Aufbewahrung Eco-Drives: "Totempfahl"

Diskutiere Aufbewahrung Eco-Drives: "Totempfahl" im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Wie bewahrt ihr eure Uhren mit "Solar-Antrieb" auf? In einer dunken Uhrenbox, in einer mit Sichtfenster oder einfach auf der Fensterbank? Ich...
  • Aufbewahrung Eco-Drives: "Totempfahl" Beitrag #1
M

muttenstrudel

Themenstarter
Dabei seit
23.08.2006
Beiträge
456
Ort
Oldenburger Münsterland
Wie bewahrt ihr eure Uhren mit "Solar-Antrieb" auf? In einer dunken Uhrenbox, in einer mit Sichtfenster oder einfach auf der Fensterbank?
Ich habe aus einer verendeten Jahresuhr eine – zugegebenermaßen nicht sehr professionell ausschauende – "Ladestation“ gebastelt:

crw5120zh0.jpg


Wie immer sorry für das schlechte Bild.


Hat aber sonst wohl keiner, oder? Vielleicht will's auch keiner? :wink:
Der "überdachte Totempfahl" hat immerhin den Vorteil, dass die Uhren nicht verstauben. :idea:

Grüße, muttenstrudel
 
  • Aufbewahrung Eco-Drives: "Totempfahl" Beitrag #2
M

mariodemonti

Dabei seit
01.02.2007
Beiträge
23
Sieht doch nett aus. Ich würde sie allerdings nicht unter der Glaskuppel in die Sonne stellen. Das wird bestimmt unangenehm warm darin.
 
  • Aufbewahrung Eco-Drives: "Totempfahl" Beitrag #3
M

muttenstrudel

Themenstarter
Dabei seit
23.08.2006
Beiträge
456
Ort
Oldenburger Münsterland
mariodemonti schrieb:
Sieht doch nett aus. Ich würde sie allerdings nicht unter der Glaskuppel in die Sonne stellen. Das wird bestimmt unangenehm warm darin.

Da hast du sicher Recht. Die Uhren stehen auch nicht im direkten Sonnenlicht. Ich werde es trotzdem mal ausprobieren, wie warm es darin wird – dann allerdings erst einmal Uhren. :-)


Grüße, muttenstrudel
 
  • Aufbewahrung Eco-Drives: "Totempfahl" Beitrag #4
omegahunter

omegahunter

Dabei seit
14.11.2006
Beiträge
2.876
Ort
Kreis Warendorf
coole sache das!

ich stelle meine einfach auf die fensterbank mit einem einfachen präsentationsständer den mir mein konzi geschenkt hat.

und: ja check mal wie warm das darin wird.
 
  • Aufbewahrung Eco-Drives: "Totempfahl" Beitrag #5
M

muttenstrudel

Themenstarter
Dabei seit
23.08.2006
Beiträge
456
Ort
Oldenburger Münsterland
Das bezieht sich natürlich auf die Erwärmung im direkten Sonnenlicht. Jetzt werden die Uhren nicht einmal handwarm.

Grüße, muttenstrudel
 
  • Aufbewahrung Eco-Drives: "Totempfahl" Beitrag #6
M

muttenstrudel

Themenstarter
Dabei seit
23.08.2006
Beiträge
456
Ort
Oldenburger Münsterland
So, heute gemessen:

- im direkten Sonnenlicht werden es ca. 35°C
- am jetzigen Standort normale Zimmertemperatur

Alles also im grünen Bereich.


Grüße, muttenstrudel
 
  • Aufbewahrung Eco-Drives: "Totempfahl" Beitrag #7
frohlex

frohlex

Dabei seit
30.11.2006
Beiträge
877
Keine dumme Idee .... ich stelle mir das gerade vor mit einer umfunktionierten Wassersäule (wo sonst die Plastikfische drin plätschern ...), für die etwas grössere Sammlung!
 
Thema:

Aufbewahrung Eco-Drives: "Totempfahl"

Aufbewahrung Eco-Drives: "Totempfahl" - Ähnliche Themen

[Reserviert] Citizen Marinaut Super Titanium AT2021-54A Eco Drive: Hallo zusammen wegen Überfüllung in der Uhrenbox dürfen mich einige Uhren verlassen. Citizen Marinaut Titanium Eco Drive AT2021-54A Die Uhr...
CITIZEN Promaster Eco-Drive Aqualand JV0020-12F >20th Anniversary Edition<: Moin Freunde, ich habe ja lange nichts mehr vorgestellt. Der ein oder andere wird sich auch schon gefragt haben - warum !? Kauft der Typ keine...
Oben