Kaufberatung Auf der Suche nach der passenden Uhr

Diskutiere Auf der Suche nach der passenden Uhr im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Servus erstmal! Bin zwar schon länger als stiller Leser im Forum unterwegs, jedoch kann man mich trotzdem als Neuling bezeichnen. Beim Lesen der...
R

Raf_raf99

Themenstarter
Dabei seit
12.07.2016
Beiträge
8
Ort
Kärnten
Servus erstmal!

Bin zwar schon länger als stiller Leser im Forum unterwegs, jedoch kann man mich trotzdem als Neuling bezeichnen. Beim Lesen der verschiedensten Threads in diesem Forum, kam ich auf den Geschmack mir mal wieder eine neue Uhr zuzulegen. Jedoch ist mit meinen 17 Jahren mein Budget ziemlich begrenzt (500,- würd ich mal spontan als Höchstgrenze ansetzen). Bis jetzt kann ich leider nur eine einzige Uhr mein Eigen nennen: eine Kapten & Son (jaja, ich weiß schon Chinazwiebel, Quarzticker and so on :D). Daher kam ich auf die Idee einfach mal ein paar Expertenvor- & Ratschläge einzuholen, da ihr euch mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit in der Uhrenwelt um einiges besser auskennt.

Hier mal ein paar Anforderungen an die neue:
  • nicht zu groß/klobig (max Durchm. ca.42mm)
  • Alltagstauglich (jedoch wird sie zum Sport und dergleichen ausgezogen)
  • Werk ist mir prinzipiell egal.. Ein Quarzwerk macht mir keinerlei Probleme - sollte jedoch kein Billigheimer sein
  • Soll am Arm nicht protzig wirken - d.h. bevorzuge eher Lederarmbänder bzw. dünne Metallbänder
  • Soll zu Casual Bussines Stil passen

Mir ist sehr wohl bewusst, dass sich in diesem Segment vorwiegend Modeuhren befinden, jedoch hoffe ich eine Uhr zu finden, die auch ein Uhrkenner nicht gleich als Chinzwiebel abstempelt.

Folgende Modelle könnte ich mir schon sehr gut vorstellen und hoffe auch auf eine Einschätzung eurerseits:

PAUL HEWITT Signature Line Watch Gold MARK I Black Sea Leather Black - PAUL HEWITT - Shop

http://www.junghans.de/de/junghans-kollektion/uhren/maxbill/maxbill-maxbillquarz/041-4465-00/model/detail.html

Dies soll jedoch designmäßig nur eine Orientation sein..

Vielen Dank bereits im Voraus!

Mfg aus dem sonnigen Kärnten,
Rafael
 
Y

Yoshi-M

Dabei seit
19.04.2016
Beiträge
455
Hallo Raf_raf99,

Willkommen im Forum!

....jedoch hoffe ich eine Uhr zu finden, die auch ein Uhrkenner nicht gleich als Chinzwiebel abstempelt....
Das ist leicht zu lösen: Einfach keine Chinazwiebel kaufen, dann sehen Uhrenkenner auch keine.

Oder bist du generell eher abgeneigt gegenüber Uhren asiatischer Herkunft?
Gibt nämlich genug asiatische Hersteller, die viel Uhr fürs Geld bieten.
Dazu müsstest du noch nichtmal ansatzweise an dein Limit von 500.- gehen.

Egal ob Quarz oder Mechanik, diese Hersteller haben ein großes Sortiment:
Einfach mal nach Seiko, Casio oder Orient suchen, um nur ein paar zu nennen.

Hier mal ein paar Beispiele:

https://www.google.de/?gws_rd=ssl#q=seiko+classic&tbm=shop

Classic - www.orientuhren.de
 
Zuletzt bearbeitet:
tovi

tovi

Dabei seit
10.03.2010
Beiträge
564
Ort
Solingen
Hallo und willkommen im Forum.

Also wenn dir die Junghans gefällt, kannst du auch mal bei Junkers vorbeischauen ....
https://shop.junkers.de/junkers-6070-2-bauhaus.html

Wozu vielleicht selten mal geraten wird, ist die Marke Bulova.
Diese hat mich zur Zeit in den Bann gezogen und meine Snorkel will nicht mehr vom Arm. Das UHF Quartzwerk ist der Hammer mit der schleichenden Sekunde und der Ganggenauigkeit.
Haben sehr schöne, auch klassische Stücke. Preislich kann man hier gut in Übersee mal schauen, dort werden sie teilweise deutlich günstiger gehandelt. Meine ist aus UK und locker 60% unter Liste.
http://intl.bulova.com/collections/accutron-watches/products/96b214
Einfach mal nach Bulova Accutron googlen.
 
