Aufzug oder Automatik

Diskutiere Aufzug oder Automatik im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Wertes Forum, ich überlege mir gerade eine weitere Uhr zu kaufen. Bei zwei Kandidaten handelt es sich um Aufzugsuhren. Breitling Navitimer und...
H

holgitk1964

Themenstarter
Dabei seit
29.12.2018
Beiträge
91
Wertes Forum,

ich überlege mir gerade eine weitere Uhr zu kaufen. Bei zwei Kandidaten handelt es sich um Aufzugsuhren.
Breitling Navitimer und Apollo 8 DSOTM.
Ich hatte als Kind in den Endsiebzigern eine Aufzugstaucheruhr.
Das Ding war sehr schwergängig und ich hatte immer Druckstellen am Zeigefinger.
Die Apollo 8 habe ich mir angesehen. Das Aufziehen geht leicht. Aber so richtig überzeugt bin ich auch wegen der Wasserdichtheit nicht.
Könnt ihr eure Erfahrungen teilen? Nervt das Aufziehen oder ist es irgendwie schon rituell bei euch?
 
gm_2000

gm_2000

Dabei seit
08.07.2015
Beiträge
6.030
Ort
Rheinland
Einzig relevant ist ob es dich nervt auf Dauer. Bei der Speedmaster bemängeln ja viele die zu klein geratene Krone. Ist aber nur ne Frage der Technik wobei bei einigen Uhren wohl die Krone zudem noch recht schwergängig sein soll. Die Modelle die ich probiert habe ließen sich jedenfalls einwandfrei bedienen. Um was für einen Navitimer handelt es sich denn? Die aktuellen haben ein Automatik Kaliber...
 
Vincent_Rock

Vincent_Rock

Dabei seit
16.05.2015
Beiträge
3.647
Trage beides, modern und vintage. Mag beides, hängt eben vom Modell ab. Ich würde nie eine Uhr aufgrund ihres Aufzugs ausschließen.

Speedy hab ich auch, geht wunderbar, man muss nur wissen wie.
 
ominus

ominus

Dabei seit
14.07.2011
Beiträge
8.118
Ort
NRW
Ich habe auch beides und mich nervt es nicht.
Das Aufziehen geht sehr schnell von statten, man darf es nur nicht vergessen.

Die Wasserdichtheit würde mich für den Altag überhaupt nicht beunruhigen.
 
ETA2824

ETA2824

Dabei seit
04.11.2018
Beiträge
7.990
Ort
En Suisse
Ich habe Handaufzüge sogar etwas lieber als Automaten. Die Beschäftigung mit Uhren beruhigt.
Ausser meiner Casio G-Shock betrachte ich alle Uhren als undicht und meide Wasser.
 
RiGa

RiGa

Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.598
Ort
Wien Floridsdorf
Auch ich mag das Prozedere des manuellen Aufziehens sehr.
Mehr als die Automatik - wobei diese natürlich die praktischere Variante ist.

Es wurde ja schon angesprochen: Kommt natürlich sehr auf die Krone an.
Eine MIDO Commander zB kann ich mir nicht einmal im Entferntesten vorstellen.
Da ist ja schon das Stellen ein wahres Abenteuer.

Immer gut, wenn man die Wahl hat ...

Gruß, Richard
 
grmpf

grmpf

Dabei seit
28.12.2016
Beiträge
2.069
Ort
Ludwigsburg
Ich habe auch beides, meine Bastelwastel habe ich sogar absichtlich mit Handaufzug versehen. Ich sehe da keine besonderen Vor- oder Nachteile darin, die Uhr muss gefallen. Alles andere wird dann nachrangig.
 
uhr_leiwand

uhr_leiwand

Dabei seit
14.03.2012
Beiträge
6.351
Ort
Wien, Oida ;-)
Wirst Du sie täglich tragen? Dann wäre Automatik meine Empfehlung. Trägst Du sie mit anderen abwechselnd, wird Dir Handaufzug vielleicht nicht so schnell auf die Nerven gehen.
 
Tschassy

Tschassy

Dabei seit
20.02.2012
Beiträge
6.818
Ort
Niedersachsen
Auch ich habe viele Uhren mit Handaufzug, und sie gehören zu meinen Lieblingen, vielleicht auch darum, weil sie jeden Tag etwas mehr Zuwendung brauchen als Automatikuhren.

Schwergängig ist die Krone nur bei einer Handaufzug-Uhr; es ist meine Älteste - weit über sechzig Jahre, und da die Krone etwas scharfkantig ist, reibt sie mir die Haut am Zeigefinger etwas ab.
Alle anderen Uhren haben zwar eine butterweich-gängige Krone, doch je nach Form und Größe der Krone lassen sie sich leichter/schwerer aufziehen.

Die Königin der Kronen ist (für mich) die Zwiebelkrone ...

Beobachter_03.jpg

Beobachter_Krone_01.jpg

... die sich sehr leicht fassen und drehen läßt.

Bei anderen Formen der Krone spielt auch die Größe eine Rolle. Während die Krone bei dieser PW-Uhr sehr komfortabel anzufassen ist ...

PW_Zeiger_01.jpg

... kann ich die winzige Krone bei dieser Eleganz kaum zwischen den Fingern bewegen ...

Eleganz_sw_03.jpg

... denn die Krone ist nur etwa 2 mm breit (3 mm im Durchmesser); etwas für Kinderhände.

Dennoch möchte ich auf keine meiner Handaufzugsuhren verzichten, und es macht mir Freude, sie aufzuziehen und ihnen beim Aufziehen die individuelle Aufmerksamkeit, die sie benötigen, zu schenken.

