Armband und Uhr mit Schleifvlies aufbereitet, ein Erstversuch

Diskutiere Armband und Uhr mit Schleifvlies aufbereitet, ein Erstversuch im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo, ich habe einen Erstversuch an meiner Invicta gestartet. Die Uhr ist ca. 5 Jahre alt und wurde hauptsächlich in der Freizeit getragen und...
poljot911

poljot911

Themenstarter
Dabei seit
14.04.2010
Beiträge
335
Ort
Grossraum Nürnberg
Hallo,

ich habe einen Erstversuch an meiner Invicta gestartet. Die Uhr ist ca. 5 Jahre alt und wurde hauptsächlich in der Freizeit getragen und hat demenstprechend Tragespuren. Auf dem gebürstet-polierten Band starke Tragespuren, das polierte Gehäuse hat auch einige Kratzer.

Motiviert von einigen Beiträgen hier im Forum habe ich mir also zuerst mal ein Schleifvlies (verschiedene Stärken) im Malergeschäft besorgt.
1 x dunkelgrau, stellte sich dann als sehr gut raus
1 x dunkelrot, eindeutig zu schwach.
Was das genau für Ausführungen waren konnte mir auch der Verkäufer nicht nennen, er hatte die nur auf einem Stapel in der Ecke liegen.
Ach ja, der grun-schwarze Küchenschwamm darf auch nicht fehlen, habe ich auch probiert.

Gleich mal vorweg, ich bin keine Superfotograf und leider hatte ich vergesssen 1:1 vorher nachher Bilder zu machen.

Resultate:
- der Küchenschwamm, die schwarze Seite hat eine perfekte Beschaffenheit um das Band zu bearbeitet. Für kleine Ecken und Kanten, besonders an der Uhr ist er aber nicht geeignet. Dazu habe ich mir das Schleifvlies besorgt und entsprechend zugeschnitten.
Ich habe das ganze zuerst mal am Band probiert und bin dann auch gleich zur Uhr und zur Lünette übergegangen. Die Lünette habe ich nicht abgenommen, sondern Stück für Stück geschliffen und immer wieder eine Rastung weiter gedreht.
Die gesamte Arbeitszeit waren ca. 3Std. und ich denke das Ergebnis ist ganz ok.

Und hier der Beweis:

Vorher:

band1.jpg
band2.jpg
invicta1.jpg

Nacher:

p6.jpg
p5.jpg
p4.jpg
p3.jpg
p2.jpg
p1.jpg

poljot911
 
6694

6694

Dabei seit
19.12.2010
Beiträge
475
Ort
Halle Saale
Sieht doch ganz gut aus. Ich habe an glatten Flächen gute Erfahrungen mit Stahlfix gemacht(das Hausmittel für Edelstahlspülen). Entweder etwas Stoff um ein schmales Stückchen Holz gelegt zum polieren, oder auch Wattestäbchen. Letztere drücken sich etwas platt sodass die Andruckfläche nicht zu hart oder zu weich ist.

Gruß, Reinhard
 
Thema:

Armband und Uhr mit Schleifvlies aufbereitet, ein Erstversuch

Armband und Uhr mit Schleifvlies aufbereitet, ein Erstversuch - Ähnliche Themen

Xeric Trappist-1 NASA Edition Blue Supernova: Für eine passende Audiountermalung empfehle ich folgendes Stimmungsvideo: ----- Seit 38 Jahren ist die Siedlerfähre SPES –...
Eiscafé oder Nudelgericht? Nein, Uhr! Meine Titoni Heritage Two-Tone und eine kleine Firmengeschichte: Titoni - das klingt eher nach der italienischen Eisdiele bei mir um die Ecke, oder nach einer Pasta-Spezialität auf der Speisekarte meines...
Meine neue alte Day Date 18038: Hallo liebe Forianer, Ich wollte meine kleine Schönheit mal vorstellen. Ich hoffe die Art und Weise der Vorstellung ist ok, da es meine erste ist...
How to: Anfertigen von Messingschliessen mit abschliessendem Vintagizing: Hallo Forengemeinde, ich habe einige Messing Schliessen angefertigt und möchte das “ making of “ mal als Tutorial posten. Seid geduldig, dies...
Oben