Aufarbeitung Armband Damen Rolex Vollgold.

Diskutiere Aufarbeitung Armband Damen Rolex Vollgold. im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Moin, habe hier schon ein wenig gesucht nach Anbietern bzw Erfahrungswerten mit Aufarbeitungen, aber habe nur halb gares gefunden. Suche jemanden...
G

Gast001

Gast
Moin,
habe hier schon ein wenig gesucht nach Anbietern bzw Erfahrungswerten mit Aufarbeitungen, aber habe nur halb gares gefunden. Suche jemanden der mir bei der Vollgold Datejust (vermutlich 28mm) meiner Mutter das Armband aufarbeiten kann. Gibt es hier Leute die da Erfahrungswerte haben. Bitte nur deutsche Anbieter. Habe hier jemanden im Werbeforum gesehen, aber der Auftritt sah mir recht amateurhaft aus.
Danke im voraus.
 
Schraubendreher

Schraubendreher

Dabei seit
20.11.2019
Beiträge
1.411
Ort
Zwischen den Meeren
Wenn Du auf Nummer sicher gehen willst, gib die Uhr zu Rolex. Wempe macht auch gute Aufarbeitungen. Bucherer weiß ich nicht. Bei kleineren Anbietern kann ich nichts sagen, ich habe da schon gute Arbeiten gesehen, aber auch nachhaltig kaputtpolierte Uhren.
Wir haben auch ein paar gute Polisseure hier im Forum, aber Du fragst ja nach einem Anbieter, also gewerblich.

Dir ist aber klar, dass eine Aufarbeitung aus einem abgetragenen und verschlissenen Band kein neues machen kann, oder? Wenn das Band durch ist (auch Goldbänder verschleißen irgendwann) muss es vielleicht einfach mal neu.

Bis dann:
der Schraubendreher
 
G

Gast001

Gast
Das Band hat massiv Stretch und von daher wird polieren vermutlich sinnfrei sein. Ich suche nach einen deutschen, oder vielleicht einen Anbieter aus dem Bereich der Beneluxstaaten bzw Frankreich.
Ich kenne zwar die Preise nicht, aber die Preise bei Bucherer und Wempe dürften in einem Bereich sein, dass sich die Aufarbeitung einer 40 Jahre alten Uhr nicht lohnt.
 
Schraubendreher

Schraubendreher

Dabei seit
20.11.2019
Beiträge
1.411
Ort
Zwischen den Meeren
Okay, wir sprechen hier also nicht von einer Aufarbeitung des Bandes sondern von einer kompletten Neuverstiftung, was eine aufwendige Goldschmiedearbeit darstellt. Ich kann da leider keine Tipps geben, ich kenne keine Firma die so eine Arbeit in zufriedenstellender Qualität anbietet. Das muss aber nicht heißen, dass es so etwas nicht gibt.

Der “offizielle“ Weg wäre wohl Ersatz des Bandes und Anrechnung des Goldwertes des alten Bandes. Bei Rolex gab es mal die Möglichkeit im Rahmen einer Grundüberholung das Band zum Sonderpreis ersetzen zu lassen. Aber auch da ist man mit Sicherheit bei ein paar tausend Euro.
 
G

Gast80348

Gast
Ich kenne zwar die Preise nicht, aber die Preise bei Bucherer und Wempe dürften in einem Bereich sein, dass sich die Aufarbeitung einer 40 Jahre alten Uhr nicht lohnt.
Da wird Dir noch die Kinnlade runterfallen, dass kann ich Dir aber sagen.
Egal wo das Band landet, ob Rolex, Bucherer, Wempe oder sonst wo.

Es läuft darauf hinaus, dass mit dem Band nichts passieren wird und es so bleibt wie es ist.
 
Schraubendreher

Schraubendreher

Dabei seit
20.11.2019
Beiträge
1.411
Ort
Zwischen den Meeren
Das Band wurde nicht achtlos behandelt oder gar misshandelt. Es ist einfach alt und verschlissen. Bei einer 6917/8 kein ungewöhnlicher Anblick. Und wenn ich mir das Glas der Uhr so anschaue, vermute ich mal dass da noch mehr als eine Bandrestaurierung fällig sein könnte.

Warst Du mit der Uhr mal beim Konzi und hast einen KVA machen lassen?
 
G

Gast001

Gast
Nein. Die Uhr gehört meiner Mutter und ich wohne weit entfernt. Beim letzten Besuch ist es mir nur aufgefallen wie gerockt sie ist und das Band vermutlich bald auseinander fällt. Das Werk wurde des öfteren vermutlich gereinigt und geölt von einem befreundeten Uhrmacher, aber keinem Konzi.
 
Speedmaster Tobias

Speedmaster Tobias

Dabei seit
13.10.2018
Beiträge
1.180
Ort
Ein Düsseldorfer Jong
Nein,ich selbst nicht. Aber ich weiß von einem anderen Forumsmitglied,der da ein Jubilée Band zur Aufarbeitung hatte. Sah schon sehr gut aus. Ich habe diesen Thread mit den Bildern heute morgen am Handy nicht auf die schnelle gefunden. Ich muss heute Abend am Laptop mal suchen. Dann werde ich es hier verlinken, vorausgesetzt ich finde das in den Tiefen des Forums wieder.
 
