Auf den Spuren von Stowa und Tourby... DIY-Fliegeruhr mit Unitas 6498---klassisch & schön

Diskutiere Auf den Spuren von Stowa und Tourby... DIY-Fliegeruhr mit Unitas 6498---klassisch & schön im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Leute, irgendwie macht es mir mittlerweile nur noch richtig Freude mechanische Uhren zu tragen an denen ich selbst Hand angelegt habe...Bei...

"Pik AS"

Themenstarter
Dabei seit
19.03.2013
Beiträge
538
Hallo Leute,

irgendwie macht es mir mittlerweile nur noch richtig Freude mechanische Uhren zu tragen an denen ich selbst Hand angelegt habe...Bei meiner letzten Vorstellung hatte ich noch recht aufwendig einen Laco-Quarzflieger auf Mechanik umgerüstet und gealtert. Nichts passte, sondern fast alles musste passend gemacht werden. Das hat mich so manchen Nerv gekostet (https://uhrforum.de/laco-fliegeruhr...tage-baumuster-b-mit-pforzheimer-herz-t259689).
Nun hatte ich Lust eine neue, kratzerfreie Fliegeruhr zu bauen, die man ganz unkompliziert und nervenschonend aus passenden Komponenten zusammensetzen konnte.
Ähnliche Fliegeruhren mit Baumuster A Zifferblatt und kleiner Sekunde auf der 6 haben einige Hersteller wie z.B. Tourby und Stowa im Angebot. Dass ich nicht einfach ein Modell der benannten Hersteller gekauft habe, hängt u.a. mit dem dann fehlenden Spaß beim Bauen und Tragen und am aufgerufenen Preis (der allerdings wohl aufgrund der höherwertigeren Komponeten gerechtfertigt ist->dekorierte Werke, Gehäuse etc. ) zusammen.

Das Schwierigste war das Warten auf die einzelnen Komponenten. Der Sekundenzeiger wurde von meinem Bruder dankenswerterweise weiß lackiert. Dann nur noch Aufzugswelle kürzen, zusammensetzen, umschnallen und freuen...Am Besten gefallen mir die blauen Zeiger...

Techn. Daten:

Gehäuse: 44mm
Ziffeblatt: 38,9mm
Werk: Unitas 6498 aus einer alten Taschenuhr
Zeiger: blau (Getat)
Band: 22mm Anstoss (Stowa)

20160624_181931.jpg

20160624_182126.jpg

20160624_182302.jpg

20160416_142637.jpg


Beste Grüße
Steffen
 
Zuletzt bearbeitet:

JohnnyHendrix

Dabei seit
01.06.2015
Beiträge
1.014
Hallo Steffen,

Hut ab. Die Uhr sieht klasse aus. Die blauen Zeiger sehen richtig, richtig cool aus und geben der Uhr etwas sehr Besonderes. Sehr gut gemacht von dir :super: Bitte mehr machen und mehr zeigen :D
 

PuckCyber

Dabei seit
01.02.2015
Beiträge
1.927
Ort
Baden
Eine schöne große Fliegeruhr ist das geworden. :klatsch:

Alles historisch korrekt, wenn man von der
kleinen Sekunde einmal absieht. :super:

Ich bin aber ein großer Fan der kleinen Sekunde.
Am Unitas gefällt mir das langsame und gut hörbare
Ticken, außerdem finde ich den Handaufzug äußerst praktisch. 8-)

Vielleicht kannst du noch einen Nightshot einstellen. ;-)

Gruß
Puck
 

noosa

Dabei seit
13.09.2009
Beiträge
3.224
Ort
Berlin
Mensch Steffen, das geht ja bei dir wie am Fließband! Die Uhr ist sehr schön geworden. Wieviele Fliegeruhren besitzt du mittlerweile? Stelle doch mal ein Gruppenfoto ein.

Warum musstest du die Sekundenwelle kürzen? Meintest du vielleicht die Aufzugswelle?

Viel Spaß mit der Schönen wünscht

Lutz
 

wecker

R.I.P.
Dabei seit
17.04.2009
Beiträge
1.035
Hallo Steffen

Endlich wieder eine Selbstbau-Uhr im Forum, dann auch noch so eine schöne.

Sehr, sehr schön und sehr gut tragbar.

Auch ich würde gerne mehr davon sehen.


Glückwunsch.


Thomas
 

"Pik AS"

Themenstarter
Dabei seit
19.03.2013
Beiträge
538
@alle: Danke fürs Loben!
@Puck: Lume ist nicht so mega...aber ich versuche mal mein Glück...
@Lutz: Gut aufgepasst...Verschrieben und schnell korrigiert. Nun ja in der Fliegerkiste gibt es acht Plätze. Drei sind noch in der Mache, dann ist sie voll. Gruppenfoto folgt dann ;-)
@Dirk: Das kannst du auch-nur Mut! Bei der Teilebeschaffung und sonstigen Hilfestellungen bin ich per PN oder die Leute vom DIY-Faden immer behilflich.
@Mücke: Ich denke nicht, dass Sie thermisch gebläut sind, aber sie wirken nicht angepinselt.

