Atmos-Freunde

Diskutiere Atmos-Freunde im Sonstige Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; :-) Quatsch! Los - ausziehen! :shock:
derTeichfloh

derTeichfloh

Dabei seit
31.01.2013
Beiträge
549
Ort
Sachsen
Die meine läuft ... nicht weg, aber immer genau mit Normalzeit.
Winterzeit gibt es nämlich nicht, nur Sommerzeit.-
 
omega511

omega511

Dabei seit
05.04.2010
Beiträge
3.233
Ort
PjK>MUC>W>OL>?
Hallo zusammen,
hier mein Antrag in Form einer 526/S. Hat hier jemand Zugriff auf eine Liste der Seriennummern bzw. kann mir eine Einschätzung geben ? Danke für eine Info, gerne per PN....

Atmos - 1.jpg

Das Blatt ist übrigens dunkelblau, eine ausführlichere Vorstellung folgt.
 
DERzeit

DERzeit

Dabei seit
24.08.2018
Beiträge
466
Hallo liebe Atmos Freunde

Ich hab da mal ne Frage. Mir ist eine Atmos zugelaufen; von einem älteren Herren. Ein Bi-Color Modell. Gemäss Seriennummer 425xxx schätze ich zweite Hälfte der Siebziger. Die Bodenplatte weisst Kaliber 528-8 aus; passt erstmal grundsätzlich zueinander. Es gibt zur Uhr keine Unterlagen.
Was mich irritiert ist der Blockier-/Absperrhebel, welcher sich bei mir unter dem Zifferblatt ist. Gemäss Lebet und anderen Abbildungen aus dem Netz müsste er jedoch unterhalb des Sockels sein. Oder gibt es darüberhinaus Varianten (bei der grossen Vielfalt der Modelle), bei denen er sich unterhalb des ZB befindet?
Mal ein paar Fotos und danke für Hinweise bzw. Erklärungen.

303789330378943037895
 
domaß

domaß

Themenstarter
Dabei seit
07.01.2014
Beiträge
3.374
Ort
Mitteleuropa, sehr gerne: München und Innschprugg
Serwus Du Glücklicher oder Glücklich-Werdender @DERzeit !

Interessante Ausführung, kenne ich auch nicht.

Hoffentlich gibt es bald eine Erhellung durch unsere guten Geister.

Liebe Grüße und sei herzlichst
Willkommen!!
und wenn es nicht allzu weh tut, bitte:

Mehr Bilder!

Danke,
domaß.
 
francesco

francesco

Dabei seit
22.05.2019
Beiträge
68
Bei meiner, s. Bild weiter vorn, ist der Arretierhebel auch zwischen Zifferblatt und Pendelscheibe.
 
DERzeit

DERzeit

Dabei seit
24.08.2018
Beiträge
466
Und hier die ein paar Aufnahmen bei Tageslicht:
30384033038406
 
Samurai

Samurai

Dabei seit
10.01.2010
Beiträge
317
Ort
Burghausen
Willkommen im Club!

Bitte nicht böse sein, ich habe aber den Verdacht, da wurde gemixt. Auf der Bodenplatte sollte auch eine Nummer sein, wie auch oben am Justierhebel. Vergleiche die mal miteinander. Möglicherweise gehört die Bodenplatte zu einem andere Model.
Die "Schraube" auf deinem ersten Bild ist doch gar nicht zum Arretieren gedacht/geeignet. Da kommt man doch im Betrieb gar nicht dran, ohne die Uhr zu kippen? Das ist nur die Verschraubung zwischen Bodenplatte und dem "Fuß".
Zudem sitzt die Schraube zu weit in der Ecke um überhaupt irgendwie das Drehpendel zu arretieren.
Mach doch mal bitte ein Bild auf dem der ganze Boden drauf ist.

Gruß
Sebastian
 
Samurai

Samurai

Dabei seit
10.01.2010
Beiträge
317
Ort
Burghausen
Hallo domaß,

Kundiger ist des Lobes zu viel.
Was kannst du den mit der zweiten Arretierung fixieren, auch das Pendel?
Idee/Verdacht von mir: Die Arretierung unter dem ZB fixiert das Pendel, danach kann man die Uhr kippen und die Tür für den Transport mit der anderen sichern?
Abgesehen von der Sicherung, sieht für mich diese Bi-Color-Version gebastelt/zusammengestellt aus.

Was aber der Funktion, Faszination und der beruhigenden "Pendelwirkung" der Uhr keinen Abbruch tut.

Bei meiner ist die Bodenplatte auch 30 Jahre jünger als die Uhr, wer weiß warum.

Gruß
Sebastian
 
domaß

domaß

Themenstarter
Dabei seit
07.01.2014
Beiträge
3.374
Ort
Mitteleuropa, sehr gerne: München und Innschprugg
Hallo Sebastian!

Ist bei meinen Beißerchens auch nicht anders.
Die sind mehr als 30 Jahre jünger als der Rest.

Ja, damals beim Kauf meiner Atmos wurde das Pendel vom Uhrmachermeister zweifach fixiert.

Und Du bringst es auf den Punkt, dieses Beruhigen!

Eigentlich sollten wir Atmosianer für die, die es nicht kennen, einmal dieses "Unendliche" der Zeit als Video hier reinstellen.
Das Drehen...

Dazu passend:
Kennst Du das auch?
Auf die Atmos schauen und es rührt sich nix, gar gar nix.
Das Hirn schreit : KAPUTTTTT!
Verzweiflung macht sich breit und dannn
dreht sie sich wieder....

