Auf was achten wenn man einen Safe für eine teure Uhr kauft

Diskutiere Auf was achten wenn man einen Safe für eine teure Uhr kauft im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Hi. Auf was sollte man achten wenn man sich einen Safe kaufen will um darin eine teure automatik-uhr aufzubewahren ? Also muss der Safe z.b...
O

overseas

Gast
Hi.
Auf was sollte man achten wenn man sich einen Safe kaufen will um darin eine teure automatik-uhr aufzubewahren ?
Also muss der Safe z.b. brandsicher sein oder reicht ein normaler Safe für eine Uhr und auf was sollte man noch achten ?

Gruß
 
L

-LUTZ-

Dabei seit
29.10.2007
Beiträge
314
Sprichst Du tatsächlich von EINER Uhr ?
Wenn ja, dann würde ich mir dafür keinen Tresor kaufen.
Eher nach einem guten Versteck suchen.
Beispielsweise hat ein Bekannter von uns mehrere "Blinde Steckdosen" im Haus. Sie sehen aus wie ganz normale Steckdosen sind aber ohne Funktion und man kann sie einfach abziehen und dahinter verbirgt sich ein Geheimfach.
Oder gib das Teil zu Deiner Bank.

Was ist die Uhr denn Wert ?
 
G

Grannis

Dabei seit
23.10.2007
Beiträge
1.066
Ort
Darmstadt
ist aber auch versicherungstechnisch ein problem. wenn mal was gestolen wurde dann erklär mal der versicherung dass du ne 100000 euro uhr in einer blinden Steckdose versteckt hattest.
Bei nem safe gibts da kaum probleme.
 
Caffrey

Caffrey

Dabei seit
26.03.2007
Beiträge
469
Ort
Im badischen Exil
Na, feuerfest sollte er sein, entgratet (am besten, mit Tuch ausgeschlagen). Du wirst die Uhr ja sicherlich in ihrer Box reinlegen, oder? Dann ist die Aufteilung und das Innere des Safes ja eher irrelevant, oder? Was genau willst Du wissen?

Caff
 
B

Buteo

Dabei seit
12.02.2007
Beiträge
1.881
Wenn es ein "Richtiger" sein soll, lass ihn dir schenken.

Banken, Rathäuser und ähnliche Gemeindeeinrichtungen haben öfter alte, ausgemusterte Tresore in ihren Kellern. Bei Umbauten/Sanierungen werden die meist gegen Abholung verschenkt.

Problem ist dann meist nur, dass gute Stück ins Eigenheim zu bekommen. Da ist ein Lastenaufzug sehr praktisch :lol2:
 
Käfer

Käfer

Moderator
Dabei seit
13.03.2007
Beiträge
11.274
Also, am besten gleich ein neues Heim um den Safe bauen lassen :twisted: !
 
Giaccomo

Giaccomo

Dabei seit
08.01.2007
Beiträge
699
Ort
-nähe München-
Jeder Baumarkt verkauft heute schon Tresore. Achte darauf, dass der Tresor Sicherheitsstufe B (VDMA 24992) aufweist. Die Tresore gibt es in verschiedenen Ausführungen. Ich hatte mal einen, der hatte ein Gewicht von 66 kg. Den habe ich im Keller fest mit der Wand verschraubt. Sollte auch für deine Uhren ausreichen!
 
O

overseas

Gast
Hallo. Da sind ja schon ein par sehr nützliche Informationen dabei.
Die Uhr hat einen Wer von etwa 10.000 . Für den Tresor wollte ich also maximal EUR 1000.- ausgeben.
Bei der Bank hinterlegen bringt mir nichts, ich will die Uhr ja auch ab und zu mal anziehen. Die Idee mit den Steckdosen ist nicht schlecht aber ich will die Uhr ja mit Box weglegen. Der Safe sollte nicht schwerer sein als man mit 2 Personen tragen kann da ich bestimmt noch öfter umziehen werde. Eine Verankerung in der Wand sollte doch auch sicher sein oder ?
 
J

jjb

Dabei seit
06.11.2006
Beiträge
192
overseas schrieb:
Die Idee mit den Steckdosen ist nicht schlecht aber ich will die Uhr ja mit Box weglegen.
Für die Box bietet sich ein Stromverteilerkasten ohne Funktion an.

Gruss jjb
 
G

Grannis

Dabei seit
23.10.2007
Beiträge
1.066
Ort
Darmstadt
Die frage ist ja was du willst. Wenn es um das reine verstecken geht gibt es viele möglichkeiten.. Aber zu bedenken ist dass wenn was ist die versicherung auf jeden fall sagen wird dass sie net zahlt. Außer bei nem tresor.
 
G

Gerret

Dabei seit
12.02.2007
Beiträge
113
Ort
Ruhrgebiet
Also, da wir uns hier ja in einem Uhrforum befinden, würde uns jetzt noch interessieren, welche Uhr das ist. :wink:

Brauchst Dich nicht zu schämen. Du wirst den Tresor ja bestimmt nicht zum wegschließen brauchen, weil sie so hässlich ist.
 
F

Franziskuss

Gast
Du bist wohl bei Patek im " VIP-Bereich" gewesen??


Aber besser sicher als weg... 8)
 
Thema:

Auf was achten wenn man einen Safe für eine teure Uhr kauft

Auf was achten wenn man einen Safe für eine teure Uhr kauft - Ähnliche Themen

  • Kaufempfehlung: Stereomikroskop; auf was muss ich achten?

    Kaufempfehlung: Stereomikroskop; auf was muss ich achten?: Hallo liebe Uhrenfreunde, aus gegebenem Anlass möchte ich mir gerne ein Stereomikroskop für die Werkstatt zulegen. Für den normalen Betrieb...
  • Worauf beim Kauf einer alten Omega Seamaster achten?

    Worauf beim Kauf einer alten Omega Seamaster achten?: Hallo zusammen, ich bin schon lange auf der Suche nach einer kleinen, schicken und doch sportlichen Uhr mit weißem Blatt. Dass ich dabei...
  • Worauf achten bei Kauf einer ROLEX EXPLORER II Polar - 216570 (42mm)

    Worauf achten bei Kauf einer ROLEX EXPLORER II Polar - 216570 (42mm): Hallo liebe Forenmitglieder, Uhrenverrückte und Experten der Uhr, ich habe eine Anschaffung einer ROLEX Explorer 2 Polar - 216570 vor. Ich habe...
  • Bulgari: Zeitreise über zwei Kontinente mit acht Kanten

    Bulgari: Zeitreise über zwei Kontinente mit acht Kanten: Nachdem ich in den letzten 4 Monaten an den unterschiedlichsten Orten Gelegenheit hatte, die Uhr vor die Linse und an den Arm zu kriegen, und es...
  • 3 auf einen Streich...worauf sollte man achten?

    3 auf einen Streich...worauf sollte man achten?: Guten Abend zusammen. Ich schreibe euch heute, weil ich die Möglichkeit habe mir: - meine erste Rolex - meine erste Bi-Color - und meine...
  • Ähnliche Themen

    Oben