Uhrenbestimmung Aug. Schatz 8 Tage-Uhr, was ist das hier genau?

Diskutiere Aug. Schatz 8 Tage-Uhr, was ist das hier genau? im Sonstige Uhren Forum im Bereich Uhrentypen; Liebe Forianer, ich brauche etwas Hilfe. Heute war ich in Köln auf der Uhrenbörse und konnte einer kleinen Tischuhr nicht widerstehen. Sie war...

thesplendor

Themenstarter
Dabei seit
22.01.2007
Beiträge
7.770
Ort
Exil-Franke in NRW
Liebe Forianer,
ich brauche etwas Hilfe. Heute war ich in Köln auf der Uhrenbörse und konnte einer kleinen Tischuhr nicht widerstehen. Sie war nicht teuer, also habe ich sie ohne genaue Kenntnis einfach gekauft. Es handelt sich um eine Aug. Schatz 8-Tage-Uhr. Sie hat eine Höhe von ca. 15 cm inkl. Plexiglasdom. Mehr weiß ich nicht. Kann mir jemand sagen, worum es sich genau handelt (genauer Typ, Baujahr, Verbreitung, etc).
Schon mal danke an euch!

Schatz 1 komp.JPG

Schatz 2 komp.JPG

Schatz 3 komp.JPG

Schatz 4 komp.JPG
 

Bienenreiter

Dabei seit
03.05.2012
Beiträge
857
Hallo Stephan,

die Uhr dürfte lt. Marke aus November 1956 sein.

Die Auflösung bringt aber bestimmt gleich @Der Stromer ;-)
 

Der Stromer

Dabei seit
14.03.2011
Beiträge
2.445
Ort
92272 Hiltersdorf
Volker, der Hellseher:klatsch:

Ja. Da ist ja alles schon geschrieben: Kaliber ist klar, Baujahr (Nov. 1956) auch. 8-Tage-Werk. Interessant ist die große Unruhe, die gut sichtbar vor sich hin "Unruht":D. Schön bei Deiner Uhr ist, dass der Dom noch Original ist (die Nasen zur Verriegelung noch dran sind).

Verbreitung? Tja, da könnte man fast sagen Weltweit, denn Aug. Schatz & Söhne hat sehr gute Verbindungen nach Übersee gehabt. Allerdings kann man keine Stückzahlen nennen. Bauzeit aber sicher über 2 Jahrzehnte.
Varianten dieser Uhr (Gehäuse) gibt es einige: London Coach, Laternengehäuse und halt diese abgebildete mit Dom und mit einer Zinkblende (meine). Alle aus Messing und Kunststoff (beim Kunststoff nicht die Nase Rümpfen. Der war in den 1950er fast teurer als Glas und SOOOO modern).

Eine hübsche Uhr, leider nichts besonderes, eine Wohnraumuhr eben, die über den angegebenen Zeitraum auch recht genau die Zeit zeigt. Allerdings ändert sich das so ab dem 10. Tag, dann wird sie ungenau. Max. Gangdauer so um die 11 - 12 Tage (bei meiner).
 

Zeit-Reisender

Dabei seit
26.01.2010
Beiträge
4.279
Es gab die Uhr übrigens in den unterschiedlichsten Ausführungen,
Holz- und Metallgehäuse, unterschiedliche Gehäuseformen, hier ein Beispiel ..
 

Anhänge

  • schatz.jpg
    schatz.jpg
    322,8 KB · Aufrufe: 608

thesplendor

Themenstarter
Dabei seit
22.01.2007
Beiträge
7.770
Ort
Exil-Franke in NRW
Hartmut, danke für das Foto.
Witzig finde ich übrigens, daß Schatz auf das Zifferblatt immer "8 Day" schreibt, also "8 Tag", statt "8 Days". Damals waren Englischkenntnisse wohl noch nicht so verbreitet.
 

Der Stromer

Dabei seit
14.03.2011
Beiträge
2.445
Ort
92272 Hiltersdorf
@ Stephan: links im Kreis die Nummer 56 ist das Kaliber.

@ Hartmut: Schönes Gehäuse. Aber wohl das Kaliber 59 verbaut.

Das Kaliber 59 ist die spätere Variante (das Werk ist etwas Schmaler)

Ps.: 8 Day schreibt nicht nur Schatz, sondern ist sogar noch heute eine gängige Formulierung. An der Wand hängt mein "Chinaman" und da steht "31 Day" auf dem Ziffernblatt:D.
 
