Auspackthread meines Neuzugangs (Vorsicht Spalter!)

Diskutiere Auspackthread meines Neuzugangs (Vorsicht Spalter!) im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hi, endlich - nach harten Opfern (unter anderem 2 Promaster und eine vintage Tressa mußten dran glauben) und langem Warten war es heute soweit...
Sedi

Sedi

Themenstarter
Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
7.464
Ort
Bamberg
Hi,
endlich - nach harten Opfern (unter anderem 2 Promaster und eine vintage Tressa mußten dran glauben) und langem Warten war es heute soweit. Der Hermesbote kam und hat was da gelassen. Für diejenigen, die den "Welche Uhr kommt als nächstes?"-Thread aufmerksam lesen wird's keine Überraschung sein. Für alle anderen erst mal ein paar Bilder des Päckchens.
So kam's an:

1001405xx0.jpg


Werkzeug zum Öffnen liegt schon bereit.

Nächster Schritt:

1001406pt8.jpg


Gut mit Luftpolstertütchen verpackt - feine Sache.

Aaah - die Spannung steigt:

1001408fn2.jpg


Sehr schöne Box:

1001409nh7.jpg


Taaadaaa!

1001410ne3.jpg


Ok bissi unscharf also mal von nah:

1001412vv7.jpg


Wunderschön (finde zumindest ich :wink: )!

1001431ie5.jpg


Tolle Rückansicht mit skelettierter Schwungmasse (leider etwas dunkel, aber ich war einfach zu aufgeregt, um bessere Bilder hinzukriegen)

1001433qn3.jpg


Und am Arm:

1001427cs7.jpg


Noch eines zum Abschluß:

1001432uz5.jpg


Einfach ein wunderschöner Zeitmesser, zumindest wenn man Skelettuhren mag. Außerdem auch toll, daß diese Uhren nicht weit weg hergestellt werden. Sie kommen aus Kulmbach, das ja nur etwa eine halbe Std mit dem Zug von Bamberg weg ist. Der Mann, der für diese Uhren verantwortlich zeichnet ist Holger Wecker (Wahnsinnsname für einen Uhrmacher!) seines Zeichens Goldschmied und Uhrmacher.
Das Werk ist ein ETA 2892, das bereits skelettiert von der ETA kommt, aber von Herrn Wecker noch weiter verfeinert wird. Ich hab ja einfach mal angerufen, um ihn selbst zu fragen und er sagte mir, daß er noch etwa ein Karat an Material rausnimmt. Es werden auch spezielle Kundenwünsche erfüllt, so daß jede Uhr ein Unikat ist (auch wegen der unterschiedlichen Maserung des Bruyére-Wurzelholzes).
Gebläute Stahlzeiger und die vergoldete und skelettierte Kalenderscheibe - bei der 3 mit einem Onyx unterlegt - runden den edlen Gesamteindruck ab. Die Uhr trägt sich super angenehm, da sie sehr leicht ist. Das Lederband ist so gefaltet, daß kein Metall die Haut berührt und wird mit einem Druckknopf verschlossen. Die Länge des Bandes ist für mich optimal - ich hab sie aus der Box genommen und sie paßte wie angegossen. Auf jeden Fall im Bereich Dresswatch die bisherige Krönung meiner Sammlung und auf jeden Fall das lange Warten und die Opfer wert.

Gruß, Sedi (heute äußerst gut gelaunt :-D )
 
P

P.Henlein

Dabei seit
05.08.2007
Beiträge
2.591
da erinnere mich an den spruch aus kinderzeiten,"der dumme mit der holzuhr". :wink: du hast ja wirklich einen ausgefallenen geschmack.glueckwunsch.
 
Junnghannz

Junnghannz

Dabei seit
23.12.2006
Beiträge
3.568
Ort
Saarland
Er hat's getan, er hat's wirklich getan! :shock:


Gratulation zur einzigen Uhr dieser Art (so hoffe ich doch :D) in diesem Forum!


Viele Grüße und "Gut Holz!"

