Kaufberatung Artego Sea King Orange oder Deep Blue Orange

Diskutiere Artego Sea King Orange oder Deep Blue Orange im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Leute, ich weiß nicht für welche ich mich entscheiden soll :confused: Ich bräuchte mal Euro Meinung bzw. Erfahrung Verarbeitung...
B

BennyB

Themenstarter
Dabei seit
09.07.2010
Beiträge
9
Hallo Leute,

ich weiß nicht für welche ich mich entscheiden soll :confused:

Ich bräuchte mal Euro Meinung bzw. Erfahrung

Verarbeitung, Preis und Leistung

Für mich schaut es aus als kommen die vom selben Hersteller ?

Zumindest Zeiger und Lünette
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Ranma

Ranma

Moderator
Dabei seit
18.11.2009
Beiträge
12.587
Ort
Reisender
Moin,
mir gefällt die Artego besser. Allein schon wegen des Bandes macht sie IMHO mehr her. Technisch scheinen die beiden sich nur marginal zu unterscheiden.
wie wäre es, wenn du diese mit in Betrachtung ziehst?
soxa007

oder diese: minisumo/snzf19

oder diese: j_springs_master_diver

oder diese: orient-deep/


ok, ich hör schon auf :-)
Naja, eine noch, mein Favorit:
Seiko Sumo

also wie gesagt, von deinen beiden gefällt mit die Artego besser
Gruß
Ranma
 
Zuletzt bearbeitet:
jc51

jc51

Dabei seit
28.10.2009
Beiträge
754
Ort
Espelkamp
Mein Favorit wäre die Artego!

Das schwarze Datumfenster finde ich Klasse, mir gefällt auch die Zeigerkombination besser.

Herzliche Grüsse

Jürgen
 
Amanda--

Amanda--

Dabei seit
31.12.2008
Beiträge
2.571
Die beiden sind ja ziemlich identisch... und die Teile kommen wohl auch wirklich alle vom selben Hersteller und werden dann halt gelabelt ;) Auch mir gefällt die Artego etwas besser! Auch das Band hebt sich von den anderen 2000M Uhren etwas ab!

Im WUS gibts aktuell auch nen thread dazu, vielleicht hilft der ja weiter ;) Allerdings wird da der Preis von glaub ich 850 $ ziemlich kritisiert...

Artego Sea King ?
 
B

BennyB

Themenstarter
Dabei seit
09.07.2010
Beiträge
9
Vielen Dank, ich denke ich werde mir die Sea King bestellen.
Ich habe Artego mal angeschrieben ob die Orange verfügbar ist und wie lange es dauert.

Mal schaun ??? ...........

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Hallo Leute,
die haben schon auf die Mail geantwortet:

orange available, price 690 $, shipping with fedex 5 days :-)
 
5 Minutes Alone

5 Minutes Alone

Dabei seit
27.10.2008
Beiträge
1.763
Ort
BW
Das ist ja mal richtig teuer für die Uhr. Bei Kemmner gibts die Teile schon um die 300€. Hatte selbst so ein Labelteil und würde mir sowas nichtmehr kaufen, man kriegt mit der Zeit echt die Krise seine eigene Uhr in 625Varianten zu finden...

Die Seiko Sumo habe ich inzwischen (nicht in Orange) und da liegen qualitativ auch Welten zwischen dem Chinastahlbolzen und der Seiko ;)!
 
B

BennyB

Themenstarter
Dabei seit
09.07.2010
Beiträge
9
Hallo Jens, ich kann diese Kemmner Uhren nirgends finden Gibts ne Website ?

Haben die auch ein ETA Werk, Saphirglas, 2000 Meter usw.........

Ist die Seiko Sumo nicht auch aus Asien ?
 
Zuletzt bearbeitet:
5 Minutes Alone

5 Minutes Alone

Dabei seit
27.10.2008
Beiträge
1.763
Ort
BW
Das hier ist jetzt mal eine der Kemmner Diver. Roland Kemmner hat keine Homepage und ich weis ehrlichgesagt auch nicht was er alles im Sortiment hat, aber er ist der günstigste Privat Label Anbieter.
Diese Uhr wie du sie suchst ist in der Konfiguration, abgesehen vom Werk Zifferblatt und Band eigentlich immer gleich. Bei Kemmner schlägt ein ETA 2824-2 in Top (Qualitätssstufe) darin, was für den Preis absolut super ist.