Zuletzt bearbeitet:

Zeit-Reisender

Dabei seit
26.01.2010
Beiträge
4.279
Ja die englische Sprache ... das hat mit früher und heute wenig zu tun, auf der aktuellen
Crepas Cayman stand auf dem ZB des Prototyps auch noch 9900 fts, jetzt 9900 ft
(ft ist Mehrzahl...), sind eben Spanier ;-)
 

Uhr-Enkel

Dabei seit
04.11.2009
Beiträge
16.674
Ort
Mordor am Niederrhein
Trotz des schönen Erhaltungszustandes sagt mir diese Uhr optisch nicht so zu (erinnert irgendwie an O-Beine und runterhängendes Gemächt). Dennoch wünsche ich dir viel Freude mit der Schatz-Uhr.
 

thesplendor

Themenstarter
Dabei seit
22.01.2007
Beiträge
7.770
Ort
Exil-Franke in NRW
Holger, ich gebe zu, einen Moment lang hatte ich auch diese Assoziation. Aber ich finde sie schlicht und schön. Ist schließlich Geschmacksache, genau wie bei grellbunten Pullovern, gell.;-)
 

Uhr-Enkel

Dabei seit
04.11.2009
Beiträge
16.674
Ort
Mordor am Niederrhein
Wart's nur ab. Ich hab noch mehr bunte Pullover. :-D


Mir sagt eher die von Hartmut (Zeit-Reisender) gezeigte Version zu. Da muß man zweimal hingucken, um zu merken, das es eigentlich die gleiche Uhr nur in unterschiedlichem Gewand ist.

Aber wie gesagt: Viel Freude mit dem Neuerwerb!
 
Zuletzt bearbeitet:

thesplendor

Themenstarter
Dabei seit
22.01.2007
Beiträge
7.770
Ort
Exil-Franke in NRW
Danke, Freude habe ich schon. Sie steht neben meinem Schreibtisch im Regal und sogar meine Tochter findet sie schön. Das ist doch schonmal ein Pluspunkt.
 

thesplendor

Themenstarter
Dabei seit
22.01.2007
Beiträge
7.770
Ort
Exil-Franke in NRW
Seit Freitag ist mein kleiner Schatz zurück vom Uhrmacher. Ich bin immer noch begeistert. Direkt nach dem Kauf ging sie am Tag so etwa eine Viertelstunde vor. Jetzt hat der Uhrmacher sie gerichtet, gereinigt, neu geölt und reguliert. Nach zwei Tagen hat sie, wenn ich das ohne Sekundenzeiger richtig abschätze, vielleicht eine halbe Minute gewonnen. Das scheint mir vertretbar.

Jedenfalls steht sie jetzt in meinem Bücherregal, jederzeit gut vom Computer aus zu sehen. Der Blick auf das sanfte Zappeln der Unruh entschleunigt den Tag wunderbar.
 

thesplendor

Themenstarter
Dabei seit
22.01.2007
Beiträge
7.770
Ort
Exil-Franke in NRW
Die Uhr sieht noch genauso aus wie oben.;-) Vom Standort im Regal kann ich gerne morgen ein Bild machen, wenn es hell ist, vorausgesetzt, der Monsun macht mal Pause.
 

uhrenkel

R.I.P.
Dabei seit
08.02.2008
Beiträge
477
Es gab die Uhr übrigens in den unterschiedlichsten Ausführungen,
Holz- und Metallgehäuse, unterschiedliche Gehäuseformen, hier ein Beispiel ..

Hallo Zeitreisender,

hat Deine Uhr wirklich dasselbe Werk? Oder hat Deine Uhr schon den elektromechanischen Klappanker-Aufzug?

Uhrenkel
 
Thema:

Aug. Schatz 8 Tage-Uhr, was ist das hier genau?

Aug. Schatz 8 Tage-Uhr, was ist das hier genau? - Ähnliche Themen

Aug. Schatz & Söhne 400 Tage-Uhr in einem seltenen Gehäuse: Diese Uhr habe ich - natürlich - in der Bucht gefischt. Sie hat mir sofort gefallen. Eine seltene Uhr mit diesem Gehäuse. Und damit fange ich auch...
Eine Jugendliebe: TAG Heuer 2000 Automatic: Liebe Forianer, Gerne möchte ich meinen Neuzugang vorstellen: eine TAG Heuer 2000 Automatic mit indigoblauem Sunburst Zifferblatt: In meiner...
[Erledigt] Junghans Meister Tischuhr 8 Tage Werk Kaliber W2572 aussergewöhnliche Form: Hallo Forianer. Es kommt meine sehr gut erhaltene und formschöne Junghans Meister Tischuhr mit 8-Tage Werk aus den 60er Jahren zum Verkauf. In...
[Erledigt] Steinhart Ocean One 42mm – Vintage Military (OVM), Mk III.: Preis: 315 Euro, zzgl. Versandkosten Hallo! Da ich meine (Mini-)Sammlung verkleinern möchte und mich momentan mehr für die 39er Steinhart-Uhren...
Mein neuer Buddy - Hamilton Intra-Matic Auto Chrono Ref. H38416711/H38416111: Eigentlich mag ich Chronographen nicht so besonders. Diese Komplikation, mechanisch umgesetzt, ist doch vergleichsweise überflüssig. Eine wirklich...
Oben