.
 
marfil

marfil

R.I.P.
Dabei seit
02.03.2008
Beiträge
8.579
Ort
Wien
Hallo,

mit etwas Handeln sollte sich auch die Longines HydroConquest in 39mm ausgehen. Sonst hätte ich für die Sinn 556 gestimmt.
 
BBouvier

BBouvier

Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
7.255
Ort
Bayern
Aristo-Rom vielleicht?



(auch mit Lederband zu haben)

Gruss,
BB
 
D

Dsigner

Gast
Hallo Thomas,

zugegebener Maßen ist das ein Favorit, bei der Menge Marken und Modelle blicke ich aber nicht durch was vielleicht noch in Frage kommt. Daher freue ich mich über Vorschläge. Muss sie mir demnächst noch mal live anschauen.

Danke

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Hallo Martin,

die kenne ich noch nicht und werde mal das Forum und oder Netz danach durchforsten.

Danke

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Hallo BB,

blöd wie ich bin, habe ich was total falsch geschrieben. Eigentlich meinte ich, keine römischen Ziffern, sondern Arabische oder nur Index, werde das gleich mal ändern. Trotzdem danke für den auch sehr schönen Vorschlag.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
dschaen81

dschaen81

Dabei seit
24.04.2009
Beiträge
4.218
Hmm, du sagtest zwar, es sollte partout keine Fliegeruhr sein, aber weil sie mir so gut gefällt, wollte ich trotzdem mal auf die Damasko DA36 hinweisen:
Technische Daten - Modell DA36
 
D

Dsigner

Gast
Hmm, du sagtest zwar, es sollte partout keine Fliegeruhr sein, aber weil sie mir so gut gefällt, wollte ich trotzdem mal auf die Damasko DA36 hinweisen
Hallo Jan,

danke für den Tipp. Ich muss zugeben das die doch recht gut aussieht. Nebenbei war mir die Marke noch nicht mal bekannt.
Daher in doppeltem Sinne hilfreich. Kommt dann in die engere Auswahl.

--- Nachträglich hinzugefügt ---

@marfil,

Hallo Martin,

die Uhr ist schön und technisch auch sehr anspruchsvoll. Vom Stil ist es ein Diver, damit muss ich mich noch anfreunden als unsportlicher Schreibtischtäter ;-)
Danke trotzdem
 
schredder66

schredder66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
1.726
Ort
WWWEUDNRWHS
BBouvier

BBouvier

Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
7.255
Ort
Bayern
Hallo Andreas,

meine Vorschläge - kurz und knackig:

Archimede Outdoor (ausverkauft, neues Modell "in Arbeit" - Vorstellung Anfang 2011 geplant)
ARCHIMEDE Outdoor | Automatikuhren | Sportlich + Präzise

Archimede Sporttaucher (WaDi 300 m, verschiedene Versionen, Preise 535 - 655 Euro)
ARCHIMEDE SportTaucher | Robuste, automatische Taucheruhr | Wasserdicht 300M

- Gehäuse "Made in Germany" by Ickler
- ausgereifte ETA-Kaliber
Dsigner sagt:
=>
"Archimede ist schon ausgeschlossen."

Gruss,
BB
 
D

Dsigner

Gast
Hallo BB,


Lieben Dank für deinen Hinweis. Die Archimede Outdoor habe ich wohl übersehen. Vielleicht weil es sie nicht mehr gibt. Wenn der Nachfolger auch so gut wird dann ist es auf jeden Fall doch eine Uhr für die engere Wahl. Vielleicht taucht ja mal eine gebraucht auf.
 
schredder66

schredder66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
1.726
Ort
WWWEUDNRWHS
Hallo Andreas,

fragt doch einfach mal per Mail bei Herrn Ickler bezgl. der neuen Outdoor an.

Der Kontakt ist einfach und immer nett, auch mit dem Chef persönlich.

Ich hätte Dir auch die "bessere" Ickler-Marke Limes empfohlen, aber die Preise liegen über denen von Archimede.
 
D

Dsigner

Gast
Hallo Uhrforum,

@schredder66

Die Lime Chyros sieht sehr gut aus, aber nicht meine Preisklasse. Vielen Dank für den Hinweis

Aber habe heute eigentlich durch Zufall entdeckt, wo nach ich suche. Eine neue NB Yäeger Area mit Wechselbändern aus einem Restbestand. Ist zwar so eine Art Flieger und ohne gewölbtes Glas, gefällt mir aber unglaublich gut. Habe sie mir reservieren lassen und weiss nicht, ob ich kaufen soll. Was darf so was kosten (UVP lag angeblich mal bei 500,- Euro). Die M. Braun NB Yäeger gibt es ja nicht mehr. Kann mir jemand aus dem Forum vielleicht einen Tip geben. Danke
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
schredder66

schredder66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
1.726
Ort
WWWEUDNRWHS
Hallo Andreas,

ist es die Uhr auf dem Bild?