Zuletzt bearbeitet:
R. D. LeBay

R. D. LeBay

Dabei seit
12.05.2016
Beiträge
809
Ort
Südsüdwest
Hallo Raphael,

in Deiner „Vorauswahl“ befindet sich schon ein schönes Stück, das aufgrund seiner Zeitlosigkeit niemals unmodern und „billig aussehen“ wird: die Junghans Max Bill.
Wenn Du Dein Budget eventuell noch etwas aufstocken (verdoppeln ;)) kannst, dann würde ich zur Junghans Meister Handaufzug, Ref. 027/3504.00 greifen, die Uhr ist neu für unter 1.000,- Euro zu bekommen und sieht mit dem blauen Zifferblatt unglaublich aus. Ich konnte sie letztens beim Konzessionär live bewundern und war hellauf begeistert – und das, obwohl ich nicht unbedingt ein Fan von blauen Blättern bin. :)
 
R

Raf_raf99

Themenstarter
Dabei seit
12.07.2016
Beiträge
8
Ort
Kärnten
Hallo Raphael,

in Deiner „Vorauswahl“ befindet sich schon ein schönes Stück, das aufgrund seiner Zeitlosigkeit niemals unmodern und „billig aussehen“ wird: die Junghans Max Bill.
Wenn Du Dein Budget eventuell noch etwas aufstocken (verdoppeln ;)) kannst, dann würde ich zur Junghans Meister Handaufzug, Ref. 027/3504.00 greifen, die Uhr ist neu für unter 1.000,- Euro zu bekommen und sieht mit dem blauen Zifferblatt unglaublich aus. Ich konnte sie letztens beim Konzessionär live bewundern und war hellauf begeistert – und das, obwohl ich nicht unbedingt ein Fan von blauen Blättern bin. :)
Die Junghans ist sowieso mein Favorit.. was mich jedoch bei diesem Preis stutzig macht ist die geringe Wasserdichte von 3 ATM.. Desweiteren meine ich einmal in diesem forum gelesen zu haben, dass Junghans Max Bill nicht gerade Daily Rocker wären.. Dies ist jedoch bei mir nötig, da ich nicht fast jeden Tag auf kleinste Stöße achten möchte.. in der Schule geht es ja nicht gerade immer zimperlich zu :D
 
Calli

Calli

Dabei seit
13.06.2015
Beiträge
287
Ort
München
Hallo und willkommen im UF.
Damit du nicht gleich dein ganzes Budget für eine Uhr auf den Kopf haust, du trotzdem was Vernünftiges hast und dir die Junghans ja gefällt.
Würde ich dir zur Orient Bambio raten.
Orient Bambino Classic Automatic ER2400LB Herrenuhr de
Und von dem Rest kannste dir noch eine Seiko SKX besorgen und bist erstmal gut versorgt.
Es werden dann aber noch andere kommen, versprochen ;-)
 
R

Raf_raf99

Themenstarter
Dabei seit
12.07.2016
Beiträge
8
Ort
Kärnten
Das ist leicht zu lösen: Einfach keine Chinazwiebel kaufen, dann sehen Uhrenkenner auch keine.

Oder bist du generell eher abgeneigt gegenüber Uhren asiatischer Herkunft?
Gibt nämlich genug asiatische Hersteller, die viel Uhr fürs Geld bieten.
Dazu müsstest du noch nichtmal ansatzweise an dein Limit von 500.- gehen.

Nein absolut nicht. Meinte damit eher billigfabrikate ala Daniel Wellington und Konsorten..
 
ENZO

ENZO

Dabei seit
06.07.2009
Beiträge
4.470
Ort
San Leucio del Sannio
Wie siehts mit einer Taucheruhr aus? Das wäre doch was für einen jungen Mann.

82956057-bee5-4c74-b36f-55e83e4cacd1.jpg

Gute mechanische und robuste Einsteigeruhr mit einem guten Preis- / Leistungsverhältnis.

