Kaufberatung Auf eine Rolex warten oder lieber eine Alternative

Diskutiere Auf eine Rolex warten oder lieber eine Alternative im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Guten Abend, ich bin schon seit 4 Wochen stiller Mitleser und seit 4 Tagen in diesem Forum angemeldet. Ich möchte mir eine “Uhr kaufen” und hier...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Przemek

Themenstarter
Dabei seit
06.07.2020
Beiträge
23
Guten Abend,
ich bin schon seit 4 Wochen stiller Mitleser und seit 4 Tagen in diesem Forum angemeldet. Ich möchte mir eine “Uhr kaufen” und hier ist das Problem: ich habe einfach keine Ahnung, welche es werden soll.
Eigentlich möchte ich eine Rolex Submarine!
Leider möchte und kann ich mir keine gebrauchte Rolex kaufen, das geht einfach nicht. “Ich zahle doch für eine gebrauchte Uhr nicht mehr als den Listenpreis.” Da warte ich doch lieber 10 Jahre. Versteht mich bitte nicht falsch, jeder macht mit seinem Geld, was er möchte. Ich hatte leider nie viel Geld und mir nun Luxus zu gönnen ist jetzt noch sehr schwer für mich.
Trotzdem muss ich mir jetzt einfach mal etwas kaufen, was nur mir gehört (meine Frau, Eltern, Freunde raten mir dazu).

Warum eine Rolex: Mein Großvater hatte eine Rolex die er im Krieg “erbeutet hat”, die er leider verkaufen musste als wir nach Deutschland geflohen sind.

Jetzt zu meinem Problem: Ist es den sinnvoll 10 Jahre zu warten auf eine Rolex. Die man sicher sehr lieben würde, aber im Alltag nie tragen würde, weil man Angst hätte sie zu zerkratzen. Sie nur zu bestimmten Anlässen aus dem Tresor nimmt. Ich würde nicht mal die Klebefolie abnehmen, wenn es nicht komisch Aussehen würde.

Kommen wir auf dem Punkt:
Ich suche eine Alternative. Leider schau ich jeden Tag in das Forum und bekomme so viele wunderschöne Uhren vorgestellt, dass ich einfach keinen Durchblick mehr haben, was ich eigentlich will.

Meine Favoriten:
Omega Seamaster
Omega Speedmaster
Tudor black bay (Diese würde mir meine Frau sofort kaufen)
Seiko Sumo Hulk
Seiko MM200
Steinhart Ocean One
Mido Ocean Star

Was würdet ihr mir den raten?
Warte auf eine Rolex und eine Alternative für den Alltag kaufen oder lieber eine Tudor/ Omega kaufen?

Liebe Grüße Przemek
Herzlichen Dank für die Hilfe
Sorry für die Rechtschreibung.
 

Sedi

Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
6.755
Ort
Bamberg
Hi und willkommen,
wenn du jetzt schon glaubst, dass du sie vielleicht nicht trägst, aus Angst, die zu zerkratzen (kann ich verstehen, ich habe auch eine meiner teuersten Uhren wieder aus dem gleichen Grund verkauft), dann nimm die Tudor Black Bay. Mir persönlich gefällt sie ein bisschen besser, obwohl das RLX-Design natürlich zeitlos schön ist. Andererseits glaube ich aber nicht, dass du wirklich 10 Jahre auf die SUB warten müsstest. Man kann auch von einem vertrauenswürdigen "Grauhändler" kaufen. Aber da haben andere sicher Tipps, ich bin nicht so der RLX-Experte.
 

johro

Moderator
Dabei seit
03.04.2007
Beiträge
7.404
Ort
nähe Wien
Niemals auf Rolex warten, die sollen sehen wo der Pfeffer wächst. (Vor 2 Jahren hätte ich dir eine R.. empfohlen)

Probiere Omega, TagHeuer und Breitling,
die sind gleich gut und günstiger und verfügbar.
 
Zuletzt bearbeitet:

5231N1324O

Dabei seit
12.07.2019
Beiträge
738
Fahr‘ doch mal mit Deiner Frau zur Luxusmeile der größten Stadt in der Nähe und mache einen Juwelierbummel mit ihr. Und die Uhr, bei der Du glänzende Augen kriegst — die wird’s dann. Falls es die Submariner ist, dann ist’s halt einfach so. Alles kommt zu dem, der warten kann.
Beste Grüße,
Christoph
 

