Auf zu den Sternen: Omega Speedmaster 311.30.42.30.01.005

Diskutiere Auf zu den Sternen: Omega Speedmaster 311.30.42.30.01.005 im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhrenvorstellungen; Hallo zusammen, jetzt ist es doch passiert, die Moonwatch hat mich erwischt. Nachdem ich eine Ergänzung zur GMTII gesucht habe, stunden-...
#1
Callibso

Callibso

Themenstarter
Dabei seit
29.06.2008
Beiträge
172
Ort
Paderborn
Hallo zusammen,

jetzt ist es doch passiert, die Moonwatch hat mich erwischt.
Nachdem ich eine Ergänzung zur GMTII gesucht habe, stunden-, tage- und wochenlang hin und her probiert und gedacht habe, ist es die klassische Moonwatch 311.30.42.30.01.005 mit Handaufzug und Plexi geworden.
Ursprünglich habe ich sie wie eine Rolex auch komplett ausgeschlossen, da ich sie persönlich mit einer bestimmten Person assoziierte und sie mir mit Stahlband -nicht übelnehmen- zu langweilig aussah.
Ich finde nach wie vor, dass bei vielen Uhren die Stahlbänder sehr stark vom Zifferblatt ablenken, daher die eigentliche Schönheit sehr stark untergeht.
Über die Überlegung Speedmaster 57, div. Tag Heuer, Mido und Union hat es mich beim https://uhrforum.de/der-moonwatch-fotothread-t107869 erwischt mit der Erkenntnis: Die Uhr an sich ist superschön und sehr wandelbar in Abhängigkeit vom verwendeten Armband!
Die klassische Variante ist es geworden, da ich es klassisch mag und sie am besten an meinen Arm passt.
Die Moonwatch ist jetzt geplant, um einen Chrono zu haben und um "schicker" zu sein als eine Uhr mit Edelstahlarmband, da mag ich Leder einfach lieber.

Da die Technik hinreichend bekannt ist, zeige ich Euch die Bilder am Hirsch-Band aus dem Zubehör mit Omega Schließe in aktueller Umgebung, im Prinzip aktueller als seit langer Zeit:

-Space X hat es geschafft, eine Rakete wieder zu landen
-Star Wars läuft mal wieder im Kino
-Lego ist zeitlos


Viel Spaß beim Ansehen!

20151231_150614.jpg
20151231_152050.jpg
20151231_151901.jpg
20151231_151643.jpg
20151231_151543.jpg
20151231_151334.jpg
20151231_151304.jpg
20151231_150801.jpg
20151231_150656.jpg
20151231_152531.jpg
 
#2
spritdealer

spritdealer

Dabei seit
01.09.2013
Beiträge
2.418
Tolle Uhr und ebenso toll sind die Bilder. Herzlichen Glückwunsch zum Klassiker
 
#4
D-Day

D-Day

Dabei seit
29.11.2015
Beiträge
947
Ort
Bayern
Servus Michael,

sehr symphatische Vorstellung eines Klassikers, den auch ich mein Eigen nennen darf. Und mit Stolz wage ich zu behaupten, never, never, never gebe ich die wieder her. Tja, wie sieht sie am besten aus, Gott sei Dank bei dieser Uhr ....egal, man kann an die Speedy fast alles anschnallen, und die Frage ist dann nur, womit sieht sie noch einen Tick besser aus.

Herzlichen Glückwunsch zum zeitlosen Alleskönner. :klatsch:

Gruß
Michael
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
#5
Servusla

Servusla

Dabei seit
18.04.2011
Beiträge
14.452
Ort
xDRIVE MOUNTAIN
Herzlichen Glückwunsch auch von mir zur Speedy. :super:

Ich trag meine sehr gerne am Stahlband, da meine Augen an Stahlbänder gewöhnt sind und dadurch nicht vom Zifferblatt abgelenkt werden. :D ;-)
(Sorry, das mußte ich jetzt einfach schreiben. Ich verstehe schon was Du meinst.)

Ich wünsche dir viel Freude mit der Speedy und natürlich einen guten Rutsch ins neue Jahr.
 
#6
Uhrenman

Uhrenman

Dabei seit
09.06.2012
Beiträge
1.140
Ort
S-H
Moin moin

Glückwunsch zur Speedy.
Einer der Klassiker schlechthin.
Und eine Uhr die an Stahl, Leder und Nato super aussieht.

