Atmos von Jaeger LeCoultre

Diskutiere Atmos von Jaeger LeCoultre im Sonstige Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Ich bin neu hier im Forum und auch neu noch auf dem Gebiet der Uhren. Ich bin 27 und bin gerade mit meinen Studium zu Ende. Ich wollte...
D

domi123

Themenstarter
Dabei seit
25.11.2011
Beiträge
23
Hallo

Ich bin neu hier im Forum und auch neu noch auf dem Gebiet der Uhren.
Ich bin 27 und bin gerade mit meinen Studium zu Ende.
Ich wollte mir eine schöpne Kaminuhr kaufen und habe mich in die Atmos von Jaeger LeCoultre verguckt.
Ich habe leider recht wenig Ahnung von Technik und wie man solch eine Uhr pflegt und richtug behandelt.
Ich wollte mir diese Uhr nicht Neu kaufen, denn ich habe leider nicht 7000€ übrig.
Deshalb wollte ich fragen wie man günstig an eine solche Uhr heran kommt und was man beim Kauf alles beachten muss,
Ich würde mich sehr freuen wenn ihr mir helfen könnt.

MFG

Dominic
 
S

steffl62

Dabei seit
03.03.2010
Beiträge
204
Ort
Wien
Hallo Dominic,
na da hast Du dir ja was ausgesucht :-D
Atmos sind vor allem in Amerika sehr verbreitet und bei eBay findest Du da regelmäßig Angebote. Meine habe ich auch aus den Staaten.
Leider sind diese Uhren aufgrund Ihrer Konstruktion ziemlich empfindlich. Zum einen weil es sich um eine Drehpendeluhr handelt was bedeutet das sich auch ganz feine Erschütterungen auf den Gang auswirken können und zum Anderen weil die Druckdose, die die Uhr aufzieht, anscheinend öfters mal undicht und damit kaputt wird. Das problem dabei ist, das bei gespannter Feder die Uhr auch mit einer kaputten Druckdose noch eine ganze Weile läuft und deshalb ein Defekt nicht so ohne weiteres sofort feststellbar ist. Auch abgerissenen Pendelfedern kommen vor sind aber nicht unbedingt ein K.O. Kriterium (wenn Du jemand an der Hand hast der sie Dir tauschen kann die Reparaturen über die offiziellen Kanäle bzw. direkt bei JLC sind sehr teuer.) Es gibt also bei der Anschaffung einer gebrauchten schon ein etwas höhere Risiko als bei einer normalen Kaminuhr.
Wenn Du erst mal eine besitzt ist es am besten Du stellst sie auf eine ebene und möglichst erschütterungsfreie Fläche und rührst sie, nach dem Du sie reguliert hast, nie wieder an. Was ich weiß sind bei dieser Uhr keine regelmäßigen Wartungen oder Revisionen erforderlich.

lg Christian
 
wafa

wafa

Dabei seit
13.01.2009
Beiträge
3.122
Herzlich willkommen !

Zur Atmos:
Gebrauchte kann man kaufen, weil diese Uhren ob der extrem langsamen Schwingungszahl nahezu verschleissfrei laufen.
Es gilt bei der Atmos m.E. 3 Dinge zu beachten:
1. Absolut vibrationsfreier Aufstellort ist erforderlich, weil das Pendel durch Trittschall, Türenknallen etc. beeindruckt werden kann. Am Besten also an einer tragenden Wand befestigen.
2. Transport MUSS mit gesichertem Pendel (Transportsicherung) erfolgen, sonst nimmt dieser Mechanismus Schaden: unbedingt mit dem Verkäufer reden, ob der weiß, wie das funktioniert.
3. Die Atmos funktioniert über die Druckdose, die mit Gas gefüllt ist. Da die Uhr extrem lange läuft, wenn sie einmal in Schwung ist, können Schäden (Undicht) an den Druckdosen nur schwer erkannt werden. Dürfte aber bei jüngeren Uhren (+- 30 Jahre) kein grösseres Risiko sein.

Es gibt viele Gebrauchte, bei denen der Staubschutz nahezu kaputt poliert wurde, das lässt sich nur schwer richten...
Zur Not hat JLC Ersatz. Alle jemals produzierten Atmos werden dort noch gewartet.

Mit einer Atmos erwirbst Du eines der technischen Geräte, die dem perpetuum Mobil verdammt nah kommen - das macht den Reiz dieser Uhr aus :super:

Viel Erfolg bei der Suche !
Walter

EDIT: Der Vorposter war etwas schneller ferig mit Schreiben ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
L

lopo

Guest
du brauchst keine 7.000€.
Eine neue Ref. 5102101 bekommst du für ca. die Hälfte.
Die gefällt mir mit dem rhodinierten Gehäuse unheimlich gut.
 