Mir gefallen zwar die Ziffern auf dem ZB nicht, aber ansonsten ist die Uhr recht gefällig. Ich vermute ein ETA im Gehäuse...? Ausserdem ist ja Martin Braun kein Unbekannter in der Uhrenwelt.

Ob der damalige UVP bei 500 Euro lag, weiss ich nicht, Falls das Angebot passt, dann würde ich bedenkenlos zuschlagen. Heisst Restbestand, dass die Uhr zwar lange gelegen hat, aber ansonsten neu = unbenutzt ist? Falls ja, wo lag die Uhr? Im Schaufenster, dem Sonnenlicht ausgesetzt? Oder in der Box, in irgendeiner Schublade?

Was darf´s kosten? Wenn ich von UVP 500 Euro ausgehe, dann würde ich sagen: Halber Preis bis 300 Euro. Erst recht, wenn die Uhr im Schaufenster lag und ggf. durchgcheckt werden sollte.


CR by mywatch.gr / eisen@Imageshack (gefunden über Google-Bildersuche)
 
D

Dsigner

Gast
Hallo Harry,


ja genau die ist es. Zeiger und Blatt sind sicher Geschmacksache und das Werk eben solider Standard in vielleicht etwas besser Qualität. Es ist der übliche Traktor drin, ein Eta 2824-2. Mir gefällt das Blatt, noch besser wäre es ohne den gelbstreifigen Gimmick über der 6. Und gerade weil die Zeiger gerade sind gefallen sie mir ganz gut. Ausserdem habe ja immer noch die vom Forum gegeben anderen Vorschläge und sollte mich vielleicht auch mal bei Herrn Ickler melden. Hast Du eine Archimede Outdoor? Bilder?

Aber was man da alles berücksichtigen kann/soll beim Kauf, irre. Habe ich nicht gewusst und gar nicht erfragt. Man sagte mir, dass sie vor einer Woche ins Fenster gelegt wurde. Ob sie da schon mal Jahre verbracht hat weiss ich nicht. Ja sie soll zwar lange gelegen haben aber eben neu sein. Dann werde ich mal drüber schlafen und ggf. versuchen deine Preisvorschlag zu platzieren oder doch mit Archimede Kontakt aufnehmen.

Lieben Dank noch mal

Nachtrag:

Habe mich soeben doch dagegen entschieden wegen der Ziffern, sollte jemand wissen wollen, wo er die NB Yäeger bekommen kann dann bitte PN an mich.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Thema:

Automatik 3 Zeiger Edelstahl matt und was noch...

Automatik 3 Zeiger Edelstahl matt und was noch... - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Mercedes Zeiger von DLW für Seiko Automatik-Werke

    [Erledigt] Mercedes Zeiger von DLW für Seiko Automatik-Werke: Hallo zusammen, verkaufe hier einen neuen und nie verbauten Satz Mercedes Zeiger von DLW für Seiko Automatikwerke (7S26, 7S36, 4R36, 6R15...
  • [Erledigt] Orient FFM03005W0 - Automatik - weißes ZB - goldene Zeiger

    [Erledigt] Orient FFM03005W0 - Automatik - weißes ZB - goldene Zeiger: Hallo an alle Interessierten des Forums, Ich möchte weiter ausdünnen. Heute ist die schöne Orient-Classic dran. Zum Verkauf kommt hier meine...
  • [Crowdfunding] Kickstarter: The Eclipse - "Kein Zeiger"-Automatik-Uhr

    [Crowdfunding] Kickstarter: The Eclipse - "Kein Zeiger"-Automatik-Uhr: Und wieder ein Kickstarter-Projekt, diesmal in Form einer Automatik-Uhr "ohne Zeiger", "The Eclipse". Die Zeit wird anscheinend über zwei...
  • [Erledigt] Seiko 5 Sports Automatik SKZ211K1 Atlas, Dagaz ZB + Zeiger

    [Erledigt] Seiko 5 Sports Automatik SKZ211K1 Atlas, Dagaz ZB + Zeiger: Und auch dieser wunderschöne Mod muß mich heute leider verlassen. Zur Atlas muß glaube ich nicht viel gesagt werden, das allseits bewährte 7S26...
  • Kaufberatung Edelstahl Uhr, Automatik, 3-Zeiger/Chrono 40-44 mm, < 500€

    Kaufberatung Edelstahl Uhr, Automatik, 3-Zeiger/Chrono 40-44 mm, < 500€: Hi zusammen, ich habe mich vor gut einem Jahr hier registriert, um meine Casio Edifice vorzustellen...
  • Ähnliche Themen

    Oben