Die Todpunkte des Pendels sind wahre "tot mach" Punkte!

Liebe Grüße,
thomas
 
Zuletzt bearbeitet:
DERzeit

DERzeit

Dabei seit
24.08.2018
Beiträge
466
@Samurai und @domaß , danke für eure Antworten und Reaktionen.
Ich glaube, in meinem Post hatte ich mich doch missverständlich oder auch unglücklich ausgedrückt. Daher sei eine kurze Zusammenfassung gestattet.
Bei meiner Atmos bin ich stutzig geworden, weil die Bezeichnung auf der Bodenplatte (528-8) nicht zur Bauweise des Arretierungshebels für das Pendel (müsste eher eine 526 sein) passt. Bei den 528er müsste der Arretierungshebel unterhalb des Gehäuses sein, so dass man ihn von vorn vom linken zum rechten Gehäusefuss schwenken kann - und eben nicht unterhalb des ZB wie bei meiner.
Die Transportsicherung ist selbstverständlich wie bei allen anderen direkt unterhalb der Bodenplatte; sprich Uhr kippen und durch Hineindrehen der Stellschraube das Pendel fixieren).

Ich habe mich in der Zwischenzeit auch noch weiter informiert.
@Samurai , in der Tat - ich habe ein Unikat.;-). Meine Atmos ist dahingehend einzigartig, dass sie mehrere Väter (oder Mütter) hat. Deine Vermutung ist in der Tat korrekt. Die Seriennummer ist einer Atmos aus erste Hälfte 71 zuzuordnen und entspricht hinsichtlich Werk etc. einer 526. Die Bodenplatte ist definitiv von einer anderen Uhr.
Nun was solls. Sie läuft super; perfekt ausgerichtet verrichtet sie ihren Dienst. Stellt keine Fragen und das Pendel dreht sich. Mal von links, mal von rechts. Ich mag sie :-).
Das Gangverhalten schaue ich mir mal genauer über einen längeren Zeitraum an.
 
Zuletzt bearbeitet:
Samurai

Samurai

Dabei seit
10.01.2010
Beiträge
317
Ort
Burghausen
Das ist das Wichtigste, das Pendel dreht.....

@domaß: Der Todpunkt ist echt ein Sauhund. Irgendwie hat man das Gefühl, man schaut immer in diesem Moment auf die Uhr und dann der Schock.

Gruß
Sebastian
 
Thema:

Atmos-Freunde

Atmos-Freunde - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Squale 60 ATMOS T183 Carbon Red Limited 150 - nur 990 €

    [Erledigt] Squale 60 ATMOS T183 Carbon Red Limited 150 - nur 990 €: Aus meinem Privatbesitz verkaufe ich als privater Anbieter und daher ohne Gewährleistung meinerseits meine praktisch neuwertige SQUALE 60 ATMOS...
  • [Verkauf] Squale 20 ATMOS 1545 Hulk ( Kermit ) Diver Ceramic

    [Verkauf] Squale 20 ATMOS 1545 Hulk ( Kermit ) Diver Ceramic: Squale 20 ATMOS 1545 Hulk Ceramic Neue Uhr, folienverpackt. Komplettes Hersteller-Kit. Die Uhr hat über fast 2 Jahr Garantie Preis: 520 EUR +...
  • [Reserviert] Squale 50 Atmos 1521-026 ETA 2824 Diver

    [Reserviert] Squale 50 Atmos 1521-026 ETA 2824 Diver: Hallo zusammen, es ist wie immer. Eine neue Anschaffung muss kompensiert werden, weil es sonst Ärger mit der Regierung gibt. Daher biete ich hier...
  • [Erledigt] Squale 60 ATMOS - Cyan Blue - Squale Matic

    [Erledigt] Squale 60 ATMOS - Cyan Blue - Squale Matic: Liebes Uhrforum, Ich möchte auf diesem Weg versuchen meine Squale 60 Atmos (cyan blue) zu verkaufen, oder aber gegen eine Squale 50 ATMOS (Blau)...
  • Ähnliche Themen
  • [Erledigt] Squale 60 ATMOS T183 Carbon Red Limited 150 - nur 990 €

    [Erledigt] Squale 60 ATMOS T183 Carbon Red Limited 150 - nur 990 €: Aus meinem Privatbesitz verkaufe ich als privater Anbieter und daher ohne Gewährleistung meinerseits meine praktisch neuwertige SQUALE 60 ATMOS...
  • [Verkauf] Squale 20 ATMOS 1545 Hulk ( Kermit ) Diver Ceramic

    [Verkauf] Squale 20 ATMOS 1545 Hulk ( Kermit ) Diver Ceramic: Squale 20 ATMOS 1545 Hulk Ceramic Neue Uhr, folienverpackt. Komplettes Hersteller-Kit. Die Uhr hat über fast 2 Jahr Garantie Preis: 520 EUR +...
  • [Reserviert] Squale 50 Atmos 1521-026 ETA 2824 Diver

    [Reserviert] Squale 50 Atmos 1521-026 ETA 2824 Diver: Hallo zusammen, es ist wie immer. Eine neue Anschaffung muss kompensiert werden, weil es sonst Ärger mit der Regierung gibt. Daher biete ich hier...
  • [Erledigt] Squale 60 ATMOS - Cyan Blue - Squale Matic

    [Erledigt] Squale 60 ATMOS - Cyan Blue - Squale Matic: Liebes Uhrforum, Ich möchte auf diesem Weg versuchen meine Squale 60 Atmos (cyan blue) zu verkaufen, oder aber gegen eine Squale 50 ATMOS (Blau)...
  • Oben