Auferstehung einer Omega Seamaster

Diskutiere Auferstehung einer Omega Seamaster im Vintage-Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo liebe Uhrengemeinde, heute möchte ich Euch meine Omega Seamaster De Ville vorstellen. Diese trägt die Referenznummer CK14910 mit dem...
A

Andre2

Themenstarter
Dabei seit
20.06.2011
Beiträge
624
Hallo liebe Uhrengemeinde,

heute möchte ich Euch meine Omega Seamaster De Ville vorstellen. Diese trägt die Referenznummer CK14910 mit dem Kaliber 562, mit Stahlgehäuse und 14kt. Lünette.

Als ich diese Uhr im vergangenen Jahr erhalten habe, war diese in einem sehr traurigen Zustand. Das Gehäuse war ziemlich gerockt, Das Zifferblatt war lose, da die Befestigungsschrauben fehlten. Zudem war es verkratzt und ein Index hatte sich gelöst. Die Zeiger waren ebenfalls verkratzt, der Sekundenzeiger verrostet, die Aufzugwelle defekt.
Das verkratzte Glas konnte getrost übersehen werden, da es nirgends gerissen war.

Tja, aber was nun tun…, Ersatzteilträger oder eine aufwendige Überholung?

Ich entschied mich, nachdem die Uhr einige Monate ungeachtet in meiner Ersatzteilkiste verbrachte, für eine Wiederherstellung.

Und so kam es, dass sie pünktlich zu ihrem 50sten Geburtstag (laut Werknummernliste stammt sie aus 1963), eine aufwendige Kur beim Profi erhielt und nun wieder das tun darf, wofür sie geschaffen wurde, …zuverlässig die Zeit anzeigen.

Und hier ist sie, vorher und nachher…
 

Anhänge

QUARRYMAN

QUARRYMAN

Dabei seit
31.01.2013
Beiträge
376
Ort
Bi-Bi
Hallo,

Also wenn man das Ergebnis sieht...........als Ersatzteil viel zu Schade :-)

Glückwunsch zu dieser schönen Omega !

Tcb Wolfgang
 
T

Tomcat1960

Gast
Sehr schöne und historisch bedeutsame Seamaster De Ville, ein Modell, das es so nur kurze Zeit gab. Und die Wiederbelebung ist absolut gelungen :klatsch:. Das ist echte Vintage-Begeisterung :super:

Viel Spaß damit!

Viele Grüße
Tomcat
 
A

Andre2

Themenstarter
Dabei seit
20.06.2011
Beiträge
624
Hallo,

Also wenn man das Ergebnis sieht...........als Ersatzteil viel zu Schade :-)

Glückwunsch zu dieser schönen Omega !

Tcb Wolfgang
Danke Dir, Wolfgang...:-)
Ich denke, ich habe die richtige Entscheidung getroffen...;-)

Sehr schöne und historisch bedeutsame Seamaster De Ville, ein Modell, das es so nur kurze Zeit gab. Und die Wiederbelebung ist absolut gelungen :klatsch:. Das ist echte Vintage-Begeisterung :super:

Viel Spaß damit!

Viele Grüße
Tomcat
Auch Dir vielen Dank.
Tomcat, kannst Du mir näheres berichten, bezüglich der Bedeutsamkeit? Ich dachte, diese Modelle sind sehr zahlreich vertreten...:???:
 
Janus500

Janus500

Dabei seit
11.05.2010
Beiträge
526
Ort
Rheinhessen
Hallo Andre,

sehr schön geworden - ein richtiger Zeitzeuge in einem ordentlichen Zustand.
Ich glaube, dass von den Uhren leider nicht mehr allzuviele da sind, da sie zur Quarzkrise den Weg alles Irdischen gegangen sind - da hat sich Keiner Gedanken drüber gemacht, dass die Uhren mal historisch Wertvoll werden könnten...

Sehr gelungen - viel Spass mit der Kleinen.

Beste Grüße,

Christian
 
T

Tomcat1960

Gast
K
Tomcat, kannst Du mir näheres berichten, bezüglich der Bedeutsamkeit? Ich dachte, diese Modelle sind sehr zahlreich vertreten...:???:
Ich habe das Referenzwerk jetzt nicht vor mir, aber wenn ich mich recht entsinne, wurden Uhren mit "Seamaster DeVille" auf dem ZB nur 1963-1966 gebaut. Vorher hießen die Uhren mit diesem besonderen Gehäuse "Seamaster", danach wurde "DeVille" eine eigenständige Produktlinie.

Ich prüfe das gerne am WE noch einmal nach.

Grüße
Tomcat
 
tango

tango

Dabei seit
11.01.2010
Beiträge
98
Stimmt so! Ursprünglich sollten die Seamaster De Ville die ohnehin schon sportlich-noblen Seamaster noch nobler machen und damit neue Käuferschichten erschließen. Seitdem sie in einer eigenen Linie fortgeführt wurden, wurden sie leider auch immer zur zweiten Garde (nach den Seamastern).

K

Ich habe das Referenzwerk jetzt nicht vor mir, aber wenn ich mich recht entsinne, wurden Uhren mit "Seamaster DeVille" auf dem ZB nur 1963-1966 gebaut. Vorher hießen die Uhren mit diesem besonderen Gehäuse "Seamaster", danach wurde "DeVille" eine eigenständige Produktlinie.

Ich prüfe das gerne am WE noch einmal nach.

