Revision Aug. Schatz & Söhne Glasenuhr Royal Mariner "Duo Time" zum Glasen überredet!

Diskutiere Aug. Schatz & Söhne Glasenuhr Royal Mariner "Duo Time" zum Glasen überredet! im Sonstige Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Aug. Schatz & Söhne Glasenuhr „Duo-Time“, Kaliber SCH mit 1 Hammer. Diese Uhr hat ein mechanisches 8-Tage-Werk mit Schlagwerk, dass die...
Der Stromer

Der Stromer

Themenstarter
Dabei seit
14.03.2011
Beiträge
1.833
Ort
92272 Hiltersdorf
Aug. Schatz & Söhne Glasenuhr „Duo-Time“, Kaliber SCH mit 1 Hammer.

Diese Uhr hat ein mechanisches 8-Tage-Werk mit Schlagwerk, dass die "Glasen" schlägt. Das "Glasen" kommt aus der Christlichen Schifffahrt vom Umdrehen des Glases - eine Sanduhr mit 1/2 Stunde. Die Wachen auch der Segelschiffe waren in 4-Stunden-Wachen eingeteilt, jedes Besatzungsmitglied hatte 4 Stunden Wache und dann 8 Stunden Freiwache. Die 1. Wache beginnt also um 04.00 Uhr mit 4 Doppelschlägen, 04.30 Uhr 1 Schlag, 05.00 Uhr 1 Doppelschlag, 05.30 Uhr 1 Doppelschlag und 1 Schlag und so weiter, bis um 08.00 Uhr wieder (die neue Wache beginnt) 4 Doppelschläge geschlagen werden.
Ein recht komplexes Schlagmuster.
Heute wird nur noch auf der Gorch Fock (Segelschulschiff der Bundesmarine) geglast, also die Glasen ( 1/2 Stunde) auf der Schiffsglocke geschlagen.
Soweit zum "Glasen".

Zusätzlich hat diese Uhr noch einen „zweiten“ Stundenzeiger, mit dem eine andere Zeitzone eingestellt werden kann, Duo-Time eben. Auf dem Ziffernblatt wird sehr schön der Wachablauf und die Schläger einer Glasenuhr erklärt.
2429-Schoen.JPG

Nun aber zur Uhr selbst. Leider ist keine Marke (wie sonst bei Aug. Schatz & Söhne üblich) zum Herstellungsjahr vorhanden. Aber ca. 70 er Jahre ist an zu nehmen. Hier waren folgende Fehler zu beheben: Die Uhr hatte einen starken Nachgang und blieb auch andauernd stehen. Das Schlagwerk meldete aber noch die „Glasen“.

Zu dieser Uhr nun im Besonderen: Die Gangregulierung erfolgt durch ein Echappement, das von Vorn auf dem Ziffernblatt geregelt werden kann.
Hier war jedoch soweit "Reguliert" worden, dass das Trieb der Stellwelle aus dem 1/4 Kreis des Rückezeigers entfleucht war und damit eine Regulierung unmöglich wurde. Ohne Demontage war hier nichts zu machen.

Ebenfalls kann durch einen Hebel bei 3 das Schlagwerk stillgesetzt werden.

Beim öffnen des Gehäuses stellte sich heraus, dass hier wohl ein schlechtes Öl oder Fett verwendet wurde, das im laufe der Jahrzehnte mit dem Staub eine schwarze Schleifmasse bildete, die einige Lager „etwas“ aus der Form gebracht hat.
165-igit.JPG
164-Fuer-Schwermaschinen.JPG
162-Klar-das-da-nicht-ging.JPG

Dadurch war der Eingriff nicht mehr korrekt und einige Räder und Triebe klemmten.
Wichtig bei der Demontage einer solchen Uhr ist, dass man (ich) sich die Stellung einiger (3 Stück) Räder des Schlagwerkes merkt oder diese markiert. Auch ist es sinnvoll, sich von der Hebellage des Schlagwerkes ein Bild zu machen. Dann fällt der Zusammenbau wesentlich leichter. Und ganz wichtig: Die Räder vom Gangwerk und Schlagwerk getrennt aufbewahren. Sonst wird die Probiererei beim Zusammenbau recht nervig.
Nach der Demontage die übliche Reinigung im Ultraschallbad, Überprüfung der Zapfen (alle in Ordnung) und Lager (fünf außer Toleranz).
169-auch-nicht-rund.JPG
2427-Lager-muessen-ersetzt-.JPG

Diese Lager wurden durch Hartmessinglager ersetzt und mit Reibahlen auf Maß gebracht. Die Zapfen der Wellen mit dem Polierholz auf Hochglanz gebracht und dann wieder alles zusammen gefügt.

Das Schlagwerk will ich etwas genauer beschreiben: Es ist ein Rechenschlagwerk. Aber die Staffelscheibe ist so gestaltet, dass die 12 Stunden in 3 Abschnitte unterteilt sind. Die Besonderheit dabei ist noch, dass z.B. bei 3 Uhr drei Doppelschläge geschlagen werden, bei 1/2 4 Uhr aber drei Doppelschläge und ein halber Doppelschlag. Also muss die Staffelscheibe immer um 1/2 schon eine Ebene auf der Staffelscheibe weiter sein. Für diesen "halben" Doppelschlag ist ein besonderes Hebelwerk zuständig, dass über eine Nockenscheibe auf der Minutenwelle gesteuert wird. Auch die Position dieser Scheibe ist wichtig für das korrekte Schlagen. Das ist zu beachten. Ebenfalls wichtig ist, dass der Hebel zum Stoppen des Schlagwerkes und der Schöpfer in einem bestimmten Verhältnis zueinander stehen müssen, sowie das Sternrad nicht schon den Hammerhebel anhebt, wenn der Freilauf beendet ist.
2426-Schmiere.JPG

Nach den Justagen des Schlagwerkes, die wurde noch ohne Echappement durchgeführt, konnte jetzt dieses eingebaut werden. Die Lager wurden mit Uhrenöl geölt und der Testlauf konnte beginnen. Es war alles zu meiner Zufriedenheit.

