Autom. Datumswechsel am Ende des Monats bei mechanischer Uhr

Diskutiere Autom. Datumswechsel am Ende des Monats bei mechanischer Uhr im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo, da ich bald stolzer Besitzer meiner ersten mechanischen Uhr bin, muss ich mal eine dumme Frage stellen: Wissen mechanischen Uhren...
  • Autom. Datumswechsel am Ende des Monats bei mechanischer Uhr Beitrag #1
R

ratzefazz

Gast
Hallo,

da ich bald stolzer Besitzer meiner ersten mechanischen
Uhr bin, muss ich mal eine dumme Frage stellen:

Wissen mechanischen Uhren wieviele Tage der Monat hat?
Also muss ich am Ende des Monats, je nachdem ob er 30/31 Tage
hat, nachregulieren oder passiert dies automatisch?

Danke und Grüße
ratzefazz

____________
MCODOC (Membership Candidate of the Orient Deep Owners Club) ;-)
 
  • Autom. Datumswechsel am Ende des Monats bei mechanischer Uhr Beitrag #2
J

jazzcrab

Dabei seit
18.12.2006
Beiträge
2.862
Das musst Du genauso nachregulieren wie bei einer Quarzuhr, es sei denn, die Uhr hat einen ewigen Kalender.
 
  • Autom. Datumswechsel am Ende des Monats bei mechanischer Uhr Beitrag #3
R

ratzefazz

Gast
Jetzt wo du es sagts... na klar.

Das hatte ich völlig vergessen, dass man es bei den Quarzern auch tun muss.
Du musst wissen, meine derzeitige Uhr hat kein Datum
und mein alter Citizen Chronograph hat auch den Monat angezeigt.
Der weiss natürlich wieviele Tage der Monat hat.


Danke, Grüße
ratzefazz
 
  • Autom. Datumswechsel am Ende des Monats bei mechanischer Uhr Beitrag #4
J

jazzcrab

Dabei seit
18.12.2006
Beiträge
2.862
Nicht notwendigerweise weiss eine Uhr, die den Monat anzeigt, auch, welcher Monat kürzer ist. Auch da muss man in der Regel nachstellen, es sei denn, die Uhr hat einen ewigen Kalender.
 
  • Autom. Datumswechsel am Ende des Monats bei mechanischer Uhr Beitrag #5
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.067
jazzcrab schrieb:
Nicht notwendigerweise weiss eine Uhr, die den Monat anzeigt, auch, welcher Monat kürzer ist. Auch da muss man in der Regel nachstellen, es sei denn, die Uhr hat einen ewigen Kalender.

Genau! Aber ehrlich: So wirklich störend ist das mit dem Nachstellen ja nicht.

eastwest
 
  • Autom. Datumswechsel am Ende des Monats bei mechanischer Uhr Beitrag #6
WatchMike

WatchMike

Dabei seit
25.05.2007
Beiträge
2.939
Ort
Hamburg
Das mit dem Nachregulieren in Monaten mit weniger als 31 Tagen, sofern die Uhr keinen ewigen Kalender hat, ist mir zwar klar.

Aber wie ist es eigentlich bei einer Uhr mit Großdatum, also mit getrennten Datumsscheiben für die Zehner- und Einerstellen des Datums? Läuft das immer bis zum 39. durch, sofern man nicht manuell eingreift? Ich meine mal was gelesen zu haben, daß es da technische Lösungen gibt, wo auch das Großdatum vom 31. auf den 1. umspringt. Oder ist das nur in den "unbezahlbaren" Uhren á la Lange der Fall...?

Gruß Mike
 
  • Autom. Datumswechsel am Ende des Monats bei mechanischer Uhr Beitrag #7
Tuxi

Tuxi

R.I.P.
Dabei seit
02.10.2006
Beiträge
1.370
Ort
Rendsburg
WatchMike schrieb:
Das mit dem Nachregulieren in Monaten mit weniger als 31 Tagen, sofern die Uhr keinen ewigen Kalender hat, ist mir zwar klar.

