Aussterbende GegenstÀnde, welche fallen Euch ein?

Diskutiere Aussterbende GegenstĂ€nde, welche fallen Euch ein? im Small Talk Forum im Bereich Community; Im Sommer in die Eisdiele mitgenommen, auf den Tisch gestellt und sich dann anrufen lassen. 😉
F

frankgiusy

Dabei seit
06.05.2017
BeitrÀge
17
Im Sommer in die Eisdiele mitgenommen, auf den Tisch gestellt und sich dann anrufen lassen. 😉
 
hpwald

hpwald

Dabei seit
08.05.2014
BeitrÀge
475
Ort
Bayern
Ja, gibt's noch. Liegt irgendwo bei meiner Minolta rum.
 
viertelelf

viertelelf

Dabei seit
04.01.2008
BeitrÀge
1.821
Ort
BB in BW
Diaprojektoren.
Ich habe einen auf dem Dachboden. Es war ein Spass fĂŒr die ganze Familie, nichts besser als 100te langweilige Bilder vom letzten Italienurlaub anzusehen und danach auch noch Freude zu heucheln.
 
Oelfinger

Oelfinger

Dabei seit
03.11.2007
BeitrÀge
6.012
Dias? Ende der 60er wurden die noch selbst gerahmt. Mit Echtglas. Zwei GlasplĂ€ttchen poliert, Dia zugeschnitten, vorsichtig dazwischengelegt, ausgerichtet und mit Klebestreifen rundum verklebt. Gab es ein "Maschinchen" fĂŒr. Klebestreifen drauflegen, GlasplĂ€ttchen gut zusammendrĂŒcken, auf den Streifen stellen und herunterdrĂŒcken. Damit wurde der Streifen glatt umgeklebt. Pro Dia vier Streifen. Drei schwarze und als "hier ist oben" einen weißen.
Da saß Sonntags Abends die ganze Familie um den KĂŒchentisch und jeder hatte seine Aufgabe.
Diaabende waren immer toll. Erinnerungen wachrufen, Schnittchen, danach Knabberzeugs, Bowle. Teils mit Verwandschaft, die auch schon am Urlaubsort waren, Geschichten austauschen. Doch, ja, schön wars.
 
mini

mini

Dabei seit
11.08.2009
BeitrÀge
7.392
Dia-Abende mit family&friends waren toll.
Es gab Knabberkram, Vatti konnte bei Nachbars seinen neuen Audi 80 oder Peugeot 504 mit Einspritzung mal schön in Szene setzen (â€žĂŒber den Brenner, 7 Personen mit UrlaubsgepĂ€ck auf dem DachgepĂ€cktrĂ€ger, und nur 10,5 Liter...“) und Mutti erzĂ€hlte, wie ihr auf der Anreise bei einer Vollbremsung die komplette Bratensosse des BrĂ€ters, in dem man die Verpflegung fĂŒr den ersten Tag mitfĂŒhrte, ĂŒber die Nylons geschwappt ist.
Wie mein Bruder (6) und ich (5) Anreise, die zahlreichen Tagestouren und die RĂŒckreise auf den Schössen unserer drei Ă€lteren BrĂŒder gefunden haben, wurde nie thematisiert.
Und von der Bowle haben wir nie etwas abbekommen...

Gruss
Mathias
 
mini

mini

Dabei seit
11.08.2009
BeitrÀge
7.392
Ja. Und auf der Hinreise mussten wir mit rostigen Taschenmessern unangeschnallt (Sicherheitsgute waren noch keine Pflicht) die Kartoffeln fĂŒrs Abendessen schĂ€len...
Und die Schalen so zusammenbinden, das wir sie am zweiten Tag als Pommes Frites ausfrittieren konnten.
Wir hatten ja nichts.

Gruss
Mathias
 
thesplendor

thesplendor

Dabei seit
22.01.2007
BeitrÀge
7.075
Ort
Exil-Franke in NRW
Dia-Abende mit family&friends waren toll.
Bei uns war das immer der Rausschmeißer fĂŒr GĂ€ste. "Darf ich euch noch rasch die 2000 Dias unseres letzten Italienurlaubs zeigen?" Nach diesem Satz erinnerten sich die GĂ€ste stets daran, dass der Babysitter ja nur bis 22 Uhr bereit stĂŒnde und man umgehend nach Hause fahren mĂŒsse.
 
matti_in

matti_in

Dabei seit
15.02.2017
BeitrÀge
184
Ort
Braubach
So war es auch bei uns.
Leider hatten wir keinen Dia Projektor.
So blieben die GĂ€ste dann immer bis morgens um drei
 
Oelfinger

Oelfinger

Dabei seit
03.11.2007
BeitrÀge
6.012
Was ich bis heute nicht weiß: wie funktioniert die automatische SchĂ€rfeneinstellung bei Diaprojektoren?
 
Haradel

Haradel

Dabei seit
20.10.2015
BeitrÀge
124
Sicherlich so wie bei einem Beamer, bei dem weiß ich aber auch nicht, da bin ich ganz bei Dir :ok:
 
Articus

Articus

Dabei seit
23.02.2016
BeitrÀge
6.666
Ort
failed state
Ja. Und auf der Hinreise mussten wir mit rostigen Taschenmessern unangeschnallt (Sicherheitsgute waren noch keine Pflicht) die Kartoffeln fĂŒrs Abendessen schĂ€len...
Und die Schalen so zusammenbinden, das wir sie am zweiten Tag als Pommes Frites ausfrittieren konnten.
Wir hatten ja nichts.

Gruss
Mathias
So langsam beginne ich zu verstehen...:D
 
Thema:

Aussterbende GegenstÀnde, welche fallen Euch ein?

Aussterbende GegenstĂ€nde, welche fallen Euch ein? - Ähnliche Themen

  • "Werden Boutiquen fĂŒr Luxusuhren aussterben?" Interview mit Kim-Eva Wempe bei welt.de

    "Werden Boutiquen fĂŒr Luxusuhren aussterben?" Interview mit Kim-Eva Wempe bei welt.de: Interessant zu lesen. Meine Meinung ist, dass Frau Wempe ein paar grundsĂ€tzliche Dinge nicht versteht...
  • Dauphine- und Lancette-Zeiger... aussterbende Gattungen?

    Dauphine- und Lancette-Zeiger... aussterbende Gattungen?: Recht selten sieht man heutzutage Neuerscheinungen mit Lancette oder Dauphine-Zeigern welche ich persönlich als sehr elegant und auch recht...
  • Uhr Kratzer entfernen - Welche GegenstĂ€nde?

    Uhr Kratzer entfernen - Welche GegenstĂ€nde?: Hi, ich habe einige Uhren bei denen ich einige Kratzer entfernen möchte. Aber was brauche ich dafĂŒr und wie gehe ich vor? Ich habe schon einige...
  • Liste "toter" bzw. vom aussterben bedrohter Wörter

    Liste "toter" bzw. vom aussterben bedrohter Wörter: Hey, wer kennt das nicht. Es gibt Wörter, die zwar existieren, jedoch einfach im Alltag keine Verwendung mehr finden. Ob das nun schade ist, oder...
  • Vom Aussterben bedroht: GlĂŒhbirne

    Vom Aussterben bedroht: GlĂŒhbirne: Was fĂŒr ein EU-Schwachsinn: EU-Entscheidung: GlĂŒhbirnen-Aus wird zur Farce - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Wirtschaft GrĂŒĂŸe, GĂŒnter
  • Ähnliche Themen

    Oben