Ausbau Valjoux 7734

Diskutiere Ausbau Valjoux 7734 im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo liebe Forianer. Habe einen neuen Chrono bekommen, welchen ich auch später mal vorstellen wollte. Aber vor das Vergnügen....naja- so isses...
GetItOn71

GetItOn71

Themenstarter
Dabei seit
17.01.2013
Beiträge
1.344
Ort
Düsseldorf
Hallo liebe Forianer.

Habe einen neuen Chrono bekommen, welchen ich auch später mal vorstellen wollte.

Aber vor das Vergnügen....naja- so isses nunmal :|

Jetzt brauch ich mal fix eure Hilfe.

Habe noch nie ein Valjoux ausgebaut.

Worauf muss ich achten; wie wird es im Gehäuse festgehalten?
Wo sitzt der Sperrstift für den Ausbau der Aufzugs-Welle?
Wie werden denn die Chrono- Drücker im Gehäuse gehalten?

Ach ja: wer hat evtl eine Welle samt Krone für mich? Die hier verbaute Krone ist von ner Omega, und die
Welle, das konnte ich schon sehen, gut vergammelt.

IMG_2305.JPG

Danke schoneinmal!
 
Badener

Badener

Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
5.764
Ort
Eurasburg
Hallo,

hier mal mit Bild:
- Die Aufzugswelle wird bei 1 (Drücker) entriegelt
- Zum Entnehmen des Werkes musst du außerdem die zwei Werkhalteschrauben und -briden bei 2 entfernen
- Bei 3 berühren die Drücker die Hebel des Chrono-Mechanismus. Sie sind also nicht mit dem Werk verbunden. Du musst also an den Drückern nichts tun, um das Werk zu entfernen. Die Drücker selbst sind im Gehäuse entweder verschraubt oder gepresst.

7734_ausschalen.jpg

Gruß
Badener
 
Zeitwandler

Zeitwandler

Dabei seit
08.02.2011
Beiträge
1.855
Müsste eigentlich schon des öfteren erklärt worden sein, Sufu.

Aber hier gerne nochmal ich habe mal dein Bild verwendet ich hoffe es neu.jpg ist ok.

Zuerst die Krone in Stellposition ziehen dann die Schraube am roten Kreis 1,5 Umdr. aufdrehen. Nun mit leichten Zug an Stellwellen-Kroneneinheit geben und dabei 1/4 Umdrehung weiße langsam soweit weiter drehen bis die Krone gerade so heraus geht müsste so bei etwa 2,5 Umdrehungen liegen. Nicht zu viel sonst fällt der Winkelhebel ab und du müsstet das ZB entfernen.

Jetzt kannst du die zwei Schrauben (blau Kreise) entfernen und die beiden Halteplättchen nach innen wegnehmen und nun sollte das Werk zur geöffneten Seite nach unten zu entnehmen sein.

(Jetzt war Badener schneller aber lieber doppelt als einmal zu wenig ich lade es trotzdem rein)
 
GetItOn71

GetItOn71

Themenstarter
Dabei seit
17.01.2013
Beiträge
1.344
Ort
Düsseldorf
@Badener
@Zeitwandler

Vielen Dank euch beiden!:super:

@Zeitwandler: Aber eines verwirrt mich: bei dem Drücker ist doch gar keine Schraube
Aufzeichnen3.JPG
Sieht aus wie ein Druck-Pin.
Oder täusche ich mich da?
 
Badener

Badener

Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
5.764
Ort
Eurasburg
Ja, da ist ein Drücker, keine Schraube!

Gruß
Badener
 
Zeitwandler

Zeitwandler

Dabei seit
08.02.2011
Beiträge
1.855
Entschuldigung für die Verwirrung die Schraube ist bei andren Kaliber bei 7733/7734 Drücker. Badener :super:.

Ja es gibt zwei Ausführungen.
 
Zuletzt bearbeitet:
GetItOn71

GetItOn71

Themenstarter
Dabei seit
17.01.2013
Beiträge
1.344
Ort
Düsseldorf
Ah;ok. Danke..

Aber wie üblich vorher in Stellpostition bringen, und Pin nicht zu tief runterdrücken..rischtisch?