Es gehört zu meinem Leben - morgens eine Armbanduhr in die Hand zu nehmen, an der Krone zu drehen, dem sanften Geräusch zuzuhören ...

Gruß, Bert
 
H

holgitk1964

Themenstarter
Dabei seit
29.12.2018
Beiträge
91
Vielen Dank für die Infos. Ich wechsle nicht so häufig die Uhr, trage sie schon mal 8 Wochen durch.
Die Krone der Omega geht leicht konnte ich gestern testen und die Uhr gefällt mir sehr gut. Was ich noch nicht einschätzen kann ist der eine kleinere Totalisator. Ob das nicht doch irgendwann stört.
Bei der Breitling finde ich die neue 1959er super. Aber anscheinend nirgends in meinem Umkreis zu finden.
 
gm_2000

gm_2000

Dabei seit
08.07.2015
Beiträge
6.030
Ort
Rheinland
Na ja, letztendlich zwei völlig unterschiedliche Uhren. Die eine komplett retro die andere äußerst modern. Das kannst nur du entscheiden :super:
 
wer?

wer?

Dabei seit
23.02.2018
Beiträge
31
Ort
Köln
Wirst Du sie täglich tragen? Dann wäre Automatik meine Empfehlung. Trägst Du sie mit anderen abwechselnd, wird Dir Handaufzug vielleicht nicht so schnell auf die Nerven gehen.
Das sehe ich nicht so. Meine bessere Hälfte hat eine Junghans mit Handaufzug, die sie täglich trägt, dementsprechend zieht sie diese auch jeden Morgen auf, was für sie ein Ritual ist. Wenn du jetzt aber viel wechselst, musst du trotzdem jeden Tag die Uhr aufziehen, damit sie, wenn du sie tragen möchtest, auch direkt gestellt ist. Das, denke ich, ist deutlich nerviger.
 
uhr_leiwand

uhr_leiwand

Dabei seit
14.03.2012
Beiträge
6.351
Ort
Wien, Oida ;-)
Muss nicht sein, wenn man einen Beweger hat.

Aber so geht halt jeder anders mit dem Thema um :prost:
 
H

holgitk1964

Themenstarter
Dabei seit
29.12.2018
Beiträge
91
War nochmal beim Juwelier. Die Omega ist für mich wirklich schon ein Hingucker.
Was man mir nicht beantworten konnte war die Frage nach der Beschichtung des Schraubringes für das Glas am Boden. Der ist ja anscheinend nicht aus Keramik.
Kann die durch Schweiß angegriffen werden?
Ist das PVD oder was anderes?
 
Thema:

Aufzug oder Automatik

Aufzug oder Automatik - Ähnliche Themen

  • Automatik-Aufzug entkoppelt????

    Automatik-Aufzug entkoppelt????: Hallo Uhrmachergemeinde, ich habe letzte Woche meine alte Para-Automatic mit einem Felsa-790 restauriert, meine erste Automatic! Aber leider habe...
  • [Suche] Audemars Piguet 3120 Zwischenrad automatischer Aufzug

    [Suche] Audemars Piguet 3120 Zwischenrad automatischer Aufzug: Hallo, für ein AP 3120 suche ich das Zwischenrad vom automatischen Aufzug. Sehr gerne per PN oder via Mail [email protected] LG...
  • Roamer MST 471 Automatik - Probleme mit Gangreserve und/oder automatischem Aufzug?

    Roamer MST 471 Automatik - Probleme mit Gangreserve und/oder automatischem Aufzug?: Liebe Uhrenfreunde, seit einigen Jahren habe ich nun eine Roamer Stingray S Automatik mit dem MST 471 Kaliber. Immer wieder habe ich das...
  • - Erledigt - Automatischer Aufzug (Rotor) einer Vostok cal. 2426 ohne Funktion

    - Erledigt - Automatischer Aufzug (Rotor) einer Vostok cal. 2426 ohne Funktion: Hallo, liebe Spezialisten! meine kürzlich hier im MP von einem sehr netten Mitglied erworbene Vostok Europe GAZ 14 Limousine mit dem o.g...
  • Ähnliche Themen
  • Automatik-Aufzug entkoppelt????

    Automatik-Aufzug entkoppelt????: Hallo Uhrmachergemeinde, ich habe letzte Woche meine alte Para-Automatic mit einem Felsa-790 restauriert, meine erste Automatic! Aber leider habe...
  • [Suche] Audemars Piguet 3120 Zwischenrad automatischer Aufzug

    [Suche] Audemars Piguet 3120 Zwischenrad automatischer Aufzug: Hallo, für ein AP 3120 suche ich das Zwischenrad vom automatischen Aufzug. Sehr gerne per PN oder via Mail [email protected] LG...
  • Roamer MST 471 Automatik - Probleme mit Gangreserve und/oder automatischem Aufzug?

    Roamer MST 471 Automatik - Probleme mit Gangreserve und/oder automatischem Aufzug?: Liebe Uhrenfreunde, seit einigen Jahren habe ich nun eine Roamer Stingray S Automatik mit dem MST 471 Kaliber. Immer wieder habe ich das...
  • - Erledigt - Automatischer Aufzug (Rotor) einer Vostok cal. 2426 ohne Funktion

    - Erledigt - Automatischer Aufzug (Rotor) einer Vostok cal. 2426 ohne Funktion: Hallo, liebe Spezialisten! meine kürzlich hier im MP von einem sehr netten Mitglied erworbene Vostok Europe GAZ 14 Limousine mit dem o.g...
  • Oben