199€
 
R

Raf_raf99

Themenstarter
Dabei seit
12.07.2016
Beiträge
8
Ort
Kärnten
Wie siehts mit einer Taucheruhr aus? Das wäre doch was für einen jungen Mann.

Gute mechanische und robuste Einsteigeruhr mit einem guten Preis- / Leistungsverhältnis.

199€
Der Preis und die Leistung sind top, jedoch muss ich ganz ehrlich sagen, dass ich kein Fan von Uhren mit Metallarmband bin.. Mag für mein Alter vielleicht komisch klingen jedoch gefallen mir am meisten dies sogenannten Dresswatches..

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Was hält ihr eig von der Paul Hewitt? Saphirglas und Ronda klingt ja mal nicht so schlecht.. Oder befinde ich mich mit dieser These im Irrglauben?
 
A

Arnsen

Dabei seit
20.03.2014
Beiträge
49
Orient Star EL05002B SEL05002B

Ich kenne diese Uhr zwar auch nur von Bildern, aber ich finde das Teil echt schick!
Von der Differenz zu den 500 € kaufst du dir noch zwei, drei schöne Lederbänder ;)
 
Anthony Zimmer

Anthony Zimmer

Dabei seit
30.03.2010
Beiträge
263
Wen die Uhr zum Sport getragen werden soll, würde ich eher zu einem Stahlband, Saphirglas und mindestens 100 Meter (10 Bar) Wasserdichte raten. Damit ist man auf der sicheren Seite, selbst wenns mal ungewollt ins Wasser geht, passiert der Uhr nichts. Automatik sollte dabei das kleinste Problem sein. Die meisten Kaliber sind so robust, dass sie Stöße und Erschütterungen ganz gut wegstecken.

Uhren mit Stahlband haben meistens auch die Möglichkeit, ein Lederband nachzurüsten. Ich schätze im Sommer die Möglichkeit, die Uhr nach einem verschwitzten Tag einfach abwaschen zu können, das geht mit Lederband nicht so unkompliziert. Eine Max Bill würde ich generell eher nicht zum Sport tragen, dafür ist sie einfach nicht gebaut.

Mein Vorschlag einer Uhr, deren Design und Verarbeitung sehr nah an der Max Bill sind, die jedoch 100 Meter wasserdicht ist und ein Stahlband hat (dazu noch das 80h-Gangreserve-Kaliber):

Certina DS-1 Herren-Automatikuhr C029.807.11.051.00 nur 680,00 €

Wichtig zu erwähnen ist, dass die Uhr keine Leuchtmasse hat, dh. da leuchtet nichts. Die Uhrzeit lässt sich jedoch auch am Abend recht gut erkennen, die Zeiger und Indices haben einen speziellen Schliff, der immer etwas Licht reflektiert.
 
Baumaxe

Baumaxe

Dabei seit
16.03.2011
Beiträge
4.455
Ort
Wo ich mich gut fühle
Die Paul Hewitt mit dem Gold-Ton ist mir persönlich zu fein, um sie immer udn zu allem tragen zu können. zudem mag ist mittlerweile die römischen zahken nicht mehr so gerne.

Was gefällt / gefällt Dir nicht an der von mir verlinkten Seiko. Wenn Du die Vorschläge dahingehend kommentieren könntest, ware es möglich, immer spezifischere Vorschläge zu machen.



Etwas feiner als die Seiko: Orient Bambino:

https://www.amazon.de/Orient-Bambino-Er24005w-Herren-Weiß/dp/B00I97J2EG
 
R. D. LeBay

R. D. LeBay

Dabei seit
12.05.2016
Beiträge
809
Ort
Südsüdwest
Die weiter oben vorgestellte Seiko 5 Sport (Glossy) kannst Du gerne, gegen eine Spende von einem überschaubaren Betrag an die DGzRS von mir haben, näheres dazu – falls Interesse besteht – per PN.
Die Seiko könntest Du dann dem rauen Alltag aussetzen, und noch ein bisschen für die Junghans Handaufzug sparen… ;)
 
R

Raf_raf99

Themenstarter
Dabei seit
12.07.2016
Beiträge
8
Ort
Kärnten
Hallo Leute!

Erstmal vielen Dank für die zahlreichen Vorschläge.
Was ich vielleicht im ersten Post vergessen habe, ist die Tatsache, dass ich die Uhr beim Sport immer ausziehe, da mich das persönlich stört.

