Aufarbeitung Cartier Roadster Bicolor Chrono

Diskutiere Aufarbeitung Cartier Roadster Bicolor Chrono im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Letzte Woche war auch noch diese Cartier bei mir zur Politur. Bei so einer Uhr mag man denken, das es gar nicht so kompliziert ist - weil sie...
P

Poliboy

Themenstarter
Dabei seit
20.07.2017
Beiträge
112
Letzte Woche war auch noch diese Cartier bei mir zur Politur.
Bei so einer Uhr mag man denken, das es gar nicht so kompliziert ist - weil sie grösstenteils poliert und der mattierte Mittelteil des Bandes eingelassen ist ( Stichwort saubere Flächentrennung poliert zu mattiert )
Im Grunde ist aber alles anders... bei den mitteltiefen Kratzern kommt man für ein schönes Ergebnis nicht um den Vorschliff herum. Das ist maschinell wegen der Rundungen des Gehäuses aber nicht möglich.
Hier ist also Fingerspitzengefühl und Geduld gefragt, damit der Lichtbruch hinterher rundum sauber ausfällt und nicht wie so häufig bei solchen Gehäusen partielle Dellen beim Schleifen die teure Uhr verhunzen.
Die eingelassene Fläche im Band sauber bis an die Kanten zu mattieren erforderte ebenfalls einen Mehraufwand.

Hier nun aber die vorher nachher Bilder...

20191114_133927.jpg
20191114_152044.jpg

Zustand sind mittlere Kratzer und ein paar tiefere Macken...die am Horn ist wirklich ungünstig gelegen... Bis ganz zum Rand kann man nicht schweissen. Liess sich dennoch gut kaschieren.
Das Band wurde schon einmal poliert, allerdings nicht fachmännisch.
Somit ist die Mattierung im Mittelteil nicht mehr da, die Uhr verliert im Licht extrem an Kontrast.



Nachher :

cartier-roadster-1.jpg

Fertig.... Der Bling Effekt ist wieder hergestellt....


cartier-roadster2.jpg

Die Mattierung ebenfalls restauriert .... Ein paar Fusseln und Fasern auf diesem Bild bitte weg denken ;)


cartier-roadster-3.jpg

cartier-roadster-4.jpg





Video Cartier Roadster nach Aufarbeitung


Wenn mir jemand verraten kann, wie ich Videos in HD auf Youtube einstellen kann wäre ich dankbar.
Ist immer noch ein anderer Eindruck, als wenn man nur Fotos sieht...aber Youtube komprimiert meine Handyvideos grundsätzlich
 
Zuletzt bearbeitet:
blackoyster

blackoyster

Dabei seit
16.03.2013
Beiträge
57
Sehr schön....Top Arbeit.
Beruf oder Hobby ?
 
P

Poliboy

Themenstarter
Dabei seit
20.07.2017
Beiträge
112
Sehr schön....Top Arbeit.
Beruf oder Hobby ?
Seit 3 Jahren mein Hauptberuf. Komme gelernt aus dem Metallbau und habe mich auf diese filigranen Arbeiten spezialisiert.
Ich arbeite unter anderem für eine Pfandhauskette. Bei Juwelieren, die Luxusmarken verkaufen gibt es grundsätzlich Probleme wegen ihren Konzessionen.
Allerdings nehme ich auch gern Aufträge von Privatleuten und Händlern ohne Konzessionsproblematik an.
 
Zuletzt bearbeitet:
Harpye

Harpye

Dabei seit
03.10.2015
Beiträge
2.196
Top Leistung! … auch wenn ich die Uhr selbst jetzt nicht als meine "Wahl" sehen würde … Sauber gearbeitet und die doch recht komplexen Formen nicht zu sehr weichgeschmust!
 
ketap

ketap

Dabei seit
30.10.2010
Beiträge
14.028
Ort
Spinalonga
Gut zu wissen, tolle Arbeit, fummel ja auch gerne mal mit Polierfeilen rum. Woher kommst du? Oder dezenter gefragt:
Welche gr. Stadt ist bei dir in der Nähe?
 