Beste Grüße
Steffen

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Nachtrag: Nightshot für Puck

Unbenannt.jpg
 

Klausuhr

Dabei seit
28.01.2011
Beiträge
6.230
Ort
Niedersachsen, Moin...
Große Klasse!!
Wenns die Uhr genau so, richtige Größe, schöne Krone, tolle Zeiger, schöne Hörner usw. zu kaufen gäbe, würde ich es tun - obwohl ich bereits einige Flieger besitze:klatsch:.

Ps: Das Gehäuse würde ich allerdings komplett satinieren. Hast du ein gewölbtes Saphirglas verbaut?
 
Zuletzt bearbeitet:

Edmund H.

Dabei seit
28.02.2015
Beiträge
2.478
Ort
Wesernähe
Leider bin ich bislang ein reines Konsumkind. Ich weiß aber, dass es in Rinteln Uhrenkurse für Anfänger gibt. Deine Vorstellung ist eine Motivation mich mehr der Tat und nicht nur dem Wort zu stellen. Danke dafür und Glückwunsch zu dem Ergebnis deines Schaffens. Echt stark! :super:
 
Zuletzt bearbeitet:

"Pik AS"

Themenstarter
Dabei seit
19.03.2013
Beiträge
538
@Klaus: Satinieren wäre ne gute Idee, wenn ich nicht schon ein paar "matte" Flieger hätte. Diese ist jetzt mein "Dressflieger" und muss deshalb ein bisschen blitzen ;-)
@Edmund: Das geht auch mit Learning by doing ;-) Und hier im Forum "werden Sie geholfen" ;-)

Schönen Sonntag und gutes Spiel Euch allen!
Steffen
 

PuckCyber

Dabei seit
01.02.2015
Beiträge
1.927
Ort
Baden
Danke für den Nightshot Pik AS. :super:

Ich habe mir gleich gedacht, dass dein
Flieger auch nachts gut abzulesen ist. :D

Grüne Lume leuchtet offensichtlich heller,
blaue Lume gefällt mir aber besser. 8-)

Gruß
Puck
 

"Pik AS"

Themenstarter
Dabei seit
19.03.2013
Beiträge
538
Update:
Bezüglich der Werksdekorierung haben Stowa und Tourby natürlich viel mehr zu bieten . Habe heute versucht mein Unitas noch etwas zu verschönern. Nach einem kleinem Kursus bei meinem Bruderherz, habe ich meinen ersten Satz Schrauben gebläut...Fürs erste Mal gar nicht schlecht...

20160701_191959.jpg

Schönes Wochenende
Steffen
 
Thema:

Auf den Spuren von Stowa und Tourby... DIY-Fliegeruhr mit Unitas 6498---klassisch & schön

Auf den Spuren von Stowa und Tourby... DIY-Fliegeruhr mit Unitas 6498---klassisch & schön - Ähnliche Themen

[Erledigt] Tourby Big Pilot 45, ETA Unitas Handaufzug, Fliegeruhr in "Top Zustand": Hallo Kaufinteressent, zum verkauf biete ich meine Tourby Big Pilot 45, ETA Unitas 6498-1 Handaufzug, Fliegeruhr in "Top Zustand". Ich bin...
[Erledigt] Tourby Old Military Enamel 43 mm, Handaufzug Unitas 6498-1 aus 6/18 ungetragen, Full Set: Werte Mitinsassen, zum Verkauf kommt diese Old Military Enamel, die ich Anfang Juni neu von Tourby bekommen habe. Über ein Jahr bin ich um die...
Big Pilot und Big Pilot Vintage - Der Tourby Doppeldecker zum Thema Fliegeruhr: Nach fast 2 Jahren schaffe ich es endlich, diese Vorstellung zu machen. Ich habe auch (fast) so lange mit mir gerungen, ob ich mich im Rahmen...
[Erledigt] Tourby Big Pilot 45 DD3c, Ref. 1051, Fliegeruhr, ETA Unitas 6498: Angeboten wird eine Tourby Big Pilot 45 (DD3c, Ref. 1051) Diese wunderschöne Fliegeruhr ist sehr hochwertig gefertigt und so lange nicht mehr...
"Eigenbau Vintage-Flieger" Baumuster A mit Unitas 6498: Hallo Leute, da in letzter Zeit einige bestellte Teile eintrudelten, ist wieder ein Ührchen fertig geworden. Ich wollte immer eine Fliegeruhr in...
Oben