Hier mal ein Bild von sowas



Aus allen anderen Gesichtspunkten finde ich die Teile allerdings nur gruselig. China Gehäuse, Schweizer Werk, in Deutschland zusammengefrickelt und ich bin ehrlich, prickelnd ist die Qualität nicht. Kann sie in meinen Augen aber auch einfach nicht für das Gebotene. Für eine Diver mit dem Werk, 2000M und Heliumventil wird man bei den nahmhaften Bequem 3k€ los. Was nun nicht heisen soll dass diese Privatlabel Dinger einen top Preis haben, mir sagt die Qualität nicht zu. Die Dinger sind einfach groß und grob. Die Bandanstöße stellenweise nicht sauber gearbeitet (schleifen am Gehäuse), Staub im Zifferblatt, mehrmals falsche Konfigurationen trotz Kundenwunsch sind so Dinge die man von den Privatlablern kennt. Und die Teile sehen halt einfach immer gleich aus und diese immer wieder gleichen, schlicht gedruckten Zifferblätter find ich echt lahm. Und vorallem die wiegen fast 300g und sind quasi untragbar schwer.

Die Seiko Sumo stammt von Seiko, die in Japan im Gegensatz zu Deutschland Uhren von sehrguter bis gigantischer Qualität anbieten (handzusammengebaute GrandSeiko Linie, übersteigt problemlos Rolexpreise). Seiko verbaut ausschließlich Seikowerke, alles Manufaktur. In der Sumo schlummert ein 6R15 mit Handaufzug, Sekundenstopp, Datumsschnellverstellung und 50h Gangreserve. Im Vergleich zum ETA fehlt eine Feinregulierung, dafür gibts mehr Gangreserve und den Manufakturbonus.

Die Sumo ist eine in echt wunderschöne Uhr, mit super oberflächenfinisch und einer für den Preis unschlagbaren Qualitätsanmutung der ganzen Uhr. Ich möchte nicht rumlabern oder hypen, aber die schweizer Konkurrenten können da einfach nicht mithalten. Das fängt beim Zifferblatt mit den eingefassten Indizen an (unter Lupe und Licht ist da kein Fehler zu finden) hin über das Band, den super Tragekomfort und so weiter... ich habe nach der Sumo keine mechanische Uhr mehr gekauft, mein Durst ist da irgendwie gestillt mit der Guten.

Ich habe im übrigen nichts gegen Uhren aus Asien, sondern nur gegen die Bastelkits aus China. Das einzige was man an der Sumo bemängeln kann ist die Schließe und da gibt es für 25€ bei Monsterwatches.nl diese hier:

https://uhrforum.de/seiko-marinemaster-300m-schliesse-an-seiko-sumo-t61163#post825008


Hier auch mal zwei Videos von mir für ein paar Eindrücke (noch mit der Originalschließe die mir zu schlicht war von der Qualität)

YouTube - Seiko Sumo SBDC001

YouTube - Seiko Sumo SBDC001
 
B

BennyB

Themenstarter
Dabei seit
09.07.2010
Beiträge
9
Hallo Rainer, Hallo Jens,

Vielen Dank für Euro Tips, ich hab die Seiko Sumo bei Monsterwatches nl gefunden SNZF19 - oranje mini Sumo für 130 Euro mit Stahlband,
soweit ich holländisch lesen kann. Für diese Summe ? , das kann nix sein.
Oder hab ich eine nachgemachte gefunden. Die müsste doch um die 500 Euro kosten ?



Benny
 
Zuletzt bearbeitet:
5 Minutes Alone

5 Minutes Alone

Dabei seit
27.10.2008
Beiträge
1.763
Ort
BW
Genau, die Seiko Sumo ist die SBDC00X (X für die Farb-Zahl).

Du kannst die Uhr bei Monsterwatches.n kaufen, sie kommt nagelneu von Seiko mit allem drum und dran, Papieren usw, und verklebt. Da diese Uhr nur in Japan angeboten wird, importiert sie Rob (das ist der Betreiber der Seite) die Uhr erst selbst aus Japan und versendet dann von Holland aus. Der Vorteil ist dass man keine Zollrennerei hat und irgendwann einfach die Uhr bekommt. Habe ich gemacht, hatte insgesamt 8Wochen gedauert.

Falls dir das Warten zu stressig sein sollte kannst du sie auch hier beziehen:

SeiyaJapan | Grand Seiko | G-Shock | Seiko Spirit | Prospex | Marinemaster | Citizen | SEIKO Prospex 200M Diver 6R15 Automatic SBDC005

Ich finde die Uhr allerdings in Orange standardmäßig immer nur mit Kautschukstrap, ka warum. Bei Seiya kommen dann noch 19% Märchensteuer dazu! ;-)


(PS: Für den Service ist es übrigens egal dass die Uhr Japan only ist, man kann sie bei Seiko D einreichen!)
 