D

domi123

Themenstarter
Dabei seit
25.11.2011
Beiträge
23
Hai

Vielen lieben dankt erst mal frü die Tips worauf man achten soll.
Bekommt man eine gute JLC Atmos auch für unter 1000€? Oder sollte man davon die Finger lassen?
Meint ihr diese Uhr wäre nicht geeignet für mich? Sie wäre meine erste richtige Uhr.
Erschütterungen habe ich nicht groß in meiner Wohnung. Gut es es ist Altbau mit Holzboden / Laminat. Ich weiß nicht wie das zu bewerten ist,

MFG

Dominic
 
L

lopo

Guest
Das glaube ich nicht das du eine gute Atmos unter 1.000€ bekommst.
Ich würde einfach noch ne Weile sparen bist ich das Geld für eine neuwertige, neue Atmos hätte.
Holzboden sollte nicht das Problem sein, wenn es Erschütterungen am Aufstellort gibt kannst du die Uhr immernoch auf einen Wandhalter stellen.
 
D

domi123

Themenstarter
Dabei seit
25.11.2011
Beiträge
23
Hai

Diese Uhren werden ja schon seit 1930 hergestellt und sind seit langen baugleich. Welche Serie oder Jahrgang sollte man bevorzugen oder welche vermeiden?
Oder meint ihr ich sollte eine andere Uhr nehmen als Einstieg. Meine Oma hat wunderschöne. Auch mit 1/4 Stunden Schlag. Sehr schöne sind das! Ich dachte auch an eine solche mit 1/4 Stunden Schlag

MFG

Dominic
 
D

domi123

Themenstarter
Dabei seit
25.11.2011
Beiträge
23
Hai

Nö das mit dem 1/4 Stunden Schlag war unabhängig von der Atmos Uhr. Ich dachte als alternative an eine "normale" andere Kaminuhr, die billiger ist. Solllte aber auch eine schönere sein.

MFG

Dominic
 
S

steffl62

Dabei seit
03.03.2010
Beiträge
204
Ort
Wien
Also überleg Dir das mit dem 1/4 Stunden Schlag eventuell nochmal. Wenn Du in einem einzeln stehenden Haus wohnst ist das kein Problem aber wenn Du Nachbarn hast kann das große Probleme verursachen. Ich würde Dir für den Anfang einen schönen Wiener Regulator empfehlen. Den bekommst Du auch wesentlich günstiger als eine Atmos und mit beinahe jeder Schlagwerksvariante (1-3 Gewichte).

lg Christian
 
D

domi123

Themenstarter
Dabei seit
25.11.2011
Beiträge
23
HAi

Es soll aber keine Wanduhr sein, sondern eine Kamin Uhr

MFG

Dominic
 
S

steffl62

Dabei seit
03.03.2010
Beiträge
204
Ort
Wien
Und noch irgend eine Vorstellung wie alt sie sein soll?
Prinzipiell bekommst Du aktuell sehr günstige Kaminuhren so aus den 50er Jahren. Auch mit Westminster- oder anderen Schlagfolgen.

lg Christian
 
D

domi123

Themenstarter
Dabei seit
25.11.2011
Beiträge
23
Hai

ich bin echt neu auf dem Gebiet. Es sollte schon was älteres sein. Also älter als 1950. Mit schöner Verzierung. Leider kenne ich die versch. Stile nicht.

MFG

Dominic
 
W

Watchdoktor

Dabei seit
23.07.2011
Beiträge
1.025
Ort
im Süden
Hai

ich bin echt neu auf dem Gebiet. Es sollte schon was älteres sein. Also älter als 1950. Mit schöner Verzierung. Leider kenne ich die versch. Stile nicht.

MFG

Dominic
Hallo,
na wie wärs denn, wenn du dir zu Weihnachten mal ein Buch über Uhren/Entwicklung/Stile/Technik schenken lässt.
Da sind 100 e bilder drin, und du kannst mal reinschmecken.

Gleich in die Vollen mit einer Atmos, ist zwar lobenswert, aber evtl. etwas übers ziel hinausgeschossen.
Es gibt auch tolle Bücher über Atmos und die Anfänge davon.

Oder geh mal auf Antiquitätenmessen, da kannst du dir ein Bild machen und Preise lernst du auch gleich kennen.
Gruss
WD
(so gut wie kein Verschleiss entsteht bei der atmos übrigens nicht wegen der langsamen Bewegung, sondern weil so dermassen geringe Kräfte im Räderwerk wirken, dass sie durch ein geöltes lager schon stehenbleibt.)
 
S

steffl62

Dabei seit
03.03.2010
Beiträge
204
Ort
Wien
Exquisit!
Also die Art Uhren die Deinen Links am nächsten kommt sind Stockuhren bzw. Stutzuhren aus dem Wiener und süddeutschen Raum. Und eine Boulle aus Frankreich ist auch dabei (die mit dem geschwungenem Gehäuse). Von dieser Art Uhren gibt es in zwei Varianten:
1) Die originale Version stammt aus der späten Barockzeit. Ist selten, teuer und komplett original nur mehr schwer zu bekommen. Das meiste was aus dieser Zeit angeboten wird sind mittlerweile Marriagen.
2) Die neuzeitliche Version aus der Zeit zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Die in Deinem 1. Link ist so etwas. Firma Warmink und andere haben die hergestellt. Wesentlich billiger als die alten Stockuhren und oft auch besser ausgestattet (mit Mondphase und ähnlichen Komplikationen). Die findest Du recht häufig bei eBay.
Biedermeier Uhren sind dann wieder ein eigenes Kapitel, stehehnd die Säulen- oder Portaluhren und hängend die berühmten Dachluhren (aber da bist Du bei originalen Stücken in Preisregionen jenseits der 10.000,-Euro.
 
