Kaufberatung Auf der Suche nach einer schönen Herren-Automatik Uhr bis 2.000 €

Diskutiere Auf der Suche nach einer schönen Herren-Automatik Uhr bis 2.000 € im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen, mein Mann wird 35 und ist ein abosluter Uhrenliebhaber. Ich würde ihm gerne eine schöne Uhr schenken, die er jeden Tag ohne...
G

Goldfisch25

Themenstarter
Dabei seit
06.10.2010
Beiträge
1
Hallo zusammen,

mein Mann wird 35 und ist ein abosluter Uhrenliebhaber. Ich würde ihm gerne eine schöne Uhr schenken, die er jeden Tag ohne Reue tragen kann. Vom Design her stelle ich mir sowas Ähnliches vor wie z.B. Hamilton Jazzmaster – zeitlos, jedoch sportlich, unbedingt mit einem Metall-Band…

Für Vorschläge wäre ich sehr, sehrdankbar (gerne auch etwas günstiger, min. 1.200,- € wollte ich aber schon ausgeben :-))

Danke, Danke
 
M

minga_rot

Gast
Sicherer wäre es, das mit ihm zu besprechen. Gerade als Kenner wird er seine Vorstellungen und Vorlieben haben, und wenn du die nicht triffst, wird er trotz deines guten Willens möglicherweise wenig Freude damit haben. Ich weiß aber, wie ungern man auf den Überraschungseffekt verzichten möchte. Dann würde ich eine Uhr nehmen, die als Klassiker gilt, und somit schon sehr viele Leute begeistert hat und die Wahrscheinlichkeit entsprechend gegeben ist, dass sie auch deinem Mann gefallen wird. Als erste ist mir jetzt die Omega Speedmaster eingefallen, die Moonwatch. Die liegt mit 2700 € (glaub ich) allerdings über dem Budget. Kommt ein Gebrauchtkauf denn in Frage?



PS: Habe gerade auf chrono24 geschaut, die wird teilweise neu und ungetragen für 2,1 - 2,2 angeboten.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
SiggiSchwäbli

SiggiSchwäbli

Dabei seit
04.07.2009
Beiträge
1.186
Ort
Süden
Hallo und willkommen!
Ganz ehrlich (auch wenn das jetzt nach Markenfetisch klingt): Bei dem Budget würde ich auf große Marken setzen, die den nötigen "Mensch, tolle Uhr. Die war bestimmt teuer."-Faktor haben. Insb. wenn es sich um ein Geschenk handelt und dir dein Mann für immer hörig sein soll.

Mir fällt da auch immer die Omega Speedmaster Professional (First watch worn on the moon ;-)) ein. (siehe erste Antwort)
Die Uhr hat einfach Geschichte!
Wenn dein Mann nicht der Handaufzugs-Typ ist, dann gibt es die auch mit automatischem Aufzug, aber die echte Moonwatch muss alle paar Tage von Hand aufgezogen werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Jake Cutlass

Jake Cutlass

Dabei seit
24.02.2009
Beiträge
978
Ort
Berlin
@Goldfisch25: ich empfehle für einen ersten Überblick die Suchfunktion bei chrono24.com (oben auf dieser Seite zu finden), dort kannst Du markenübergreifend mit Deinen gewünschten Parametern suchen (Stahlgehäuse und -Band, Preis 1200-2000 €, neu) und bekommst über 100 Treffer, davon übrigens viele mit 7750 Chronowerk.

Es wäre bestimmt weise, sich mit dem zu Beschenkenden abzusprechen, gerade wenn er Uhrenliebhaber ist, auch wenn das Überraschungsmoment dabei verlorengehen kann. Du willst doch sicher, daß ihm die Uhr nicht nur deshalb am Herzen liegt, weil sie von Dir kommt, sondern ihn auch mit dem Treffen seines Geschmackes erfreuen, nicht wahr?
 