5 Minutes Alone

5 Minutes Alone

Dabei seit
27.10.2008
Beiträge
1.763
Ort
BW
Also die Deep Blue würde ich auf keinen! Fall kaufen, die hat bis auf die Farbe das Selbe Zifferblatt wie meine Uhr gehabt, da war die Leuchtmasse ziemlich ungenau aufgedruckt (etwas deutlicher gesagt, ich hab 2x Nachbessern lassen und dann verkauft). Also wenn würde die Entscheidung Artego gegen Sumo stehen. Allerdings ist der Preis für die Artego definitiv zu hoch, die Uhr gibts eben bei Kemmner bereits um die 300€, ich hatte eine von einer anderen Marke für 500€. Rückblickend für die gebotene Qualität (Details, Details, Details) zuviel. Die Grunduhr ist eine klasse Sache, aber die Details sind grob, die Uhren eher lieblos zusammengefrickelt. Für einen Berufstaucher bestimmt das Richtige, aber ich interesiere mich für Uhren wegen schönen Details, Feinheiten und hoher Qualitätsanmutung und verglichen mit der Customwatch hat jede Fossil bessere Details. Das ist eben eine reine Toolwatch, da wird auf sowas 0 Wert gelegt.

Bei der Sumo ist es direkt andersherum, die hat soviele tolle Details dass man sich kaum sattsehen kann. Ich will das wirklich nicht hypen, aber die Uhrentypen sind absolut nicht vergleichbar. Ich hatte auch die schweizer Konkurrenten zur Sumo begutachtet (Longines HC) und für mich bleibt die Sumo der klare Sieger.
Die Sumo ist aber dennoch eine absolute Toolwatch, das Teil leuchtet wie die Pest und als Glas wurde Hardlex verwendet (Bricht weniger leicht und splittert nicht) ist aber nicht ganz so kratzresistent wie Saphirglas (Ich hab die Uhr sogar beim Schlafen an und nach über 2 Monaten noch immer nicht den winzigsten Kratzer und bin schonmal gegen den Schrank gedatscht ;) ).

Die Sumo ist die optimale Symbiose zwischen Toolwatch und dressigem Diver und mit 44mm optimal von der Größe. Bilder werden dieser Uhr im Übrigen nicht gerecht, sie sieht live nochmal deutlich besser aus!

Hier mal ein paar Bilder die die Wertigkeit der Sumo in Etwa zeigen:

https://uhrforum.de/seiko-sumo-sbdc003-t52143
 
Ranma

Ranma

Moderator
Dabei seit
18.11.2009
Beiträge
12.587
Ort
Reisender
@Jens: wir sollten einen "Verfechter der Seiko Uhren" Club gründen ;-)
Ich bin durch diesen "blöden" Thread meiner Entscheidung mir die SBDC001 oder 003 oder 005 nun doch endlich auch zu ordern, wieder einen Schritt näher gekommen... oder doch lieber (erst mal) die SRP043 oder eine auf 043 gemoddete SKX007. Je länger ich warte, desto eher wirds SBDC001 :-)

Auch mein Votum für Dich BennyB ginge zur Sumo !

Gruß
Ranma
 
5 Minutes Alone

5 Minutes Alone

Dabei seit
27.10.2008
Beiträge
1.763
Ort
BW
Eine vorzügliche Idee! :D

Ich hatte weder die 043 noch die SKX je in der Hand, kann hierzu also nichts sagen. Eine MiniSumo hatte ich mal in PVD, das war qualitativ aber nicht vergleichbar. Eine MiniSumo ist durchaus gut verarbeitet, hat aber mit der Sumo von der Qualität her wenig gemein und ist genau genommen ja auch keine Taucheruhr. Persönlich würde ich einer SKX007 aber die Citizen Promaster Automatik vorziehen da mir diese vom Zifferblatt besser gefällt und Handaufzug bietet.

Bin in dem Bereich aber nicht wirklich bewandelt, ich bin kein Fan dieser schlichten Werke. Wenn ich teilweise lese das man durch stärkeres Klatschen bei einem Konzert den Gang des einfach Mioyta der Promaster negativ beeinflussen kann oder dass die Seiko S726 von 1sek bis 40sek jeden Gang aufweisen können, dann weis ich warum ich mich im Uhrenbereich 400€+ wohler fühle. Ist zumindest für Automatikuhren meine Ansicht, lieber etwas mehr bezahlen und ein absolut zuverlässiges und gangstabileres Werk erhalten. Ich wollte aber auch nicht auf Sekundenstopp oder Handaufzug verzichten müssen, ist in meinen Augen ziemlich wichtig, allerdings reden wir ja auch von 2-3fachen Preis einer SKX...