Der nächste Satz soll auf gar keinen Fall undankbar oder sonstwie rüberkommen jedoch muss ich sagen, dass mich von den vorgeschlagenen Uhren nur die Junckers vollends überzeugt. Mag sein, dass ich vielleicht zu sehr auf das Design der Junghans bzw. PH fixiert bin.. die anderen treffen leider irgendwie nicht meinen Geschmack.. Um jedoch die Suche etwas einzukreisen, versuche ich kurz meine Vorlieben zu beschreiben: Minimalistisch (wenig schnick schnack), nicht zu dicke Zeiger, und großes jedoch nicht zu dominantes Ziffernblatt, soll edel wirken (sprich: weniger ist mehr)... wie die Junghans eben :D
Die Frage,ob jetzt schwarzes oder weißes Ziffernblatt lass ich mal Außen vor..

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Die Paul Hewitt mit dem Gold-Ton ist mir persönlich zu fein, um sie immer udn zu allem tragen zu können. zudem mag ist mittlerweile die römischen zahken nicht mehr so gerne.

Was gefällt / gefällt Dir nicht an der von mir verlinkten Seiko. Wenn Du die Vorschläge dahingehend kommentieren könntest, ware es möglich, immer spezifischere Vorschläge zu machen.



Etwas feiner als die Seiko: Orient Bambino:

https://www.amazon.de/Orient-Bambino-Er24005w-Herren-Weiß/dp/B00I97J2EG
Was mir nicht ganz gefällt ist das zweifarbige Gehäuse..
Ach Gott ich merke gerade wie nervig ich mit meinen Details bin... sorry:shock: aber ich gelobe Besserung
 
Zuletzt bearbeitet:
tovi

tovi

Dabei seit
10.03.2010
Beiträge
564
Ort
Solingen
Ach Gott ich merke gerade wie nervig ich mit meinen Details bin
Mach dir keinen Kopp .... ist hier ganz normal.

Wenn dir die Junkers gefällt, wäre ggf. auch eine Zeppelin was für dich.
Ansonsten scheint es so, als dass du eventuell etwas in Richtung Fliegeruhr suchen würdest.
Da könntest du bei Laco fündig werden.
(sorry, gerade keine Links zur Hand)
 
Thema:

Auf der Suche nach der passenden Uhr

Auf der Suche nach der passenden Uhr - Ähnliche Themen

  • Hilfe bei Suche für HAU Pfeilkreuz Küchenuhr

    Hilfe bei Suche für HAU Pfeilkreuz Küchenuhr: Hallo, ich bin neu hier und bin auf dieses Forum gestoßen, da ich dringend ein Ersatz-Federhaus oder ein komplettes Uhrwerk für meine schöne...
  • [Suche] Suche komplettes Seiko Gehäuse (Samurai, Turtle oder SKX)

    [Suche] Suche komplettes Seiko Gehäuse (Samurai, Turtle oder SKX): Hallo, suche ein komplettes Seiko Gehäuse Samurai, Turtle oder SKX zum Modden. Falls wer was hat, was er entbehren möchte, kann er sich gerne bei...
  • [Suche] Suche Unruhe für Peseux Kaliber 320

    [Suche] Suche Unruhe für Peseux Kaliber 320: Guten Tag zusammen Bin in der suche für eine Unruhe für eine Peseux Kaliber 320. Ich freue mich auf euren Antworten.
  • Suche Uhrmacher im Raum Offenburg für ein Valjoux 7734

    Suche Uhrmacher im Raum Offenburg für ein Valjoux 7734: Morgen in die Runde, Seit gestern besitze ich eine Tissot Seastar Navigator und sie geht überhaupt nicht . Sie lag die letzten 30 Jahre in der...
  • [Suche] Suche Stundenzeiger (oder kpl. Zeigerspiel) für Fortis Flieger 40mm

    [Suche] Suche Stundenzeiger (oder kpl. Zeigerspiel) für Fortis Flieger 40mm: Hallo, guten Morgen! Ich suche einen Stundenzeiger (oder auch ggf. ein komplettes Zeigerspiel) für Fortis Flieger 40mm, Ref. 595.10.46. Mir ist...
  • Ähnliche Themen

    Oben