Armbänder

Diskutiere Armbänder im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo. Hat jemand Erfahrungen mit Hailederbändern? Ich suche ein schwarzes mit weißer Naht in 22mm. Im Netz auf den Bildern sehen halt...
K

Korny

Gast
Hallo.

Hat jemand Erfahrungen mit Hailederbändern?
Ich suche ein schwarzes mit weißer Naht in 22mm.


Im Netz auf den Bildern sehen halt alle gut aus, was aber nciht immer der Realität entspricht.

Außerdem noch ein dunkelbraunes Sattellederband in 20mm ebenso mit heller Kontrastnaht.


Kann mir jemand evtl. mit Modellen oder Herstellern?


Danke!
 
Chronos

Chronos

Dabei seit
26.10.2006
Beiträge
312
Ort
Ostfriesland
Hallo,

http://www.watchband.de/

ist meine persönliche "Armband-Seite". Zumal man dort auch einiges über Merkmale, Herstellung, Bestandteile und Pflege erfahren kann.

Vielleicht hilfts Dir ja ein bisschen. :-D
Gruß

Chronos
 
K

Korny

Gast
Danke für die Links.

Bei Uhrenarmbandversand bin ich mir halt eben wegen der Qualität nicht so sicher. Da sehen shcon die Haibänder für 17,95 auf den Bildern super aus. Aber wie kommen die dann in der Realität?
 
Chronos

Chronos

Dabei seit
26.10.2006
Beiträge
312
Ort
Ostfriesland
Korny schrieb:
Aber wie kommen die dann in der Realität?

Das kann man beim Kauf übers Internet nie genau sagen. Ebenso wenig aber auch beim "Watchband-Dealer" Deines Vertrauens vor Ort.
Denn im Kunstlicht der Vitrinen und Verkaufsräumen sehen Uhren und Armbänder immer besonders "gleckt" aus.

Da hilft nur eins: Entweder mal beim Konzessionär verschiedene Uhren (mit den aber in dem Fall wichtigeren Armbändern) bei Tageslicht in Augenschein nehmen, oder bei einem guten Internethändler bestellen, begutachten und bei Nichtgefallen zurückschicken. 14 Tage Rückgaberecht ohne Angabe von Gründen aufgrund Fernabsatzgesetz sollten meiner Meinung nach drin sein.
 
K

Korny

Gast
Leider ist die Auswahl beim STammkonzi was Hai- und Sattelleder angeht sehr beschränkt.

Der Vorteil wäre: ich darf die Uhren auch nach draußen nehmen und nicht nur im Kunstlicht sehen.

Ich denke ich werde versuchen dort welche zur Ansicht zu bekommen.

Bestellen und wieder zurücksenden ist nicht so mein Fall.
 
J

jazzcrab

Dabei seit
18.12.2006
Beiträge
2.862
@Korny: Der Uhrenarmbandversand ist eigentlich mein Standardshop, und ich habe noch keine negativen Erfahrungen gemacht. Im Zweifelsfall würde ich auch sagen: Schicken lassen und notfalls zurückschicken. ein getragenes Armband wirst Du wohl nicht zurückschicken können, aber Du kannst es in Augenschein nehmen. Am besten klärst Du das vorher mit den Leuten ab. Die antworten nach meiner Erfahrung recht schnell auf E-Mails (spätestens am nächsten Tag).
 
Chronos

Chronos

Dabei seit
26.10.2006
Beiträge
312
Ort
Ostfriesland
Korny schrieb:
Bestellen und wieder zurücksenden ist nicht so mein Fall.

Das ist vollkommen ok, wenn Du dieser Meinung bist.

Aber es ist eigentlich Dein gutes Recht. Und oft ist es auch in den AGB´s schon geklärt.

Aber sag uns Bescheid ob und wie Du letztendlich an dein "Sharky-Band" gekommen bist. 8)
 
K

Korny

Gast
Mein Recht ist es.
Aber ich denke mir immer: wenn ich jedes Mal den Aufwand hätte als Händler wäre mir das nicht Recht.
Daher mache ich das nurungern und nicht mit Absicht.

Ich werde heute mal zum Konzi gehen und schauen ob der nicht doch welche hat. Wäre schade wenn eine schöne Uhr nicht an einem schönen Band wäre :)
 
uhrensammler

uhrensammler

Dabei seit
10.03.2007
Beiträge
4.630
Ort
Raum Freiburg
Ich hab einen Hersteller gefunden, der früher die Haibänder auch für Breitling gefertigt hat. Sie sind in hervorragender Qualität und schön dick gepolstert.
Die verkaufen nur an Großhändler, doch ich kenne die Geschäftsleitung sehr gut und kann mir die Bänder dort abholen.
Man fertigt doch auch ganz tolle Alligatorbänder:

Siehe Bild:
K800_BreiltingChronomatReptil002.JPG


Solche Haibänder habe ich schon für die Breitling Faltschließen gekauft.
Die passen sehr gut und sehen perfekt aus.