Abschließend wurde das Werk in das Gehäuse eingesetzt und jetzt hängt sie wieder an der Wand zur Feinjustage des Ganges.
2428-Fertig.JPG
Die Zeit ist nicht absehbar, wann meine Nachbarn vor den Glasenschlägen der Uhr wieder Ruhe haben werden. Zurzeit bimmeln bei mir, zu allen Anderen "Schlagenden", auch 2 eigene Glasenuhren um die Wette!
 

Anhänge

thesplendor

thesplendor

Dabei seit
22.01.2007
Beiträge
6.916
Ort
Exil-Franke in NRW
Eine sehr interessante Uhr und eine schöne Arbeit, diese wieder in Gang zu bringen. :klatsch: Ein Glasenschlagwerk fände ich auch für mein Heim schön. Allerdings würde kein Nachbar sich beschweren, der hört das nicht, sondern Frau und Kinder, wie bei einem früheren Versuch einer Uhr mit Schlagwerk schon angedroht.
 
Der Stromer

Der Stromer

Themenstarter
Dabei seit
14.03.2011
Beiträge
1.833
Ort
92272 Hiltersdorf
:-) Danke, Stephan:super: Über ein Lob freue ich mich immer (bin ja garnicht Eitel....:shock:, ODER?)

Zum Lärm in einer Wohnung oder Haus: Also meine Nachbarn hören nichts. Und mir selbst fällt es nur auf, wenn eine meiner Uhren mal NICHT schlägt:shock:.

Und ich wette mit Dir, das wird bei Euch auch so sein. Versuche es einfach mal:super:.
 
F

Fiesel

Dabei seit
24.05.2013
Beiträge
43
Hallo Rolf-Dieter,

eine tolle Uhr und natürlich perfekte Restauration.
Kannst du vielleicht noch zeigen wie der Ton erzeugt wird? Die Uhr müsste ja ziemlich laut sein..

Gruß
Frank
 
Der Stromer

Der Stromer

Themenstarter
Dabei seit
14.03.2011
Beiträge
1.833
Ort
92272 Hiltersdorf
Hallo Frank,
Leider habe ich (noch) keine Bilder von der Glocke und dem Hammer. Aber bei der Nächsten denke ich dran.

Nein, eigentlich sind diese Uhren nicht sehr laut, obwohl es ein Metallhammer ist, der auf eine Glocke schlägt. In den meisten Fällen dämpft das Gehäuse drumherum ganz schön und zur Not kann man auch den Schlag durch Justage des Hammers verändern. Auch ein Stück Leder oder Kunststoff auf dem Hammer wäre wohl denkbar:). Meine Zweite hat eine Tonspirale eingebaut, die klingt (nach meiner Auffassung) eher wie eine Wohnraumuhr, dezenter und recht wohlklingend!
 
Thema:

Aug. Schatz & Söhne Glasenuhr Royal Mariner "Duo Time" zum Glasen überredet!

Aug. Schatz & Söhne Glasenuhr Royal Mariner "Duo Time" zum Glasen überredet! - Ähnliche Themen

  • Aug. Schatz & Söhne Tidenuhr - Nordsee

    Aug. Schatz & Söhne Tidenuhr - Nordsee: Wie versprochen, hier nun der Bericht zu einem selten Exemplar Schiffsuhr: Eine Tidenuhr von Schatz! Jetzt fragt sich wohl (fast) jeder Leser, der...
  • Aug. Schatz & Söhne Royal Mariner Kal. SCH zum Schlagen gebracht

    Aug. Schatz & Söhne Royal Mariner Kal. SCH zum Schlagen gebracht: Bei dieser Glasenuhr – Aug. Schatz & Söhne, Kaliber SCH mit 2 Hämmern – die schon bekannte Frage: Könnten Sie mal…. Nun, ich konnte…. Ein...
  • Revision Aug. Schatz & Söhne PENDULO wieder zum Pendeln gebracht

    Revision Aug. Schatz & Söhne PENDULO wieder zum Pendeln gebracht: Aug. Schatz & Söhne PENDULO Eine PENDULO, die partout nicht mehr pendeln wollte. Die Besitzer haben erstmal (wie sich das ja gehört) ein...
  • Revision Aug. Schatz & Söhne Tischuhr mit 4/4 Schlag und Melodie-Werk

    Revision Aug. Schatz & Söhne Tischuhr mit 4/4 Schlag und Melodie-Werk: Liebe Uhrenfreunde. Bei dieser Uhr – die Frage des Besitzers war mal wieder „Können Sie…“ – stellte ich mir wirklich selbst die Frage, ob ich...
  • Scheintote (Uhren) leben länger: Aug. Schatz & Söhne Ships Bell wieder erweckt

    Scheintote (Uhren) leben länger: Aug. Schatz & Söhne Ships Bell wieder erweckt: Aug. Schatz & Söhne Ships Bell zum Zählen der Zeit gebracht. Diese Uhr habe ich eigentlich als „Ersatzteilträger“ in der Bucht vor vielen...
  • Ähnliche Themen

    Oben