Ranma

Ranma

Moderator
Dabei seit
18.11.2009
Beiträge
12.587
Ort
Reisender
Hallo Goldfisch,
ein wirklich löblicher Ansatz, nicht "einfach" die Uhr zu kaufen, von der du denkst, dass sie deinem Mann gefallen wird! Sicherlich wirst du hier einige tolle Vorschläge bekommen, welche Uhr es denn sein könnte. Dem Vorschlag von minga_rot möchte ich jedoch beipflichten. Nicht weil irgendwelche Statistiken oder Erfahrungswerte es so bestätigen, sondern weil es mir so gehen würde:
Lass deinen Gatten an der Entscheidungsfindung teilhaben. Du verzichtest zwar auf den Überraschungseffekt, hast aber als zusätzliches Geschenk, dass ihr euch gemeinsam mit der Materie auseinandersetzt. Männer lieben das "Meine Frau interessiert sich für mein Hobby" :-). Außerden hast du, wie bereits geschrieben, die Gewissheit, dass er die Uhr nicht nur dir zu Liebe, sondern aus Überzeugung trägt. Eben weil ihr sie gemeinsam ausgesucht habt. Naja, du hast sie ausgesucht und ihm das Gefühl gegeben er wäre der Entscheidungsträger ... so, wie Frau das halt macht ;-)
LG
Ranma
 
viertelelf

viertelelf

Dabei seit
04.01.2008
Beiträge
1.794
Ort
BB in BW
Wenn dein Mann ein echter Uhrenfreund ist und du vierstellige Beträge im Auge hat, dann frage ihn vorher. In der Preisklassen bekommst du schon viele tolle Uhren, musst aber immer noch Kompromisse eingehen. Ob er lieber eine bestimmt Marke will, eher Wert auf direkt sichtbare Werte wie Marke, Optik und Gehäuse oder auf eher ideelle Werte wie Manufakturkaliber legt weiss nur der Uhrenfreund selbst. Und da kannst du noch massiv daneben liegen (etwas spreche ich aus Erfahrung, ich habe eine meiner Uhren von meiner Frau bekommen, mit der sie voll daneben lag, obwohl die Rahmenbedingungen auch einen Volltreffer beschreiben konnten).
1/4 11

Ach ja, da ich die Speedmaster schon habe, mein Favorit bei den Rahmenbedingungen:
http://www.wortmann-uhren.com/de-uhren_details-carrera_chronograph_tag_heuer-607.shtml
 
Zuletzt bearbeitet:
gothiel

gothiel

Dabei seit
08.12.2009
Beiträge
286
Ort
Berlin
Hier sind ja schon einige Vorschläge eingegangen. Ich wollte dazu nur folgendes ergänzen: Wenn Du vorhast, deinen Mann zu überraschen, solltest Du die Uhr nicht beim Versandhandel bestellen. Beim Juwelier deines Vertrauens müsste ein Umtausch bei Nichtgefallen problemlos möglich sein. Auf jeden Fall hilfreich ist es, wenn Du das dem Juwelier vorher sagst.

Viel Spaß beim Verschenken!
Chris
 
SiggiSchwäbli

SiggiSchwäbli

Dabei seit
04.07.2009
Beiträge
1.186
Ort
Süden
...solltest Du die Uhr nicht beim Versandhandel bestellen. Beim Juwelier deines Vertrauens müsste ein Umtausch bei Nichtgefallen problemlos möglich sein. Auf jeden Fall hilfreich ist es, wenn Du das dem Juwelier vorher sagst.
Erm, eigentlich ist es einfacher, einen Online-Kauf zu widerrufen... Da hat man gesetzlichen Anspruch. Im "offline" Handel ist der Umtausch ausschließlich Kulanz des Händlers. Ein Recht auf Umtausch gibt es nicht!
 
schniepie

schniepie

Dabei seit
27.04.2010
Beiträge
1.398
Ort
Berlin
Hallo Glodfisch,

ich finde Sinn ist auf jeden Fall eine überlegung wert.
Die 6030 würde sehr gut passen. Liegt aber etwas über deinem Budget. Dafür kommt sie schon von Hause aus mit Leder und Metallband.
 

Anhänge

schniepie

schniepie

Dabei seit
27.04.2010
Beiträge
1.398
Ort
Berlin
Oder du siehst dich mal bei Tutima um...speziell die Grand Classic Linie.
Die sind im UVP zwar über deinem Budget, aber bei Tutima kann man mit dem Konzi handeln (im Gegensatz zu Sinn), dann sollte das passen.