D

domi123

Themenstarter
Dabei seit
25.11.2011
Beiträge
23
Hai

Ich habe irgend wie ein Gefallen an dem Ausgefallenen gefunden.
Was würdet ihr mir raten, wonach ich suchen sollte? Eher neuzeitliche Uhren von um die 1900?
Stockuhren sind das?

MFG

Dominic
 
S

steffl62

Dabei seit
03.03.2010
Beiträge
204
Ort
Wien
Tja was soll ich Dir da raten?
Das hängt von vielen Faktoren ab. Vor allem von Deinen finanziellen Möglichkeiten.
Dann noch, was kannst bzw. willst Du selber machen und was sollen andere für Dich erledigen?
Willst Du nur ein Einzelstück oder bist Du schon vom Uhrenvirus befallen und das hier ist nur der Anfang?
Wie hoch ist Deine Risikobereitschaft?- Mein erster Kauf war ein 1.200.-Euro Reinfall.
Wer in Deiner Umgebung kann Dir helfen bzw. gibt es Gleichgesinnte in Deiner Nähe?
und so weiter.

Wenn Du das alles beantwortet hast weisst Du dann wahrscheinlich auch was für Dich die richtige Uhr ist. :-)
lg Christian
 
Thema:

Atmos von Jaeger LeCoultre

Atmos von Jaeger LeCoultre - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] Jaeger Le Coultre Atmos

    [Verkauf] Jaeger Le Coultre Atmos: Verkaufe aus meiner privaten Sammlung eine Jaeger Le Coultre Atmos Marke Jaeger-LeCoultre Modell Atmos Baujahr 1970 Zustand Gut (Leichte bis...
  • [Verkauf] Jaeger Le Coultre Atmos Vendome

    [Verkauf] Jaeger Le Coultre Atmos Vendome: Biete meine JLC Atmos zum Verkauf. Marmorsockel, Rest vergoldet mit Abrieb. Wurde gerade für € 850.- revidiert, Rechnung dabei. Kein Zubehör...
  • Neue Uhr : Jaeger-LeCoultre Atmos 568 by Marc Newson

    Neue Uhr : Jaeger-LeCoultre Atmos 568 by Marc Newson: Gehaeuse : Kristallglas (Baccarat) Uhrwerk : Caliber 568 Preis : 28000 USD Bilder : Copyright : jaeger-lecoultre.com Gruss...
  • Revision, Atmos, Jaeger-Le-Coultre, Kaliber 540, Werk# 675337

    Revision, Atmos, Jaeger-Le-Coultre, Kaliber 540, Werk# 675337: . Hallo Uhrenliebhaberinnen und Uhrenliebhaber, eigentlich schrieb ich ja im Bericht über die Reparatur der ersten...
  • [Erledigt] Atmos von Jaeger Le Coultre

    [Erledigt] Atmos von Jaeger Le Coultre: Hallo zusammen, Ich löse meine Sammlung weiter auf. ATMOS von Jaeger Le Coultre . Das Gehäuse hat sehr leichte altersbedingte Gebrauchsspuren...
  • Ähnliche Themen

    • [Verkauf] Jaeger Le Coultre Atmos

      [Verkauf] Jaeger Le Coultre Atmos: Verkaufe aus meiner privaten Sammlung eine Jaeger Le Coultre Atmos Marke Jaeger-LeCoultre Modell Atmos Baujahr 1970 Zustand Gut (Leichte bis...
    • [Verkauf] Jaeger Le Coultre Atmos Vendome

      [Verkauf] Jaeger Le Coultre Atmos Vendome: Biete meine JLC Atmos zum Verkauf. Marmorsockel, Rest vergoldet mit Abrieb. Wurde gerade für € 850.- revidiert, Rechnung dabei. Kein Zubehör...
    • Neue Uhr : Jaeger-LeCoultre Atmos 568 by Marc Newson

      Neue Uhr : Jaeger-LeCoultre Atmos 568 by Marc Newson: Gehaeuse : Kristallglas (Baccarat) Uhrwerk : Caliber 568 Preis : 28000 USD Bilder : Copyright : jaeger-lecoultre.com Gruss...
    • Revision, Atmos, Jaeger-Le-Coultre, Kaliber 540, Werk# 675337

      Revision, Atmos, Jaeger-Le-Coultre, Kaliber 540, Werk# 675337: . Hallo Uhrenliebhaberinnen und Uhrenliebhaber, eigentlich schrieb ich ja im Bericht über die Reparatur der ersten...
    • [Erledigt] Atmos von Jaeger Le Coultre

      [Erledigt] Atmos von Jaeger Le Coultre: Hallo zusammen, Ich löse meine Sammlung weiter auf. ATMOS von Jaeger Le Coultre . Das Gehäuse hat sehr leichte altersbedingte Gebrauchsspuren...
    Oben