Aber wie ist es eigentlich bei einer Uhr mit Großdatum, also mit getrennten Datumsscheiben für die Zehner- und Einerstellen des Datums? Läuft das immer bis zum 39. durch, sofern man nicht manuell eingreift? Ich meine mal was gelesen zu haben, daß es da technische Lösungen gibt, wo auch das Großdatum vom 31. auf den 1. umspringt. Oder ist das nur in den "unbezahlbaren" Uhren á la Lange der Fall...?

Gruß Mike

die billigen kennen auch den 32., die etwas besseren schon nicht mehr. dafü muss du aber noch lange keine Lange kaufen.
 
  • Autom. Datumswechsel am Ende des Monats bei mechanischer Uhr Beitrag #8
B

bot

Dabei seit
10.07.2007
Beiträge
86
wollte jetzt keinen neuen Thread aufmachen.

Kann mir jemand den Unterschied zwischen

Vollkalender
ewiger Kalender

nennen?

Ist es im prinzip das gleiche, nur das beim "ewigen" ich nie schaltjahre, sprung von 28 auf 1 ect. beachten muss? Gibt es auch eine mit jahresanzeige? ne nee?

Was ich mich neulich auch gefragt habe, warum die Quartzuhren einen kalender haben, der bis 2100 programmiert ist? ich meine der Kalender algorthmus ist bekannt und könnte sogesehen "bis unendlich" gehen.
 
  • Autom. Datumswechsel am Ende des Monats bei mechanischer Uhr Beitrag #9
R

ricci007

Dabei seit
09.02.2007
Beiträge
645
Ort
Munich
Welche mechanischen Uhren gibt es denn mit ewigen Kalendar?
 
  • Autom. Datumswechsel am Ende des Monats bei mechanischer Uhr Beitrag #10
B

bot

Dabei seit
10.07.2007
Beiträge
86
ricci007 schrieb:
Welche mechanischen Uhren gibt es denn mit ewigen Kalendar?

für "läppische" 49 000 Euro, diese hier

http://www.alange-soehne.com/de/watches/langematik_perpetual.php

Wenn ich mind. 2 Mille im Lotto gewinne, obwohl ich nicht spiele, könnte ich sie mir leisten *träum*


EDIT:

Ich meine auch eine für 3900 Euro gesehen zu haben.

Sehr geil auch die Beschreibung der Uhr:



In Verbindung mit dem | ewigen Kalender avanciert die einfach ablesbare Datums-Anzeige zum ewigen | Großdatum. Erst im nächsten | Säkularjahr, genauer gesagt am 28. Februar 2100, muss die Anzeige mit einem kleinen Drücker um einen Tag vorgestellt werden. Höchste Präzision ist auch das Kennzeichen der | Mondphasen-Anzeige. Einmal exakt eingestellt, weicht sie erst nach 122,6 Jahren ununterbrochener Laufzeit um einen Tag von der | synodischen Mondumlaufzeit ab. Über der goldenen Mondscheibe rotiert die kleine Sekunde. Sie ist mit dem nützlichen, patentierten Zeigerstell-Mechanismus | ZERO-RESET ausgestattet.

Echt schade, man gibt soviel aus, das man sich einen Sportwagen kaufen könnte, und kann nicht mal das alle Funktionen miterleben ( gemeint ist der fettdruck )
 
  • Autom. Datumswechsel am Ende des Monats bei mechanischer Uhr Beitrag #11
frohlex

frohlex

Dabei seit
30.11.2006
Beiträge
877
bot schrieb:
ricci007 schrieb:
Welche mechanischen Uhren gibt es denn mit ewigen Kalendar?

für "läppische" 49 000 Euro, diese hier

http://www.alange-soehne.com/de/watches/langematik_perpetual.php

Wenn ich mind. 2 Mille im Lotto gewinne, obwohl ich nicht spiele, könnte ich sie mir leisten *träum*


EDIT:

Ich meine auch eine für 3900 Euro gesehen zu haben.

