Authentischen Band IWC Mark XI

Diskutiere Authentischen Band IWC Mark XI im Vintage Uhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo, ich habe genau eine Vintage-Uhr und bin wahrlich ein Laie, was dieses Thema betrifft. Meine IWC Mark XI aus 1952 befindet sich gerade in...
Dutch3000

Dutch3000

Themenstarter
Dabei seit
09.07.2020
Beiträge
91
Ort
Düsseldorf
Hallo,
ich habe genau eine Vintage-Uhr und bin wahrlich ein Laie, was dieses Thema betrifft.
Meine IWC Mark XI aus 1952 befindet sich gerade in Revision und da ich mich entschlossen habe, sie wieder zu tragen, muss das Band ersetzt werden (das schwarze Lederband ist schon recht brüchig). Ich finde, auch ein braunes Band steht ihr ganz hervorragend (siehe JUST: IWC Mark XI RAF). Könnt Ihr mir zu einem Band raten bzw. einen Tipp geben, wo ich mich mal umschauen könnte?
Danke und beste Grüße
 
sirtaifun

sirtaifun

Dabei seit
21.07.2017
Beiträge
5.044
Magst Du eher Durchzugbänder oder welche für feste Stege?
Leder, Perlon, Nato?
 
Dutch3000

Dutch3000

Themenstarter
Dabei seit
09.07.2020
Beiträge
91
Ort
Düsseldorf
Gute Frage, Danke. Da habe ich doch noch etwas geforscht und noch ein paar Infos gefunden, die die Suche eher schwieriger gestalten:
" Zunächst wurden die Uhren ausschließlich mit dem Bonklip-Metallband (6B/2763) ausgeliefert. Dank seiner patentierten Kon- struktion konnte die Bandlänge einfach variiert werden. Bonklip-Bänder wurden fest an den Bandstegen montiert ... Auch die 1954 als Ersatz für die Bonklips eingeführten Nylonbänder (6B/ 2617) boten die Möglichkeit, die Uhr sowohl am Arm wie auch über der Kombi zu tragen. Das nicht benötigte Stück Band wurde umgeklappt und unter eine Lasche geschoben. Die Bonklips hatten offenbar ihre Qualitäten und wurden 1956 wieder eingeführt. Sie standen seitdem alternativ zu dem Nylonband zur Verfügung. Ein Lederband war für die Mark 11 zu keinem Zeitpunkt gelistet."
Oder
"The bonklip bracelet (6B/2763) was originally standard issue on the Mark XI. It was discontinued in favor of the standard nylon NATO strap (6B/2617) in 1954, but re-introduced in 1956 as an alternative to the NATO. There are reports on Mark XI on long leather straps, but they are uncorroborated. Either way, the standard NATO strap (I don't know which color, though) is quite a correct period strap for the Mark XI."

Kann man noch passende "Bonklip" Bänder bekommen? Ansonsten definitiv Leder (an den Stegen verklebt, da ich die Rückseite der Uhr nicht strapazieren will wie bei einem Nato).

Danke Dir
 
Dutch3000

Dutch3000

Themenstarter
Dabei seit
09.07.2020
Beiträge
91
Ort
Düsseldorf
Oha, das Bonklip sieht aber bestimmt gut aus. Da muss ich doch mal schauen, wie sicher das ist (Mark 11 auf den Boden würde mich ärgern). Die Springbars sollten 1,5mm dick sein, steht da. Werde mal meinen Uhrmacher fragen ... er kann, soweit ich mich erinnern kann, auch verkleben. Umbiegelaschen an Lederbändern kenne ich noch nicht, werde mich nachher mal recherchieren. Danke Dir auf jeden Fall ... das Forstner Klip ist ein heißer Anwärter, wäre ich nicht drauf gekommen. Cool.
 