Wolfgang
 
Cave

Cave

Dabei seit
28.10.2006
Beiträge
1.708
Ort
Hanau
Tja, ist eindeutig mal was anders und die Skellettierung sieht auch toll aus. Mein Geschmack wäre die Uhr trotzdem nicht - aber darauf ko0mmt es ja nicht an, dir muss sie gefallen ;)
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.071
Junnghannz schrieb:
Er hat's getan, er hat's wirklich getan! :shock:


Gratulation zur einzigen Uhr dieser Art (so hoffe ich doch :D) in diesem Forum!


Viele Grüße und "Gut Holz!"

Wolfgang

Ich habe es ihm immer geglaubt! Weiß auch nicht warum, aber er machte so einen zu allem entschlossenen Eindruck. :wand:

Gratuliere, Sedi!

eastwest
 
P

P.Henlein

Dabei seit
05.08.2007
Beiträge
2.591
mich wuerd ja mal interessieren was man dafuer hinlegt?
 
uhrenkiller

uhrenkiller

Dabei seit
12.10.2007
Beiträge
1.309
na das is mal ein ding! ......sieht gut aus...und ist wirklich "einmalig"!

Bruyére-Wurzelholz? .....daraus werden auch pfeifen gemacht....... richtig?

wenn du mal zeit und ruhe hast ,mach bitte noch paar nahaufnahmen.....bring mehr licht ins dunkle ;)...das muss ich genauer sehen
 
Sedi

Sedi

Themenstarter
Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
7.464
Ort
Bamberg
Hi,
Danke schon mal für die Glückwünsche! Ja die Uhr ist ein wahrer Spalter vor dem Herrn :lol2: Aber irgendwie hat's einfach auf den ersten Blick "klick" gemacht. Wird aber wohl (abgesehen von einer chinesischen Jugendsünde :oops: ) die einzige Skelettuhr in meiner Sammlung bleiben.

Gruß, Sedi :-D
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.071
P.Henlein schrieb:
mich wuerd ja mal interessieren was man dafuer hinlegt?

Sich selbst ...


















.............





























...... auf die Couch! :fresse:


Kopf hoch, Sedi, aber bei der muß ich einfach ein bißchen lästern!

:prost:

eastwest
 
Sedi

Sedi

Themenstarter
Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
7.464
Ort
Bamberg
P.Henlein schrieb:
mich wuerd ja mal interessieren was man dafuer hinlegt?

Ich hab sie ja gebraucht für eine sehr guten Preis gekriegt. Neu würde ich mir sowas wohl nie kaufen. Kostet nämlich 2900 Steine und in der Preiskategorie ist die Auswahl einfach so groß, daß mir wohl andere Sachen schon besser gefallen würden. Aber der Wiederverkaufswert dieser Art Uhren ist halt nicht sehr gut, da sie nicht sehr gefragt sind.

@eastwest
Schon klar, ist halt nicht jedermanns Sache. Aber heute ficht mich nichts an :wink:

Gruß, Sedi :-D
 
Tictras

Tictras

Dabei seit
03.01.2007
Beiträge
2.183
Der Begriff "Spalter" triffts genau - für mich wäre sowas ein NoGo - aber gefallen muss sie ja letztendlich Dir. Wünsche noch viel Spaß damit!
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.071
Sedi schrieb:
@eastwest
Schon klar, ist halt nicht jedermanns Sache. Aber heute ficht mich nichts an :wink:

Geht mir ja genauso: Wenn's mir gefällt, ist mir die Meinung anderer auch egal! :wink:

eastwest
 
P

Phase-de-Lune

Dabei seit
09.08.2007
Beiträge
855
Ort
Dortmund
Also, ich sage es mal so: eine "interessante" Uhr, die du da hast.... Meine ich wirklich so, ragt schon so ein bisschen aus dem Uhreneinerlei hervor.... Ob sie jetzt unbedingt aus Holz sein musste, ist eine andere Frage, aber tatsächlich besitze ich einen von mir sehr geschätzten Füllfederhalter, der ist auch aus diesem Gryere-Wurzelholz hergestellt. Siehr sehr edel aus.
Also, viel Spaß mit dem Teil, Qualität ist es ja auf jeden Fall!
 