Grüße
Tomcat
 
A

Andre2

Themenstarter
Dabei seit
20.06.2011
Beiträge
624
....sehr schön geworden - ein richtiger Zeitzeuge in einem ordentlichen Zustand....

...Sehr gelungen - viel Spass mit der Kleinen....
Hallo Christian,

vielen Dank... :D

Na, so "klein" ist die Kleine gar nicht....;-)

...wurden Uhren mit "Seamaster DeVille" auf dem ZB nur 1963-1966 gebaut....

...Ich prüfe das gerne am WE noch einmal nach...
Hallo Tomcat,

oh, dann dürfte ich ja eins der ersten Modelle besitzen.
Was ich bemerkt habe, das "S" in Schriftzug "S"eamaster ist anders geschwungen. So habe ich es bei Vergleichsbildern nur bei älteren Omegas aus den 50er gesehen.

Wenn Du Dir die Mühe der Prüfung am WE machst, wäre ich Dir seeehr dankbar. :super:
 
Paulepanther

Paulepanther

Dabei seit
17.12.2012
Beiträge
172
Ort
Potsdam
Hi Andre,
sie ist wirklich sehr schön geworden!
Meine Omega Kal. 610 liegt derzeit in den Händen meines Uhrmachers des Vertrauens zwecks Revision.
Ziffernblatt.jpg
Was mich noch immer verwirrt, im Netz finde ich meine Uhrenform immer mit dem Zusatz Seamaster, Seamaster DeVille usw. Auf meiner findet sich dazu keinerlei Beschriftung auf dem ZB wie auf dem Bild zu sehen.:???:
Aber Deine Uhr sieht wirklich klasse aus! Bin da gespannt, wie sich da meine zeigen wird, wenn ich sie hole.
Viel Freude damit!:super:
 
A

Andre2

Themenstarter
Dabei seit
20.06.2011
Beiträge
624
...sie ist wirklich sehr schön geworden!...

...Meine Omega Kal. 610 liegt derzeit in den Händen meines Uhrmachers des Vertrauens zwecks Revision.
Was mich noch immer verwirrt, im Netz finde ich meine Uhrenform immer mit dem Zusatz Seamaster, Seamaster DeVille usw. Auf meiner findet sich dazu keinerlei Beschriftung auf dem ZB...
Hallo Paulepanther,

danke Dir...

Das mit der fehlenden Beschriftung habe ich schön öfters gesehen. Ich hatte auch schon eine mit der Beschriftung "Geneve", welche nachweißbar zur Reihe "Seamaster 600" gehörte, aber dennoch mit "Geneve" beschriftet wurde.
Also denke ich, es gibt verschiedene Versionen, mit nicht eindeutiger Beschriftung und eben ohne Beschriftung.
 
Thema:

Auferstehung einer Omega Seamaster

Auferstehung einer Omega Seamaster - Ähnliche Themen

  • Omega Mark III - Auferstehung

    Omega Mark III - Auferstehung: Hallo Uhrenfreundinnen und Uhrenfreunde, ich stelle euch meinen persönlichen "heiligen Gral" vor. Und die Auferstehung passt ja irgendwie zu...
  • Auferstehung eines ollen Helmbrand-Chinaweckers ...

    Auferstehung eines ollen Helmbrand-Chinaweckers ...: ... und zwar in Form eines Steampunk-Objektes:
  • Hamilton Intra-Matic 68, die Auferstehung de Chronograph B von 1968

    Hamilton Intra-Matic 68, die Auferstehung de Chronograph B von 1968: Hallo liebe Uhrenfans, seit ihrer Vorstellung auf der Basel World 2017 bin ich ihr verfallen. Die Hamilton Intra-Matic 68 hat mich von Anfang...
  • Orfina Porsche Design Military "EJERCITO DE VENEZUELA" - Auferstehung aus Ruinen

    Orfina Porsche Design Military "EJERCITO DE VENEZUELA" - Auferstehung aus Ruinen: Hallo zusammen! Ich will euch nur kurz meinen ersten schwarzen Vintage Chrono vorstellen! Ich war schon länger auf der Suche, als vor einigen...
  • Ähnliche Themen
  • Omega Mark III - Auferstehung

    Omega Mark III - Auferstehung: Hallo Uhrenfreundinnen und Uhrenfreunde, ich stelle euch meinen persönlichen "heiligen Gral" vor. Und die Auferstehung passt ja irgendwie zu...
  • Auferstehung eines ollen Helmbrand-Chinaweckers ...

    Auferstehung eines ollen Helmbrand-Chinaweckers ...: ... und zwar in Form eines Steampunk-Objektes:
  • Hamilton Intra-Matic 68, die Auferstehung de Chronograph B von 1968

    Hamilton Intra-Matic 68, die Auferstehung de Chronograph B von 1968: Hallo liebe Uhrenfans, seit ihrer Vorstellung auf der Basel World 2017 bin ich ihr verfallen. Die Hamilton Intra-Matic 68 hat mich von Anfang...
  • Orfina Porsche Design Military "EJERCITO DE VENEZUELA" - Auferstehung aus Ruinen

    Orfina Porsche Design Military "EJERCITO DE VENEZUELA" - Auferstehung aus Ruinen: Hallo zusammen! Ich will euch nur kurz meinen ersten schwarzen Vintage Chrono vorstellen! Ich war schon länger auf der Suche, als vor einigen...
  • Oben