Hier mal ein paar Beispielbilder
 

Anhänge

schniepie

schniepie

Dabei seit
27.04.2010
Beiträge
1.398
Ort
Berlin
Und nochwas gefunden.

Wie wäre es mit Fortis?

Den Spacematic Chronograph find ich sehr gelungen.

Und mit 1865,- EUR auch geneu in deinem Budget. Vobei man bei Fortis aber auch noch handeln kann. :-)

Die anderen Modelle von Fortis sind auch nicht ohne...besonders die B-42 Marinemaster Uhren (gibt es als unterschiedliche Modelle) sind nicht schlecht.

Und wie üblich ein Bild vom Chrono
 

Anhänge

schniepie

schniepie

Dabei seit
27.04.2010
Beiträge
1.398
Ort
Berlin
Du bist nicht alt...du bist höchstens reif :-)
 
R

rasantermann

Gast
Such für deinen Mann eine schöne Uhr aus, finde den passenden Verkäufer und handel den Preis der Uhr aus. Bezahl aber noch nicht und schenk deinem Mann zum Geburtstag ein Foto der Uhr mit dem Hinweis, dass ihr die Uhr sofort abholen könnt, wenn sie ihm gefällt. Wenn sie ihm nicht gefällt (und das soll er ehrlich sagen, denn um sie nur aus Gefälligkeit zu nehmen, dafür ist die Uhr viel zu teuer), darf er sich für Betrag XYZ selbst eine Uhr aussuchen. So bist du vollkommen auf der sicheren Seite und hast die Überraschung dabei.

Achso, meine Lieblingsuhr in der Preisklasse ist die Breitling Superocean Steelfish mit Metallband und schwarzem Ziffernblatt. Mittlerweile liegt der Listenpreis zwar bei etwa 2600€, aber wer zahlt schon den Listenpreis?
 
Systemlord

Systemlord

Dabei seit
24.09.2009
Beiträge
124
Ort
Mainz
Eigentlich müßtest du doch seine Vorlieben einigermaßen kennen, wenn er ein "absoluter Uhrenliebhaber" ist.
Hat er dir da noch nie von bestimmten Uhren vorgeschwärmt die er gerne hätte? Wenn du ihm dann eine von denen kaufst, kannst du ja eigentlich nichts falsch machen...
 
Thema:

Auf der Suche nach einer schönen Herren-Automatik Uhr bis 2.000 €

Auf der Suche nach einer schönen Herren-Automatik Uhr bis 2.000 € - Ähnliche Themen

  • [Suche] Suche 556I White Dial Limited Edition

    [Suche] Suche 556I White Dial Limited Edition: Suche eine Sinn 556I mit creme weißem Ziffernblatt. Die Uhr ist nur auf dem koreanischen Markt zu erhalten. Falls sie jemand trotzdem hat und...
  • [Suche] Suche SKX007 Lünette plus Inlay

    [Suche] Suche SKX007 Lünette plus Inlay: Ich suche für meine SKX007 eine zweite Lünette mit schwarzem Standard Inlay Das Inlay darf oder sollte sogar gerne gerockt sein Am liebsten wäre...
  • [Suche] suche ein X-71 (Stahlband) Blancpain Fifty Fanthoms

    [Suche] suche ein X-71 (Stahlband) Blancpain Fifty Fanthoms: Hi, ich suche ein X-71 (Stahlband) Blancpain Fifty Fanthoms, gerne getragen... Viele liebe Grüße! Nico
  • Kaufberatung Suche Automatik-Chronograph unter 3000€

    Kaufberatung Suche Automatik-Chronograph unter 3000€: Hallo liebe Leute, ich möchte mir schon länger eine anständige Automatikuhr zulegen, die ich täglich und lange tragen möchte. Im Moment trage ich...
  • Kaufberatung Suche sportlichen Chrono zwischen 7.5 und 13k €.

    Kaufberatung Suche sportlichen Chrono zwischen 7.5 und 13k €.: Hallo Mitinsassen, ich möchte mir in näherer Zukunft einen Chrono leisten. Er sollte nicht zu klassisch sein, gegen Gebrauchtuhren hab ich...
  • Ähnliche Themen

    Oben