Frank H

Dabei seit
28.10.2018
Beiträge
633
Ort
Am Anfang war der Uhrknall.
Wenn es eine Rolex sein muss, es gibt ja auch welche, die man neu sofort kaufen kann, z.B. Oyster Perpetual 39.
Wenn es keine Rolex sein muss, Omega ist auch nicht schlechter, ich denke eine Omega Seamaster könnte zu Dir passen, wenn Du mit der Submariner liebäugelst. Da gibt es ja einen Haufen unterschiedliche Modelle, die man alle einfach so neu kaufen kann ohne jahrelang zu warten.
Schlechter sind sie nicht, ganz im Gegenteil. (Meiner Meinung nach sogar besser.)
Und schonen muss man sie auch nicht gerade. Ich würde mir etwas kaufen, dass Du auch geniessen kannst, muss ja nicht jeden Tag sein, aber wenn die Uhr am Ende nur irgendwo in der Schublade liegt ist auch doof, oder?
Bei Tag Heuer und Breitling stimme ich johro nicht zu, da gibt es gleich gute - ja - aber auch welche, die eben lange nicht auf dem Niveau sind.
 

Mr.Pink

Dabei seit
22.12.2015
Beiträge
716
Ort
Bodensee
Ob man auf eine Uhr wartet oder eine andere ebenso begehrte kauft, weil schneller verfügbar, bleibt jedem selbst überlassen. Zum Glück. Einen Tipp hätte ich da allerdings: Ausschließlich wegen der Verfügbarkeit würde ich meine Traumuhr nicht links liegen lassen. Eine weniger favorisierte Uhr zu kaufen, nur weil sie günstiger oder schneller zu haben ist, stellt sich im Nachhinein oftmals als teurer heraus...
 

Der Motor

Dabei seit
11.01.2018
Beiträge
4.719
Ort
Nahe der Alpen
Wenn Du unbedingt eine Rolex möchtest, dann gehe zu einem Konzessionär und warte. Uhren sind ja anders als Lebensmittel, Wasser und Klopapier nichts, was man unbedingt sofort braucht und Vorfreude ist die beste Freude. Grau über Liste zahlen würde ich jedenfalls nicht.
Die Zeit, bis Du die Submariner bekommst, kannst Du mit einer gebrauchten Tudor oder Omega überbrücken. Die wirst Du ohne viel Verlust wieder los, sobald die Sub da ist-
 

Uhrbene

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
13.016
Ort
Oberhessen
Die Preisrange der genannten ist recht groß, außerdem sind die Uhren auch optisch unterschiedlich...

Zehn Jahre warten? Never ever. Vielleicht ist die Tudor als Rolextochter eine Alternative, sonst eben eine der anderen, die gefällt. Nur einen Rolexclon würde ich nicht nehmen, nach Deiner Story schon gar nicht.
 

Uhrrakel

Dabei seit
24.02.2015
Beiträge
637
Ort
<°) K ( I ( E ( L ><
Die Preisrange der genannten ist recht groß, außerdem sind die Uhren auch optisch unterschiedlich...

Zehn Jahre warten? Never ever. Vielleicht ist die Tudor als Rolextochter eine Alternative, sonst eben eine der anderen, die gefällt. Nur einen Rolexclon würde ich nicht nehmen, nach Deiner Story schon gar nicht.

Ich beschäftigte mich nicht wirklich mit Rolex, stimmt das wirklich mit den 10 Jahren warten müssen? :lol:
 

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
20.145
Ort
Bayern
Eigentlich möchte ich eine Rolex Submarine!

Selbst jetzt muss doch niemand 10 Jahre auf eine Sub warten. Und falls es so wäre, dann kauf sie lieber jetzt gleich grau etwas über Liste denn in 10 Jahren kostet sie noch viel mehr. Ansonsten: wenn Du eine Submariner willst, dann kauf auch eine Submariner und kein Ersatzgut. Und trage sie dann regelmäßig.

Gruß
Helmut
 
Zuletzt bearbeitet:

Przemek

Themenstarter
Dabei seit
06.07.2020
Beiträge
23
Danke schön, für die informativen Kommentare.
Ich werde morgen mit meiner Frau Uhren Anschmachten/ Anfassen/ Probetragen fahren. Hab schon überlegt, ob sie die Entscheidung trifft. Sie schaut nämlich nicht so sehr auf den Preis, wie ich. Deswegen ist in meiner Favoritenliste, auch so eine große Streuung.
 

batwing

Dabei seit
08.10.2019
Beiträge
103
Ort
Glaub mir, wenn es die Submariner sein soll, dann kauf sie dir. Du landest sowieso bei ihr...