Sehr geil auch die Beschreibung der Uhr:



In Verbindung mit dem | ewigen Kalender avanciert die einfach ablesbare Datums-Anzeige zum ewigen | Großdatum. Erst im nächsten | Säkularjahr, genauer gesagt am 28. Februar 2100, muss die Anzeige mit einem kleinen Drücker um einen Tag vorgestellt werden. Höchste Präzision ist auch das Kennzeichen der | Mondphasen-Anzeige. Einmal exakt eingestellt, weicht sie erst nach 122,6 Jahren ununterbrochener Laufzeit um einen Tag von der | synodischen Mondumlaufzeit ab. Über der goldenen Mondscheibe rotiert die kleine Sekunde. Sie ist mit dem nützlichen, patentierten Zeigerstell-Mechanismus | ZERO-RESET ausgestattet.

Echt schade, man gibt soviel aus, das man sich einen Sportwagen kaufen könnte, und kann nicht mal das alle Funktionen miterleben ( gemeint ist der fettdruck )

Da habe ich auch schon häufig darüber nachgedacht .... selbst, wenn man so eine Uhr hat und es seinen Enkeln erklärt, reicht das wahrscheinlich noch nicht ... Zeit ist schon etwas, was man sehr bewusst erleben sollte ...
 
  • Autom. Datumswechsel am Ende des Monats bei mechanischer Uhr Beitrag #12
Käfer

Käfer

Gesperrt
Dabei seit
13.03.2007
Beiträge
11.377
Beispiel Vollkalender:

ulmichqk9.jpg


Muss aber ggf. jeweils am Monatsende von Hand korrigiert werden

Beispiel ewiger Kalender:

iwcdcoy8.jpg


"Weiss" selber, wann er wie schalten muss (Monatslänge, Schaltjahre, Jahr, Mond etc.)

Soweit mal stark konzentriert die beiden Varianten.

Gruss

Käfer
 
  • Autom. Datumswechsel am Ende des Monats bei mechanischer Uhr Beitrag #13
schredder66

schredder66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
1.900
Ort
WWWEUDNRWHS
Meine bescheidene Definition:

Vollkalender = zeigt alle möglichen kalendarischen Daten an, muss aber manuell auf dem Laufenden gehalten werden

Ewiger Kalender = "weiss" alles auf Jahre / Jahrzehnte / Jahrhunderte im voraus
 
Thema:

Autom. Datumswechsel am Ende des Monats bei mechanischer Uhr

Autom. Datumswechsel am Ende des Monats bei mechanischer Uhr - Ähnliche Themen

Die erste mechanische Uhr: Hallo zusammen! Ich hätte kaum abschätzen können, wie lange ich mich nun bereits schon informiere und vor lauter Uhren mein Kopf bald raucht: Ich...
DIY gone wrong: Regulierung Seiko NH35: Tach, kann mir jemand sagen, ob ich's komplett verbockt habe oder ob mir (bzw. dem Werk) noch zu helfen ist? Ganz kurzer persönlicher...
Langzeittest Sinn 103B Handaufzug – die mechanische G-Shock: Triggerwarnung! Die expliziten Darstellungen einer Uhr im Gebrauch könnten bei sensiblen Menschen und Personen mit PTM*-Syndrom zu körperlichen...
Oris Aquis Date Kaliber 400 Referenz: 01 400 7769 4135-07 8 22 09PEB: Willkommen zu meiner heutigen Vorstellung. Bevor ich zur Uhr komme, kurz zu Oris, seit 1904 gegründet von Paul Cattin und Georges Christian in...
Kaufberatung Die Uhrendliche Geschichte...: Hallo liebes Forum, seit Kindertagen verfolge ich mit großem Interesse und einer riesigen Begeisterung das wundervolle Hobby mechanischer Uhren...
Oben