Es scheint zwei verschiedene Wellen für dieses Werk zu geben: eine mit 1.2mm und eine mit 0,9mm Durchmesser.
Weiss einer ob dies zutreffend ist? Ich frage des wegen, da ich gern alles vor der zerlegung bereithaben möchte.
 
Bikemaster

Bikemaster

Dabei seit
26.04.2010
Beiträge
1.343
Ort
NRW
Der Durchmesser betrifft das Gewinde und muss natürlich zu der Krone passen die du dann verwenden möchtest.

Gruß
Frank
 
GetItOn71

GetItOn71

Themenstarter
Dabei seit
17.01.2013
Beiträge
1.344
Ort
Düsseldorf
Hallo!

Wollte nur mal kurz mitteilen, das die OP geklappt hat: hab' zwar keine neue Welle inkl Krone verbauen können( hatte noch keine neue), aber das ist ja fix gemacht.

Einzig der Rückbau der Briden war echt fummelig; mein lieber Schwan!:shock:
Hab die Dinger nicht richtig in die Nut gesetzt bekommen- war ganz schön spack.

Dann- oh Schock: der Chronozeiger lief nicht mehr an. Nur nach wildem rumgeklopfe auf's Gehäuse lies er sich zu Arbeit überreden.

Hab' mir das dann mal genauer angeschaut; und siehe da: die Feder, welche die Chrono- Brücke gegen das ??Antriebs-Rad?? rückt, war leicht aus der Flucht gesprungen- das war's! Puuuh; Glück gehabt.:klatsch:

Nochmals vielen dank für euren Beistand:super:
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Ausbau Valjoux 7734

Ausbau Valjoux 7734 - Ähnliche Themen

  • Omega 168.0063 TV Aufzugswelle ausbauen?

    Omega 168.0063 TV Aufzugswelle ausbauen?: Hallo, ich möchte an einer Omega 168.0063 TV mit Cal.1021 die Aufzugswelle ausbauen. Nur komme ich da nicht weiter.Das Werk sitzt im Bodenteil...
  • Poljot 23 De Luxe - Werk ausbauen

    Poljot 23 De Luxe - Werk ausbauen: Hallo zusammen, heute wollte ich mal eine alte Poljot in Angriff nehmen. Das Glas sieht ziemlich mitgenommen aus und zudem befindet sich viel...
  • Ausbau Stellwelle bei einer Rover & Lakes W341

    Ausbau Stellwelle bei einer Rover & Lakes W341: Hallo, nachdem ich bei dieser Uhr den Akku getauscht habe, läuft die Uhr, das Problem sind die Zeiger, die nicht mehr richtig sitzen und neu...
  • Krone ausbauen bei älterer Prätina

    Krone ausbauen bei älterer Prätina: Hallo zusammen! Habe hier eine ältere Prätina zum basteln und bekomme die Krone nicht raus. Finde weder eine Schraube noch einen "Drücker". Das...
  • Ähnliche Themen
  • Omega 168.0063 TV Aufzugswelle ausbauen?

    Omega 168.0063 TV Aufzugswelle ausbauen?: Hallo, ich möchte an einer Omega 168.0063 TV mit Cal.1021 die Aufzugswelle ausbauen. Nur komme ich da nicht weiter.Das Werk sitzt im Bodenteil...
  • Poljot 23 De Luxe - Werk ausbauen

    Poljot 23 De Luxe - Werk ausbauen: Hallo zusammen, heute wollte ich mal eine alte Poljot in Angriff nehmen. Das Glas sieht ziemlich mitgenommen aus und zudem befindet sich viel...
  • Ausbau Stellwelle bei einer Rover & Lakes W341

    Ausbau Stellwelle bei einer Rover & Lakes W341: Hallo, nachdem ich bei dieser Uhr den Akku getauscht habe, läuft die Uhr, das Problem sind die Zeiger, die nicht mehr richtig sitzen und neu...
  • Krone ausbauen bei älterer Prätina

    Krone ausbauen bei älterer Prätina: Hallo zusammen! Habe hier eine ältere Prätina zum basteln und bekomme die Krone nicht raus. Finde weder eine Schraube noch einen "Drücker". Das...
  • Oben