Sedi

Sedi

Themenstarter
Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
7.464
Ort
Bamberg
Holzmichel schrieb:
Hi Sedi,

eine Holzuhr ??? :shock:

Trifft nicht meinen Geschmack. Aber wenn sie dir gefällt.

Also nach deinem Nickname zu urteilen müßte das doch die Uhr für dich sein :lol2:

Gruß, Sedi :-D
 
skysven

skysven

Dabei seit
19.08.2007
Beiträge
1.023
Ort
Mannheim
Hallo Sedi,

auch von mir Glückwunsch zur neuen Holzuhr...


und schade das du mir jetzt günstigst deine Autozilla abgeben mußt

um das "restliche Finanzloch" wieder zu stopfen...

In freudiger Erwartung

Sven 8) :lol2:
überlegt ob es das nicht auch schon von Tissot gab...ach nein das war Stein...oder???
 
Sedi

Sedi

Themenstarter
Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
7.464
Ort
Bamberg
skysven schrieb:
Hallo Sedi,

auch von mir Glückwunsch zur neuen Holzuhr...


und schade das du mir jetzt günstigst deine Autozilla abgeben mußt

um das "restliche Finanzloch" wieder zu stopfen...

In freudiger Erwartung

Sven 8) :lol2:
überlegt ob es das nicht auch schon von Tissot gab...ach nein das war Stein...oder???

Ne die Autozilla bleibt 8) Ob's sowas von anderen Marken gab, weiß ich nicht. Ich hab mal eine Taschenuhr mit einem ähnlichen Gehäuse gesehen, aber ohne Skelettwerk und es gibt auch tatsächlich Uhren komplett aus Holz (Taschenuhren aus russischer Fertigung) - absolut abgefahren!

Gruß, Sedi :-D
 
P

P.Henlein

Dabei seit
05.08.2007
Beiträge
2.591
was hatse denn nu gekostet?um mal zu klaeren "wie" verrueckt du bist!!
 
Sedi

Sedi

Themenstarter
Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
7.464
Ort
Bamberg
Hast ne PM. will ja hier nicht unbedingt öffentlich meinen Wahnsinn finanziell quantifizieren :lol2:

Gruß, Sedi :-D
 
P

P.Henlein

Dabei seit
05.08.2007
Beiträge
2.591
danke.wahnsinn definiere ich anders.ich suche ja fuer meine letzte errungenschaft noch gechwister.da werden auch viele sagen"fuer so ne alte zwiebel soviel geld ausgeben"!was will man machen,jeder hat seinen Wahn^^.
 
Thema:

Auspackthread meines Neuzugangs (Vorsicht Spalter!)

Auspackthread meines Neuzugangs (Vorsicht Spalter!) - Ähnliche Themen

[Erledigt] Poljot Aviator Flugkapitän Armbandwecker Handaufzug-Kal. 2612.1 an Stahl und Zulu, B-Uhr, limitiert: Verehrte Uhrenmeute, zunächst: Ich bin Privatanbieter und sowohl Besitzer als auch Eigentümer der angebotenen Uhr. Eine Gewährleistung, Garantie...
Panerai 00979 Submersible Carbotech - oder Fifty Shades of Grey: FÜR DIE LANGLESER (Vorsicht sehr laaaanger Text - Kurzleser schauen bitte weiter unten): Über 2 Jahre habe ich mir für die Entscheidung genommen...
Onkel Herrmann, mein 120. Geburtstag und eine Jahrgangsuhr aus Glashütte - GUB Spezimatic: Onkel Herrmann, die Verfügbarkeit von Stahl-Daytonas, mein 120. Geburtstag und eine Jahrgangsuhr aus Glashütte – wie alles irgendwie...
Tudor Black Bay Steel 79730 Meine erste teurere Uhr mit der ich glücklich wurde: Es war 2020 und ich wollte meine erste Automatikuhr die ich vor einigen Jahren vererbt bekommen hatte zu einem Uhrmacher bringen um ihr mal eine...
Eine ganz besondere Microbrand-Uhr - Lorier Gemini Panda: Lorier Gemini - eine besondere Uhr von einer besonderen Microbrand Meine ersten Berührungspunkte mit der Marke Lorier hatte ich 2019, kurz...
Oben