P

Poliboy

Themenstarter
Dabei seit
20.07.2017
Beiträge
112
Ich arbeite in Hannover ...
 
Skletti

Skletti

Dabei seit
21.04.2012
Beiträge
2.121
Ort
Luxembourg
Wow… saubere Arbeit. Ich bewundere immer solch eine Fingerfertigkeit :super:
 
911er

911er

Dabei seit
04.01.2010
Beiträge
358
.... ist ja unglaublich was man, wenn man es kann aus einer sehr oft/gern getragenen Cartier rausholen kann ...... :super:
Respekt
 
GT8

GT8

Gesperrt
Dabei seit
04.12.2018
Beiträge
265
Whow!!!!
Was für eine Veränderung...
Von der abgeranzten Flohmarktzwiebel, zur begehrten Markenuhr...
Unglaublich was eine gute Politur ausmacht.
Leider gibt es kaum gute Leute.
Hatte gerade eine DJ bei Wephke zum Lasern und aufpolieren.
Das Lasern war gut, die Politur leider Müll.
Bin wirklich enttäuscht!
Wenn man sieht was möglich ist.
Werde mir deinen Namen merken, meine nächste Politur machst Du!
Liebe Grüsse
 
P

Poliboy

Themenstarter
Dabei seit
20.07.2017
Beiträge
112
So etwas geht natürlich runter wie Öl. Herzlichen Dank für die vielen lobenden Worte
 
Woifi

Woifi

Dabei seit
19.02.2010
Beiträge
288
Ort
rosenheim
dazu braucht es nicht nur Fingerfertigkeit, sondern auch ein perfektes Formgefühl und denken in 3D. Wirklich sehr gut geworden , Respekt.
Herzliche Grüße von einem der lange in einer Bildhauerwerkstatt als Holzbildhauer gearbeitet hat und mitarbeiten durfte auch an der Herstellung und Restauration von Metallobjekten, vom Modellieren, zum Guß und sogar bis zur Feuervergoldung, die auch poliert werden will und je nach Blickwinkel feinste, unsaubere Stellen einem zur Geduld zwingen.
lange ist es her
Woifi

img225.jpg
 
P

Poliboy

Themenstarter
Dabei seit
20.07.2017
Beiträge
112
Hallo Woifi,
Über Dein fachliches Lob habe ich mich eben ganz besonders gefreut. Vielen lieben Dank für Deine Worte.
 
Harpye

Harpye

Dabei seit
03.10.2015
Beiträge
2.196
Das ist jetzt auch heftig! Kirchenkunst zu erschaffen und aufzupolieren... da sieht man immer wieder ganz klein was Leute vor über 500 Jahren mit dem Werkzeug welches man heute nicht mal mehr anfassen würde, -wenn man es noch kaufen könnte -geschaffen haben! das können ist halt nur zu einem Bruchteil im Gerät verborgen … wie ein Bogenschützenkollege gezeigt hat als er mit 3 Bambus Blumenstecken mit Panzertape fast den Wettbewerb gewonnen hat!
 
Schraubendreher

Schraubendreher

Dabei seit
20.11.2019
Beiträge
1.383
Ort
Zwischen den Meeren
Auch von mir noch mal herzlichen Glückwunsch zur gelungenen Aufarbeitung. Vor allem beeindruckt mich, wie gut Du die tiefe Delle am "Scheinwerfer" des Roadsters aufgefüllt hast. Eine sehr kritische Stelle.
Womit machst Du das? Mit einem Laser oder einem PUK?

Bis dann:
der Schraubendreher
 
P

Poliboy

Themenstarter
Dabei seit
20.07.2017
Beiträge
112
Auch von mir noch mal herzlichen Glückwunsch zur gelungenen Aufarbeitung. Vor allem beeindruckt mich, wie gut Du die tiefe Delle am "Scheinwerfer" des Roadsters aufgefüllt hast. Eine sehr kritische Stelle.
Womit machst Du das? Mit einem Laser oder einem PUK?