Zudem sei mal gesagt dass die Sumo wohl von allen Seikos das Beste P/L Verhältnis bietet. Ich habe irgendwie das Gefühl die Uhr wurde mit falschen Preisschildern versehen. Habe bisher nichts unter einem Listenpreis von 1k€ gefunden, was sich mit der Sumo wirklich messen könnte.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

BennyB

Themenstarter
Dabei seit
09.07.2010
Beiträge
9
Also,
die Seaking Orange ist eingetroffen.
Meine Entscheidung war goldrichtig, ein Hammerteil
Preis 590.- Euro incl. Leder und Kautschuk Band

Mittlerweile konnte ich auch eine gebrauchte Sumo in Ebay ersteigern.
Aber im Vergleich zur Seaking erscheint die Sumo etwas windig,
die Artego ist optisch ein ganz schöner Broken.

Auch in der Verarbeitung kann die Sumo der Seaking nicht das Wasser reichen,
auch die Nachtleuchtstärke der Artego übertrifft die der Sumo obwohl Seiko
doch die stärksten Leuchtmassen verarbeitet ?

Bin auf jeden Fall "Happy" mit der Uhr

p.s. Suche noch eine gebrauchte Helson Sharkdiver, möglichst mit braunem
Ziffernblatt

Danke !
 
ref1680

ref1680

Dabei seit
10.12.2009
Beiträge
319
ein paar Bilder wären schön :klatsch:
ich glaube diese neue Artego hat als wristshot noch keiner gezeigt
 
Thema:

Artego Sea King Orange oder Deep Blue Orange

Artego Sea King Orange oder Deep Blue Orange - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] ARTEGO 500

    [Erledigt] ARTEGO 500: Hallo. Möchte meine Artego 500 verkaufen. Es ist eine tolle Uhr, aber sie bekommt keine Wristtime... Daten zur Artego: Case Surgical Grade...
  • [Erledigt] Artego Seaking 2000m gelb

    [Erledigt] Artego Seaking 2000m gelb: h habe nach einigen Jahren des (An)sammeln beschlossen das Uhrenkästchen etwas zu konsolidieren und biete daher einige Uhren an. Alle Angebote...
  • [Erledigt] Artego Sea King 2000m

    [Erledigt] Artego Sea King 2000m: Hallo , Ich Tausche hier meine Artego Sea King 2000m mit Helium Ventil . Sie ist die Nummer 17 von 200 . Die Uhr ist in absoluten Top...
  • White is beautiful...ARTEGO SEA KING 2000m

    White is beautiful...ARTEGO SEA KING 2000m: Moin Gemeinde, obwohl der Drang nach neuen Uhrenkäufen in letzter Zeit bei mir deutlich nachgelassen hat, passiert mir bei passender...
  • 24er Kautschukband für Artego Sea King

    24er Kautschukband für Artego Sea King: Hallo Leute, ich bin auf der Suche nach einem hellblauen Kautschukband für die Artego 24mm, sollte aber von guter Qualität sein, wird stark...
  • Ähnliche Themen

    • [Erledigt] ARTEGO 500

      [Erledigt] ARTEGO 500: Hallo. Möchte meine Artego 500 verkaufen. Es ist eine tolle Uhr, aber sie bekommt keine Wristtime... Daten zur Artego: Case Surgical Grade...
    • [Erledigt] Artego Seaking 2000m gelb

      [Erledigt] Artego Seaking 2000m gelb: h habe nach einigen Jahren des (An)sammeln beschlossen das Uhrenkästchen etwas zu konsolidieren und biete daher einige Uhren an. Alle Angebote...
    • [Erledigt] Artego Sea King 2000m

      [Erledigt] Artego Sea King 2000m: Hallo , Ich Tausche hier meine Artego Sea King 2000m mit Helium Ventil . Sie ist die Nummer 17 von 200 . Die Uhr ist in absoluten Top...
    • White is beautiful...ARTEGO SEA KING 2000m

      White is beautiful...ARTEGO SEA KING 2000m: Moin Gemeinde, obwohl der Drang nach neuen Uhrenkäufen in letzter Zeit bei mir deutlich nachgelassen hat, passiert mir bei passender...
    • 24er Kautschukband für Artego Sea King

      24er Kautschukband für Artego Sea King: Hallo Leute, ich bin auf der Suche nach einem hellblauen Kautschukband für die Artego 24mm, sollte aber von guter Qualität sein, wird stark...
    Oben