Zuletzt bearbeitet:
Speedmaster Tobias

Speedmaster Tobias

Dabei seit
13.10.2018
Beiträge
1.180
Ort
Ein Düsseldorfer Jong
So,ich habe den alten Faden wieder gefunden,er war noch in meinen privaten Unterhaltungen versteckt. Auf Seite 3 sind ziemlich zum Schluss ein paar Bilder,da kann man sehen,wie "steif" das Jubilée Band wieder ist. Sieht schon ziemlich gut aus. Das dürfte mit deinem alten Band auch gehen.
Leider ist der User gesperrt,also man kann ihn nicht persönlich fragen. Ich hatte damals den User gefragt,wo er das hat machen lassen und ich haben dann den link bekommen.
Und nun hier der alte Faden :Bandaufarbeitung ,klick hier!
 
G

Gast001

Gast
Habe mir heute ein Angebot eingeholt und preislich liegt die Arbeit fast in dem Bereich was die Uhr wert ist und von daher muss meine Mutter wohl irgendwann auf Kroko umsteigen. :-))
 
B

Berlini

Dabei seit
14.04.2013
Beiträge
133
Ort
Berlin
Rolexarmbandreparatur
Ich kenne den nicht, aber es passt, hat dort Preisliste.
Laden wurde hier im Forum einmal für Rolexreparaturen gelobt.

@Spezimatik: Ultraschall=Entfetten, hat also auch Nachteile ->Schmierstoff wird entfernt.
 
Spezi Matik

Spezi Matik

Dabei seit
22.08.2014
Beiträge
4.540
Ort
Niederösterreich und Area 42 ... * in Minga
Natürlich hilft dann auch das wöchentliche Bad des Armbandes in haushaltsüblicher rückfettender Seife, um schmirgelnden Schmodder aus den Goldgliedern zu entfernen uns die Abnützung zu minimieren.
 
Thema:

Aufarbeitung Armband Damen Rolex Vollgold.

Aufarbeitung Armband Damen Rolex Vollgold. - Ähnliche Themen

  • Speedy Armband aufarbeiten lassen

    Speedy Armband aufarbeiten lassen: Hallo zusammen, komme eben von Meister Lalla in HH, die arbeiten mittlerweile einzelne Bänder nicht mehr auf. Früher haben sie das für ca. 60€...
  • Armband aufarbeiten lassen

    Armband aufarbeiten lassen: Hab's ins Werkstatt Forum "verschoben" https://uhrforum.de/omega-stahlarmband-aufarbeiten-lassen-t53769#post704037
  • IWC Fliegerchrono Zeiger und Indices aufarbeiten

    IWC Fliegerchrono Zeiger und Indices aufarbeiten: Hallo, eigentlich will ich und dann doch nicht. Die Uhr leuchtet nicht mehr so toll. Hab sie cirka 25 Jahre. Soll man die Zeiger und Indices...
  • [Erledigt] Citizen 44-9831, schwarzes Blatt zum Aufarbeiten, rechteckige Vintage (ca 1980?)

    [Erledigt] Citizen 44-9831, schwarzes Blatt zum Aufarbeiten, rechteckige Vintage (ca 1980?): Ich versichere privater Verkäufer und nicht gewerblich tätig zu sein. Die Uhr läuft und hat starke Gebrauchsspuren/Kratzer. Das Gehäuse ist Stahl...
  • Ähnliche Themen
  • Speedy Armband aufarbeiten lassen

    Speedy Armband aufarbeiten lassen: Hallo zusammen, komme eben von Meister Lalla in HH, die arbeiten mittlerweile einzelne Bänder nicht mehr auf. Früher haben sie das für ca. 60€...
  • Armband aufarbeiten lassen

    Armband aufarbeiten lassen: Hab's ins Werkstatt Forum "verschoben" https://uhrforum.de/omega-stahlarmband-aufarbeiten-lassen-t53769#post704037
  • IWC Fliegerchrono Zeiger und Indices aufarbeiten

    IWC Fliegerchrono Zeiger und Indices aufarbeiten: Hallo, eigentlich will ich und dann doch nicht. Die Uhr leuchtet nicht mehr so toll. Hab sie cirka 25 Jahre. Soll man die Zeiger und Indices...
  • [Erledigt] Citizen 44-9831, schwarzes Blatt zum Aufarbeiten, rechteckige Vintage (ca 1980?)

    [Erledigt] Citizen 44-9831, schwarzes Blatt zum Aufarbeiten, rechteckige Vintage (ca 1980?): Ich versichere privater Verkäufer und nicht gewerblich tätig zu sein. Die Uhr läuft und hat starke Gebrauchsspuren/Kratzer. Das Gehäuse ist Stahl...
  • Oben