Bis dann:
der Schraubendreher
Danke Dir 😊 Puk... den Laser würden mir meine Kunden nicht finanzieren wollen, fürchte ich🙈
Minimal sieht man noch etwas, bis ganz an den Rand der Einsenkung kann ich nicht gehen, weil ich die Innenseite der Senkung nicht vernünftig bearbeiten kann.
100 Prozent sind mit Puk an Kanten immer dann machbar, wenn man die betroffenen Flächen maschinell nach dem Schweissen auch gut erreichen kann. So ein Fall wie hier ist eher selten, da gilt es so gut wie möglich zu kaschieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Aufarbeitung Cartier Roadster Bicolor Chrono

Aufarbeitung Cartier Roadster Bicolor Chrono - Ähnliche Themen

  • IWC Fliegerchrono Zeiger und Indices aufarbeiten

    IWC Fliegerchrono Zeiger und Indices aufarbeiten: Hallo, eigentlich will ich und dann doch nicht. Die Uhr leuchtet nicht mehr so toll. Hab sie cirka 25 Jahre. Soll man die Zeiger und Indices...
  • [Erledigt] Citizen 44-9831, schwarzes Blatt zum Aufarbeiten, rechteckige Vintage (ca 1980?)

    [Erledigt] Citizen 44-9831, schwarzes Blatt zum Aufarbeiten, rechteckige Vintage (ca 1980?): Ich versichere privater Verkäufer und nicht gewerblich tätig zu sein. Die Uhr läuft und hat starke Gebrauchsspuren/Kratzer. Das Gehäuse ist Stahl...
  • [Erledigt] Seiko 4122-8000 dunkelblaues Strukturblatt von ca 1976 zum Aufarbeiten

    [Erledigt] Seiko 4122-8000 dunkelblaues Strukturblatt von ca 1976 zum Aufarbeiten: Ich versichere privater Verkäufer und nicht gewerblich tätig zu sein. Die Uhr läuft und hat deutliche Gebrauchsspuren/Kratzer. Das Gehäuse ist...
  • Kosten + Empfehlung: Rolex DJ41 Polierung/Aufarbeitung

    Kosten + Empfehlung: Rolex DJ41 Polierung/Aufarbeitung: Hallo Freunde, Ich hoffe, mein Beitrag passt in diese Rubrik. Falls nein, bitte ich um Nachsicht bzw. würde es dann verschieben. Leider habe ich...
  • Ähnliche Themen
  • IWC Fliegerchrono Zeiger und Indices aufarbeiten

    IWC Fliegerchrono Zeiger und Indices aufarbeiten: Hallo, eigentlich will ich und dann doch nicht. Die Uhr leuchtet nicht mehr so toll. Hab sie cirka 25 Jahre. Soll man die Zeiger und Indices...
  • [Erledigt] Citizen 44-9831, schwarzes Blatt zum Aufarbeiten, rechteckige Vintage (ca 1980?)

    [Erledigt] Citizen 44-9831, schwarzes Blatt zum Aufarbeiten, rechteckige Vintage (ca 1980?): Ich versichere privater Verkäufer und nicht gewerblich tätig zu sein. Die Uhr läuft und hat starke Gebrauchsspuren/Kratzer. Das Gehäuse ist Stahl...
  • [Erledigt] Seiko 4122-8000 dunkelblaues Strukturblatt von ca 1976 zum Aufarbeiten

    [Erledigt] Seiko 4122-8000 dunkelblaues Strukturblatt von ca 1976 zum Aufarbeiten: Ich versichere privater Verkäufer und nicht gewerblich tätig zu sein. Die Uhr läuft und hat deutliche Gebrauchsspuren/Kratzer. Das Gehäuse ist...
  • Kosten + Empfehlung: Rolex DJ41 Polierung/Aufarbeitung

    Kosten + Empfehlung: Rolex DJ41 Polierung/Aufarbeitung: Hallo Freunde, Ich hoffe, mein Beitrag passt in diese Rubrik. Falls nein, bitte ich um Nachsicht bzw. würde es dann verschieben. Leider habe ich...
  • Oben