Dutch3000

Dutch3000

Themenstarter
Dabei seit
09.07.2020
Beiträge
91
Ort
Düsseldorf
Hallo Christopher,
die Anstossbreite beträgt wohl 18mm. Das Band in braun ist super - da muss ich mal herausfinden, was das für eins ist bzw. wo man das herbekommt. So haben wir das jetzt schon auf das Bonklip und das schöne Lederband mit "Clip" eingegrenzt. Super.
Vielen Dank
 
sirtaifun

sirtaifun

Dabei seit
21.07.2017
Beiträge
5.044
Nee, war ja nur als Beispiel gedacht da kannst Du selbst mal stöbern.
 
Munichrain

Munichrain

Dabei seit
22.04.2020
Beiträge
131
Meine Mark XI 6B/346 893/51
Mit ihr ging meine Vintage-Uhren-Liebhabe los. Ein Artikel in der SZ 1994 löste es aus. In der Zeit habe ich sie gekauft und für mich ist sie nach wie vor das ultimative Uhrendesign. Und sie läuft mit einer maximalen Abweichung von von 10 Sek. in 24 Stunden und ichhabe sie in 25 Jahren nicht reinigen lassen! EDC 059 (2).jpg
 
sirtaifun

sirtaifun

Dabei seit
21.07.2017
Beiträge
5.044
und ichhabe sie in 25 Jahren nicht reinigen lassen!
Also normalerweise würde ich das nicht sagen aber Du bist einer der sich gegen Corona nicht impfen lassen muss :D
Ich hab mich immer gewundert wer sind die Uhrenträger die sich vor gar nix ekeln wenn der ganze Vorgarten in der Uhr hängt und die sich die jeden Morgen wieder eiskalt an den Arm schnallen.
Das sind die Uhren die im Konvolut zu mir kommen und nach zehn Runden im Ultraschall immer noch das Wasser schwarz färben.
 
Dutch3000

Dutch3000

Themenstarter
Dabei seit
09.07.2020
Beiträge
91
Ort
Düsseldorf
Haha. Sehr schön. ;-)
Aber sie sieht doch wirklich extrem klasse aus. :-) Denke, er meint auch nur die inneren Werte und da sind 10 Sekunden in 24h nach so langer Zeit allerdings beeindruckend.
@Munichrain hast Du den Artikel aus 1994 gespeichert? Also digital?
Ich hole meine in 1-2 Wochen wieder ab, der Uhrmachermeister besorgt ein Lederband (das Bonklip kaufe ich mir aber dennoch auch noch nach, ist einfach irgendwie cool).
Bin sehr gespannt, wie sich 36mm tragen, wenn man nur Diver ab 42mm gewöhnt ist.
 
Thema:

Authentischen Band IWC Mark XI

Authentischen Band IWC Mark XI - Ähnliche Themen

IWC Mark XI: Hallo zusammen, hoffe, ich in hier richtig und schreibe nicht zuviel Unsinn. Ich tendiere momentan dazu, mir mehrer Uhren zu kaufen (Orient...
[Erledigt] IWC Fliegeruhr Mark XVIII „Le Petit Prince“ mit drei IWC Bändern: Hallo zusammen, als Privatperson biete ich hier einen echten Klassiker in der neuesten Iteration an: Die IWC Fliegeruhr Mark XVIII in der Edition...
Eine Uhr älter als meine Grosseltern: Die IWC Cal. 89 Jahrgang 1949: Hallo liebe Uhrenfreunde Seit ich mich für Uhren begeistere (ja eigentlich auch schon davor, als Kind) wollte ich mal eine goldene Uhr haben. Ich...
Kaufberatung Suche Alltagsuhr (IWC, Breitling, Omega), die ein Leben lang hält.: Hallo zusammen! Erstmal wünsch ich euch allen frohe Weihnachten. Nun zum Thema: Ich, 20, suche eine Uhr, die mich ein Leben lang begleitet und...
IWC Mark XII - Platin - Referenz 3241: Oder auch die Blaue Queen aus dem Hause IWC mit dem Fremd Manufakturwerk von JLC. Seit gefühlten Ewigkeiten in meinem Besitz und doch so gut...
Oben