Viel Spaß noch mit dem schönen Ticker
 
#7
T.A.G-Freund

T.A.G-Freund

Dabei seit
15.10.2010
Beiträge
207
Ort
Wien
Prosit Neujahr, da fängt das Jahr mal gut an, oder?

Gratulation zur Uhr, die jeder hat und/oder jeder will. Zu Recht!

Klassisch, so wies gehört. Bei mir liegt sie auch im Kisterl und wird jeden Tag aufgezogen. An den Arm schafft sie es leider viel zu selten.
Beim Lederband bin ich sowieso bei dir.:super:
Steht ihr besser als der kalte Stahl. Ich hoffe doch, du hast in die exquisite, original Faltschließe investiert?
Die ist definitiv, jeden frechen Euro Wert, den Omega dafür aufruft.:D
image.jpg image.jpg
Gruß von der etwas älteren Schwester
 
Zuletzt bearbeitet:
#8
der onkel!

der onkel!

Gesperrt
Dabei seit
10.12.2014
Beiträge
1.391
Danke für Deine Vorstellung dieses Uhrenklassikers :super:!

Ursprünglich habe ich sie wie eine Rolex auch komplett ausgeschlossen, da ich sie persönlich mit einer bestimmten Person assoziierte und sie mir mit Stahlband -nicht übelnehmen- zu langweilig aussah.
Da muss ich nachfragen: Welche Personengruppe assoziiert man denn mit einer OMEGA Moonwatch :hmm:?

Bezüglich Stahlband bin ich 100%ig bei Dir. Andere Bänder stehen der Moonwatch auch in meinen Augen besser.

Plexiglas ist auch korrekt und weitaus widerstandsfähiger als viele Poliertuchmuschis denken.

Den Stahlboden sieht man an der Moonwatch indes selten, was freilich an der Schönheit des LEMANIA 1873 Uhrwerkes liegt, welches dank Handaufzug nicht partiell durch einen Rotor verdeckt wird. Aber der Stahlboden sieht zugegebenermaßen auch sehr edel aus. Da wäre ich wohl hin- und hergerissen, wenn ich mich zwischen Glas- und Stahlboden entscheiden müsste.
 
#9
Callibso

Callibso

Themenstarter
Dabei seit
29.06.2008
Beiträge
172
Ort
Paderborn
Hi Frank,

keine Personengruppe, sondern einen wirklich -mit Verlaub- dämlichen Ex Kollegen...
Der Punkt pro Stahlboden war die Tatsache, dass sie mit Glasboden höher baut, dadurch potentiell schlechter unter die Manschette geht.
 
#10
der onkel!

der onkel!

Gesperrt
Dabei seit
10.12.2014
Beiträge
1.391
keine Personengruppe, sondern einen wirklich -mit Verlaub- dämlichen Ex Kollegen...
Ach so, ich dachte schon es gäbe für die Moonwatch ein Klischee à la "Luden tragen ROLEX" :D.

Der Punkt pro Stahlboden war die Tatsache, dass sie mit Glasboden höher baut, dadurch potentiell schlechter unter die Manschette geht.
Viel wird das nicht ausmachen, wenn ich mir Gerhards Foto anschaue, vielleicht ein Millimeterchen. Aber wie gesagt, der Stahlboden sieht sauber aus :super:.
 
#11
Dr.Butcher

Dr.Butcher

Dabei seit
26.08.2015
Beiträge
280
Gratuliere zur Speedie, sehr schöne Uhr mit der ich auch schon länger liebäugle.
Und nachdem mir noch ein Chrono fehlt, wär Speedmaster was für 2016. Mal schaun.

zumindest das Lego-Shuttle hab ich bereits :D
 
#12
Luupus

Luupus

Dabei seit
25.11.2015
Beiträge
134
Ort
Ruhrgebiet
Glückwunsch zur Speedy. Ein Klassiker!!!
Hüte sie gut. Meine wird mit mich nicht mehr verlassen. :D
 
#14
S

Stepr

Dabei seit
23.03.2014
Beiträge
571
Ich kann deine Vorlieben zur Bandwahl vollkommen verstehen. Natürlich ist das Stahlband toll. Egal welche Serie des Bandes, ein Moonwatch-Stahlband hat Charme. Aber...