K800_HaibaenderfuerFaltschliesse.JPG


Die hier sind für Dornschließen:

K800_Haibandschwblaurot.JPG


Wenn mal jemand welche braucht - ich besorge sie gerne.

Gruß
Jürgen
 
U

UMM

Gast
Kann gar nicht verstehen das eure Händler vor Ort nicht genug Bänder zeigen können.

So was bestellt man doch nicht im Netz ,- hin und her schicken , das ist doch nicht "geil" und billiger auch nicht. Das tötet den Handel vor Ort.!!!!!!!!!!

Ein richtiger Händler hat immer was auf Lager.
 
K

Korny

Gast
Ja hat er aber nicht, das was ich suche!
Ich würde ja gern was beim Händler vor Ort nehmen.
Dort kaufe ich auch meine Uhren.

Aber "normales" Leder oder Kroko suche ich halt nicht, es soll ein Hai sein. Und da schaut es mau aus.
 
U

UMM

Gast
Ist ja schade echtes Armutszeugnis vom Händler. So treibt er die Kundschaft ins NET.

Die meisten grossen Bandlieferanten bieten den Händlern auch Hai an- nur wenn sie es nicht einkaufen, können sie nix anbieten.

Viel Glück noch bei der Suche
 
K

Korny

Gast
Nicht DER Händler, DIE Händler!
Alles, was über Rindslder in versch. Variationen hinausgeht ist hier sehr mau!

Ich würde je gern vor ort kaufen, da kann ich anfassen, an die Uhr halten, ... aber ich finde kein Haiband.

Ich suche aber weiter und halte euch auf dem Laufenden
 
striehl

striehl

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.980
Ort
Nördliches Hamburger Umland
Dazu muss ich an dieser Stelle sagen, dass es wirklich schwierig ist, Bänder in Haileder in befriedigender Auswahl beim Einzelhändler zu finden. Ich habe ein Fortis-Band in Haileder bei Uhrenband-Versand gekauft und bin zufrieden damit. Derzeit suche ich ein ansprechendes Band in 24mm, möglichst robust, da ist im OTC-Geschäft kaum was zu finden. :(
 
Frank78

Frank78

Gesperrt
Dabei seit
24.01.2007
Beiträge
6.815
Ort
Düsseldorf - gebürtig im Bayerwald
wollte nicht unbedingt einen neuen Thread aufmachen, daher jetzt die Frage hier:

würde sich ein Lederband auch an einer SKX171K1 gut machen? Braucht man da irgendwelche Adapter? Soweit ich gesehen habe, sind die Anstöße ja nur verblendet. Und die Blenden sollten zum Armband gehören, oder?

Gruß und Dank
Frank
 
Cave

Cave

Dabei seit
28.10.2006
Beiträge
1.708
Ort
Hanau
Es ist auch wiedersinnig seine Taucheruhr nur am Schreibtisch zu tragen, mit seiner Fliegeruhr nicht zu fliegen und mit einer Speedmaster Moonwatch nicht zum Mond zu fliegen... ;)
 
U

UMM

Gast
Warum ist striehl s Aussage Widersinnig ? Mit nem Lederband tauchen ist unsinnig!, oder warum taucht man nicht mit Lederjacke? Moderne Kustmaterialien oder Edelstahl sind doch in diesem Bereich viel vorteilhafter - sprich unempfindlicher
 
Thema:

Armbänder

Armbänder - Ähnliche Themen

Ocean Star Titan Chronograph Armband tauschen: Hallo und Guten Morgen. Eine Frage an die Mido Träger. Weiss jemand von euch ob das Titan Armband der Ocean Star 200 in Titan Ausführung auch an...
[Erledigt] Steriler Steinhart Flieger A 44mm: Liebe Mitforianer, Zum Verkauf steht meine STEINHART NAV. B-UHR #1024 mit komfortabel 44 mm Durchmesser und mit steriles Zifferblatt, ohne Logo...
Kaufberatung Tipps für graues Vintage (Wildleder?) Armband gesucht: Hallo in die Runde! eine Vintage-Seiko aus den 70ern ist ohne Armband auf dem Weg zu mir. Eine 3862-7001 mit 18mm Bandanstoß. Bilder geliehen...
[Erledigt] Di-Modell Tornado Pilotenband in 22mm: Das Aufräumen und Bereinigen geht weiter. Ich biete hier aus meiner privaten Sammlung mein Di-Modell Tornado Pilotenband in 22mm an. Di -...
Kaufberatung Frage zur Longines Presence Automatic kleine Sekunde 38mm Silber Weiß Edelstahl-Armband L4.805.4.11.6: Hallo Leute, ich möchte mir meine erste Autmatikuhr zulegen und liebäugele mit der: Longines Presence Automatic kleine Sekunde 38mm Silber Weiß...
Oben