Ich wollt es auch nicht wahrhaben - mein Weg ging über Ocean One, Black Bay, Pelagos zur Submariner. Alle anderen wieder verkauft und die Submariner gekauft.
Wartezeit war ein halbes Jahr - ich trag sie seit zwei Monaten täglich, denn dafür ist sie auch da!
 

steinhummer

Dabei seit
09.01.2018
Beiträge
2.162
Ort
Mayence
Eine Uhr zu kaufen (oder sich gar vom Mund abzusparen!), die man sich nicht zu tragen traut, ist komplett für die Füße. Und LIebe zu der kleinen Maschine am Handgelenk kann man auch dann entwickeln, wenn keine Krone das Ziffernblatt ziert.

Pitt
 

music-power

Dabei seit
17.01.2012
Beiträge
4.023
Ort
Winterbach
Meine Favoriten:
Omega Seamaster
Omega Speedmaster
Tudor black bay (Diese würde mir meine Frau sofort kaufen)
Seiko Sumo Hulk
Seiko MM200
Steinhart Ocean One
Mido Ocean Star
Hallo Prcemek und auch von mir ein herzliches Willkommen im Uhrforum. Deine Favoritenliste will mir nicht ganz einleuchten. Wie kommst Du von einer Submariner über Speedmaster und Black Bay bis zur Steini? Das ist ja wie: „Ach, wenn ich auf den Ferrari zu lange warten muss, nehme ich halt einen VW Polo“.

Beste Grüße,
Frank
 

omega511

Dabei seit
05.04.2010
Beiträge
3.867
Ort
PjK>MUC>W>OL>?
Willst Du Abdichtung 10 Jahre ärgern, weil Du keine Rolex hast und dann vor Freude direkt sterben ? Wohl eher nicht, oder ? Also rein In die kompetenten ladenlokale der Händler und andere Uhren anschauen...

..bei mir/uns war 1994 der Vergleich zwischen Tudor Submariner, Rolex Submariner und GMT sowie der damals neuen Omega Seamaster zügig entschieden.

Die aktuellen SMPs sind technisch hervorragend, optisch perfekt und man kann sie sogar kaufen ! Also ran da und die nächsten 10 Jahre sich daran erfreuen....
 

Przemek

Themenstarter
Dabei seit
06.07.2020
Beiträge
23
Meine Favoritenliste entstanden, weil ich beim Juwelier war und er mir unterschiedliche Uhren vorstellte (Omega/ Tudor) und mir deutlich machte das ich auf eine Rolex lange warten müsste ( Ka ob er mir überhaupt eine verkaufen möchte/ Hatte leider keinen Gucci Schlafanzug an). Deswegen entstand in den letzten Wochen eine Länge Suche nach einer Uhr die den Zeitraum überbrückt oder mir hilft die Rolex zu vergessen.
Leider hab ich viele Uhren gesehen, mich aber in noch keine wirklich verschossen. Also liebe auf dem ersten Blick.
 

omega511

Dabei seit
05.04.2010
Beiträge
3.867
Ort
PjK>MUC>W>OL>?
Tja, dann musst Du wohl warten oder doch mehr als den „Listenpreis“ zahlen.....
 

Przemek

Themenstarter
Dabei seit
06.07.2020
Beiträge
23
Ich werde morgen einen anderen Juwelier aufsuchen und mich hoffentlich besser beraten lassen.
 

omega511

Dabei seit
05.04.2010
Beiträge
3.867
Ort
PjK>MUC>W>OL>?
...perfekt für Dich wäre ein Uhrforumstreffen mit Gleichgesinnten und Leidensgenossen.....
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Auf eine Rolex warten oder lieber eine Alternative

Auf eine Rolex warten oder lieber eine Alternative - Ähnliche Themen

Eure Tipps zur Navitimer: Liebe Forenmitglieder, brauche mal euren Rat zum Thema Navitimer: Würde gern ein gebrauchtes Stahlmodell (am liebsten mit blauem ZB) mit einem...
Kaufberatung Rolex Explorer II 16570: Liebe Mitforianer, ich möchte mir meine erste Rolex zulegen, es soll eine 16570 mit schwarzem Zifferblatt werden. Meine Idee ist, eine Uhr mit...
Einstieg in die Uhrenwelt: Hallo an alle. Ich bin 24, hatte mir bis jetzt noch nie eine Uhr gekauft. Sei es eine Casio oder eine Breitling oder sonstiges. Ich habe mir schon...
Kaufberatung Rolex Sport-Stahl Modell (Air King 116900 oder Alternativen): Hallo zusammen, ich spiele mit dem Gedanken, mir in naher Zukunft eine Rolex Air King zuzulegen. Jedoch bin ich mir unsicher was die Größe von...
Rolex Datejust Alternative? (Tudor...?): Hallo Leute, meine Traumuhr, die 36er Rolex Datejust mit Silbernem Ziffernblatt, Jubileearmband und weißgoldlünette ist mir leider zu teuer. Auch...
Oben