Der Moonwatch stehen zwischen Schwarz und hellem Braun wirklich alle Farbvariationen. Man kann beliebig seinen Lieblingsfarbton auswählen und es wird passen. Deswegen habe ich mein Stahlband auch abmontiert.

Viel Spaß mit dem Klassiker!

VG
Stepr
 
#15
dottore007

dottore007

Dabei seit
06.05.2014
Beiträge
447
Ort
Odenwald
Nichts geht für mich über die Moonwatch - deshalb erst mal alles richtig gemacht. :super:
Aber ich muss an dieser Stelle dann doch eine Lanze für das Stahlband brechen - darf bei mir an keiner Uhr fehlen. Das ZB wird ohnehin immer im Vordergrund stehen, solange es nicht hell ist.
 
#16
Callibso

Callibso

Themenstarter
Dabei seit
29.06.2008
Beiträge
172
Ort
Paderborn
Erstmal allen ein frohes neues Jahr! :-)

Als Alternative zum schwarzen Band liegt hier noch das Hirsch-Karbon mit roten Nähten und geplant ist noch ein Variante mit blauer Naht, mal zur Jeans oder entsprechenden Sneakern; Bilder folgen natürlich wenn´s montiert ist.

@Gerhard: Nee, ich mag bei Leder eher die Dornschließe für mich. :-)
 
#17
UhrViech

UhrViech

Dabei seit
17.10.2007
Beiträge
2.438
Probier mal ein schwarzes gelochtes Racingband ohne Ziernaht. Das bringt die Uhr meiner Ansicht nach am besten nach vorne.
 
#19
Rough

Rough

Dabei seit
04.04.2015
Beiträge
207
Ort
Berlin
Schöne Uhr ohne Ablaufdatum.. Wünsche dir allzeit gute Gangwerte.. Apropos- wie sind die eigentlich?!?
Grüße,
Rough :super:
 
#20
Uhrparti

Uhrparti

Dabei seit
30.10.2013
Beiträge
3.291
Hallo Michael,

Glückwunsch zur klassischen Moonwatch und willkommen im Kreise der Mondsüchtigen ;-).

Kann meinen Vorschreibern nur beipflichten, tolle Vorstellung und viel Spaß beim Bandwechseln, der Moonie steht so fast jedes Band
 
Thema:

Auf zu den Sternen: Omega Speedmaster 311.30.42.30.01.005

Auf zu den Sternen: Omega Speedmaster 311.30.42.30.01.005 - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] "Roter Stern" Traveller Zheng He, GMT

    [Erledigt] "Roter Stern" Traveller Zheng He, GMT: *privater Verkauf, nicht gewerblich* Ihr Lieben, zum VK oder Tausch steht: neuwertig, nur 2-3 mal getragen, am 08.07.18 gekauft bei Poljot24...
  • Interview mit Thierry Stern (Patek Philippe)

    Interview mit Thierry Stern (Patek Philippe): u.a. zum allseits beliebten Thema der "künstlichen" Verknappung... Interview: A Conversation With Patek Philippe's Thierry Stern - HODINKEE
  • Der Stern am Kronenhimmel: Mido Ocean Star V M026.430.11.051.00

    Der Stern am Kronenhimmel: Mido Ocean Star V M026.430.11.051.00: Guten Tag, Ich möchte euch heute die Mido Ocean Star Captain V in schwarz vorstellen Disclaimer: Ich habe nichts gegen Rolex, im Gegenteil...
  • [Erledigt] Roter Stern Einzeigeruhr mit Bubbleplexi

    [Erledigt] Roter Stern Einzeigeruhr mit Bubbleplexi: Liebe Uhrenfreunde, eine weitere Uhr aus meiner Box soll einen neuen Liebhaber finden – ich hatte meinen Spaß mit der Uhr und würde mich freuen...
  • Sternglas Automatik von Dustin Fontaine; Man muss nicht immer nach den Sternen greifen

    Sternglas Automatik von Dustin Fontaine; Man muss nicht immer nach den Sternen greifen: Hallo Uhrengemeinde, eine Uhr aus dem Bereich Microbrands (Kickstarter). Man muss nicht immer nach den Sternen greifen. Das war das Motto...
  • Ähnliche Themen

    Oben