Authentische Uhrmacher

Diskutiere Authentische Uhrmacher im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Hi ! Ich bin auf der suche nach authentischen "kleinen" Uhrmachern (im vergleich zu konzernen wie omega etc...) - ähnlich wie Rainer Brand. Gibt...
L

Losange of Time

Gast
Hi !
Ich bin auf der suche nach authentischen "kleinen" Uhrmachern (im vergleich zu konzernen wie omega etc...) - ähnlich wie Rainer Brand. Gibt es solche auch in Österreich oder nur in Deutschland und der Schweiz ?

Danke im Vorraus
LoT
 
P

pille2k5

Gast
ach so, ne erklärung hätte ich so wie käfer auch abgeben können, zumindest zu dennen ich die geschichte kenne ;-)

also hol ich es hier nach ;-) !!!!

der herr meer, stand früher auf der gehaltsliste von omega, und das 20 jahre lang.

der helmut sinn, ist wie der name vermuten läßt, der gründer der marke SINN ....

gruß
 
mecaline

mecaline

Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
10.809
Richtig, der Hinweis auf den ahci. Wahnsinn, was die Mitglieder dort teilweise für Uhren zusammenbauen. Da wird noch jedes Rad selbst hergestellt.

Auf jeden Fall muss noch erwähnt werden:

http://dufourwatches.free.fr/
 
K

Kurzbesuch

Dabei seit
08.12.2006
Beiträge
343
Ort
Bayern
Laco hat ein paar brauchbare Modelle, Certina, Tutima ... richtig klein sind die zwar nicht aber doch Underdogs zu den Großen.

Recht ´umstritten´ Marcello, Robert, Steinhart ... :-D

Wenns teurer sein darf, fällt mir noch D. Dornblüth & Sohn und die in einem anderen Thema genannte Firma Perrelet ein ...

EDIT: ach ja ... Mühle ist auch noch ein überschaubarer Betrieb ... kommt drauf an was man unter klein versteht.
 
Tourbi

Tourbi

Dabei seit
06.08.2007
Beiträge
1.962
Ort
85304 Ilmmünster
Hallo Leute!

Ich glaube, die meisten hier haben "Losange of Time" falsch verstanden. Er sucht nach unabhängigen Uhrmachern.
Links und Hinweise zu Meer, Aristo, MSC, Archimed, Christopher Ward, Certina, Tutima, Marcello, Robert, Steinhart und Mühle sind hier fehl am Platz. Alles Einschaler von Fremdwerken.
Unabhängige Uhrmacher bauen auch ihre Werke selbst. Und das ohne Hilfe einer Swatch-Group oder Richmond, und wie sie alle heißen. Solche Leute findet man in der AHCI.
Kleine Ausnahmen sind noch Jörg Schauer (Nicht Stowa!). Der baut zumindest seine Gehäuse selbst.
Habring macht einiges aus dem Unitas. Ist aber nach wie vor nicht selbst entwickelt und gebaut.
Dornblüth geht hier schon eher richtung AHCI. Bei ihm sind nur noch Fragmente des Unitas vorhanden.

Ich habe großen Respekt vor den Männern des AHCI, wie zb den erst vor kurzem aufgenommenen McGonigle Brüdern aus Irland.

http://www.mcgonigle.ie/


Gruß

Tourbi
 
Käfer

Käfer

Gesperrt
Dabei seit
13.03.2007
Beiträge
11.377
Tourbi schrieb:
Hallo Leute!

Ich glaube, die meisten hier haben "Losange of Time" falsch verstanden. Er sucht nach unabhängigen Uhrmachern.
Links und Hinweise zu Meer, Aristo, MSC, Archimed, Christopher Ward, Certina, Tutima, Marcello, Robert, Steinhart und Mühle sind hier fehl am Platz. Alles Einschaler von Fremdwerken.
Unabhängige Uhrmacher bauen auch ihre Werke selbst. Und das ohne Hilfe einer Swatch-Group oder Richmond, und wie sie alle heißen. Solche Leute findet man in der AHCI.
Kleine Ausnahmen sind noch Jörg Schauer (Nicht Stowa!). Der baut zumindest seine Gehäuse selbst.
Habring macht einiges aus dem Unitas. Ist aber nach wie vor nicht selbst entwickelt und gebaut.
Dornblüth geht hier schon eher richtung AHCI. Bei ihm sind nur noch Fragmente des Unitas vorhanden.

Ich habe großen Respekt vor den Männern des AHCI, wie zb den erst vor kurzem aufgenommenen McGonigle Brüdern aus Irland.

http://www.mcgonigle.ie/


Gruß

Tourbi

Es könnte ja aber auch sein, DU ihn falsch verstanden hast, schliesslich erwähnt er schon mal Rainer Brand...... :wink:
 
P

pille2k5

Gast
das was käfer eben geschrieben hat, wollte ich auch gerade schreiben ;-) .... rainer brand benutzt auch werke von ETA .....
 
Tourbi

Tourbi

Dabei seit
06.08.2007
Beiträge
1.962
Ort
85304 Ilmmünster
@Käfer; pille2k5

Richtig, aber dann darf er nicht nach "authentischen Uhrmachern" fragen. Rainer Brand gehört hier auch nicht dazu.
Solche Uhrmacher führen die Tradition von Männern wie Breguet, Lange, Assmann, Schneider usw. fort. Werke entwickeln und bauen, ohne Unterstützung von großen Fabriken oder Zulieferern.

Etwas stöbern im AHCI ist auf jeden Fall schön. Kann aber auch teuer werden. :(

Tourbi
 
P

pille2k5

Gast
@Tourbi ... da hast du recht. wir einigen uns darauf, unsere postings bezogen sich auf den vergleich zu rainer brand, deine zu "authentischen uhrmachern" ...... also haben wir alle recht ;-) ;-) ;-) ........ right?
 
Thema:

Authentische Uhrmacher

Authentische Uhrmacher - Ähnliche Themen

Uhrmacher in Erlangen: Hallo zusammen, ich bin relativ neu in Erlangen und habe dank Corona noch nicht sehr ausgiebig die Juweliere /Uhrengeschäfte hier kennen lernen...
Uhrmacher (Seiko/Citizen/Orient) in der Schweiz: Werte Mitforianer! Ich besitze eine Seiko Sarb033 mit dem Kaliber 6r15. Die Uhr gefällt mir überaus gut, jedoch läuft sie mit fast einer Minute...
Das Gesicht einer Konzern-Marke: Erwünscht oder überflüssig?: Verschiedene Konzerne verteilen verschiedene Entwicklungen auf verschiedene Marken, um diese verschieden zu positionieren und verschiedene Kunden...
Kleine Uhrenmanufakturen und deren Websites: Ich habe mir die Uhren von Rainer Niebauer angeschaut. Er macht sehr schöne Stücke, aber mir will der Funke nicht überspringen. Daraufhin habe ich...
Sind Uhrmacher momentan total ausgelastet?: Ich habe eine alte Omega beim Fachmann meines Vertrauens abgegeben, und der erzählt mir nun, dass er ausgelastet sei, viel zu tun etc. Ist das...
Oben